Verhüllungsverbot

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 4265
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Verhüllungsverbot

Beitragvon Ein Terraner » Sa 23. Sep 2017, 22:05

Was für ein Quatsch, Mütze, Schal, Sonnenbrille = Strafbar ?
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 9642
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Verhüllungsverbot

Beitragvon Cat with a whip » Sa 23. Sep 2017, 22:47

Ein Terraner hat geschrieben:(23 Sep 2017, 23:05)

Was für ein Quatsch, Mütze, Schal, Sonnenbrille = Strafbar ?


Strafbar wäre Quatsch. Ist es ja nicht. Es ist eine Ordungswidrigkeit.

Es kommt immer seltener vor, dass die Polizei noch mit der Radarfalle kontrolliert und ein Kollege an der nächsten Bucht den Raser herauszieht.
Es wird immer häufiger automatisch kontrolliert und dazu muß natürlich der Fahrer identifizierbar sein. Hätte man Leute die das vor Ort machen wäre das nicht nötig.

Das Problem bleibt aber weiter bestehen: In Deutschland ist nicht der Halter haftbar, sondern der tatsächliche Fahrer muß ermittelt werden.
Und wer weiterhin verhüllt geblitzt wird, ist erstmal nicht dran. Dann muß ermittelt werden wer es war.

Da Ganz ist also eher Aktionismus ala CDU/CSU und SPD.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 4265
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Verhüllungsverbot

Beitragvon Ein Terraner » Sa 23. Sep 2017, 22:50

Cat with a whip hat geschrieben:(23 Sep 2017, 23:47)

Es ist eine Ordungswidrigkeit.


Bußgeld ist nur ein netteres Wort für Strafe. ;)
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 9642
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Verhüllungsverbot

Beitragvon Cat with a whip » Sa 23. Sep 2017, 23:02

Es ist auch günstiger als Geldstrafen. Für letzteres muß man schon mehr leisten.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bielefeld09, Google [Bot] und 3 Gäste