Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 20288
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon ThorsHamar » Mo 4. Sep 2017, 13:01

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Sep 2017, 13:59)

Schlimm genug, oder?

Die FDP-Positionen dazu lesen sich doch ganz vernünftig:
Verfolgte sollen Asyl bzw. Schutz gemäß der Genfer Flüchtlingskonvention beantragen können. Unabhängig davon soll jedem der dauerhafte Zugang zu unserem Arbeitsmarkt nach den Kriterien eines modernen Einwanderungsgesetzes offen stehen.
Um diese Ziele zu erreichen, wollen wir Freie Demokraten:
- Einen vorübergehenden humanitären Schutz für Kriegsflüchtlinge
- Die Rückkehr zum Dublin-System, bis ein europäischer Verteilungsschlüssel in Kraft tritt
- Den wirksamen Schutz der EU-Außengrenzen statt einer Abhängigkeit von der Erdogan-Türkei
- Ein modernes Einwanderungsgesetz mit einem Punktesystem nach kanadischem Vorbild
- Eine Bekämpfung der Fluchtursachen sowie eine bessere Versorgung von Flüchtlingen in Anrainerstaaten

https://www.fdp.de/position/dossier-fluechtlingspolitik


Ja, genau das wähle ich .... wieder ....
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 28825
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 4. Sep 2017, 13:01

JJazzGold hat geschrieben:(04 Sep 2017, 13:57)

Die Verhältnisse können sich im Zeitraum der Flucht ändern. Dass z.B. die Russen eingreifen und flächendeckend in Schutt und Asche legen, war zum Zeitpunkt des Fluchtantritts ggfls. nicht absehbar.

Warum ist der Vater dann schonmal vorab geflohen? Wenn man in relativer Sicherheit ist, gibt es keinen Grund zum fliehen. Gibt es einen Grund zum fliehen, warum bringt man dann nicht zuerst seine Familie in Sicherheit? Ich verstehe das nicht wirklich.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 26633
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon JJazzGold » Mo 4. Sep 2017, 13:19

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Sep 2017, 14:01)

Warum ist der Vater dann schonmal vorab geflohen? Wenn man in relativer Sicherheit ist, gibt es keinen Grund zum fliehen. Gibt es einen Grund zum fliehen, warum bringt man dann nicht zuerst seine Familie in Sicherheit? Ich verstehe das nicht wirklich.


Könntest du dir vorstellen, dass man flieht, weil man die Entwicklung negativ einschätzt, sich aber in der Einschätzung des Zeitraums der negativen Entwicklung irrt?

Meine Familie war auch der Meinung es bestünde noch ausreichend Zeit, um den Familiennachzug zu regeln, ein folgenschwerer Irrtum.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 28825
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 4. Sep 2017, 13:20

JJazzGold hat geschrieben:(04 Sep 2017, 14:19)

Könntest du dir vorstellen, dass man flieht, weil man die Entwicklung negativ einschätzt, sich aber in der Einschätzung des Zeitraums der negativen Entwicklung irrt?

Und warum nimmt man dann seine Familie nicht mit? Und wenn man schon so rechtzeitig flieht, warum hat man dann keine Papiere dabei?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 26633
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon JJazzGold » Mo 4. Sep 2017, 13:24

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Sep 2017, 14:20)

Und warum nimmt man dann seine Familie nicht mit?


Weil man glaubt noch ausreichend Zeit zur Verfügung zur risikofreien Nachholung zu haben und das Risiko der gefährlichen Flucht auf eine Person reduziert.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 28825
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 4. Sep 2017, 13:30

Und wieso meint man, dass die Flucht der restlichen Familie nachher weniger gefährlich wird?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13687
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon think twice » Mo 4. Sep 2017, 15:56

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Sep 2017, 14:30)

Und wieso meint man, dass die Flucht der restlichen Familie nachher weniger gefährlich wird?

Weil sie regulaer und legal fliegen und nicht uebers Meer in einem Schlauchboot schippern müssen. :rolleyes:
Wie kann es sein, dass Europa seine Werte verteidigt, in dem es andere Menschen von seinen Werten ausschließt?
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 28825
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 4. Sep 2017, 16:46

think twice hat geschrieben:(04 Sep 2017, 16:56)

Weil sie regulaer und legal fliegen und nicht uebers Meer in einem Schlauchboot schippern müssen. :rolleyes:

Und sowas weiss man, bevor man aus einer Zone "flieht", die irgendwann mal gefährlich werden könnte? Man weiss schon vorher, dass man auf jeden Fall nach Deutschland flieht und von dort dann seine Familie nachholt?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13687
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon think twice » Mo 4. Sep 2017, 16:54

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Sep 2017, 13:48)

Mich wundert nur, dass ein Familienvater seine Familie in Gefahr zurücklassen würde, das halte ich weiterhin für unwahrscheinlich.

Diejenigen, die aus tatsächlichen Kriegsgebieten kommen, nehmen ihre Familien auch mit.
Wie kann es sein, dass Europa seine Werte verteidigt, in dem es andere Menschen von seinen Werten ausschließt?
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13687
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon think twice » Mo 4. Sep 2017, 16:55

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Sep 2017, 17:46)

Und sowas weiss man, bevor man aus einer Zone "flieht", die irgendwann mal gefährlich werden könnte? Man weiss schon vorher, dass man auf jeden Fall nach Deutschland flieht und von dort dann seine Familie nachholt?

Was für eine Zone? :?:
Wie kann es sein, dass Europa seine Werte verteidigt, in dem es andere Menschen von seinen Werten ausschließt?
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 28825
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 4. Sep 2017, 16:56

think twice hat geschrieben:(04 Sep 2017, 17:55)

Was für eine Zone? :?:

Du hast dich in eine laufende Diskussion eingemischt, also beachte auch den Kontext.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13687
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon think twice » Mo 4. Sep 2017, 16:59

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Sep 2017, 17:56)

Du hast dich in eine laufende Diskussion eingemischt, also beachte auch den Kontext.

Hab ich versucht, habe aber keinen Kontext gefunden. Nur wirres Hin und her Gehopse. :( Magst du mich aufklären?
Wie kann es sein, dass Europa seine Werte verteidigt, in dem es andere Menschen von seinen Werten ausschließt?
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 28825
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 4. Sep 2017, 17:04

Nö, ich springe nicht über deine Stöckchen, der Kontext ist klar ersichtlich für jeden User mit ein bisschen Lesekompetenz und Textverständnis.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13687
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon think twice » Mo 4. Sep 2017, 17:07

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Sep 2017, 18:04)

Nö, ich springe nicht über deine Stöckchen, der Kontext ist klar ersichtlich für jeden User mit ein bisschen Lesekompetenz und Textverständnis.

Ich glaube eher, du weisst selbst nicht, welche Zonen du meinst. ;)
Wie kann es sein, dass Europa seine Werte verteidigt, in dem es andere Menschen von seinen Werten ausschließt?
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 26633
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon JJazzGold » Mo 4. Sep 2017, 17:15

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Sep 2017, 17:46)

Und sowas weiss man, bevor man aus einer Zone "flieht", die irgendwann mal gefährlich werden könnte? Man weiss schon vorher, dass man auf jeden Fall nach Deutschland flieht und von dort dann seine Familie nachholt?


Tja, das ist die Frage, die dir nur ein Flüchtender beantworten kann.

Flohen die Menschen im dreißigjährigen Krieg ziellos ans schwarze Meer?
Flohen die Hugenotten ziellos nach Deutschland?
Flohen die Iren ziellos nach Amerika?
Flohen die deutschen Juden ziellos in die USA?

God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 28825
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 4. Sep 2017, 17:24

think twice hat geschrieben:(04 Sep 2017, 18:07)

Ich glaube eher, du weisst selbst nicht, welche Zonen du meinst. ;)

Ich bin nicht für deine kognitiven Defizite zuständig, sorry ;)

@JJazzGold: okay, ich dachte du hättest da irgendwelche Erkenntnisse. Man kann sich zwar alles mögliche vorstellen, nur weiss man nicht, was davon dann auch wirklich zutrifft. Ist Imad Karim zitierfähig?
"Hierzu muss man wissen, dass eigentlich kaum Menschen aus den eigentlichen Kriegsgebieten zu uns kommen, denn die können sich die Schlepper nicht leisten. Es kommen vor allem Menschen hierher, die sich seit Jahren in den Anrainerstaaten, Libanon, Jordanien und der Türkei eine Existenz aufgebaut haben."
http://www.imad-karim.de/index.php/publ ... es-unrecht
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
DerBesteVonAllen
Beiträge: 55
Registriert: Fr 1. Sep 2017, 23:48

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon DerBesteVonAllen » Mo 4. Sep 2017, 17:29

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Sep 2017, 18:24)

Ich bin nicht für deine kognitiven Defizite zuständig, sorry ;)

@JJazzGold: okay, ich dachte du hättest da irgendwelche Erkenntnisse. Man kann sich zwar alles mögliche vorstellen, nur weiss man nicht, was davon dann auch wirklich zutrifft. Ist Imad Karim zitierfähig?
"Hierzu muss man wissen, dass eigentlich kaum Menschen aus den eigentlichen Kriegsgebieten zu uns kommen, denn die können sich die Schlepper nicht leisten. Es kommen vor allem Menschen hierher, die sich seit Jahren in den Anrainerstaaten, Libanon, Jordanien und der Türkei eine Existenz aufgebaut haben."
http://www.imad-karim.de/index.php/publ ... es-unrecht

Aha, Menschen bauen sich eine Existenz auf um dann nach Deutschland zu wandern. Selbst wenn, wieso heißt es dann, alle seien ungebildet? Typischer Fall an Wahrheitsverdrehung und Faktenleugnung. Mehr braucht man dazu nicht sagen.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 28825
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 4. Sep 2017, 17:39

Imad Karim hat behauptet, alle Flüchtlinge seien ungebildet? Kannst du das irgendwie belegen?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 26633
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon JJazzGold » Mo 4. Sep 2017, 17:52

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Sep 2017, 18:24)

Ich bin nicht für deine kognitiven Defizite zuständig, sorry ;)

@JJazzGold: okay, ich dachte du hättest da irgendwelche Erkenntnisse. Man kann sich zwar alles mögliche vorstellen, nur weiss man nicht, was davon dann auch wirklich zutrifft. Ist Imad Karim zitierfähig?
"Hierzu muss man wissen, dass eigentlich kaum Menschen aus den eigentlichen Kriegsgebieten zu uns kommen, denn die können sich die Schlepper nicht leisten. Es kommen vor allem Menschen hierher, die sich seit Jahren in den Anrainerstaaten, Libanon, Jordanien und der Türkei eine Existenz aufgebaut haben."
http://www.imad-karim.de/index.php/publ ... es-unrecht


Die einzigen gesicherten Kenntnisse die mir zur Verfügung stehen sind die der persönlichen Familiengeschichte.

Woher Imad Karim seine Kenntnisse nimmt, ist mir unbekannt. Weshalb floh er nach Deutschland? Lag das zufällig auf seinem Fluchtweg, oder wollte er gezielt nach Deutschland und falls ja, weshalb?
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Loki
Beiträge: 5011
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 12:37
Benutzertitel: Technokrat

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Loki » Mo 4. Sep 2017, 17:53

think twice hat geschrieben:(04 Sep 2017, 17:54)

Diejenigen, die aus tatsächlichen Kriegsgebieten kommen, nehmen ihre Familien auch mit.

Quelle ?

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste