Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
Shoogar
Beiträge: 2916
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:38
Benutzertitel: Ganz gemeine olle Krähe

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Shoogar » Mi 24. Feb 2010, 00:12

gbammel hat geschrieben:

Warum wurden die Beiträge entfernt. Bitte um inhaltliche Begründung! :angry:


Die hast Du bekommen.
Mit deutlich mehr Inhalt als Deine Beiträge.
Das Leben auf der Erde mag teuer sein, aber eine jährliche Rundreise um die Sonne ist gratis mit dabei.
http://www.politik-forum.eu/viewtopic.php?f=27&t=353
gbammel

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon gbammel » Mi 24. Feb 2010, 00:49

Shoogar hat geschrieben:
Die hast Du bekommen.
Mit deutlich mehr Inhalt als Deine Beiträge.



deine pn enthielt keine inhaltliche begründung. also? kommt noch was oder hast du keine inhaltliche begründung???? :dunno: :confused:
miss marple

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon miss marple » Mi 24. Feb 2010, 00:55

gbammel hat geschrieben:

deine pn enthielt keine inhaltliche begründung. also? kommt noch was oder hast du keine inhaltliche begründung???? :dunno: :confused:




merkst du nicht, dass es völlig sinnlos ist??? wie lange kennst den laden hier, 1 woche, 1 jahr? mei o mei...
Benutzeravatar
Gretel
Beiträge: 10555
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 13:45
Benutzertitel: Gib mir Zucker!

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Gretel » Mi 24. Feb 2010, 01:10

miss dschei hat geschrieben:


merkst du nicht, dass es völlig sinnlos ist??? wie lange kennst den laden hier, 1 woche, 1 jahr? mei o mei...


Oh mei oh mei, die Frau Präpotent kennt unseren Gbammel net und nimmer, muß aber beeese schwätze, da hats den Trieb! Raus muß er!

:wife:
Muck watt jü wüllt - de Lüüd snackt doch.
gbammel

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon gbammel » Mi 24. Feb 2010, 09:20

miss dschei hat geschrieben:


merkst du nicht, dass es völlig sinnlos ist??? wie lange kennst den laden hier, 1 woche, 1 jahr? mei o mei...


hast recht. er löscht wie er grad bock hat ohne zu erklären warum. ich darf meine meinung zum BIP nicht kund tun. warum??? weiss ich nicht. :dunno: :blink: ist so. :confused:
gbammel

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon gbammel » Mi 24. Feb 2010, 09:24

Gretel hat geschrieben:
Oh mei oh mei, die Frau Präpotent kennt unseren Gbammel net und nimmer, muß aber beeese schwätze, da hats den Trieb! Raus muß er!

:wife:


es ging um meine meinung zum BIP. die ist weggelöscht und ich wurde ermahnt. ich darf doch nachfragen was ich falsch gemacht haben soll oder Mss. unterwürfig ???

alle meine nachfragen wurden ignoriert auch die beschwerde an den vorstand. :igno:

das ist hier die übliche selbstgerechtichkeit. die warten drauf das ich ausraste um zu sagen, siehste du bist selbst schuld weil du ausgerastet bist. widerlich :kotz:
gbammel

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon gbammel » Do 25. Feb 2010, 11:30

es ist nicht zu fassen!!! shoogar kannst du mal die finger still halten, du hast wieder soviel gelöscht das man gar nicht mehr weiss was man überhaupt schreiben darf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :angry: :angry: :angry:

sag was dazu!!!!!!!!!!!!!!!!!! :angry:
Benutzeravatar
lobozen
Beiträge: 9962
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:22
Benutzertitel: fugitive
Wohnort: Where women glow and men plunder

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon lobozen » Do 25. Feb 2010, 12:54

gbammel hat geschrieben:sag was dazu!!!!!!!!!!!!!!!!!! :angry:
"hier wird nicht geloescht, sondern in die ablage verschoben." :roll:

zu deinen einlassungen zum bip pro kopf: die waren im strangzusammenhang voellig unsinnig. ein grund, sie zu loeschen und dich zu ermahnen ist das natuerlich nicht. andernfalls muessten 95% aller beitraege im forum "verschoben" werden.
verbuch die erfahrung unter "gib einem kleinen mann ein bisschen macht,..."
"what you call love was invented by guys like me, to sell nylons"
gbammel

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon gbammel » Do 25. Feb 2010, 12:55

lobozen hat geschrieben: "hier wird nicht geloescht, sondern in die ablage verschoben." :roll:

zu deinen einlassungen zum bip pro kopf: die waren im strangzusammenhang voellig unsinnig. ein grund, sie zu loeschen und dich zu ermahnen ist das natuerlich nicht. andernfalls muessten 95% aller beitraege im forum "verschoben" werden.
verbuch die erfahrung unter "gib einem kleinen mann ein bisschen macht,..."


hast auch wida recht. :cheers: :friend:
Benutzeravatar
Shoogar
Beiträge: 2916
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:38
Benutzertitel: Ganz gemeine olle Krähe

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Shoogar » Do 25. Feb 2010, 19:17

Die "Einlassungen" zum BIP/Kopf waren auch nicht der Grund für die Ermahnung, vielmehr die Tatsache, daß Du bereits von der zweiten Mitteilung an den Strang systematisch geschreddert hast.

Von den verschobenen Beiträgen hatten gerade einmal zwei das Thema halbwegs gestreift.
Jedoch hinterließen Nickverhunzung und eine reiche Garnitur an Smilies mehr als erhebliche Zweifel an der Ernsthaftigkeit der Beiträge.
Und diese Zweifel bleiben aufgrund des Verhaltens, das Du im Forum an den Tag legst, bestehen.

Es ist sehr bedauerlich, daß Du hier versuchst den Eindruck zu erwecken, ich hätte auf Deine Fragen nicht reagiert.
Tatsächlich habe ich Dir meine Gründe bereits vor Tagen per PN mitgeteilt.
Das Leben auf der Erde mag teuer sein, aber eine jährliche Rundreise um die Sonne ist gratis mit dabei.
http://www.politik-forum.eu/viewtopic.php?f=27&t=353
Benutzeravatar
Kibuka
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 20:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Kibuka » Do 25. Feb 2010, 23:46

Ein Grund, warum ich nie Foren moderieren wollte. Man muss sich andauernd mit dem gemeinen Pöbel auseinander setzen.
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“
gbammel

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon gbammel » Fr 26. Feb 2010, 00:06

Shoogar hat geschrieben:Die "Einlassungen" zum BIP/Kopf waren auch nicht der Grund für die Ermahnung, vielmehr die Tatsache, daß Du bereits von der zweiten Mitteilung an den Strang systematisch geschreddert hast.

Von den verschobenen Beiträgen hatten gerade einmal zwei das Thema halbwegs gestreift.
Jedoch hinterließen Nickverhunzung und eine reiche Garnitur an Smilies mehr als erhebliche Zweifel an der Ernsthaftigkeit der Beiträge.
Und diese Zweifel bleiben aufgrund des Verhaltens, das Du im Forum an den Tag legst, bestehen.

Es ist sehr bedauerlich, daß Du hier versuchst den Eindruck zu erwecken, ich hätte auf Deine Fragen nicht reagiert.
Tatsächlich habe ich Dir meine Gründe bereits vor Tagen per PN mitgeteilt.


:stop:
shoogar du hast mir eine pn zugeschickt aber sie enthielt nicht eine einzige begründung nur leere behauptungen ohne jeden ansatz im zusammenhang meiner beiträge. inhaltlich konntest du nicht erklären warum du meine beiträge zum bip gelöscht hast. das setzt sich bis jetzt fort. wenn die verwendung von smilies verboten ist dann setzt das in die nutzungsbedingungen rein oder macht die smilies weg. :angry:
Benutzeravatar
Shoogar
Beiträge: 2916
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:38
Benutzertitel: Ganz gemeine olle Krähe

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Shoogar » Fr 26. Feb 2010, 00:11

gbammel hat geschrieben:
:stop:
shoogar du hast mir eine pn zugeschickt aber sie enthielt nicht eine einzige begründung nur leere behauptungen ohne jeden ansatz im zusammenhang meiner beiträge. inhaltlich konntest du nicht erklären warum du meine beiträge zum bip gelöscht hast. das setzt sich bis jetzt fort. wenn die verwendung von smilies verboten ist dann setzt das in die nutzungsbedingungen rein oder macht die smilies weg. :angry:



Zu Deinen Beiträgen hatte ich mich deutlich geäußert.
Wenn Du das anders siehst, gibt es den Weg des Einspruchs.
Darauf hatte ich Dich ebenso hingewiesen.

Die bessere Alternative wäre für Dich allerdings, Deine Beträge künftig so zu gestalten, daß sie nicht mit Spam verwechselt werden können.

Ende der Diskussion.
Zuletzt geändert von Shoogar am Fr 26. Feb 2010, 00:17, insgesamt 1-mal geändert.
Das Leben auf der Erde mag teuer sein, aber eine jährliche Rundreise um die Sonne ist gratis mit dabei.
http://www.politik-forum.eu/viewtopic.php?f=27&t=353
Benutzeravatar
lobozen
Beiträge: 9962
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:22
Benutzertitel: fugitive
Wohnort: Where women glow and men plunder

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon lobozen » Sa 27. Feb 2010, 18:30

.
Zuletzt geändert von lobozen am Sa 27. Feb 2010, 18:35, insgesamt 2-mal geändert.
"what you call love was invented by guys like me, to sell nylons"
gbammel

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon gbammel » Mo 1. Mär 2010, 10:37

Shoogar hat geschrieben:

Zu Deinen Beiträgen hatte ich mich deutlich geäußert.
Wenn Du das anders siehst, gibt es den Weg des Einspruchs.
Darauf hatte ich Dich ebenso hingewiesen.

Die bessere Alternative wäre für Dich allerdings, Deine Beträge künftig so zu gestalten, daß sie nicht mit Spam verwechselt werden können.

Ende der Diskussion.


du hast keine inhaltliche erklärung warum meine meinung zum bip nicht erlaubt war. :dunno: :blink:

stell meine beitrag ein und erkläre mir inhaltlich was an meiner meinung zum bip falsch war und deswegen gelöscht werden musste. :angry:

ps: hier ist auch wieder viel gelöscht worden. :dunno:
Zuletzt geändert von gbammel am Mo 1. Mär 2010, 10:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 14664
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Schieflage

Beitragvon John Galt » So 26. Sep 2010, 21:40

Shoogar » So 26. Sep 2010, 22:29 hat geschrieben:Ich hab´ hier bissl Spam entsorgt.
Auch einige Antworten darauf mussten leider mit dran glauben.


Witzbold.

Ich frage mich:

1. Selbst wenn die unter 2 genannten 50 % Steuern zahlen, bleiben mind. 20.000 Euro pro Monat. Was macht man mit soviel Geld?

Den Hartz IV Satz von 30 wirklich Bedürftigten um weiter 20 Euro aufzustocken ergäbe ein Restnetto von 19.400 und ein gutes Gefühl?


Wenn man also diese Fragen beantwortet, werden diese gelöscht. Bei diesen 2 "Fragen" kannst du auch gleich das ganze Thema löschen.
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Fabian
Beiträge: 5
Registriert: Do 22. Jul 2010, 18:36
Wohnort: Frankreich

Re: Schieflage

Beitragvon Fabian » So 26. Sep 2010, 22:05

Wo bin ich hier?

Ich bin sicher kein spammer.

undemokratischer geht es wohl nicht shoogar ?

und bye

Favian
Zuletzt geändert von Fabian am So 26. Sep 2010, 22:07, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Shoogar
Beiträge: 2916
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:38
Benutzertitel: Ganz gemeine olle Krähe

Re: Schieflage

Beitragvon Shoogar » So 26. Sep 2010, 22:51

atompussy » So 26. Sep 2010, 22:40 hat geschrieben:
Witzbold.



Wenn man also diese Fragen beantwortet, werden diese gelöscht. Bei diesen 2 "Fragen" kannst du auch gleich das ganze Thema löschen.


"Fragen beantworten" nennst Du das?
:D
Oh man..

Pass´ auf, das Ding läuft folgendermaßen:
1. Jeder darf (natürlich im passenden Forum) einen Thread eröffnen zu einem ihm frei gewählten Thema.
2. Jeder darf auch darin seine Meinung zum Ausdruck bringen (sofern sie nicht den Regelkatalog verletzt).
3. Jeder darf darauf antworten.

ABER:
Wem auch immer die Meinungsäußerung eines Teilnehmers sagen wir mal "unpassend" erscheint, ist gerne eingeladen, diese auf einer einigermaßen sachlichen Ebene (ich bin da recht tolerant) darzulegen. Wenn der Antwortende jedoch meint, diese mit ausschließlich sarkastischen Beiträgen kommentieren zu müssen, gibt er damit den Strang der Spammerei preis.

Das war hier recht anschaulich zu beobachten.
Das Leben auf der Erde mag teuer sein, aber eine jährliche Rundreise um die Sonne ist gratis mit dabei.
http://www.politik-forum.eu/viewtopic.php?f=27&t=353
Benutzeravatar
Shoogar
Beiträge: 2916
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:38
Benutzertitel: Ganz gemeine olle Krähe

Re: Schieflage

Beitragvon Shoogar » So 26. Sep 2010, 23:04

Fabian » So 26. Sep 2010, 23:05 hat geschrieben:Wo bin ich hier?

Ich bin sicher kein spammer.

undemokratischer geht es wohl nicht shoogar ?

und bye

Favian


Wir stimmen hier nicht über die Entwicklung von Threads ab.
Und ich hatte Dich auch nie der Spammerei bezichtigt.

Allerdings hatte der Strang (Dein Strang) die allergrößten Chancen, aus dem Ruder zu laufen (das ist häufig bei relativ vage (bzw. eher emotional) formulierten Threaderöffnungen so).

Und gewiß sehe ich in dem von Dir eröffneten Zusammenhang die Vorsorge für ein standesgemäßes Begräbnis als nicht unbedingt themendienlich an.
Aber das wiederum war ja nur eine Reaktion Deinerseits auf eine bereits abwegige Mitteilung, und das erkenne ich auch an.

Bloß: irgendwo muß ich die Grenze ziehen, und die wurde bereits einige Beiträge vorher überschritten, sodaß ich mich entschied, alles Folgende mit zu entsorgen.
Deinen Beitrag (der in diesen Zusammenhang gehörte) damit auch.

Sorry.
Das Leben auf der Erde mag teuer sein, aber eine jährliche Rundreise um die Sonne ist gratis mit dabei.
http://www.politik-forum.eu/viewtopic.php?f=27&t=353
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 14664
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon John Galt » So 26. Sep 2010, 23:04

Also ich finde meinen Beitrag nicht mehr, wo ich erläutere, wie man 20.000€ im Monat locker ausgeben kann und wo ich die Hartzler auffordere, selbst doch Banker zu werden, wenn sie so sehr auf Geld stehen.

Sachlich war der Beitrag sehr wohl, da sich der Threadersteller wohl nicht mit dem Lebensstandard von Menschen mit 250.000€ Einkommen auszukennen.

Der andere Beitrag war tatsächlich Spam, aber nur eine Reaktion auf den Threadersteller, der seine Fragen wohl nicht gerne beantwortet sieht.
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste