Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 16685
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Skull » Di 6. Feb 2018, 21:52

Ammianus hat geschrieben:(06 Feb 2018, 21:43)

Meine Fresse, was geht hier bloß ab ...

Das ist hier der grosse Sammelthread. :)

Solange User immer wieder ... auf bestimmte Dinge eingehen...geht es hier weiter......ab. :p

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Troh.Klaus
Beiträge: 209
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 20:56

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Troh.Klaus » Di 6. Feb 2018, 21:55

Rote_Galaxie hat geschrieben:(06 Feb 2018, 21:25)

Vernichtungsgefahr? Wenn ein Wissenschaftler diese Werke lesen will?

Ja, weisst Du das denn nicht? Wenn wer im Vatikan was Falsches liest, kommt sofort der Antichrist.
Steht das nicht in Deiner Bibel? Hat der alte Trierer mal wieder geschlampt.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 30429
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re:

Beitragvon Tom Bombadil » Di 6. Feb 2018, 22:05

Rote_Galaxie hat geschrieben:(06 Feb 2018, 21:07)

Haja wenn er gesund ist und trotzdem nicht arbeiten will was willst du denn mit so einem machen?

Okay, also entweder arbeitet er oder er erfriert, sehr menschenfreundlich, deine "gegenseitige Hilfe". Man stelle sich vor, unser Sozialstaat würde alle die erfrieren lassen, die keine Arbeit haben...
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 2367
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Ammianus » Di 6. Feb 2018, 23:17

Skull hat geschrieben:(06 Feb 2018, 21:52)

Das ist hier der grosse Sammelthread. :)

Solange User immer wieder ... auf bestimmte Dinge eingehen...geht es hier weiter......ab. :p

mfg


Das war auch mehr so sarkastisch, spöttisch gemeint ...
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 6497
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Re:

Beitragvon Rote_Galaxie » Di 6. Feb 2018, 23:37

Tom Bombadil hat geschrieben:(06 Feb 2018, 22:05)

Okay, also entweder arbeitet er oder er erfriert, sehr menschenfreundlich, deine "gegenseitige Hilfe". Man stelle sich vor, unser Sozialstaat würde alle die erfrieren lassen, die keine Arbeit haben...


Moment das habe ich nicht gesagt.
Wenn jemand keine Arbeit hat ist das kein Grund im Leistungen zu streichen aber wenn er aktiv daran arbeitet nicht arbeiten zu müssen, woher hat er dann ein Recht auf Leistungen?
Troh.Klaus
Beiträge: 209
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 20:56

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Troh.Klaus » Di 6. Feb 2018, 23:38

Jetzt könnte ich einwerfen, BGE, aber das ist ein anderer Strang.
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 6497
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Mi 7. Feb 2018, 16:29

Troh.Klaus hat geschrieben:(06 Feb 2018, 23:38)

Jetzt könnte ich einwerfen, BGE, aber das ist ein anderer Strang.


BGE finde ich gut. Es nimmt einem die Angst und ohne Angst kann man mehr arbeiten und wird weniger krank.
hallelujah
Beiträge: 4449
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 19:49

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon hallelujah » Mi 7. Feb 2018, 18:48

Rote_Galaxie hat geschrieben:(07 Feb 2018, 16:29)

BGE finde ich gut. Es nimmt einem die Angst und ohne Angst kann man mehr arbeiten und wird weniger krank.



Oder man wird öfter "krank", weil man es sich angeblich "leisten" kann...
Gäbe es einen Gott, hätte er keine Religionen erschaffen.
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 14230
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Mi 7. Feb 2018, 18:53

Rote_Galaxie hat geschrieben:(07 Feb 2018, 16:29)

BGE finde ich gut.



Wieso? Ich dachte in deiner Welt gibt's kein Geld mehr.
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 6497
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Mi 7. Feb 2018, 19:36

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(07 Feb 2018, 18:53)

Wieso? Ich dachte in deiner Welt gibt's kein Geld mehr.


Ja aber man kann diesen Prozess nicht auf einmal /sofort einführen dass ist eine lange Zeit mit Zwischenstufen.
Ich bin für eine Welt in der es kein Leid mehr gibt und ein BGE würde dazu beitragen, langfristig ist das aber keine Lösung.
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 35671
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Realist2014 » Mi 7. Feb 2018, 22:39

Rote_Galaxie hat geschrieben:(07 Feb 2018, 19:36)


Ich bin für eine Welt in der es kein Leid mehr gibt und ein BGE würde dazu beitragen, .



warum?

das wäre doch viel ungerechter als ALG II
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 16685
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Skull » Do 8. Feb 2018, 01:06

Guten Abend,

Spam...entsorgt.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Odin1506
Beiträge: 1819
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 20:45
Benutzertitel: Mensch
Wohnort: Auf dieser Welt

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Odin1506 » Do 8. Feb 2018, 09:54

Realist2014 hat geschrieben:(07 Feb 2018, 22:39)

warum?

das wäre doch viel ungerechter als ALG II


Warum ist es ungerechter als Hartz4?
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur!!! :p
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 6497
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Do 8. Feb 2018, 16:39

Realist2014 hat geschrieben:(07 Feb 2018, 22:39)

warum?

das wäre doch viel ungerechter als ALG II


Wenn jeder Mensch eine Existenzsicherung bekommt unabhängig davon was er leistet halte ich das für gerecht, jedenfalls im Augenblick des Übergangsstadiums.
Hartz 4 gibt es auch nur weil die Herrschenden Schiss haben vor einem Mob von Armen...
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 6497
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re:

Beitragvon Rote_Galaxie » Do 8. Feb 2018, 17:07

Dampflok94 hat geschrieben:(04 Feb 2018, 15:34)

Und natürlich gäbe es nie streit, ob denn die gegenseitige Hilfe wirklich gleich wäre. :D

Sorry, aber Du bist ein Träumer. Auch wenn die Träume mir sympathisch sind. :)


Ich denke dass das, was uns heute unvorstellbar erscheint, irgendwann Realität ist.
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 35671
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re:

Beitragvon Realist2014 » Do 8. Feb 2018, 17:52

Rote_Galaxie hat geschrieben:(08 Feb 2018, 17:07)

Ich denke dass das, was uns heute unvorstellbar erscheint, irgendwann Realität ist.



nur wird von den hier schreibenden das zu 100% niemand erleben
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 6497
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Re:

Beitragvon Rote_Galaxie » Do 8. Feb 2018, 18:09

Realist2014 hat geschrieben:(08 Feb 2018, 17:52)

nur wird von den hier schreibenden das zu 100% niemand erleben


Und woher willst du das wissen?
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 35671
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Re:

Beitragvon Realist2014 » Do 8. Feb 2018, 18:39

Rote_Galaxie hat geschrieben:(08 Feb 2018, 18:09)

Und woher willst du das wissen?



weil hier niemand 1000 Jahre alt wird..

nicht mal 150

die Welt ENTFERNT sich immer weiter von deinen "Vorstellungen" ( kein Geld, altruistische Menschen...)

nur scheinst du das nicht mit zu bekommen
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 6497
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Re:

Beitragvon Rote_Galaxie » Do 8. Feb 2018, 18:41

Realist2014 hat geschrieben:(08 Feb 2018, 18:39)

weil hier niemand 1000 Jahre alt wird..

nicht mal 150

die Welt ENTFERNT sich immer weiter von deinen "Vorstellungen" ( kein Geld, altruistische Menschen...)

nur scheinst du das nicht mit zu bekommen


Und ich denke du siehst nur das Negative, was schon ziemlich krankhaft ist.
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 6497
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Rote_Galaxie » Do 8. Feb 2018, 19:01

Wenn ich mal meine Meinung kundtun darf, auch wenn es niemanden interessiert. Es ist Unsinn in Zeiten von Europa von Deutschland zu sprechen. Ziel dieses Systems ist ein globaler Staat mit einer Währung.

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast