Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 34832
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Realist2014 » Mo 9. Okt 2017, 16:51

Rote_Galaxie hat geschrieben:(09 Oct 2017, 17:50)

Wenn alle Menschen sich darauf einigen wäre es noch besser!

Für mich ist die Wissenschaft, kein Dogma zu haben, sich ständig weiterzuentwickeln und niemals Gewalt anwenden.


Respekt fehlt noch

speziell gegenüber dem Eigentum von ANDEREN...
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 5696
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Rote_Galaxie » Mo 9. Okt 2017, 16:54

Realist2014 hat geschrieben:(09 Oct 2017, 17:51)

Respekt fehlt noch

speziell gegenüber dem Eigentum von ANDEREN...


Du hast Recht Respekt ist ein Fundament.
Und wer kontrolliert die Kontrolle?
Benutzeravatar
franktoast
Beiträge: 2677
Registriert: So 29. Jun 2014, 09:24

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon franktoast » Mo 9. Okt 2017, 16:55

Rote_Galaxie hat geschrieben:(09 Oct 2017, 17:50)

Wenn alle Menschen sich darauf einigen wäre es noch besser!

Für mich ist die Wissenschaft, kein Dogma zu haben, sich ständig weiterzuentwickeln und niemals Gewalt anwenden.

Du hast eine seltsame Definition von Wissenschaft. Sorry, deine Definition wird nie einen Konsens finden (hoffentlich). Du kannst ja nicht einfach einen positiv klingenden Begriff nehmen und dann noch ein paar Weitere nehmen und sagen, das wäre die Definition davon.
Ein freier Mensch muß es ertragen können, daß seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muß sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 5696
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Rote_Galaxie » Mo 9. Okt 2017, 17:02

franktoast hat geschrieben:(09 Oct 2017, 17:55)

Du hast eine seltsame Definition von Wissenschaft. Sorry, deine Definition wird nie einen Konsens finden (hoffentlich). Du kannst ja nicht einfach einen positiv klingenden Begriff nehmen und dann noch ein paar Weitere nehmen und sagen, das wäre die Definition davon.


Hast du eine bessere Definition?
Und wer kontrolliert die Kontrolle?
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 34832
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Realist2014 » Mo 9. Okt 2017, 17:06

Rote_Galaxie hat geschrieben:(09 Oct 2017, 17:54)

Du hast Recht Respekt ist ein Fundament.



und warum hast DU diesen Respekt im Hinblick auf das Eigentum von anderen nicht?
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 5696
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Rote_Galaxie » Mo 9. Okt 2017, 17:09

Realist2014 hat geschrieben:(09 Oct 2017, 18:06)

und warum hast DU diesen Respekt im Hinblick auf das Eigentum von anderen nicht?


Weil ich glaube dass dies zu Unrecht führt.
Mit welchem Recht beanspruchst du einen Teil der Erde zu besitzen?
Wir haben, sofern du mindestens Liberaler bist von Geburt an die gleichen Rechte.
Und wer kontrolliert die Kontrolle?
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 28825
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 9. Okt 2017, 17:11

Rote_Galaxie hat geschrieben:(09 Oct 2017, 18:09)

Wir haben, sofern du mindestens Liberaler bist von Geburt an die gleichen Rechte.

Das Recht auf Eigentum gehört zu den Menschenrechten: http://www.un.org/depts/german/menschenrechte/aemr.pdf Artikel 17.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 15232
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Skull » Mo 9. Okt 2017, 17:19

Guten Tag,

wie angekündigt. Sich wiederholenden Spam ... entfernt.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 20272
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon ThorsHamar » Mo 9. Okt 2017, 17:48

Rote_Galaxie hat geschrieben:(09 Oct 2017, 18:09)

Weil ich glaube dass dies zu Unrecht führt.
Mit welchem Recht beanspruchst du einen Teil der Erde zu besitzen?
Wir haben, sofern du mindestens Liberaler bist von Geburt an die gleichen Rechte.


... ein hübscher Widerspruch ... mal wieder, nee, immer noch ...
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 34832
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Realist2014 » Mo 9. Okt 2017, 18:11

Rote_Galaxie hat geschrieben:(09 Oct 2017, 18:09)

Weil ich glaube dass dies zu Unrecht führt.
Mit welchem Recht beanspruchst du einen Teil der Erde zu besitzen?
.


Mein Eigentum beinhaltet keinen "Teil der Erde" ... ( mir gehört weder ein Ozean, noch ein Berg..)

aber das, was dem Recht gemäß Artikel 14 unserer Verfassung entspricht...
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 5696
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Rote_Galaxie » Mo 9. Okt 2017, 21:05

Tom Bombadil hat geschrieben:(09 Oct 2017, 18:11)

Das Recht auf Eigentum gehört zu den Menschenrechten: http://www.un.org/depts/german/menschenrechte/aemr.pdf Artikel 17.


Auch der Privatbesitz an Produktionsmitteln?
DAS ist der Widerspruch!
Und wer kontrolliert die Kontrolle?
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 15232
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Skull » Mo 9. Okt 2017, 21:14

Rote_Galaxie hat geschrieben:(09 Oct 2017, 22:05)

Auch der Privatbesitz an Produktionsmitteln?
DAS ist der Widerspruch!

Nö.

Wiedersprüche, die DU sehen magst...müssen nicht unbedingt welche sein.
Viele Widersprüche die ich bei Dir sehe, siehst DU ja auch nicht als einen Widerspruch. :?: :D ;)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 5696
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Rote_Galaxie » Mo 9. Okt 2017, 21:25

Skull hat geschrieben:(09 Oct 2017, 22:14)

Nö.

Wiedersprüche, die DU sehen magst...müssen nicht unbedingt welche sein.
Viele Widersprüche die ich bei Dir sehe, siehst DU ja auch nicht als einen Widerspruch. :?: :D ;)

mfg


Was ist denn bei mir widersprüchlich?
Und wer kontrolliert die Kontrolle?
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 15232
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Skull » Mo 9. Okt 2017, 21:41

Rote_Galaxie hat geschrieben:(09 Oct 2017, 22:25)

Was ist denn bei mir widersprüchlich?

Keine Sorge. Ich...drehe mich mit Dir nicht ständig im Kreise.

Sonst würde ich ja dem Spam erliegen und ihm selbst nachgehen. ;)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 34832
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Realist2014 » Mo 9. Okt 2017, 21:44

Rote_Galaxie hat geschrieben:(09 Oct 2017, 22:05)

Auch der Privatbesitz an Produktionsmitteln?


JA


DAS ist der Widerspruch!


NEIN
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 5696
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Rote_Galaxie » Mo 9. Okt 2017, 22:41

Skull hat geschrieben:(09 Oct 2017, 22:41)

Keine Sorge. Ich...drehe mich mit Dir nicht ständig im Kreise.

Sonst würde ich ja dem Spam erliegen und ihm selbst nachgehen. ;)

mfg


Und wer definiert was "Spam" ist, du? :D
Und wer kontrolliert die Kontrolle?
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 15232
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Skull » Mo 9. Okt 2017, 22:50

Rote_Galaxie hat geschrieben:(09 Oct 2017, 23:41)

Und wer definiert was "Spam" ist, du? :D

Guten Abend.

Die Nutzungsbedingungen. Exekutiert durch mich in diesem Unterforum.

Und ich weise gerne nochmals darauf hin. Ich bin geduldig.
Aber jede Geduld neigt sich einem Ende.
Das gilt auch für Dich und Deine Postings.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
franktoast
Beiträge: 2677
Registriert: So 29. Jun 2014, 09:24

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon franktoast » Di 10. Okt 2017, 07:26

Rote_Galaxie hat geschrieben:(09 Oct 2017, 18:02)

Hast du eine bessere Definition?

Versuch es hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wissenschaft

Du kannst mir aber auch gerne eine Definition aus irgendeiner Internetseite holen, wo Wissenschaft so definiert wird, dass keine Gewalt angewendet wird :)
Ein freier Mensch muß es ertragen können, daß seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muß sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 5696
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Rote_Galaxie » Di 10. Okt 2017, 14:51

franktoast hat geschrieben:(10 Oct 2017, 08:26)

Versuch es hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wissenschaft

Du kannst mir aber auch gerne eine Definition aus irgendeiner Internetseite holen, wo Wissenschaft so definiert wird, dass keine Gewalt angewendet wird :)


Diese Definition stammt von mir, wenn man Gewalt in der Wissenschaft anwendet kann es keine objektive Wahrheit geben weil Zwang ausgeübt wird ein natürliches System kollabiert dann.
Und wer kontrolliert die Kontrolle?
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 28825
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Beitragvon Tom Bombadil » Di 10. Okt 2017, 14:55

Rote_Galaxie hat geschrieben:(09 Oct 2017, 22:05)

Auch der Privatbesitz an Produktionsmitteln?

Siehst du in dem Artikel eine Einschränkung oder Ausnahmen? Ich nicht.

DAS ist der Widerspruch!

Welcher Widerspruch?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast