Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7118
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

Beitragvon Rote_Galaxie » So 1. Okt 2017, 21:51

Skull hat geschrieben:(01 Oct 2017, 21:59)

Guten Abend,
es liegt an Dir, ob dieser von Dir selbst eröffnete Thread am Leben bleibt.

Wenn Du Deine üblichen Floskeln loswerden möchtest, ist das ... dann Spam.


Das verstehe ich jetzt nicht, ich habe lediglich auf deine Aussage reagiert?! :?:
Und wer kontrolliert die Kontrolle?
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18332
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Skull » So 1. Okt 2017, 22:26

Rote_Galaxie hat geschrieben:(01 Oct 2017, 22:51)
Das verstehe ich jetzt nicht, ich habe lediglich auf deine Aussage reagiert?! :?:

Guten Abend,

Du solltest das aber verstehen. Ich habe einen weiteren Beitrag von Dir in die Ablage verschoben.

Stichwort Krebs...
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 23399
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Entwicklungspolitik sinnlos. Der wahre Grund warum "der Süden" immer ärmer sein wird als "der Norden"

Beitragvon relativ » Di 10. Okt 2017, 00:10

Skull hat geschrieben:(09 Oct 2017, 18:50)

Guten Tag,

und auch hier...massenweise Spam...entsorgt.

Der User relativ wird aufgefordert, seine explodierenden Ad-hominam Spam Postings umgehend zu unterlassen.

Kein Problem, wenn realist aufhört jegliche Diskussion schon im Ansatz zu schreddern, mit seinen Dauerspam und subtilen Beleidigungen.
Beispiel gefällig, seine erste post zum threadtitel:


das soll wohl der Witz des Tages sein?

was bezweckst du mit derartig unsinnigen Vorschlägen?

Die Bürger in D werden die was HUSTEN, auf ihren BESSEREN Lebensstandard zu verzichten


Edit der Witz des Tages ist auch noch , daß seine falsche Behauptung hier immer noch stehen darf:

relativ hat geschrieben:
(09 Oct 2017, 14:56)

Hat dies wer gefordert.hm?




na DU...

das andere gibt es ja schon

angemessene Löhne...

das reicht dir ja wohl nicht

Wenn schon spam entfernt dann auch bitteschön richtig.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18332
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Skull » Di 10. Okt 2017, 07:12

Guten Tag,

ich werde nicht jeden einzelnen Beitrag im Wifo bewerten.
Weder deren Inhalt, noch jeden Spambeitrag.

Dir steht es frei, Beiträge zu melden. Dann bewerte ich sie.

In meiner Ansage ging es um die Vielzahl Deiner Beiträge in kurzer Zeit.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 23399
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon relativ » Do 12. Okt 2017, 09:19

Skull hat geschrieben:(10 Oct 2017, 08:12)

Guten Tag,

ich werde nicht jeden einzelnen Beitrag im Wifo bewerten.
Weder deren Inhalt, noch jeden Spambeitrag.

Dir steht es frei, Beiträge zu melden. Dann bewerte ich sie.

In meiner Ansage ging es um die Vielzahl Deiner Beiträge in kurzer Zeit.

Hallo skull,

mir ging es darum, daß du meinen Beitrag auf den user realist geantwortet hat gelöscht hattest, aber seine Antwort darauf nicht, die ja jetzt völlig Sinnfrei und auch noch falsch da steht.

Grüße relativ.

PS. Ich werde meine Meldetätigkeit nicht steigern nur weil andere meinen jeden Mist zu melden, ohne ihren eigenen zu reflektieren.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18332
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Skull » Do 12. Okt 2017, 17:03

relativ hat geschrieben:(12 Oct 2017, 10:19)

Grüße relativ.

PS. Ich werde meine Meldetätigkeit nicht steigern nur weil andere meinen jeden Mist zu melden, ohne ihren eigenen zu reflektieren.

Guten Tag,

ich habe jetzt schon wieder ein Posting von Dir in die Ablage verschoben.

Lasse doch bitte Deine Provokationen und AD-Personam Spam.

Danke.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 23399
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon relativ » Do 12. Okt 2017, 21:54

Skull hat geschrieben:(12 Oct 2017, 18:03)

Guten Tag,

ich habe jetzt schon wieder ein Posting von Dir in die Ablage verschoben.

Lasse doch bitte Deine Provokationen und AD-Personam Spam.

Danke.

Ist subtil jetzt nur bei mir strafbar? ;)
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18332
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Skull » Do 12. Okt 2017, 23:31

relativ hat geschrieben:(12 Oct 2017, 22:54)

Ist subtil jetzt nur bei mir strafbar? ;)

Nein. :)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Loki
Beiträge: 5335
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 12:37
Benutzertitel: Technokrat

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Loki » Fr 27. Okt 2017, 14:02

Warum ist es verboten, als Synonym für den Einzug bzw. der Verpfändung von Kreditsicherheiten eine Badewannen-pfändung heranzuziehen?
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18332
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Skull » Fr 27. Okt 2017, 14:12

Loki hat geschrieben:(27 Oct 2017, 15:02)

Warum ist es verboten, als Synonym für den Einzug bzw. der
Verpfändung von Kreditsicherheiten eine Badewannen-pfändung heranzuziehen?

Guten Tag,

das ist nicht verboten.

Unsinnige Beispiele, ständige Wiederholungen und Versuche der Zerstörung von sinnvollen Diskussion...
sind nicht erwünscht. Prinzipiell aber nicht verboten.

Daher sollte man den freundlichen Hinweisen der Moderatoren Beachtung schenken.
Das sind ja HINWEISE und Empfehlungen. Damit man sich nicht später wundert.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Loki
Beiträge: 5335
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 12:37
Benutzertitel: Technokrat

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Loki » So 29. Okt 2017, 13:54

Skull hat geschrieben:(29 Oct 2017, 13:48)
und BEIM Thema bleiben ? :)

Ich zähle nicht einmal das Wort Zins oder Wörter die -zins- enthalten in meinem vorherigen Beitrag, wenn ich mir die Augen verbinde. Soll ich Deinen Beitrag und Dein Anliegen nun als Spam melden ?
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18332
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Skull » So 29. Okt 2017, 16:32

Loki hat geschrieben:(29 Oct 2017, 13:54)

Soll ich Deinen Beitrag und Dein Anliegen nun als Spam melden ?

Mache einfach das, was Dir Freude bereitet.

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18332
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Skull » Do 16. Nov 2017, 23:41

Positiv Denkender hat geschrieben:(16 Nov 2017, 17:22)

Wenn du mir denn noch erklärst was denn Spam Postings wären wäre das schön .

Oder sind Antworten auf ein Thema grundsätzlich als Spam zu werten ?
Ich meine meinen Beitrag von heute .

Guten Abend,

Antwort auf Spam ist ebenfalls Spam. Das ist korrekt.
Umso mehr und eindeutiger, wenn man Spam mit Spam beantwortet.

Man sollte sich vielleicht regelmässig die Nutzungsbedingungen anschauen.

app.php/page/forum_rules
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Positiv Denkender
Beiträge: 3505
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 16:51

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Positiv Denkender » Fr 17. Nov 2017, 16:32

Skull hat geschrieben:(16 Nov 2017, 23:41)

Guten Abend,

Antwort auf Spam ist ebenfalls Spam. Das ist korrekt.
Umso mehr und eindeutiger, wenn man Spam mit Spam beantwortet.

Man sollte sich vielleicht regelmässig die Nutzungsbedingungen anschauen.

app.php/page/forum_rules

Habe ich kann keine Verstöße feststellen - Antworten auf Beträge nichts gestohlen keine Links .
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18332
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Skull » Fr 17. Nov 2017, 17:49

Positiv Denkender hat geschrieben:(17 Nov 2017, 16:32)

Habe ich kann keine Verstöße feststellen

Guten Abend,

naturgemäss sehen das die betroffenen und auffallenden User meist anders...als die Moderatoren.

Es steht Dir frei,
meinen Mit-Moderator (via PN) zu bitten es zu prüfen,
ob Deine in der Ablage befindlichen und/oder editierten Beiträge von mir korrekt bearbeitet wurden.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Brainiac
Moderator
Beiträge: 5625
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:41

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Brainiac » Di 19. Dez 2017, 00:04

Ich beantrage ein Genitiv-s im Titel des Moderationsstrangs dieses Unterforums. :)
this is planet earth
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18332
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Skull » Di 19. Dez 2017, 07:54

Brainiac hat geschrieben:(19 Dec 2017, 00:04)

Ich beantrage ein Genitiv-s im Titel des Moderationsstrangs dieses Unterforums. :)

Stattgegeben. :D
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Brainiac
Moderator
Beiträge: 5625
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:41

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Brainiac » Di 19. Dez 2017, 12:35

Skull hat geschrieben:(19 Dec 2017, 07:54)

Stattgegeben. :D

Danke soweit, dann bitte ich aber um vollständige Umsetzung. Verzeihung, ich hätte die Mehrheitsform wählen sollen, da zwei (verwandte) Stränge betroffen waren, nun noch einer.

Edit: :)
this is planet earth
Benutzeravatar
Mia2706
Beiträge: 88
Registriert: Sa 23. Dez 2017, 23:26

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Mia2706 » So 7. Jan 2018, 00:27

Skull hat geschrieben:(07 Jan 2018, 00:14)

Guten Abend,

habe mal wieder einiges in die Ablage entsorgt. Die erste Sanktion hat es auch wieder gegeben.

Es geht namentlich an die Userin Mia2706 die Aufforderung, Spam und Provokationen zu unterlassen.

Alle anderen sind aber ebenso gemeint. Auch ist dieses hier nicht das Religionsforum.

Das Threadthema ist einigermassen zu beachten.


Auweia, wo kann ich die Aufforderung an mich lesen, Spam und Provokationen zu unterlassen.
Was ist überhaupt "Spam" und wo habe ich provoziert?
Da möchte ich schon gerne genau wissen, wo ich ein Unrecht begangen habe, um nicht als Jungforistin in eine Falle zu tappen und sanktioniert zu werden.
Was würde das konkret bedeuten?
Zuletzt geändert von Mia2706 am So 7. Jan 2018, 00:36, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Siebtel unseres Lebens verbringen wir an Samstagen.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 5778
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Kritikaster » So 7. Jan 2018, 00:37

Mia2706 hat geschrieben:(07 Jan 2018, 00:27)

Auweia, wo kann ich die Aufforderung an mich lesen, Spam und Provokationen zu unterlassen.
Was ist überhaupt "Spam" und wo habe ich provoziert?
Da möchte ich schon gerne genau wissen, wo ich ein Unrecht begangen habe, um nicht als Jungforistin in eine Falle zu tappen.

Moderationsdiskussionen zu diesem Forum bitte an der dafür vorgesehenen Stelle und nicht im Themenstrang führen.
viewtopic.php?f=4&t=229
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste