Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15250
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon 3x schwarzer Kater » So 4. Feb 2018, 20:42

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Feb 2018, 20:00)

Auf diese Tändelei lasse ich mich als der Klügere selbstverständlich auch nicht ein. Der Kunde kann bei Caseking mit Bitcoin einkaufen, ob Caseking dann Bitcoin oder Euro bekommt, ist irrelevant.


also fließen doch EURO :D
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 6787
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon Rote_Galaxie » So 4. Feb 2018, 21:03

Ich denke die Ideale Geldform ist Information. Information ist kein Geld. Komisch, es widerspricht sich aber funktioniert.
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 36502
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon Realist2014 » So 4. Feb 2018, 21:18

Rote_Galaxie hat geschrieben:(04 Feb 2018, 21:03)

Ich denke die Ideale Geldform ist Information. Information ist kein Geld. Komisch, es widerspricht sich aber funktioniert.


nein, Information ist keine "Geldform"

aber ein Wert....
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 25370
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon jack000 » So 4. Feb 2018, 21:30

Generell kann man Bitcoins doch an einem jedem übergeben den man will. Somit geht es nur darum ob derjenige auch Bitcoins akzeptiert.
=> Nicht mehr und nicht weniger! Eine Währung ist der Bitcoin nicht, aber man kann damit bezahlen. Das ist die Zusammenfassung der ganzen "Ist Bitcoin eine Währung oder nicht"-Diskussion!
Deutschland 2017: "Bevor ich loslege, würde ich gerne noch wissen, ob es für Sie in Ordnung ist, dass ich als weibliche Person hier sitze und auch Ihre Dolmetscherin weiblich ist."
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 6787
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon Rote_Galaxie » So 4. Feb 2018, 21:32

Realist2014 hat geschrieben:(04 Feb 2018, 21:18)

nein, Information ist keine "Geldform"

aber ein Wert....


Werte lassen sich durch Geld ausdrücken.
Jedenfalls künstlich.
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 25370
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon jack000 » So 4. Feb 2018, 21:35

Rote_Galaxie hat geschrieben:(04 Feb 2018, 21:03)

Ich denke die Ideale Geldform ist Information. Information ist kein Geld. Komisch, es widerspricht sich aber funktioniert.

Der Vergleich hinkt völlig! Eine Information kann beliebig vervielfacht werden, ein Bitcoin nicht (Um mal bei Thema zu bleiben).
Deutschland 2017: "Bevor ich loslege, würde ich gerne noch wissen, ob es für Sie in Ordnung ist, dass ich als weibliche Person hier sitze und auch Ihre Dolmetscherin weiblich ist."
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 6787
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon Rote_Galaxie » So 4. Feb 2018, 21:59

jack000 hat geschrieben:(04 Feb 2018, 21:35)

Der Vergleich hinkt völlig! Eine Information kann beliebig vervielfacht werden, ein Bitcoin nicht (Um mal bei Thema zu bleiben).


Genau gesehen sind wir alle nur eine Ansammlung von Informationen, Geld und damit BItcoins sind da keine Ausnahme.
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15250
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon 3x schwarzer Kater » So 4. Feb 2018, 22:02

jack000 hat geschrieben:(04 Feb 2018, 21:30)

Generell kann man Bitcoins doch an einem jedem übergeben den man will. Somit geht es nur darum ob derjenige auch Bitcoins akzeptiert.
=> Nicht mehr und nicht weniger! Eine Währung ist der Bitcoin nicht, aber man kann damit bezahlen. Das ist die Zusammenfassung der ganzen "Ist Bitcoin eine Währung oder nicht"-Diskussion!


Die Frage war doch, wo man mit Bitcoin einkaufen kann. Und die ist immer noch ungeklärt.
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 25370
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon jack000 » So 4. Feb 2018, 22:08

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(04 Feb 2018, 22:02)

Die Frage war doch, wo man mit Bitcoin einkaufen kann. Und die ist immer noch ungeklärt.

In der Tat ...
Deutschland 2017: "Bevor ich loslege, würde ich gerne noch wissen, ob es für Sie in Ordnung ist, dass ich als weibliche Person hier sitze und auch Ihre Dolmetscherin weiblich ist."
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 31707
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon Tom Bombadil » So 4. Feb 2018, 22:12

jack000 hat geschrieben:(04 Feb 2018, 22:08)

In der Tat ...

Gegen Borniertheit kommt man nur sehr schwer an.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15250
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon 3x schwarzer Kater » So 4. Feb 2018, 22:13

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Feb 2018, 22:12)

Gegen Borniertheit kommt man nur sehr schwer an.


genau :D
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 31707
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon Tom Bombadil » So 4. Feb 2018, 22:53

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(04 Feb 2018, 22:13)

genau :D

Zu deiner Selbsterkenntnis: :thumbup:

Heute hat der Bitcoin nach einer kurzen Erholung wieder 11% verloren.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15250
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon 3x schwarzer Kater » So 4. Feb 2018, 23:02

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Feb 2018, 22:53)

Zu deiner Selbsterkenntnis: :thumbup:



Was dich angeht bin ich zuversichtlich. Immerhin hast du es schon von hier

Tom Bombadil hat geschrieben:(03 Feb 2018, 00:55)

Das ist irrelevant, bei Zahlung mit Bitcoin fließt Bitcoin, kein Euro.


nach hier geschafft

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Feb 2018, 20:00)

Der Kunde kann bei Caseking mit Bitcoin einkaufen, ob Caseking dann Bitcoin oder Euro bekommt, ist irrelevant.


Das ist schon mal ein Fortschritt ;)
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 31707
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon Tom Bombadil » So 4. Feb 2018, 23:17

Bei dir bin ich weniger zuversichtlich. Es fließen Bitcoin, wie Bitpay auszahlt, wird in einem separaten Rechtsgeschäft abgewickelt.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15250
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Mo 5. Feb 2018, 00:05

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Feb 2018, 23:17)

Es fließen Bitcoin, wie Bitpay auszahlt, wird in einem separaten Rechtsgeschäft abgewickelt.


Es wird langsam. Und in diesem seperaten Rechtsgeschäft machst du was? Genau. Du tauscht deine Bitcoin in Euro, und mit diesen Euro zahlst du dann deinen Computer bei Caseking. Was du übrigens auch ganz einfach daran feststellen kannst, dass auch die Rechnung in EUR ausgestellt wird.
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 31707
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 5. Feb 2018, 00:08

Ich tausche überhaupt nichts um, ich kaufe mit Bitcoin bei Caseking ein.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15250
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Mo 5. Feb 2018, 00:14

Tom Bombadil hat geschrieben:(05 Feb 2018, 00:08)

Ich tausche überhaupt nichts um, ich kaufe mit Bitcoin bei Caseking ein.


Klar, deswegen kriegst du auch eine Rechnung in Bitcoin. Und wenn du in der Schweiz einkaufst und mit deiner Bankkarte bezahlst, dann kaufst du dort auch in Euro ein und nicht in Schweizer Franken, weil deinem Konto ja Euro belastet werden?

:rolleyes:
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 31707
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 5. Feb 2018, 00:18

Es geht nicht um eine Rechnung oder die Bankkarte in der Schweiz, ich kaufe bei Caseking mit Bitcoin und nicht mit Euro ein.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15250
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Mo 5. Feb 2018, 00:21

Tom Bombadil hat geschrieben:(05 Feb 2018, 00:18)

Es geht nicht um eine Rechnung oder die Bankkarte in der Schweiz, ich kaufe bei Caseking mit Bitcoin und nicht mit Euro ein.


Klar, deswegen kriegst du auch eine Rechnung in Bitcoin :rolleyes:
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 17572
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Beitragvon Skull » Mo 5. Feb 2018, 00:39

Liebe Zahlungsstreiter:

Während des gewohnten Bestellprozesses auf Caseking.de lässt sich Bitcoin ganz einfach als Zahlungsmethode auswählen. Nach der Bestätigung der Bestellung durch die „Jetzt Kaufen“-Schaltfläche, werden Sie direkt zum Zahlungsdienstleister BitPay weitergeleitet. BitPay wird dann den Kaufbetrag in Euro unter Berücksichtigung des aktuellen Umrechnungskurses in Bitcoins umrechnen. Sie haben anschließend 15 Minuten Zeit, um die Zahlung durchzuführen. Die jeweils anfallende Transaktionsgebühr (siehe Abschnitt Bitcoin-Gebühren) muss dabei je nach verwendetem Bitcoin-Client (Wallet-Software) ggf. manuell zum Zahlungsbetrag hinzuaddiert werden! Sie können entweder den angezeigten QR-Code scannen oder die Bitcoins zur angegebenen Wallet-Adresse transferieren. Es kann unter Umständen nötig sein den Refresh-Knopf zu betätigen, um den Zahlungsabschluss angezeigt zu bekommen.

Im Anschluss an die Zahlung wird das Bitcoin-Peer-to-Peer-Netzwerk die Transaktion bestätigen. Dazu werden insgesamt sechs Bestätigungen benötigt, bevor Ihre Bestellung kommissioniert und ausgeliefert werden kann. In der Regel dauert dieser Vorgang weniger als fünf Minuten, es ist jedoch nicht auszuschließen, dass sich der Versand deshalb um maximal einen Tag verzögert. Sollte die Transaktion nicht innerhalb des Zeitfensters von einer Stunde vollends bestätigt werden, wird die Bestellung automatisch storniert. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an unseren Kundenservice.


https://www.caseking.de/bitcoin

Für MICH bedeutet das ... man kann dort in/mit Bitcoins bezahlen.

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste