Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Moderator: Moderatoren Forum 1

Positiv Denkender
Beiträge: 3505
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 16:51

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Positiv Denkender » Mo 16. Apr 2018, 15:47

Skull hat geschrieben:(15 Apr 2018, 19:16)

Guten Abend,

die Antwort lautet: Nein.

Die ständigen Provokationen und beleidigenden Postings sprchen eine eindeutige Sprache.

Und dabei...war ich bisher noch gnädig.

Was ist daran beleidigend ? Gnädig musst du nicht sein sondern neutral .
Ich habe bisher niemanden beleidigt Ich denke ich werde von einigen Usern weitaus öfter beleidigt .
Das geht von der Unterstellung ich sei ungebildet bis hin zur Behauptung man wäre ein "ewig Gestriger "
nur weil am die Minderheitsmeinung einiger User nicht teilt.
Meine Positionen (zumeist werden diese von der überwiegenden Mehrheit der Bundesbürger geteilt )
werde ich weiter vertreten . Provokativ sind nicht meine Postings sondern die der Besserwisser die glauben sie
seien alleine die Herrgötter in diesem Land deren Meinung hätte man zu akzeptieren .
Zum Glück akzeptiert deren Meinung weder Regierung noch Mehrheit der Bürger in Deutschland .
Wer so ideologisch einseitig versucht anderen die eigene Meinung aufzudrängen sollte damit rechnen
dass es User im Forum gibt die eine andere Meinung vertreten .
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18315
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Skull » Mo 16. Apr 2018, 17:01

Positiv Denkender hat geschrieben:(16 Apr 2018, 16:47)

Was ist daran beleidigend ? Gnädig musst du nicht sein sondern neutral .

Guten Tag,

Deine Postings sind OFTMALS beleidigend.

Dir steht es frei, Dich beim Co-Mod oder beim Vorstand zu beschweren,
falls...... meine Moderationsmaßnahmen nicht korrekt sein sollten.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 2953
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Ammianus » Mo 16. Apr 2018, 19:27

Seltsam, jetzt ist schon zwei mal ein Beitrag von mir verschwunden. Sind hier Aliens zu Gange, Dämonen oder fremde Geheimdienste - vielleicht auch nur völlig betrunkene Schlümpfe?
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18315
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Skull » Mo 16. Apr 2018, 23:43

Ammianus hat geschrieben:(16 Apr 2018, 20:27)

Seltsam, jetzt ist schon zwei mal ein Beitrag von mir verschwunden. Sind hier Aliens zu Gange, Dämonen oder fremde Geheimdienste - vielleicht auch nur völlig betrunkene Schlümpfe?

Guten Abend,

da ist nichts seltsames dran.

Dein Spambeitrag wurde in die Ablage veschoben.
Die erneute Wiedereinstellung ebenfalls.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 2953
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Ammianus » Di 17. Apr 2018, 09:09

Da war kein bischen Spam dabei. Es ging ganz konkret um einen Beitrag. Der Markt wurde als im prinzip demokratisches Podium bezeichnet. Keine falsche Ideologie. Ein User hat dann einschränkend ergänzt, dass aber nicht alle die gleichen Stimmzettel hätten. Ich habe hinzugefügt, dass andere unter Drogen stünden bzw. völlig breit wären. Auch eine Analogie, genau am Thema.
Da hätte man nachfragen können wie ich das meine wenn man den Zusammenhang nicht erkannt hat.
Aber eigentlich ist es klar wie mit den Stimmzetteln.
Nicht jeder hat soviel Geld um alles wählen zu können. Und viele sind so Prestige-, Mode- oder Trendversessen, dass sie Sachen kaufen, die sie eigentlich gar nicht brauchen wie z.B. SUV's oder tragbare Telefone für fast 1000 Euro.
Das ist ja wohl eindeutig am Thema.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18315
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Skull » Di 17. Apr 2018, 09:18

Ammianus hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:09)

Da war kein bischen Spam dabei. Es ging ganz konkret um einen Beitrag.

Guten Tag,

ein einziger Satz als gesamten Beitrag... in einem Thread im Wifo (nicht in der Weinstube)


Wobei ein großer Teil der Wähler unter Drogen steht oder teilweise sogar völlig breit ist ...


...ist SPAM.

Ende der Durchsage.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 2953
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Ammianus » Di 17. Apr 2018, 10:16

Skull hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:18)


Guten Tag,

ein einziger Satz als gesamten Beitrag... in einem Thread im Wifo (nicht in der Weinstube)


Wobei ein großer Teil der Wähler unter Drogen steht oder teilweise sogar völlig breit ist ...


...ist SPAM.

Ende der Durchsage.


sinnlos ...
Positiv Denkender
Beiträge: 3505
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 16:51

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Positiv Denkender » Do 19. Apr 2018, 20:35

Skull hat geschrieben:(16 Apr 2018, 18:01)

Guten Tag,

Deine Postings sind OFTMALS beleidigend.

Dir steht es frei, Dich beim Co-Mod oder beim Vorstand zu beschweren,
falls...... meine Moderationsmaßnahmen nicht korrekt sein sollten.

Fällt es dir so schwer einfach Beispiele zu nennen was angeblich beleidigend sein soll ?
Ich beschwer mich doch auch nicht über Beleidigungen die du anscheinend nicht wahr nimmst .
Wer austeilt muss auch einstecken können . Ich beleidige niemanden .
Benutzeravatar
Sanity
Beiträge: 317
Registriert: Do 29. Mär 2018, 10:56

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Sanity » Fr 20. Apr 2018, 14:32

Zitat Sanity: "auch zu diesem Punkt scheinst du naive Vorstellungen zu haben. In einer Welt ohne eine gesellschaftliche Ordnung und deren Gesetze, behauptest du zwar, dass es dein Haus, dein Auto und dein Boot ist, jemand anderes behauptet aber vielleicht das Gegenteil und hat auch die "schlagkräftigeren" Argumente auf seiner Seite ;)"

würdest du freundlicherweise erklären was an diesem Zitat Spam sein soll?
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Gandhi)
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18315
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Skull » Fr 20. Apr 2018, 15:29

Sanity hat geschrieben:(20 Apr 2018, 15:32)

würdest du freundlicherweise erklären was an diesem Zitat Spam sein soll?

Guten Tag,

das Wiedereinstellen von Spam-Beiträgen bleibt Spam.

Das ist jetzt das dritte Mal, das Du dieses (innerhalb von einer Stunde) einstellst.

Ich dulde keine Provokationen und keine Spam-Beiträge.
Mögen sie x-mal oder x-plus-eins mal in ähnlicher oder gleicher Form eingestellt werden.

Lasse BITTE solche ad-personam Dinge und unterlasse bitte reine Provokationen.

Danke.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 24791
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Adam Smith » Fr 20. Apr 2018, 15:30

Sanity hat geschrieben:(20 Apr 2018, 15:32)

würdest du freundlicherweise erklären was an diesem Zitat Spam sein soll?

Er wird dazu nicht in der Lage sein. Glaube es mir.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18315
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Skull » Fr 20. Apr 2018, 15:37

Adam Smith hat geschrieben:(20 Apr 2018, 16:30)

Er wird dazu nicht in der Lage sein. Glaube es mir.

Guten Tag,

es ist doch schön, das es Nr 2. d. der Nutzungsbedingungen gibt:

Beiträge, die ohne Zusammenhang zum Strangthema stehen oder zur Zerstörung der Diskussion geeignet sind,

DEHNBAR und flexibel einsetzbar.

Der Moderator hat nun entschieden, das diese Passage zur Zerstörung der Diskussion GEEIGNET ist.

Meine Entscheidung. :)
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 24791
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Adam Smith » Fr 20. Apr 2018, 15:41

Skull hat geschrieben:(20 Apr 2018, 16:37)

Guten Tag,

es ist doch schön, das es Nr 2. d. der Nutzungsbedingungen gibt:

Beiträge, die ohne Zusammenhang zum Strangthema stehen oder zur Zerstörung der Diskussion geeignet sind,

DEHNBAR und flexibel einsetzbar.

Der Moderator hat nun entschieden, das diese Passage zur Zerstörung der Diskussion GEEIGNET ist.

Meine Entscheidung. :)

Dann bezieht sich diese Löschung auf ein anderes Posting.

Zitat Angang

Guten Tag,

provokatives SPAM-Posting...entsorgt

Zitat Ende.
Benutzeravatar
Sanity
Beiträge: 317
Registriert: Do 29. Mär 2018, 10:56

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Sanity » Fr 20. Apr 2018, 15:46

Skull hat geschrieben:(20 Apr 2018, 16:37)

Guten Tag,

es ist doch schön, das es Nr 2. d. der Nutzungsbedingungen gibt:

Beiträge, die ohne Zusammenhang zum Strangthema stehen oder zur Zerstörung der Diskussion geeignet sind,

DEHNBAR und flexibel einsetzbar.

Der Moderator hat nun entschieden, das diese Passage zur Zerstörung der Diskussion GEEIGNET ist.

Meine Entscheidung. :)


es scheint, als wäre Nr. 2 der Nutzungsbedingungen "DEHNBAR und flexibel einsetzbar" um "Diskussionen zu zerstören" ;)

..aber da ich nur Gast hier bin, muss ich mich wohl der "Gewalt in diesem Hause" beugen ;)
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Gandhi)
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18315
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Skull » Fr 20. Apr 2018, 15:58

Sanity hat geschrieben:(20 Apr 2018, 16:46)

es scheint, als wäre Nr. 2 der Nutzungsbedingungen "DEHNBAR und flexibel einsetzbar" um "Diskussionen zu zerstören" ;)

..aber da ich nur Gast hier bin, muss ich mich wohl der "Gewalt in diesem Hause" beugen ;)

Guten Tag,

letztmalig zu Deinen letzten Postings...
zu ersterem Satz, ein klares Nein. Du solltest einfach Deine Provokationen unterlassen...

zu zweiterem Satz, ein klares Ja. Was auch sonst...
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Sanity
Beiträge: 317
Registriert: Do 29. Mär 2018, 10:56

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Sanity » Fr 20. Apr 2018, 16:37

auch "Provokation" ist ein dehnbarer Begriff. Allein das Äußern einer konträren Meinung provoziert Gegenreaktionen. Solange keine Beleidigungen im Spiel sind oder sonstige Gesetze gebrochen werden, sollte auch ein öffentliches Forum einen kontroversen Meinungsaustausch aushalten. Oder ist das hier nicht erwünscht?
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Gandhi)
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 24791
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Adam Smith » So 22. Apr 2018, 14:01

Sanity hat geschrieben:(20 Apr 2018, 17:37)

auch "Provokation" ist ein dehnbarer Begriff. Allein das Äußern einer konträren Meinung provoziert Gegenreaktionen. Solange keine Beleidigungen im Spiel sind oder sonstige Gesetze gebrochen werden, sollte auch ein öffentliches Forum einen kontroversen Meinungsaustausch aushalten. Oder ist das hier nicht erwünscht?


Du möchtest also doch wissen weshalb z.B. bei diesem Beitrag eine Provokation vorliegt.

Zitat Sanity: "auch zu diesem Punkt scheinst du naive Vorstellungen zu haben. In einer Welt ohne eine gesellschaftliche Ordnung und deren Gesetze, behauptest du zwar, dass es dein Haus, dein Auto und dein Boot ist, jemand anderes behauptet aber vielleicht das Gegenteil und hat auch die "schlagkräftigeren" Argumente auf seiner Seite ;)"
Voight-Kampff
Beiträge: 242
Registriert: Di 13. Jun 2017, 17:39

Re: Moderation Wirtschaftsforum

Beitragvon Voight-Kampff » Mo 30. Apr 2018, 10:30

Erbärmlich. Viele Grüße an die Ablage.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18315
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Moderation Wirtschaftsforum

Beitragvon Skull » Mo 30. Apr 2018, 11:53

Voight-Kampff hat geschrieben:(30 Apr 2018, 11:30)

Erbärmlich. Viele Grüße an die Ablage.

Soll was meinen ?

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6264
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Ein Terraner » Do 17. Mai 2018, 22:49

Skull hat geschrieben:Einen beitrag des Users Ein Terraner aus dem Strang

-> Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

in die Ablage verschoben.

Das einfache Einstellen von irgendwelchen you-tube-filmchen
-ohne jegliche Hinweis oder Kommentare zur Sache-
oder deren Inhalt...ist...etwas für die Ablage.


Ich hab das mal überarbeitet.
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast