Kaffee

Moderator: Moderatoren Forum 9

Sal Paradise
Beiträge: 2715
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 05:47

Re: Kaffee

Beitragvon Sal Paradise » So 12. Mai 2013, 17:25

lobozen » So 12. Mai 2013, 18:15 hat geschrieben: Fuer den, der ihn mag, ganz sicher. So wie fuer den Liebhaber von Kobe Beef ein mehrhundertfacher Aufpreis zum Rinderfillet gerechtfertigt ist.


Richtig.
Daylight

Re: Kaffee

Beitragvon Daylight » So 12. Mai 2013, 17:44

Kibuka » So 12. Mai 2013, 17:40 hat geschrieben:
Kaffeegeschmäcker sind bekanntlich verschieden. Rechtfertigt der Geschmack den Aufpreis von 1000% zum gängigen Bohnenkaffee?

Wohl kaum. Kaffee-Qualitäten können gar nicht plausibel in solche Sphären emporstoßen.
Daylight

Re: Kaffee

Beitragvon Daylight » So 12. Mai 2013, 17:45

Kibuka » So 12. Mai 2013, 17:29 hat geschrieben:Wenn ich mir die folgende Seite so ansehe

http://www.kopiluwak.org/new/index.htm

werde ich den Eindruck nicht los, dass dieser Kaffee (kopi luwak) wegen dem Preis gehyped wird. Da werden dann Mondpreise von irgendwelchen reichen Snobs bezahlt, um anschließend bei Kaffee und Kuchen den eigenen Rang zur Schau stellen zu können. Schaut her, ich trinke einen Kaffee für 200€/kg. Er schmeckt zwar scheiße, aber ich kann mir im Vergleich zum Pöbel die Scheiße leisten.

Yepp.
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 4898
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 09:05

Re: Kaffee

Beitragvon jorikke » So 12. Mai 2013, 17:54

Kibuka » So 12. Mai 2013, 17:29 hat geschrieben:Wenn ich mir die folgende Seite so ansehe

http://www.kopiluwak.org/new/index.htm

werde ich den Eindruck nicht los, dass dieser Kaffee (kopi luwak) wegen dem Preis gehyped wird. Da werden dann Mondpreise von irgendwelchen reichen Snobs bezahlt, um anschließend bei Kaffee und Kuchen den eigenen Rang zur Schau stellen zu können. Schaut her, ich trinke einen Kaffee für 200€/kg. Er schmeckt zwar scheiße, aber ich kann mir im Vergleich zum Pöbel die Scheiße leisten.



Ähnliche Gedanken kamen uns in der letzten Woche bei einem Spaziergang in Wien über den Naschmarkt.
(So eine Art permanenter Wochenmarkt)
1kg Süßkirschen 48 €.
So was kauft man doch nur um allen davon erzählen zu können.
Eine Tomatenpflanze 7,85 €.
Wenn´s gut geht hängen da später für 3€ Tomaten dran.
...aber es war ja schon immer etwas teurer einen besonderen Geschmack zu haben.
Benutzeravatar
lobozen
Beiträge: 9962
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:22
Benutzertitel: fugitive
Wohnort: Where women glow and men plunder

Re: Kaffee

Beitragvon lobozen » So 12. Mai 2013, 18:03

Was preislich "plausibel" ist, ist rein subjektiv. Nur weil man sich selbst nicht vorstellen kann, fuer Kaffee, Rindfleisch, eine Flassche Wein, ein Auto den Betrag X auszugeben, bedeutet das noch lange nicht, dass der, der dazu bereit ist, ein Angeber seim muss, der nur einem "Hype" nachrennt.
Brieftaschen sind halt so verschieden wie Geschmaecker.
"what you call love was invented by guys like me, to sell nylons"
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12517
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: weiß wie Schnee, rot wie Blut
Wohnort: -access denied-

Re: Kaffee

Beitragvon Milady de Winter » So 12. Mai 2013, 18:38

lobozen » So 12. Mai 2013, 19:03 hat geschrieben:Was preislich "plausibel" ist, ist rein subjektiv. Nur weil man sich selbst nicht vorstellen kann, fuer Kaffee, Rindfleisch, eine Flassche Wein, ein Auto den Betrag X auszugeben, bedeutet das noch lange nicht, dass der, der dazu bereit ist, ein Angeber seim muss, der nur einem "Hype" nachrennt.
Brieftaschen sind halt so verschieden wie Geschmaecker.

So ist es. Aber im Zweifelsfall schieben es die Skeptiker auf das vermeintlich zu kleine Geschlechtsteil des Käufers...
- When he called me evil I just laughed -
Sal Paradise
Beiträge: 2715
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 05:47

Re: Kaffee

Beitragvon Sal Paradise » So 12. Mai 2013, 19:17

lobozen » So 12. Mai 2013, 19:03 hat geschrieben:Was preislich "plausibel" ist, ist rein subjektiv. Nur weil man sich selbst nicht vorstellen kann, fuer Kaffee, Rindfleisch, eine Flassche Wein, ein Auto den Betrag X auszugeben, bedeutet das noch lange nicht, dass der, der dazu bereit ist, ein Angeber seim muss, der nur einem "Hype" nachrennt.
Brieftaschen sind halt so verschieden wie Geschmaecker.


Völlig richtig. Das ist eine reine Neiddebatte.
Benutzeravatar
Kibuka
Moderator
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 20:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Kaffee

Beitragvon Kibuka » So 12. Mai 2013, 19:52

Sal Paradise » So 12. Mai 2013, 19:17 hat geschrieben:
Völlig richtig. Das ist eine reine Neiddebatte.


Du hast mich ertappt! Ich bin neidisch auf Exkrementen-Kaffee und Tigerpenise. Morgens, wenn ich aufstehe, denke ich mir, verdammt nochmal, ich will auch zur High-Society gehören und morgens einen von streunenden Katzen ausgeschiedenen Kaffee trinken und mittags meine leckere Tiger-Penis-Suppe schlürfen.

http://en.wikipedia.org/wiki/Tiger_penis

Ja, ich glaube ich werde mir demnächst bei eBay eine Ladung Kopi Luwak ordern.

http://www.ebay.de/itm/100-Kopi-Luwak-A ... 20cedebd0b

Dazu muss ich bei meiner Hausbank unbedingt einen Kredit aufnehmen, weil 200,- € nun tierisch Potential haben, Neid auszulösen und vom Otto-Normalverbraucher finanziell praktisch nicht darstellbar sind.
Zuletzt geändert von Kibuka am So 12. Mai 2013, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“
Benutzeravatar
Kibuka
Moderator
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 20:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Kaffee

Beitragvon Kibuka » So 12. Mai 2013, 19:58

lobozen » So 12. Mai 2013, 18:03 hat geschrieben:Brieftaschen sind halt so verschieden wie Geschmaecker.


Intelligenz übrigens auch!
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10107
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Kaffee

Beitragvon Lomond » So 12. Mai 2013, 20:50

Sal Paradise » So 12. Mai 2013, 10:57 hat geschrieben:Ich besitze eine Siebträgermaschine


Kannst du Siebe nicht selber tragen?

Brauchst du da eine Maschine dazu?
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Sir Porthos

Re: Kaffee

Beitragvon Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 20:59

Lomond » So 12. Mai 2013, 20:50 hat geschrieben:
Kannst du Siebe nicht selber tragen?

Brauchst du da eine Maschine dazu?



Lomond, außerhalb Schottlands hat etwas ganz widerwärtiges Einzug gehalten.....mann nennt es technischer Fortschritt !

Das ist Teufelszeug aber was soll man machen ?

:)
Sal Paradise
Beiträge: 2715
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 05:47

Re: Kaffee

Beitragvon Sal Paradise » So 12. Mai 2013, 22:26

Lomond » So 12. Mai 2013, 21:50 hat geschrieben:
Kannst du Siebe nicht selber tragen?

Brauchst du da eine Maschine dazu?


:D
Benutzeravatar
lobozen
Beiträge: 9962
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:22
Benutzertitel: fugitive
Wohnort: Where women glow and men plunder

Re: Kaffee

Beitragvon lobozen » Mo 13. Mai 2013, 01:13

Kibuka » So 12. Mai 2013, 20:58 hat geschrieben:
Intelligenz übrigens auch!

Ach, Intelligenz ist vermeintlich kein sehr exklusives Gut. Fast jeder glaubt, besonders viel davon zu haben. :)
"what you call love was invented by guys like me, to sell nylons"
Daylight

Re: Kaffee

Beitragvon Daylight » Mo 13. Mai 2013, 01:47

lobozen » Mo 13. Mai 2013, 02:13 hat geschrieben:Ach, Intelligenz ist vermeintlich kein sehr exklusives Gut. Fast jeder glaubt, besonders viel davon zu haben. :)

Intelligenz ist eine, wenn nicht die exklusivste menschliche Qualität. Schon daher kann man solche nicht „kaufen“.
Subjektiver Geschmack ist übrigens auch kein willkürliches Produkt unserer Geistesinstanzen. Dies liegt bereits in der Erkenntnis des tiefen Wissens verborgen, dass geschulte Menschen je nach Fachdisziplin mit Sicherheit keinerlei Willkür in Fragen des „Geschmacks“,- oder was man auch immer darunter verstanden werden mag,- unterworfen sind, vielmehr sie diesen ‚Geschmack‘ mithin auch für die Allgemeinheit kreieren, somit originär bestimmen und temporär prägen.

Mit anderen Worten, "Geschmack" ist eben nicht irgendwie beliebig und unabhängig, wie die meisten das zu glauben scheinen. Geschmack ist ebenso formbar wie erlernbar. Ganz gleich, um welche Richtung und um welchen Gegenstand in Zusammenhang mit "Geschmäckern" es geht.
Heute würde sich zum Beispiel keiner mehr kleiden wie der Mensch im alten antiken Rom, vor zweitausend Jahren. Es sei denn, er wäre ein exzentrischer Außenseiter. Oder niemand würde Gerichte vorziehen, welche man zu jenen Zeiten zur Verfügung hatte und zu sich nahm.

Ich empfehle, über den Gegenstand "Geschmack" einmal tiefer nachzudenken. :)
Zuletzt geändert von Daylight am Mo 13. Mai 2013, 01:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
lobozen
Beiträge: 9962
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:22
Benutzertitel: fugitive
Wohnort: Where women glow and men plunder

Re: Kaffee

Beitragvon lobozen » Mo 13. Mai 2013, 01:51

Himmelhilf... :rolleyes:
"what you call love was invented by guys like me, to sell nylons"
Daylight

Re: Kaffee

Beitragvon Daylight » Mo 13. Mai 2013, 01:53

lobozen » Mo 13. Mai 2013, 02:51 hat geschrieben:Himmelhilf... :rolleyes:

Welches Problem drückt? :rolleyes:
"Himmel" ganz sicher nicht hilfreich. :rolleyes:
Zuletzt geändert von Daylight am Mo 13. Mai 2013, 01:54, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10107
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Kaffee

Beitragvon Lomond » Mo 13. Mai 2013, 06:24



Ich könnte sogar sieben Siebe auf einmal tragen - ganz ohne Maschine. :) ;) :cool:
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Sal Paradise
Beiträge: 2715
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 05:47

Re: Kaffee

Beitragvon Sal Paradise » Mo 13. Mai 2013, 07:43

Lomond » Mo 13. Mai 2013, 07:24 hat geschrieben:
Ich könnte sogar sieben Siebe auf einmal tragen - ganz ohne Maschine. :) ;) :cool:


Könntest Du auch mit sieben Sieben sieben?
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10107
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Kaffee

Beitragvon Lomond » Mo 13. Mai 2013, 08:48

Sal Paradise » Mo 13. Mai 2013, 08:43 hat geschrieben:
Könntest Du auch mit sieben Sieben sieben?


Mit sieben Sieben siebe ich sicherer als mit siebzig Sieben! :thumbup:
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Sal Paradise
Beiträge: 2715
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 05:47

Re: Kaffee

Beitragvon Sal Paradise » Mo 13. Mai 2013, 09:24

Lomond » Mo 13. Mai 2013, 09:48 hat geschrieben:
Mit sieben Sieben siebe ich sicherer als mit siebzig Sieben! :thumbup:


Nimm Dich in Sieben! :D

Zurück zu „90. Essen & Wohnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast