Kaffee

Moderator: Moderatoren Forum 9

Daylight

Re: Kaffee

Beitragvon Daylight » So 12. Mai 2013, 16:04

Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 17:00 hat geschrieben:
Das ist mir egal. Ich stecke mir nichts in den Mund, was Viecher im Arsch hatten !

*grusel*

Ick ooch nich. Basta. :D Ekel.
Sal Paradise
Beiträge: 2715
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 05:47

Re: Kaffee

Beitragvon Sal Paradise » So 12. Mai 2013, 16:04

Umetarek » So 12. Mai 2013, 16:58 hat geschrieben:SollichihnindenWahnsinntreiben-sollich-sollich?


:D


Umetarek » So 12. Mai 2013, 16:58 hat geschrieben:Und wie schmeckt er? :D


Hervorragend!
Sal Paradise
Beiträge: 2715
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 05:47

Re: Kaffee

Beitragvon Sal Paradise » So 12. Mai 2013, 16:05

Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 16:58 hat geschrieben:
Ist ja gut. Deswegen brauchst Du mich nicht anschreien.

Verdammt....ich bin auch ein Mensch mit Gefühlen....und ja, ich kann auch sensibel sein !

:)


Ich entschuldige mich in aller Form und werde mir Mühe geben, Deiner zarten Seele in Zukunft mit der nötigen Sensibilität zu begegnen. KAPIERT???
Benutzeravatar
Sir Porthos
Beiträge: 8574
Registriert: Di 24. Jan 2012, 23:55
Benutzertitel: Fidei Defensor
Wohnort: Hamburg

Re: Kaffee

Beitragvon Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 16:06

Sal Paradise » So 12. Mai 2013, 16:04 hat geschrieben:
:D




Hervorragend!


Soso...hast Du noch andere anale Fetische ?

Abgründe tun sich auf.....


:)
Le coeur a ses raisons que la raison ne connaît point.

Wunderschön: https://www.youtube.com/watch?v=PO17DIeI7Ec
Sal Paradise
Beiträge: 2715
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 05:47

Re: Kaffee

Beitragvon Sal Paradise » So 12. Mai 2013, 16:08

Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 17:06 hat geschrieben:
Soso...hast Du noch andere anale Fetische ?

Abgründe tun sich auf.....


:)


"Anale Fetische"? Ich glaube, es geht los. Soll ich wieder schreien, SOLL ICH???
Benutzeravatar
Sir Porthos
Beiträge: 8574
Registriert: Di 24. Jan 2012, 23:55
Benutzertitel: Fidei Defensor
Wohnort: Hamburg

Re: Kaffee

Beitragvon Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 16:09

Sal Paradise » So 12. Mai 2013, 16:08 hat geschrieben:
"Anale Fetische"? Ich glaube, es geht los. Soll ich wieder schreien, SOLL ICH???



Ja bitte....irgendwie mag ich ja Dominanz :)

Ohje....jetzt tun sich meine Abgründe auf.....
Le coeur a ses raisons que la raison ne connaît point.

Wunderschön: https://www.youtube.com/watch?v=PO17DIeI7Ec
Sal Paradise
Beiträge: 2715
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 05:47

Re: Kaffee

Beitragvon Sal Paradise » So 12. Mai 2013, 16:11

Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 17:09 hat geschrieben:

Ja bitte....irgendwie mag ich ja Dominanz :)

Ohje....jetzt tun sich meine Abgründe auf.....


:?
Benutzeravatar
Kibuka
Moderator
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 20:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Kaffee

Beitragvon Kibuka » So 12. Mai 2013, 16:19

Umetarek » So 12. Mai 2013, 15:40 hat geschrieben:Achtung, da hatte sich ein Fehler einge"schlichen" Schleichkatzen heißen sie ;)

Bevor ichs probieren würde müßte er auch ein wenig billiger werden. Darm essen wir ja auch als Wurstpelle.


Darm ist im Wesentlichen nur Kollagen. Das ist schon etwas anderes, als ein durch Verdauungsenzyme veränderter Kaffee mit "Exkrementen-Aroma".

Der Kaffee käme mir jedenfalls nicht einmal geschenkt in den Automaten. :s
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“
Benutzeravatar
Sir Porthos
Beiträge: 8574
Registriert: Di 24. Jan 2012, 23:55
Benutzertitel: Fidei Defensor
Wohnort: Hamburg

Re: Kaffee

Beitragvon Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 16:20

Kibuka » So 12. Mai 2013, 16:19 hat geschrieben:
Darm ist im Wesentlichen nur Kollagen. Das ist schon etwas anderes, als ein durch Verdauungsenzyme veränderter Kaffee mit "Exkrementen-Aroma".

Der Kaffee käme mir jedenfalls nicht einmal geschenkt in den Automaten. :s



Gott sei es gedankt, dass ich nicht der einzige bin, der dabei Ekel empfindet.
Le coeur a ses raisons que la raison ne connaît point.

Wunderschön: https://www.youtube.com/watch?v=PO17DIeI7Ec
Benutzeravatar
Kibuka
Moderator
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 20:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Kaffee

Beitragvon Kibuka » So 12. Mai 2013, 16:29

Wenn ich mir die folgende Seite so ansehe

http://www.kopiluwak.org/new/index.htm

werde ich den Eindruck nicht los, dass dieser Kaffee (kopi luwak) wegen dem Preis gehyped wird. Da werden dann Mondpreise von irgendwelchen reichen Snobs bezahlt, um anschließend bei Kaffee und Kuchen den eigenen Rang zur Schau stellen zu können. Schaut her, ich trinke einen Kaffee für 200€/kg. Er schmeckt zwar scheiße, aber ich kann mir im Vergleich zum Pöbel die Scheiße leisten.
Zuletzt geändert von Kibuka am So 12. Mai 2013, 16:30, insgesamt 2-mal geändert.
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“
Benutzeravatar
Sir Porthos
Beiträge: 8574
Registriert: Di 24. Jan 2012, 23:55
Benutzertitel: Fidei Defensor
Wohnort: Hamburg

Re: Kaffee

Beitragvon Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 16:31

Kibuka » So 12. Mai 2013, 16:29 hat geschrieben:Wenn ich mir die folgende Seite so ansehe

http://www.kopiluwak.org/new/index.htm

werde ich den Eindruck nicht los, dass dieser Kaffee (kopi luwak) wegen dem Preis gehyped wird. Da werden dann Mondpreise von irgendwelchen reichen Snobs bezahlt, um anschließend bei Kaffee und Kuchen den eigenen Rang zur Schau stellen zu können. Schaut her, ich trinke einen Kaffe für 200€/kg. Er schmeckt zwar scheiße, aber ich kann mir im Vergleich zum Pöbel die Scheiße leisten.


Für den Preis besauf ich mich lieber gepflegt. Und für die Tabletten gegen die Mutter der Kopfschmerzen am nächsten Tag ist auch noch genug Kohle da.
Le coeur a ses raisons que la raison ne connaît point.

Wunderschön: https://www.youtube.com/watch?v=PO17DIeI7Ec
Sal Paradise
Beiträge: 2715
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 05:47

Re: Kaffee

Beitragvon Sal Paradise » So 12. Mai 2013, 16:37

Kibuka » So 12. Mai 2013, 17:29 hat geschrieben:Wenn ich mir die folgende Seite so ansehe

http://www.kopiluwak.org/new/index.htm

werde ich den Eindruck nicht los, dass dieser Kaffee (kopi luwak) wegen dem Preis gehyped wird. Da werden dann Mondpreise von irgendwelchen reichen Snobs bezahlt, um anschließend bei Kaffee und Kuchen den eigenen Rang zur Schau stellen zu können. Schaut her, ich trinke einen Kaffee für 200€/kg. Er schmeckt zwar scheiße, aber ich kann mir im Vergleich zum Pöbel die Scheiße leisten.


Du machst den Fehler zu glauben, der Kaffee schmecke nicht. Das ist ein Irrtum. Natürlich ist der Preis hoch aber für eine Flasche guten Wein oder Champagner kann man auch locker 200 Euro oder mehr bezahlen. Letztendlich ist die einzige Frage, was einem persönlich sowas wert ist. Das ist Jedem selbst überlassen.
Benutzeravatar
Kibuka
Moderator
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 20:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Kaffee

Beitragvon Kibuka » So 12. Mai 2013, 16:40

Sal Paradise hat geschrieben:
Du machst den Fehler zu glauben, der Kaffee schmecke nicht. Das ist ein Irrtum.


Kaffeegeschmäcker sind bekanntlich verschieden. Rechtfertigt der Geschmack den Aufpreis von 1000% zum gängigen Bohnenkaffee?
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“
Sal Paradise
Beiträge: 2715
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 05:47

Re: Kaffee

Beitragvon Sal Paradise » So 12. Mai 2013, 16:43

Kibuka » So 12. Mai 2013, 17:40 hat geschrieben:
Kaffeegeschmäcker sind bekanntlich verschieden.


Hast Du ihn probiert?

Kibuka » So 12. Mai 2013, 17:40 hat geschrieben:Rechtfertigt der Geschmack den Aufpreis von 1000% zum gängigen Bohnenkaffee?


Wie ich bereits schrieb, kann man so etwas nicht objektiv beantworten. Jeder entscheidet selbst, wieviel ihm bestimmte Dinge wert sind.
Benutzeravatar
Kibuka
Moderator
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 20:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Kaffee

Beitragvon Kibuka » So 12. Mai 2013, 16:47

Sal Paradise hat geschrieben:
Hast Du ihn probiert?


Nö. Die Versuchung ihn zu probieren hält sich bei mir auch sehr arg in Grenzen.

Sal Paradise hat geschrieben:Wie ich bereits schrieb, kann man so etwas nicht objektiv beantworten. Jeder entscheidet selbst, wieviel ihm bestimmte Dinge wert sind.


Das ist korrekt. Dennoch habe ich meine Zweifel, ob der Geschmack den Aufpreis wert ist. Das müsste dann nämlich schon ein verdammt einmalig guter Geschmack sein, so dass es mich buchstäblich samt Kaffeetasse vom Hocker reißt.
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“
Sal Paradise
Beiträge: 2715
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 05:47

Re: Kaffee

Beitragvon Sal Paradise » So 12. Mai 2013, 16:48

Kibuka » So 12. Mai 2013, 17:46 hat geschrieben:Nö. Die Versuchung ihn zu probieren hält sich bei mir auch sehr arg in Grenzen.


Wie kannst Du dann beurteilen, ob er schmeckt?

Kibuka » So 12. Mai 2013, 17:46 hat geschrieben:Das ist korrekt.


Genau.
Benutzeravatar
Kibuka
Moderator
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 20:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Kaffee

Beitragvon Kibuka » So 12. Mai 2013, 16:51

Sal Paradise hat geschrieben:
Wie kannst Du dann beurteilen, ob er schmeckt?


Ich habe überhaupt kein Urteil zum Geschmack gefällt, sondern meine Zweifel daran bekundet, dass der Kaffee den Aufpreis zum "Standardkaffee" wert ist. Und diese Zweifel habe ich argumentativ untermauert.
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“
Sal Paradise
Beiträge: 2715
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 05:47

Re: Kaffee

Beitragvon Sal Paradise » So 12. Mai 2013, 16:55

Kibuka » So 12. Mai 2013, 17:51 hat geschrieben:
Ich habe überhaupt kein Urteil zum Geschmack gefällt, sondern meine Zweifel daran bekundet, dass der Kaffee den Aufpreis zum "Standardkaffee" wert ist. Und diese Zweifel habe ich argumentativ untermauert.


:?:
Benutzeravatar
Kibuka
Moderator
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 20:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Kaffee

Beitragvon Kibuka » So 12. Mai 2013, 17:00

Allein die Ankündigungen sind schon amüsant.

Kopi Luwak – der teuerste Kaffee der Welt

Das Geschmacksgeheimnis von Kopi Luwak: Zibetkatzen verspeisen die Kaffeebohnen und scheiden sie unverdaut wieder aus.
Guter Kaffee ist für viele ein unverzichtbarer Hochgenuss, schon sein Aroma weckt bei uns die Lebensgeister. Kein Wunder also, dass für eine besonders gute Kaffeesorte, etwa für die aus Südamerika stammenden Sorten Blue de Brazil oder Peruvian Gold, hohe Preise erzielt werden.
Doch eine Kaffeesorte hebt sich aufgrund ihres Geschmacks, ihrer Herstellungsweise und den damit verbundenen geringen Produktionsmengen, sowie ihres Preises erheblich ab: Von den zu Indonesien gehörenden Inseln Sumatra, Java und Sulawesi kommt die Kaffeesorte Kopi Luwak, von der nur wenige Kilogramm pro Jahr hergestellt werden, wodurch sich der Preis von etwa 200 Euro pro Pfund oder acht Euro pro Tasse erklärt.
Echter Kopi Luwak ist eine Kaffeerarität, die auch in Indonesien nur selten zu bekommen ist!


Kurzum, er ist selten, und das rechtfertigt die Mondpreise. Erinnert mich an Tigerpenise, die in China auch für aberwitzige Handelspreise verkauft werden. :p
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“
Benutzeravatar
lobozen
Beiträge: 9962
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:22
Benutzertitel: fugitive
Wohnort: Where women glow and men plunder

Re: Kaffee

Beitragvon lobozen » So 12. Mai 2013, 17:15

Kibuka » So 12. Mai 2013, 17:40 hat geschrieben:
Kaffeegeschmäcker sind bekanntlich verschieden. Rechtfertigt der Geschmack den Aufpreis von 1000% zum gängigen Bohnenkaffee?
Fuer den, der ihn mag, ganz sicher. So wie fuer den Liebhaber von Kobe Beef ein mehrhundertfacher Aufpreis zum Rinderfillet gerechtfertigt ist.
"what you call love was invented by guys like me, to sell nylons"

Zurück zu „90. Essen & Wohnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast