Der Dax

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
franktoast
Beiträge: 3346
Registriert: So 29. Jun 2014, 09:24

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon franktoast » Do 1. Mär 2018, 13:10

Skull hat geschrieben:(01 Mar 2018, 12:39)

Sieht so aus, das die Konsolidierung der Konsolidierung abgeschlossen ist.

DAX ... heute minus 200 Punkte auf 12.230.

Schauen wir mal... :)

mfg


Fände ich nicht wirklich verkehrt. Hab eines an cash auf der Seite, was investiert werden will. 2000 Punkte vom Hoch sollte wir da schon weg sein.
Auch wenn es nie wieder so tief würde wie heute: Irgendwann werden wir 2000 unter dem Alltimehigh sein :)
Ein freier Mensch muß es ertragen können, daß seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muß sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19115
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon Skull » Fr 2. Mär 2018, 10:34

Nun ist endlich so weit.

Minus 200 und der DAX somit unter 12.000. :)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 43967
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon frems » Fr 2. Mär 2018, 11:10

Eulenwoelfchen hat geschrieben:(01 Mar 2018, 15:07)

Vielleicht sollten Sie ihr cash-Vermögen in Edelmetalle anlegen, um wenigstens
die Inflationsverluste durch den von der EZB initierten "Staatsraub" halbwegs auszugleichen.

Man wird sicherlich genug Händler finden, die die alternativlosen Edelmetalle gegen die wertlosen Euroscheine tauschen. Wie war das eigentlich früher, als wir mit der DM eine viel höhere Inflation hatten?

Aber nun gut, sind wir alle wie seit 2007 "in zwei Jahren pleite"(tm)(r). :p

Und wann rutscht der DAX nun unter 6000? Hihihi.
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Dampflok94
Moderator
Beiträge: 12526
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 16:59
Benutzertitel: Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon Dampflok94 » Fr 2. Mär 2018, 13:01

Skull hat geschrieben:(02 Mar 2018, 10:34)

Nun ist endlich so weit.

Minus 200 und der DAX somit unter 12.000. :)

mfg

Put verkaufen oder nicht, das ist hier die Frage! :?:
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 5980
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 12:18

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon firlefanz11 » Fr 2. Mär 2018, 13:55

Mein Zitat "Laut Analysen geht das bis 12500 - max. 12800 bevor es wieder abwärts geht, und dann NOCH tiefer..." hat sich bewahrheitet...
Aktuell ist der Konsensus bis Ende der nächsten Handelswoche gehts noch bis ~11850 runner u. ggf. auch bis 11500.
Von daher lautet die Antwort auf
Dampflok94 hat geschrieben:(02 Mar 2018, 13:01)
Put verkaufen oder nicht, das ist hier die Frage! :?:


Ganz klar: NEIN!
Erst nächste Woche frühestens...
Gilt jedenfalls für meine DAX Turbos... :cool: Was DU machst bleibt DIR überlassen... ;)
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
Benutzeravatar
Dampflok94
Moderator
Beiträge: 12526
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 16:59
Benutzertitel: Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon Dampflok94 » Fr 2. Mär 2018, 14:34

firlefanz11 hat geschrieben:(02 Mar 2018, 13:55)
Was DU machst bleibt DIR überlassen... ;)

Das ist nett von dir. :)

Und ich sehe das ähnlich!
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19115
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon Skull » Fr 2. Mär 2018, 16:45

Dampflok94 hat geschrieben:(02 Mar 2018, 13:01)

Put verkaufen oder nicht, das ist hier die Frage! :?:

Ich verkaufe meine bestehenden Puts...noch ... nicht. :)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 2285
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon Orbiter1 » Sa 3. Mär 2018, 16:51

Bei US-Börsenschluß lag die DAX-Indikation bereits wieder bei 12.000. Wenn jetzt am Wochenende noch eine deutliche Mehrheit der SPD-Wähler der Groko zustimmt und die Wahlen in Italien ein hablbwegs vernünftiges Ergebnis erbringen sieht das nach einem erfolgreichen Test des letzten Tiefs aus und im nächsten Schritt wird das XETRA-DAX-Gap bei ca. 12.200 geschlossen.
Benutzeravatar
Dampflok94
Moderator
Beiträge: 12526
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 16:59
Benutzertitel: Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon Dampflok94 » Sa 3. Mär 2018, 17:23

Orbiter1 hat geschrieben:(03 Mar 2018, 16:51)

Bei US-Börsenschluß lag die DAX-Indikation bereits wieder bei 12.000. Wenn jetzt am Wochenende noch eine deutliche Mehrheit der SPD-Wähler der Groko zustimmt und die Wahlen in Italien ein hablbwegs vernünftiges Ergebnis erbringen sieht das nach einem erfolgreichen Test des letzten Tiefs aus und im nächsten Schritt wird das XETRA-DAX-Gap bei ca. 12.200 geschlossen.

Und wenn es anders kommt, dann kommt es eben anders. :D
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon Dieter Winter » Sa 3. Mär 2018, 23:12

Dampflok94 hat geschrieben:(03 Mar 2018, 17:23)

Und wenn es anders kommt, dann kommt es eben anders. :D


Alles ist möglich - aber auch das Gegenteil davon. :cool:
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 5980
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 12:18

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon firlefanz11 » Mo 5. Mär 2018, 09:49

Autsch! XDAX im 11700er Bereich kurz vor Handelsstart. Das heisst jetzt kanns bis 12000-12200 hoch laufen u. dann noch mal ordentlich absacken...
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon pikant » Di 6. Mär 2018, 08:52

jetzt ist Erholung angesagt und ja wir sind schon wieder weg von den Tiefststaenden von gestern - Tradingchance!
aber Puts im Hinterkopf behalten.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19115
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon Skull » Mo 19. Mär 2018, 18:01

pikant hat geschrieben:(06 Mar 2018, 08:52)

jetzt ist Erholung angesagt und ja wir sind schon wieder weg von den Tiefststaenden von gestern - Tradingchance!

aber Puts im Hinterkopf behalten.

Heute...ist der DAX...wieder unter die 12.200 gefallen.

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 5980
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 12:18

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon firlefanz11 » Do 22. Mär 2018, 17:03

Skull hat geschrieben:(19 Mar 2018, 18:01)

Heute...ist der DAX...wieder unter die 12.200 gefallen.

mfg

Süß! Im Abwärtssog der US Indizes jetzt bei 12000 aber den DOW zerlegts grad so RICHTIG...! 750 Punkte (2%) abwärts in 3 Handelsstunden... :eek:
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19115
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon Skull » Do 22. Mär 2018, 22:00

firlefanz11 hat geschrieben:(22 Mar 2018, 17:03)

Süß! Im Abwärtssog der US Indizes jetzt bei 12000 aber den DOW zerlegts grad so RICHTIG...!
750 Punkte (2%) abwärts in 3 Handelsstunden... :eek:

DAX um 22.00 h bei 11.990.

Trump ... sei Dank ... :?:

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Kamikaze
Beiträge: 194
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 16:10
Benutzertitel: mittelalt

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon Kamikaze » Fr 23. Mär 2018, 07:27

Starfix hat geschrieben:(04 Jun 2012, 13:46)
Bald gibt es den System Crash vor dem viele schon seit Jahren Wahnen.



Skull hat geschrieben:(04 Jun 2012, 08:59)
Der DAX ist aktuell bei 5.974.


DAX
INDEXDB: DAX - 22. März, 17:45 MEZ
12.100,08


Das macht summa summarum 6126 Punkte in ca. 5 Jahren, oder auch +102,54%.

War wohl nichts mit dem prophezeiten Untergang.
Aber ich bin sicher, dass sich trotzdem Untergangsszenarien finden lassen. Wie lauten denn die aktuellen Theorien, wie uns

Starfix hat geschrieben:(04 Jun 2012, 08:51)
[...] ein paar ganz schlaue neoliberale Heilsprädiger [...], kapitalistische Traumtänzer

ins
Unheil

führen?
Ach ja - und was hat der Dax damit genau zu tun? (Oder ist hier mit "Unheil" nur das mögliche Absinken eines Börsen-Indexes gemeint, der für die Realwirtschaft kaum bis gar keine Auswirkungen hat?)
Wer viel kluges sagt ist klug,
wer zuhört ist weise.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19115
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon Skull » Fr 23. Mär 2018, 07:55

Kamikaze hat geschrieben:(23 Mar 2018, 07:27)

Wie lauten denn die aktuellen Theorien, wie uns


ins

führen?

Ach ja - und was hat der Dax damit genau zu tun? (Oder ist hier mit "Unheil" nur das mögliche Absinken
eines Börsen-Indexes gemeint, der für die Realwirtschaft kaum bis gar keine Auswirkungen hat?)

Der User Starfix schreibt nicht mehr. Da wirst keine Antwort bekommen.

Heute morgen ist der DAX übrigens bei 11.935.

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Kamikaze
Beiträge: 194
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 16:10
Benutzertitel: mittelalt

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon Kamikaze » Fr 23. Mär 2018, 08:38

Skull hat geschrieben:(23 Mar 2018, 07:55)

Der User Starfix schreibt nicht mehr. Da wirst keine Antwort bekommen.

Heute morgen ist der DAX übrigens bei 11.935.

mfg


Die Frage ging auch eher allgemein in die Runde der Untergangs-Propheten.
Die Zitate waren eher exemplarischer Natur.
Aber dennoch danke für die Info und das Update. :)
Wer viel kluges sagt ist klug,
wer zuhört ist weise.
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon pikant » Fr 23. Mär 2018, 08:46

Kamikaze hat geschrieben:(23 Mar 2018, 08:38)

Die Frage ging auch eher allgemein in die Runde der Untergangs-Propheten.
Die Zitate waren eher exemplarischer Natur.
Aber dennoch danke für die Info und das Update. :)


ist immer eine Frage des Einstieges und welche Aktie man kauft!
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Der Dax hihihihihihi

Beitragvon pikant » Fr 23. Mär 2018, 09:48

bin gespannt, ob die Deutsche Bank nochmals unter 10 Euro geht - ich tippe mal eher ja!
natuerlich nicht heute :D

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste