Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Moderator: Moderatoren Forum 2

Olympus
Beiträge: 1063
Registriert: So 16. Jul 2017, 09:03

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Olympus » So 8. Okt 2017, 16:23

krone hat geschrieben:(08 Oct 2017, 17:09)

Sie werden nicht in Arbeit kommen weil für unseren Arbeitsmarkt vollkommen untauglich.
Und die Syrer gelten da auch noch als gut ausgebildet.
Da schaut's bei den anderen Neubürger nun gleich ganz katastrophal aus.


http://www.zeit.de/2015/47/integration-fluechtlinge-schule-bildung-herausforderung

Werden Sie!
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 9883
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Keoma » So 8. Okt 2017, 16:25

Olympus hat geschrieben:(08 Oct 2017, 17:23)

Werden Sie!

Weil du es sagst?
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 2395
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Sole.survivor@web.de » So 8. Okt 2017, 16:28

jack000 hat geschrieben:(08 Oct 2017, 17:12)

Was hätte man auch deiner Sicht mit dem Geld dann sonst gemacht?

Dasselbe wie vor der Zuwanderung auch: Es nicht den Rentnern gegeben oder Arbeitslosen oder Studenten. Vielleicht irgendeinen neuen halbgaren Panzer gekauft oder ein paar Schulden nicht aufgenommen. Oder alles gegen Russland oder die Türkei verzockt.
Olympus
Beiträge: 1063
Registriert: So 16. Jul 2017, 09:03

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Olympus » So 8. Okt 2017, 16:32

Keoma hat geschrieben:(08 Oct 2017, 17:25)

Weil du es sagst?

Weil das so ist. Es können nur weniger werden. Sonst wären auch Deutsche wegen ein paar faule zu 100% nicht arbeitsfähig.

In meinem Betrieb arbeiten 5. Fehlende Bildung = 0, fehlender Wille = 0, Fehlender Fleiß = 0.
Aber natürlich, wir hatten ja von allen Flüchtlingen Glück und haben die 5 besten bekommen, so rein zufällig. :dead:
Vielleicht taugen auch ein paar Konservative einfach nicht zur Volksverständigung, da kann Integration nicht gelingen. Liegt dann aber nicht mehr an den Flüchtlingen.
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 2395
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Sole.survivor@web.de » So 8. Okt 2017, 17:30

Olympus hat geschrieben:(08 Oct 2017, 17:32)

Weil das so ist. Es können nur weniger werden. Sonst wären auch Deutsche wegen ein paar faule zu 100% nicht arbeitsfähig.

In meinem Betrieb arbeiten 5. Fehlende Bildung = 0, fehlender Wille = 0, Fehlender Fleiß = 0.
Aber natürlich, wir hatten ja von allen Flüchtlingen Glück und haben die 5 besten bekommen, so rein zufällig. :dead:
Vielleicht taugen auch ein paar Konservative einfach nicht zur Volksverständigung, da kann Integration nicht gelingen. Liegt dann aber nicht mehr an den Flüchtlingen.

Die müssen dann halt ins kloster.
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 23037
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon jack000 » So 8. Okt 2017, 17:37

Olympus hat geschrieben:(08 Oct 2017, 17:32)
In meinem Betrieb arbeiten 5. Fehlende Bildung = 0, fehlender Wille = 0, Fehlender Fleiß = 0.
Aber natürlich, wir hatten ja von allen Flüchtlingen Glück und haben die 5 besten bekommen, so rein zufällig. :dead:

In deinem Betrieb wurden die halt ausgewählt. Daher wird die Personalabteilung sich schon diejenigen herausgesucht haben die aus deren Sicht für den Betrieb ein Gewinn sind.
=> Beim Filtern bekommt man geeignete Personen, bei der Flüchtlingskatastrophe gab es aber keine Filter und häufig noch nicht mal eine Identität. Die Ergebnisse dessen müssen wir nun ertragen.
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 2395
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Sole.survivor@web.de » So 8. Okt 2017, 17:38

jack000 hat geschrieben:(08 Oct 2017, 18:37)

In deinem Betrieb wurden die halt ausgewählt. Daher wird die Personalabteilung sich schon diejenigen herausgesucht haben die aus deren Sicht für den Betrieb ein Gewinn sind.
=> Beim Filtern bekommt man geeignete Personen, bei der Flüchtlingskatastrophe gab es aber keine Filter und häufig noch nicht mal eine Identität. Die Ergebnisse dessen müssen wir nun ertragen.

Da viele Flüchtlinge ja deutsche Nazis waren, muss man die hinterher rausrechnen aus den Kosten.
CaptainJack
Beiträge: 10699
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon CaptainJack » So 8. Okt 2017, 17:44

http://www.augsburger-allgemeine.de/bay ... 04362.html
Horror, sollte das zutreffen!? :eek: Ist wohl von Ende 2015, aber einmal ausgesprochene Wahrheiten aus hoher Ebene, bleiben Wahrheiten!
Der vermeintliche Tiger sollte endlich mal seine Rolle knallhart ausüben und nicht wieder zum Bettvorleger mutieren ... zum Wohle der Bevölkerung und des Landes.
Was der Bevölkerung bisher eingebrockt wurde, kann man eh nicht wiedergutmachen. Deshalb wenigstens an die Zukunft denken!
Olympus
Beiträge: 1063
Registriert: So 16. Jul 2017, 09:03

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Olympus » So 8. Okt 2017, 17:47

jack000 hat geschrieben:(08 Oct 2017, 18:37)

In deinem Betrieb wurden die halt ausgewählt. Daher wird die Personalabteilung sich schon diejenigen herausgesucht haben die aus deren Sicht für den Betrieb ein Gewinn sind.
=> Beim Filtern bekommt man geeignete Personen, bei der Flüchtlingskatastrophe gab es aber keine Filter und häufig noch nicht mal eine Identität. Die Ergebnisse dessen müssen wir nun ertragen.

Richtig, deswegen werden wir die Flüchtlinge wohl auch nach der Probezeit behalten.
Zur Info, 3 davon bewarben sich per Spontanbewerbung, daran könnten sich einige ein Bsp. nehmen und nicht erst kommen wenn das Amt sie zwingt.

Wenn man allerdings alle über einen Kamm schert und gleichzeitig schnelle Lösungen verlangt, kann es nur scheitern. Leider ist das das Ziel von einigen "Konservativen" deren Probleme nicht direkt die Integration oder Kriminalität ist. Vielmehr stört diesen die Hautfarbe oder Religion dieser Leute.
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 23037
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon jack000 » So 8. Okt 2017, 18:08

Olympus hat geschrieben:(08 Oct 2017, 18:47)Wenn man allerdings alle über einen Kamm schert

Wer tut denn sowas?
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
CaptainJack
Beiträge: 10699
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon CaptainJack » So 8. Okt 2017, 19:21

Olympus hat geschrieben:(08 Oct 2017, 18:47)

Richtig, deswegen werden wir die Flüchtlinge wohl auch nach der Probezeit behalten.
Zur Info, 3 davon bewarben sich per Spontanbewerbung, daran könnten sich einige ein Bsp. nehmen und nicht erst kommen wenn das Amt sie zwingt.

Wenn man allerdings alle über einen Kamm schert und gleichzeitig schnelle Lösungen verlangt, kann es nur scheitern. Leider ist das das Ziel von einigen "Konservativen" deren Probleme nicht direkt die Integration oder Kriminalität ist. Vielmehr stört diesen die Hautfarbe oder Religion dieser Leute.
Nein, es stört die riesenhafte Anzahl dieser Leute, die sich aufgrund völlig anderer Denkweise, Kultur und Religion in dieser Anzahl mMn niemals integrieren lassen. Damit muss jetzt Schluss sein und über ein Einwanderungsgesetz, durch das wir bestimmen, wer kommt, die Weichen zur Konsolidierung gestellt werden.
Selbstverständlich wird am Schutz der politisch Verfolgten unter Anwendung von § 16a nicht gerüttelt.
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 2395
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Sole.survivor@web.de » So 8. Okt 2017, 19:22

jack000 hat geschrieben:(08 Oct 2017, 19:08)

Wer tut denn sowas?

Guck mal unter deinem Beitrag.
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 23037
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon jack000 » So 8. Okt 2017, 19:35

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(08 Oct 2017, 20:22)

Guck mal unter deinem Beitrag.

Da steht nichts von "alle"!
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 2395
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon Sole.survivor@web.de » So 8. Okt 2017, 19:41

jack000 hat geschrieben:(08 Oct 2017, 20:35)

Da steht nichts von "alle"!

Wie naiv soll man das lesen? Natürlich alle. Tu doch mal nicht so als nehme eine Zuwanderungshürde Rücksicht auf Fälle, die uns der User davor schilderte.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13684
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon think twice » So 8. Okt 2017, 19:44

jack000 hat geschrieben:(08 Oct 2017, 20:35)

Da steht nichts von "alle"!

Nee, da steht nur " riesenhafte Anzahl" :D
Wie kann es sein, dass Europa seine Werte verteidigt, in dem es andere Menschen von seinen Werten ausschließt?
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13684
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon think twice » So 8. Okt 2017, 19:46

CaptainJack hat geschrieben:(08 Oct 2017, 20:21)

Selbstverständlich wird am Schutz der politisch Verfolgten unter Anwendung von § 16a nicht gerüttelt.

Artikel 16a, nicht Paragraph 16a, Herr Rechtsexperte.
Wie kann es sein, dass Europa seine Werte verteidigt, in dem es andere Menschen von seinen Werten ausschließt?
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 23037
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon jack000 » So 8. Okt 2017, 19:46

think twice hat geschrieben:(08 Oct 2017, 20:44)

Nee, da steht nur " riesenhafte Anzahl" :D

Was konkret stimmt daran nicht?
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13684
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon think twice » So 8. Okt 2017, 19:49

jack000 hat geschrieben:(08 Oct 2017, 20:46)

Was konkret stimmt daran nicht?

Ich geb dir doch recht. Eine "riesenhafte Anzahl" sind nicht "alle". Das muss man betonen. :D
Wie kann es sein, dass Europa seine Werte verteidigt, in dem es andere Menschen von seinen Werten ausschließt?
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 23037
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon jack000 » So 8. Okt 2017, 19:53

think twice hat geschrieben:(08 Oct 2017, 20:49)
Eine "riesenhafte Anzahl" sind nicht "alle".

Gut erkannt :thumbup:
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
CaptainJack
Beiträge: 10699
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Ab 2018 können 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

Beitragvon CaptainJack » So 8. Okt 2017, 19:56

think twice hat geschrieben:(08 Oct 2017, 20:46)

Artikel 16a, nicht Paragraph 16a, Herr Rechtsexperte.
Korrekt!

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CaptainJack, Nero und 1 Gast