Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Moderator: Moderatoren Forum 9

Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

ganz klar: gesund!
2
13%
gesund
2
13%
eher gesund
3
20%
neutral
6
40%
eher ungesund
1
7%
ungesund
0
Keine Stimmen
ganz klar: ungesund!
0
Keine Stimmen
ich habe dazu keine Meinung
1
7%
 
Abstimmungen insgesamt: 15
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 34832
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Beitragvon Realist2014 » So 31. Jan 2016, 20:46

Lomond hat geschrieben:(31 Jan 2016, 15:32)

Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Dazu habe ich eben einen langen und klugen Artikel in der Frankfurter Allgemeinen gelesen.

Fazit: Nix Genaues weiß man nicht.

Und wenn man gerade meint, etwas zu wissen, so stimmt auch wieder das Gegenteil.

Ich werde mal eine Umfrage machen und fragen, was eure Meinung ist.

-----------------------

Meinungen:

ganz klar: gesund!
gesund
eher gesund
neutral
eher ungesund
ungesund
ganz klar: ungesund!
ich habe dazu keine Meinung


die Frage ist falsch gestellt......

die kritische Komponente ist das Koffein....
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10115
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Beitragvon Lomond » So 31. Jan 2016, 21:28

Realist2014 hat geschrieben:(31 Jan 2016, 20:46)

die Frage ist falsch gestellt......



Twatsch. :)

Immer diese Besserwessis. :D
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10115
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Beitragvon Lomond » So 31. Jan 2016, 21:31

Fadamo hat geschrieben:(31 Jan 2016, 16:06)

2 Tassen am Tag muss sein.


Das ist zu wenig. Alle guten Dinge sind drei! :thumbup:

Mindestens! :)
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8468
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Beitragvon Welfenprinz » So 31. Jan 2016, 22:28

Gibt es ein Leben ohne Kaffee?
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12439
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Beitragvon Billie Holiday » So 31. Jan 2016, 22:32

Welfenprinz hat geschrieben:(31 Jan 2016, 22:28)

Gibt es ein Leben ohne Kaffee?


Ich hab mal vergessen, Kaffee zu kaufen. Ich hab aus der leeren Kaffeedose inhaliert. :|
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8468
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Beitragvon Welfenprinz » So 31. Jan 2016, 22:42

Billie Holiday hat geschrieben:Ich hab mal vergessen, Kaffee zu kaufen. |


Dann sind hier bürgerkriegsähnliche Zustände.
Also Kaffee ist tatsächlich der einzige Haushaltsartikel, den wir dann auch bei der Tanke gekauft haben, wenns gar nicht mehr anders ging.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Nele28

Re: Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Beitragvon Nele28 » So 31. Jan 2016, 22:48

Es gibt eine einfache Binsenweisheit:
Genießen ja, aber mit Maß und Ziel, wenn es bewußter Genuß bleiben soll.
Das gilt auch für den Sex und die Übertreibungen, die in Sexorzismus ausarten: Bumsen auf Teufel komm raus.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12439
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Beitragvon Billie Holiday » So 31. Jan 2016, 22:51

Nele28 hat geschrieben:(31 Jan 2016, 22:48)

Es gibt eine einfache Binsenweisheit:
Genießen ja, aber mit Maß und Ziel, wenn es bewußter Genuß bleiben soll.
Das gilt auch für den Sex und die Übertreibungen, die in Sexorzismus ausarten: Bumsen auf Teufel komm raus.


Wenn mein Mann mir sagt, wir sollten Sex lieber mit Maß und Ziel genießen, suche ich mir einen anderen. :dead:
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Nele28

Re: Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Beitragvon Nele28 » So 31. Jan 2016, 23:08

"In der Woche zwei bis vier, schadet weder ihm noch ihr." sagte Luther.
Manche sagen: Am Tage zwei bis vier, schadet weder ihm noch ihr.
Wenn man es richtig macht, dann müssen aber Beide freiberufliche Künstler sein und keine Hoppelhasen.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12439
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Beitragvon Billie Holiday » So 31. Jan 2016, 23:18

Die Beurteilung, ob falsch oder richtig, obliegt aber nicht Dritten. :cool:
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10115
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Beitragvon Lomond » So 31. Jan 2016, 23:44

Welfenprinz hat geschrieben:(31 Jan 2016, 22:28)

Gibt es ein Leben ohne Kaffee?


Ja - aber nur für Tiere. :cool:
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Letzter-Mohikaner
Beiträge: 2826
Registriert: Di 17. Jun 2014, 16:10
Benutzertitel: Homo Politicus

Re: Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Beitragvon Letzter-Mohikaner » Mo 1. Feb 2016, 00:13

Von Kaffee bekomme ich Sodbrennen... Tee ist mir lieber.
"Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg." Otto von Bismarck

"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. " Bertolt Brecht
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10115
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Beitragvon Lomond » Mo 1. Feb 2016, 05:09

Haben die Mohikaner den Kaffee noch nicht gekannt?
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Fadamo
Beiträge: 13343
Registriert: Di 7. Feb 2012, 18:19

Re: Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Beitragvon Fadamo » Mo 1. Feb 2016, 14:51

Billie Holiday hat geschrieben:(31 Jan 2016, 22:32)

Ich hab mal vergessen, Kaffee zu kaufen. Ich hab aus der leeren Kaffeedose inhaliert. :|


:D :D :D :thumbup:
Politik ist wie eine Hure,die kann man nehmen wie man will
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10115
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Beitragvon Lomond » Mo 1. Feb 2016, 17:54

Letzter-Mohikaner hat geschrieben:(01 Feb 2016, 00:13)

Von Kaffee bekomme ich Sodbrennen...


Echt ein bedauerliches Schicksal! :eek: :s
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Fadamo
Beiträge: 13343
Registriert: Di 7. Feb 2012, 18:19

Re: Haltet ihr Kaffee für gesund oder für ungesund?

Beitragvon Fadamo » Do 18. Aug 2016, 22:50

Lomond hat geschrieben:(31 Jan 2016, 19:08)

Man ist halt auch mal wo unterwegs und hockt nicht 24 Stunden am Tag - sieben Tage die Woche - 12 Monate im Jahr zu Hause rum. :)

------------------------

Und wer sprach da von "schlechten Lokalen"? :?:

Wenn es nach dem Servieren von Tee geht, so sind die meisten deutschen Lokale hundsmiserabel - im Vergleich mit England. :cool:



Cafestuben gibt es in deutschland wie sand am meer,aber teestuben ,die muss man suchen.
Auch in größeren städten.

Zurück zu „90. Essen & Wohnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast