Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 30358
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon JJazzGold » So 15. Jul 2018, 17:38

Tom Bombadil hat geschrieben:(15 Jul 2018, 18:30)

Könntest du nicht das hier meinen?

Schwarzer: Bereits vor 20 Jahren hat ein Kölner Polizist zu mir gesagt: Frau Schwarzer, 70 bis 80 Prozent aller Vergewaltigungen in Köln gehen auf das Konto von Türken. Ich war entsetzt und habe geantwortet: Das müssen Sie unbedingt öffentlich machen! Denn auch ein Türke wird ja nicht als Vergewaltiger geboren. Das hat ja Gründe. Was ist los bei denen? Was können wir tun?
https://www.welt.de/politik/deutschland ... ewalt.html


Nein, es handelte sich um Kinder.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 6777
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Do 19. Jul 2018, 11:34

https://www.bild.de/news/inland/news-in ... .bild.html
Neues vom deutschen Bildungsstand.
MINI-KAMERA IN DAMEN-UMKLEIDE INSTALLIERT
Spanner-Lehrer
darf weiter unterrichten
---
Gegen den Mann erging laut Staatsanwaltschaft Ellwangen ein Strafbefehl wegen der Verletzung der Privatsphäre der Betroffenen. Er musste mehrere Tausend Euro zahlen. Ob Bilder bereits übertragen worden waren und ob er die Kamera zuvor schon einmal installiert hatte, dazu liegen keine Erkenntnisse vor, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Über den Fall berichtete zuerst die „Hildesheimer Zeitung“.


Der Lehrer soll sich bei den Betroffenen entschuldigt haben – und darf seinen Job an der Schule weiter ausführen. Das bestätigte das Regierungspräsidium. „Es wurde kein Disziplinarverfahren eingeleitet, da sich das Fehlverhalten außerhalb des Dienstes ereignet hat“, teilte das Regierungspräsidium mit.

Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 2955
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon Ammianus » Do 19. Jul 2018, 11:45

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(19 Jul 2018, 12:34)

https://www.bild.de/news/inland/news-in ... .bild.html
Neues vom deutschen Bildungsstand.


Was würde übrigens mit einem Schüler geschehen, der den Lehrer bei Betretens des Klassenzimmers mit einem: "Verpiss dich du kranke F...! Von einer Ratte wie dir lass ich mich nicht unterrichten" begrüßt?
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 6777
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Do 19. Jul 2018, 11:46

Ammianus hat geschrieben:(19 Jul 2018, 12:45)

Was würde übrigens mit einem Schüler geschehen, der den Lehrer bei Betretens des Klassenzimmers mit einem: "Verpiss dich du kranke F...! Von einer Ratte wie dir lass ich mich nicht unterrichten" begrüßt?

Erstmal würde der vermutlich Beifall kriegen aus der Klasse.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 2955
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon Ammianus » Do 19. Jul 2018, 19:55

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(19 Jul 2018, 12:46)

Erstmal würde der vermutlich Beifall kriegen aus der Klasse.


Ich glaube, dessen Lehrerlaufbahn dürfte erst mal zu Ende sein. An seiner Schule kann der sich doch nicht mehr blicken lassen. Und im Zeitalter des Netzes dürfte nur noch ein Umzug nach Tasmanien helfen. Da kann er dann die Paarungsrituale der Tasmanischen Teufel zur Steigerung seiner Libido nutzen.
JFK
Beiträge: 8915
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon JFK » Do 19. Jul 2018, 20:10

Ammianus hat geschrieben:(19 Jul 2018, 20:55)

Ich glaube, dessen Lehrerlaufbahn dürfte erst mal zu Ende sein. An seiner Schule kann der sich doch nicht mehr blicken lassen. Und im Zeitalter des Netzes dürfte nur noch ein Umzug nach Tasmanien helfen. Da kann er dann die Paarungsrituale der Tasmanischen Teufel zur Steigerung seiner Libido nutzen.


Persönlichkeitsrechte.

Eine Hexenjagt bis er sich den Strick selber umlegt ist nicht mehr zeitgemäß, die Judikative entscheidend über den maß seiner Buße und damit hat es sich auch.
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 6777
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Do 19. Jul 2018, 20:43

Ammianus hat geschrieben:(19 Jul 2018, 20:55)

Ich glaube, dessen Lehrerlaufbahn dürfte erst mal zu Ende sein. An seiner Schule kann der sich doch nicht mehr blicken lassen..

Kein Disziplinarverfahren - Versetzung ohne Angabe von Gründen.
Zuletzt geändert von Sole.survivor@web.de am Do 19. Jul 2018, 21:29, insgesamt 1-mal geändert.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 2955
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon Ammianus » Do 19. Jul 2018, 20:58

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(19 Jul 2018, 21:43)

Krin Disziplinarverfahren - Versetzung ohnr Angabe von Gründen.


Na ja, Disziplinarverfahren geht auch nicht. Er hat es ja nicht als Lehrer getan. Aber die Gefahr besteht für ihn immer, dass so was rauskommt. Egal wo er hinversetzt wird. Und mal ganz ehrlich, wer so was Saudummes macht, der hat noch andere Fehler und Schüler sind nich blöd.
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 2955
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon Ammianus » Do 19. Jul 2018, 20:59

JFK hat geschrieben:(19 Jul 2018, 21:10)

Persönlichkeitsrechte.

Eine Hexenjagt bis er sich den Strick selber umlegt ist nicht mehr zeitgemäß, die Judikative entscheidend über den maß seiner Buße und damit hat es sich auch.


Wer er ein Höcke,
dann schwölle deine Brust
vor lauter Kampfeslust

aber so ...

verteidigst du eben Leute, die in deiner Liga spielen
JFK
Beiträge: 8915
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon JFK » Do 19. Jul 2018, 22:08

Ammianus hat geschrieben:(19 Jul 2018, 21:59)

Wer er ein Höcke,
dann schwölle deine Brust
vor lauter Kampfeslust

aber so ...

verteidigst du eben Leute, die in deiner Liga spielen


In deiner schnöselhaften Selbstherlichkeit und falschem Idealismus einer totalitären Realitätsblase fühlst du dich eben unverfehlbar, leider geht die Wirklichkeit an dir vorbei, wer in welcher Liga spielt ist keine frage des Humanismus solange es sich dabei um Menschen dreht.
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 2955
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon Ammianus » Fr 20. Jul 2018, 12:38

JFK hat geschrieben:(19 Jul 2018, 23:08)

In deiner schnöselhaften Selbstherlichkeit und falschem Idealismus einer totalitären Realitätsblase fühlst du dich eben unverfehlbar, leider geht die Wirklichkeit an dir vorbei, wer in welcher Liga spielt ist keine frage des Humanismus solange es sich dabei um Menschen dreht.


nu, nu ...
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 26669
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon jack000 » Sa 21. Jul 2018, 04:06

Hier ist da noch so ein Fall zum Thema:
viewtopic.php?f=24&t=62043&p=4255962#p4255962
Es wird sogar nicht mehr im PF geleugnet: "Ja die Gewalt gegen Frauen hat bedingt durch Zuwanderung zugenommen, und jetzt?"
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 9867
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon Jekyll » Sa 21. Jul 2018, 11:58

Norman Volker Franz gehört zu den gefährlichsten und meistgesuchten Verbrechern Deutschlands.
Am 11. März 1997 flüchtete er aus der Justizvollzugsanstalt Hagen, wo er wegen eines Doppelmordes einsaß.

Im Anschluss an seine Flucht überfiel er in Halle mehrere Banken und erschoss dabei drei Menschen.

Die portugiesische Polizei nahm Franz im Jahr 1998 erneut fest. Doch auch aus dem Zentralgefängnis von Lissabon konnte er flüchten. Norman Volker Franz wird weltweit wegen fünffachen Mordes gesucht.
https://www.sueddeutsche.de/panorama/fahndungsliste-des-bka-die-meistgesuchten-personen-deutschlands-1.707461-4

Bitte sich sofort bei der örtlichen Polizei melden, falls ihr ihm begegnen solltet. Er ist gemeingefährlich und deutsch.
Erdogan => Özil & Gündogan => Deutschland fliegt raus (hmmm.....)
Say NO to racism and antisemitism!
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 13637
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon Teeernte » Sa 21. Jul 2018, 12:31

Haegar hat geschrieben:(21 Jul 2018, 13:27)

Ausländer !
Die Ausländerpolizei in München hat es nur „versäumt“, ihn nach seiner Straftat abzuschieben. Ein eindeutiger Fall der rechten Kuscheljustiz.


:D :D :thumbup: Die Bundesgrenzpolizei hätte den in ein Abschiebelager.... naja zu spääät.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 13637
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon Teeernte » Sa 21. Jul 2018, 13:51

jack000 hat geschrieben:(21 Jul 2018, 14:24)

Ja, die Zeitungen sind voll mit solchen Fällen, man sieht hier gibt es ohne Ende Stoff zu posten :thumbup:


...der Zählt als Flüchtling ....in Portugal !
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 2955
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon Ammianus » Sa 21. Jul 2018, 15:20

Jekyll hat geschrieben:(21 Jul 2018, 13:02)

Was für eine kranke Vorstellung. Hast du vielleicht auch nen konstruktiven Beitrag zur Diskussion?


Was denn, hast du ihm etwa den Tip mit der Kamera in der Umkleide gegeben? Seid ihr vielleicht in so einem Spannerclub? Passen würde es ja.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 13861
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon Billie Holiday » Mi 25. Jul 2018, 09:59

Jekyll hat geschrieben:(24 Jul 2018, 22:02)

"Freund mit kochendem Wasser getötet"
https://www.gmx.net/magazine/panorama/freund-kochendem-wasser-getoetet-mordprozess-33081996

Ey...was stimmt mit den Deutschen nicht? Warum machen die sowas?? :?:


Garnichts stimmt mit den Deutschen. Du solltest dich schnell in Sicherheit bringen.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Raul71
Beiträge: 406
Registriert: Mi 18. Apr 2018, 15:35

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon Raul71 » Mi 25. Jul 2018, 10:08

Jekyll hat geschrieben:(24 Jul 2018, 22:02)

"Freund mit kochendem Wasser getötet"
https://www.gmx.net/magazine/panorama/freund-kochendem-wasser-getoetet-mordprozess-33081996

Ey...was stimmt mit den Deutschen nicht? Warum machen die sowas?? :?:
Weil es traditionell ist, dass eifersüchtige deutsche Frauen ihre Partner mit kochendem Wasser oder Öl verbrühen. Man kann es xmal in den Gazetten lesen, da es fast stündlich vorkommt. Nicht zu vergleichen mit den harmlosen Messerattacken, die nur fast täglich vorkommen.
Benutzeravatar
schokoschendrezki
Beiträge: 11127
Registriert: Mi 15. Sep 2010, 15:17
Benutzertitel: wurzelloser Kosmopolit
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon schokoschendrezki » Mi 25. Jul 2018, 10:43

Das eigentliche aktuelle Thema in diesem Thread ist für mich der Brandanschlag auf Obdachlose am Bahnhof Berlin-Schöneweide. Zur Information: Dieser Bahnhof ist - vorsichtig gesprochen - stark renovierungsbedürftig und gleichzeitig hochfrequentiert und wird seit einiger Zeit auch renoviert. Die Realität besteht seit Jahren aus einem verdreckten und seit einiger Zeit auch gesperrten Straßentunnel, völlig maroden Gebäuden und eben auch direkt vor dem Bahnhof kampierenden Obdachlosen, bei denen es sich - soweit ich es erkenne - in der Mehrheit um Alkoholiker handelt. Das ganze Gelände ist in der Regel stark verunreinigt. (Und nun mit einigen Solidaritäts-Blumen geschmückt).

Die "Deutsche Bahn" hat vor einiger Zeit an einer "Kreativitätsgrundschule" (Was ist das eigentlich?) eine Plakataktion veranstaltet, bei der Schüler Plakate zur Siituation am Bahnhof gestalten, die im Bahnhof ausgestellt sind. Mit Aufrufen wie "Müll beseitigen". Ein Teil des "Mülls" wurde nun versucht zu beseitigen, indem zwei dieser Alkis mit Benzin übergossen und angezündet wurden.. Um es mal ganz provokativ zu formulieren. Darüber muss man doch mal nachdenken. Die ganze Umgebung wird - nicht zuletzt wegen der Attraktivität des Spreeufers und der in Mode gekommenen Coolness von stillgelegten aber top sanierten Industriekomplexen - zum Standort für inzwischen ziemlich teure Wohnanlagen. Mitsamt Bioläden und Waldorf-Schule. Das heißt, wir haben hier ein Nebeneinander von totalem sozialen Abstieg, Absturz, Ausstieg und dem sozialen Aufstieg einer relativ neuen Gruppe von urbanen Modernisierungsgewinnern. Nochmal: Wie wollen wir damit umgehen?
"Ich kann keine Nation lieben, ich kann keinen Staat lieben, ich kann nur meine Freunde lieben." Hannah Arendt
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 6777
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Sammelstrang betreffend Kriminalität durch Deutsche

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Mi 25. Jul 2018, 11:54

Jekyll hat geschrieben:(24 Jul 2018, 22:02)

"Freund mit kochendem Wasser getötet"
https://www.gmx.net/magazine/panorama/freund-kochendem-wasser-getoetet-mordprozess-33081996

Ey...was stimmt mit den Deutschen nicht? Warum machen die sowas?? :?:

Vielleicht ein Ehrenmord/Beziehungstat/Liebesaus.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast