Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Moderator: Moderatoren Forum 9

Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

stimmt
12
30%
stimmt so halb
6
15%
stimmt nicht
18
45%
hab da keine Meinung dazu
4
10%
 
Abstimmungen insgesamt: 40
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10115
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon Lomond » Mo 13. Feb 2012, 10:29

Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Diesen Satz von Euripides möchte ich mal zur Abstimmung stellen.
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12871
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon Milady de Winter » Mo 13. Feb 2012, 10:41

Kann ich so nicht beurteilen, mir fehlte noch nie Wein.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10115
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon Lomond » Mo 13. Feb 2012, 12:29

Es gibt so viele gute Dinge über den Wein zu sagen. :thumbup:

More later! :)
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 26623
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon JJazzGold » Mo 13. Feb 2012, 14:58

Ein Slàinte! kann auch den Reiz des Lebens mit einem classic malt in der Hand besiegeln.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12871
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon Milady de Winter » Mo 13. Feb 2012, 15:07

Vielleicht sollten wir erst mal klären, was man unter "Wein fehlen" versteht.

Dass man keine Flasche mehr im Haus hat? Das ist tough shit. Da muss man halt besser planen.
Dass man keinen Wein mehr trinken darf oder kann, obwohl man gerne würde? Das ist natürlich ECHT tough shit.
Dass kein Wein mehr wächst, ergo auch keiner mehr produziert werden kann und man nur noch von Bier leben müsste? Das wäre für mich NUR shit.

Wie gesagt, Mr. Threadersteller - was genau meint Ihr denn?
- When he called me evil I just laughed -
pikant
Beiträge: 51772
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon pikant » Mo 13. Feb 2012, 15:13

Lomond » Mo 13. Feb 2012, 10:29 hat geschrieben:Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Diesen Satz von Euripides möchte ich mal zur Abstimmung stellen.


na ja,
Reiz des Lebens macht mehr aus, als ein schoenes Glaeschen Wein zu trinken
aber Wein ist fuer mich ohne Frage Genuss!
ein guter Tropfen zum Essen oder abends in Gesellschaft oder auch ohne sollte man nicht verachten :thumbup:
Benutzeravatar
Herr Bert
Beiträge: 2413
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:30

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon Herr Bert » Mo 13. Feb 2012, 15:33

Ein Glas guter Wein jeden Abend ist eher gesund,
eine Flasche jeden Abend eher nicht.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10115
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon Lomond » Mo 13. Feb 2012, 16:56

JJazzGold » Mo 13. Feb 2012, 15:58 hat geschrieben:

Slàinte!



Slàinte! kann man auch beim Weintrinken sagen! :thumbup:
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10115
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon Lomond » Mo 13. Feb 2012, 16:58

Milady de Winter » Mo 13. Feb 2012, 16:07 hat geschrieben:Vielleicht sollten wir erst mal klären, was man unter "Wein fehlen" versteht.

Wie gesagt, Mr. Threadersteller - was genau meint Ihr denn?


Euripides meinte es sicher so:

Falls es weltweit keinen Wein mehr gäbe! :(

Und bedenket, wann er gelebt hat! :)

Da war Wein sicher NOCH wertvoller als heute! :thumbup:
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12871
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon Milady de Winter » Mo 13. Feb 2012, 17:10

Lomond » Mo 13. Feb 2012, 16:58 hat geschrieben:
Euripides meinte es sicher so:

Falls es weltweit keinen Wein mehr gäbe! :(


Diese Vorstellung ist absurd :x
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10115
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon Lomond » Mo 13. Feb 2012, 23:04

Absurd - oder Absinth?
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Konder
Beiträge: 1594
Registriert: So 18. Dez 2011, 11:06

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon Konder » Mo 13. Feb 2012, 23:18

Lomond » Mo 13. Feb 2012, 11:29 hat geschrieben:Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Diesen Satz von Euripides möchte ich mal zur Abstimmung stellen.



Wein ist ein Alkoholhaltiges Getränk .
Alkohol Laut Medizin ist ein Nervengift.
Wem Wein fehlt der ist ein Alkoholiker und sollte einen Arzt aufsuchen um sich von der such zu befreien.
Zuletzt geändert von Konder am Mo 13. Feb 2012, 23:19, insgesamt 1-mal geändert.
Faschismus ist wenn die Unteren klassen in eine Menge-Elitärischen Gesellschaft die Elitäre Diktatur unterschützen.
somit ist in Deutschland keine Demokratie sondern Faschismus.

http://www.youtube.com/watch?v=ApTEhzH4P5Q
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22691
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon Adam Smith » Mo 13. Feb 2012, 23:24

Wein ist gesund und auch eine Lebenskultur:

Tatsächlich gibt es eine Reihe von Studien, die darauf hindeuten, dass gemäßigter regelmäßiger Konsum - also ein bis zwei Gläser Rotwein am Tag - Arteriosklerose (Arterienverkalkung) vorbeugen könnte. Damit würde der Wein vor Herzkreislaufkrankheiten und Herzinfarkt schützen. Und selbst das Krebsrisiko kann der vergorene Rebensaft angeblich verringern. Darüber hinaus soll Rotwein das Immunsystem schützen. Und angeblich beugt das Getränk sogar Alzheimer vor.


http://www.sueddeutsche.de/wissen/frage ... d-1.480845

Wodka hingegen ist ungesund und bringt sehr viele Russen um.
Benutzeravatar
Tantris
Beiträge: 37991
Registriert: So 22. Jun 2008, 08:13
Benutzertitel: Sihanoukville

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon Tantris » Di 14. Feb 2012, 00:00

Ist ja ne nette sache, aber seine lieblingsdroge zum einzigen sinn des lebens zu erklären, hat schon was arg besoffenes...
PROST!
Benutzeravatar
Konder
Beiträge: 1594
Registriert: So 18. Dez 2011, 11:06

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon Konder » Di 14. Feb 2012, 00:21

Sebastian Hauk » Di 14. Feb 2012, 00:24 hat geschrieben:Wein ist gesund und auch eine Lebenskultur:



http://www.sueddeutsche.de/wissen/frage ... d-1.480845

Wodka hingegen ist ungesund und bringt sehr viele Russen um.



ja , ja diese ausreden.
Faschismus ist wenn die Unteren klassen in eine Menge-Elitärischen Gesellschaft die Elitäre Diktatur unterschützen.
somit ist in Deutschland keine Demokratie sondern Faschismus.

http://www.youtube.com/watch?v=ApTEhzH4P5Q
Benutzeravatar
schokoschendrezki
Beiträge: 9201
Registriert: Mi 15. Sep 2010, 15:17
Benutzertitel: wurzelloser Kosmopolit
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon schokoschendrezki » Di 14. Feb 2012, 00:32

In einem Internet-Forum, zumal in einem zum Thema Politik, ist ein anderes Euripides-Zitat womöglich relevanter: "Der Eifer der Toren ist schlimmer denn der Zorn der Götter." :p
"Ich kann keine Nation lieben, ich kann keinen Staat lieben, ich kann nur meine Freunde lieben." Hannah Arendt
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 3888
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon Antonius » Sa 18. Feb 2012, 14:14

schokoschendrezki » Di 14. Feb 2012, 00:32 hat geschrieben:In einem Internet-Forum, zumal in einem zum Thema Politik, ist ein anderes Euripides-Zitat womöglich relevanter: "Der Eifer der Toren ist schlimmer denn der Zorn der Götter." :p
Das mag durchaus sein, aber generell gilt sicherlich:

IN VINO VERITAS.
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10115
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon Lomond » Mi 29. Feb 2012, 21:43

Milady de Winter » Mo 13. Feb 2012, 11:41 hat geschrieben:mir fehlte noch nie Wein.


Du hattest immer genug ...... davon? :cool:
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10115
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon Lomond » Mi 29. Feb 2012, 21:45

Konder » Di 14. Feb 2012, 00:18 hat geschrieben:

Alkohol Laut Medizin ist ein Nervengift.



@ Gift :cool:

Du weißt, was der kluge Paracelsus zum Thema "Gift" gesagt hat? :)
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Krabat
Beiträge: 1109
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 14:35
Benutzertitel: Katholik
Wohnort: Berlinistan
Kontaktdaten:

Re: Wenn der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens!

Beitragvon Krabat » Mi 29. Feb 2012, 23:08

Auf dem Boden der Schnapsflasche lauert der Satan. Auf der anderen Seite saufen nur Kühe und Ochsen ständig Wasser.

Der Mittelweg ist der richtige.

Zurück zu „90. Essen & Wohnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast