Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 27484
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon jack000 » Di 19. Dez 2017, 21:48

Bielefeld09 hat geschrieben:(19 Dec 2017, 18:40)

Wer hat bei den Defiziten in der Strafverfolgung relativiert, vertuscht oder verharmlost?

Du bist doch nicht neu hier, oder?
Bevor hier populistischer Nonsens verbreitet und der Rechtsstaat verunglimpft wird,
bedarf es doch genauer Analysen des beschriebenen Falls.

Es geht nicht um diesen Einzelfall, sondern um ein Gesamtproblem an sich!
Und eines ist dir hoffentlich auch klar:
Die Polizei ist keine Strafbehörde.

Das verlangt ja auch keiner!
Es wird sogar nicht mehr im PF geleugnet: "Ja die Gewalt gegen Frauen hat bedingt durch Zuwanderung zugenommen, und jetzt?"
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 7168
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon Bielefeld09 » Di 19. Dez 2017, 22:08

jack000 hat geschrieben:(19 Dec 2017, 21:48)

Du bist doch nicht neu hier, oder?

Es geht nicht um diesen Einzelfall, sondern um ein Gesamtproblem an sich!

Und andere lesen uns zum erstem Mal.
Wen interessierts also, wer ich bin?
Dich?
Warum, weil ich Fragen stelle?
Nee, weil ich eine Meinung habe!
Stell du doch mal vor, was das Gesamtproblem ist.
Die meinung des Grünen-Politikers ist doch gar nicht das Problem.
Sowas lässt sich lösen mit rechtsstaatlichen Mitteln.
Aber das du dich immer wieder dazu einfindest,
unseren Rechtsstaat in Empörung zu versenken,
ohne einmal über Alternativen nachzudenken,
macht mich nicht wütend.
Ich bin nur enttäuscht.
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Polibu
Beiträge: 5628
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon Polibu » Di 19. Dez 2017, 22:12

Bielefeld09 hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:08)

Und andere lesen uns zum erstem Mal.
Wen interessierts also, wer ich bin?
Dich?
Warum, weil ich Fragen stelle?
Nee, weil ich eine Meinung habe!
Stell du doch mal vor, was das Gesamtproblem ist.
Die meinung des Grünen-Politikers ist doch gar nicht das Problem.
Sowas lässt sich lösen mit rechtsstaatlichen Mitteln.
Aber das du dich immer wieder dazu einfindest,
unseren Rechtsstaat in Empörung zu versenken,
ohne einmal über Alternativen nachzudenken,
macht mich nicht wütend.
Ich bin nur enttäuscht.


Wenn sich das Problem mit rechtsstaatlichen Mitteln lösen lässt wieso wird dann das Problem nicht gelöst? Ist Deutschland etwa kein Rechtsstaat?
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 7168
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon Bielefeld09 » Di 19. Dez 2017, 22:18

Polibu hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:12)

Wenn sich das Problem mit rechtsstaatlichen Mitteln lösen lässt wieso wird dann das Problem nicht gelöst? Ist Deutschland etwa kein Rechtsstaat?

Beschreib dein Problem und weiter!
Aber nerv den Rechtsstaat nicht.
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Polibu
Beiträge: 5628
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon Polibu » Di 19. Dez 2017, 22:20

Bielefeld09 hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:18)

Beschreib dein Problem und weiter!
Aber nerv den Rechtsstaat nicht.


Das Problem steht in Post 1.
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 7168
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon Bielefeld09 » Di 19. Dez 2017, 22:24

Polibu hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:20)

Das Problem steht in Post 1.

Wer ist denn bitte Post 1.
Oder kannst du das Problem noch nicht mal in eigene Worte fassen?
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
shanti
Beiträge: 91
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 20:26

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon shanti » Di 19. Dez 2017, 22:28

Polibu hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:20)

Das Problem steht in Post 1.


Ich bin z.B neu hier.
und mich würde auch interessieren, was ihr als das Problem anseht, wo die Missstände sein sollen.
In Post 1 steht das nicht.
Noch besser wäre, wenn das Problem erkannt ist, gleich Lösungsvorschläge zu machen.
Sonst müsste man noch annehmen, das einzige problem bestände in diesem dumpfen Grummeln und Raunen hier.
Polibu
Beiträge: 5628
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon Polibu » Di 19. Dez 2017, 22:29

shanti hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:28)

Ich bin z.B neu hier.
und mich würde auch interessieren, was ihr als das Problem anseht, wo die missstände sein sollen.
In Post 1 steht das nicht.
Noch besser wäre, wenn das Problem erkannt ist, gleich Lösungsvorschläge zu machen.
Sonst müsste man noch annehmen, das einzige problem bestände in diesem dumpfen Grummeln und Raunen hier.


Das Problem mit den Drogen ist für dich kein Problem?
Polibu
Beiträge: 5628
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon Polibu » Di 19. Dez 2017, 22:31

Bielefeld09 hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:24)

Wer ist denn bitte Post 1.
Oder kannst du das Problem noch nicht mal in eigene Worte fassen?


Es steht klar und deutlich im ersten Posting. Da brauche ich nichts in eigene Worte fassen. Aber ich sehe schon, dass du nur rumtrampeln willst. Dann mach das, aber ohne mich.
Benutzeravatar
shanti
Beiträge: 91
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 20:26

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon shanti » Di 19. Dez 2017, 22:32

Polibu hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:29)

Das Problem mit den Drogen ist für dich kein Problem?


na, also Drogen.
Ich mußte manchmal Krackraucher hier aus dem treppenhaus rauschmeißen.
Also, woran liegt es mit den Drogen?
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 24791
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon Adam Smith » Di 19. Dez 2017, 22:33

shanti hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:28)

Ich bin z.B neu hier.
und mich würde auch interessieren, was ihr als das Problem anseht, wo die Missstände sein sollen.
In Post 1 steht das nicht.
Noch besser wäre, wenn das Problem erkannt ist, gleich Lösungsvorschläge zu machen.
Sonst müsste man noch annehmen, das einzige problem bestände in diesem dumpfen Grummeln und Raunen hier.

In Post 1 steht also kein Problem?
Polibu
Beiträge: 5628
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon Polibu » Di 19. Dez 2017, 22:34

shanti hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:32)

na, also Drogen.
Ich mußte manchmal Krackraucher hier aus dem treppenhaus rauschmeißen.
Also, woran liegt es mit den Drogen?


Laut dem Grünenpolitiker Folgendes.

Wir erleben hier am Bahnhof Tag für Tag, wie unser Rechtsstaat vorgeführt wird. Wie am helllichten Tag Drogengeschäfte abgewickelt werden, die keiner ahndet.


Drogenverkauf ohne, dass die Dealer dafür bestraft werden. Sagt zumindest der Grünenpolitiker. Und darauf beziehe ich mich.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 24791
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon Adam Smith » Di 19. Dez 2017, 22:34

shanti hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:32)

na, also Drogen.
Ich mußte manchmal Krackraucher hier aus dem treppenhaus rauschmeißen.
Also, woran liegt es mit den Drogen?

Was wäre, wenn die Krackraucher zu dir sagen würden, dass sie dich töten werden?
Benutzeravatar
shanti
Beiträge: 91
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 20:26

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon shanti » Di 19. Dez 2017, 22:36

Adam Smith hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:33)

In Post 1 steht also kein Problem?

Wir können gern noch ne weile so weiterplänkeln.
Soll ich euch euer Problem benennen?
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 7168
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon Bielefeld09 » Di 19. Dez 2017, 22:36

Polibu hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:31)

Es steht klar und deutlich im ersten Posting. Da brauche ich nichts in eigene Worte fassen. Aber ich sehe schon, dass du nur rumtrampeln willst. Dann mach das, aber ohne mich.

Schreib in eigenen Worten.
Und dann werfe mir was vor.
Bist du auch so ein Empörter?
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 24791
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon Adam Smith » Di 19. Dez 2017, 22:42

shanti hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:36)

Wir können gern noch ne weile so weiterplänkeln.
Soll ich euch euer Problem benennen?

Dir ist Drogenhandel egal, dir sind Todesdrohungen scheissegal usw.
Benutzeravatar
shanti
Beiträge: 91
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 20:26

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon shanti » Di 19. Dez 2017, 22:45

Adam Smith hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:34)

Was wäre, wenn die Krackraucher zu dir sagen würden, dass sie dich töten werden?

Du glaubst gar nicht, was für arme Schweine das waren.
Wäre nicht schön, wenn die das sagen würden.
Was könnten wir tun?
Ich glaube über eine hohe Haftstrafe würden die sich am meisten freuen, warmes Dach und so.
Zuletzt geändert von shanti am Di 19. Dez 2017, 22:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 7168
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon Bielefeld09 » Di 19. Dez 2017, 22:45

Adam Smith hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:42)

Dir ist Drogenhandel egal, dir sind Todesdrohungen scheissegal usw.

Was soll das?
Keinem ist Drogenhandel oder Todesdrohungen egal.
Was schreibst du?
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
shanti
Beiträge: 91
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 20:26

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon shanti » Di 19. Dez 2017, 22:50

Adam Smith hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:42)

Dir ist Drogenhandel egal, dir sind Todesdrohungen scheissegal usw.

Ich frag nach Lösungen und du hast zwar keine, wirfst mir aber vor, das problem sei mir scheißegal?
Merkwürdig.
Polibu
Beiträge: 5628
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Grünen-Politiker: „Unser Rechtsstaat wird vorgeführt“

Beitragvon Polibu » Di 19. Dez 2017, 22:51

shanti hat geschrieben:(19 Dec 2017, 22:50)

Ich frag nach Lösungen und du hast zwar keine, wirfst mir aber vor, das problem sei mir scheißegal?
Merkwürdig.


Das Anwenden vorhandener Gesetze halte ich für eine gute Lösung. Wird ja anscheinend nicht gemacht.

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast