RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Joker
Beiträge: 11944
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 18:40

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon Joker » So 4. Jun 2017, 11:54

DarkLightbringer hat geschrieben:(04 Jun 2017, 12:13)

Was weiter helfen könnte, das ist eine aktive Verteidigungspolitik.

Premierministerin May forderte eine verstärkte Zusammenarbeit im Kampf gegen Terrorismus und kündigte einen 4-Punkte-Plan an. Demnach soll die Ideologie des Terrors angegangen, das Internet stärker ins Auge gefasst und die Rückzugsorte der Terroristen in der westlichen Welt, in Syrien und im Irak bekämpft werden.

Es gibt sie also
Die Rückzugsorte des islamischen Terrorismus mitten in unserer Nachbarschaft
Warum und von wem wurden diese bisher toleriert ?
Benutzeravatar
Bleibtreu
Moderator
Beiträge: 7629
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon Bleibtreu » So 4. Jun 2017, 12:17

DarkLightbringer hat geschrieben:(04 Jun 2017, 12:13)

Was weiter helfen könnte, das ist eine aktive Verteidigungspolitik.

Premierministerin May forderte eine verstärkte Zusammenarbeit im Kampf gegen Terrorismus und kündigte einen 4-Punkte-Plan an. Demnach soll die Ideologie des Terrors angegangen, das Internet stärker ins Auge gefasst und die Rückzugsorte der Terroristen in der westlichen Welt, in Syrien und im Irak bekämpft werden.

Aktive VerteidigungsPolitik ist auf alle Faelle ein wichtiger Baustein, ja. In diesem Punkt gehen May und Macron Hand in Hand. :)
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein. // Moderatorin im Forum 2
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5382
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon Zunder » So 4. Jun 2017, 12:20

DarkLightbringer hat geschrieben:(04 Jun 2017, 10:53)

Nun sind aber Bakr Baghdadi, Ali Chamenei oder Mohammed Omar nicht die Personifizierung einer Offenbarung, so wenig wie General Schoigu oder Igor Strelkow. Es kann nicht darum gehen, eine antike Schrift zu bekämpfen, denn das wäre die Logik einer Hexenverfolgung.
Terrorismus ist irdischer, weltlicher Natur, von Menschen gemacht und organisiert. Gerade in Europa kennt man mittlerweile die Tradition der Aufklärung. Daran sollten die Verfechter der Spaltung und der religiösen Aufladung erinnert werden.

Es bleibt dir unbenommen, die Jihadisten an die Tradition der Aufklärung zu erinnern.
Viel Spaß.

Der Jihadist ist nicht die göttliche Offenbarung, er legitimiert sein Handeln aus ihr. Mit den islamistischen Morden wird göttliches Recht vollzogen.
Mit deinem Quatsch von der Hexerei hat das nicht einmal ansatzweise zu tun.
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5382
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon Zunder » So 4. Jun 2017, 12:22

DarkLightbringer hat geschrieben:(04 Jun 2017, 12:13)

Was weiter helfen könnte, das ist eine aktive Verteidigungspolitik.

Premierministerin May forderte eine verstärkte Zusammenarbeit im Kampf gegen Terrorismus und kündigte einen 4-Punkte-Plan an. Demnach soll die Ideologie des Terrors angegangen, das Internet stärker ins Auge gefasst und die Rückzugsorte der Terroristen in der westlichen Welt, in Syrien und im Irak bekämpft werden.

Premierministerin May beteiligt sich an der Hexenverfolgung?
Das ist ein Skandal!
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5382
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon Zunder » So 4. Jun 2017, 12:24

NMA hat geschrieben:(04 Jun 2017, 10:46)

So ist es. Es kann nie ganz von der Hand gewiesen werden, dass Al Quaida und Daesh Ziehkinder von us-amerikanischer und israelischer Politik sind.

Es kann nie ganz von der Hand gewiesen werden, daß die "Protokolle der Weisen von Zion" vielleicht doch echt sind.
Benutzeravatar
Bleibtreu
Moderator
Beiträge: 7629
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon Bleibtreu » So 4. Jun 2017, 13:11

Zunder hat geschrieben:(04 Jun 2017, 13:24)

Es kann nie ganz von der Hand gewiesen werden, daß die "Protokolle der Weisen von Zion" vielleicht doch echt sind.

:thumbup: Ach Zunder, manchmal koennt ich dich... :cool:
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein. // Moderatorin im Forum 2
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5382
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon Zunder » So 4. Jun 2017, 13:13

Bleibtreu hat geschrieben:(04 Jun 2017, 14:11)

:thumbup: Ach Zunder, manchmal koennt ich dich... :cool:

Dafür bin ich zu alt. Aber besten Dank.
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 11160
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon NMA » So 4. Jun 2017, 13:34

Zunder hat geschrieben:(04 Jun 2017, 13:24)

Es kann nie ganz von der Hand gewiesen werden, daß die "Protokolle der Weisen von Zion" vielleicht doch echt sind.


Wir brauchen jetzt hier nicht schon wieder das Antisemitismus-Gejammer. Die israelische Politik ist schon immer aggressiv und arrogant, das hat mit Juden überhaupt nichts zu tun.
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5382
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon Zunder » So 4. Jun 2017, 13:40

NMA hat geschrieben:(04 Jun 2017, 14:34)

Wir brauchen jetzt hier nicht schon wieder das Antisemitismus-Gejammer. Die israelische Politik ist schon immer aggressiv und arrogant, das hat mit Juden überhaupt nichts zu tun.

Die israelische Politik hatte noch nie mit Juden zu tun, das ist logisch.
Dafür aber der Jihadismus. Das ist noch logischer.
Tomaner
Beiträge: 5848
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 09:56

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon Tomaner » So 4. Jun 2017, 14:12

Julian hat geschrieben:(02 Jun 2017, 21:51)

Wer sich weigert, seine Grenzen zu schützen, muss eben seine Weihnachtsmärkte und seine Rockkonzerte schützen. Außerdem ziemt es sich ohnehin nicht, solch eine Veranstaltung während des Ramadans durchzuführen.

Grenzen schützen wie England samst totaler Kameraüberwachung schützt also vor Terror? Eben nicht! Willst du jetzt Jagt auf allem was bei uns ausländisch ausschaut eröffnen oder moslemisch sein könnte?
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon Keoma » So 4. Jun 2017, 14:15

Tomaner hat geschrieben:(04 Jun 2017, 15:12)

Grenzen schützen wie England samst totaler Kameraüberwachung schützt also vor Terror? Eben nicht! Willst du jetzt Jagt auf allem was bei uns ausländisch ausschaut eröffnen oder moslemisch sein könnte?

Was schlägst du vor?
Gar nichts tun?
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Joker
Beiträge: 11944
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 18:40

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon Joker » So 4. Jun 2017, 14:21

Tomaner hat geschrieben:(04 Jun 2017, 15:12)

Grenzen schützen wie England samst totaler Kameraüberwachung schützt also vor Terror? Eben nicht! Willst du jetzt Jagt auf allem was bei uns ausländisch ausschaut eröffnen oder moslemisch sein könnte?

Ende der Toleranz gegenüber dem Islam

Denn da läuft ganz grundsätzlich absolut alles total aus dem Ruder
Benutzeravatar
ebi80
Beiträge: 944
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 21:06

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon ebi80 » So 4. Jun 2017, 14:24

Joker hat geschrieben:(04 Jun 2017, 15:21)

Ende der Toleranz gegenüber dem Islam

Denn da läuft ganz grundsätzlich absolut alles total aus dem Ruder

Nicht nur im Islam, Bruder!
Fight for a living Planet!
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon Keoma » So 4. Jun 2017, 14:43

ebi80 hat geschrieben:(04 Jun 2017, 15:24)

Nicht nur im Islam, Bruder!

Sicher, die AFD-Leure, die messerschlitzend durch die Gegend ziehen, sind viel gefährlicher.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 19764
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon schelm » So 4. Jun 2017, 14:53

Keoma hat geschrieben:(04 Jun 2017, 15:43)

Sicher, die AFD-Leure, die messerschlitzend durch die Gegend ziehen, sind viel gefährlicher.

Wäre ich ein ( nur schelmischer natürlich ) Diktator, würde ich als erstes Leute wie de Höhner, Niedecken, Campino, Schweiger, Grönemeyer, Krumbiegel und wie sie alle heißen ( ... ) zwangsverpflichten Integrationskurse abzuhalten mit persönlicher Haftung für die Ergebnisse. Arsch huh ! :p
Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht, Heinrich Heine.
Tomaner
Beiträge: 5848
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 09:56

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon Tomaner » So 4. Jun 2017, 15:11

Keoma hat geschrieben:(04 Jun 2017, 15:15)

Was schlägst du vor?
Gar nichts tun?

Jedenfalls keine Pauschalverdächtigungen, die den Radikalen noch mehr Leute zutreibt. Sowohl Rechtspopulisten und Nazis, als auch IS und Salafisten haben die gleichen Intressen und arbeiten Hand in Hand. Es ist demokratische Pflicht diesen Personen, nicht das Heft des Handels in die Hand zu geben.
Tomaner
Beiträge: 5848
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 09:56

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon Tomaner » So 4. Jun 2017, 15:14

schelm hat geschrieben:(04 Jun 2017, 15:53)

Wäre ich ein ( nur schelmischer natürlich ) Diktator, würde ich als erstes Leute wie de Höhner, Niedecken, Campino, Schweiger, Grönemeyer, Krumbiegel und wie sie alle heißen ( ... ) zwangsverpflichten Integrationskurse abzuhalten mit persönlicher Haftung für die Ergebnisse. Arsch huh ! :p

Oh dem großen selbsternannten Schützer deutscher Kultur ist sie plötzlich ein Dorn im Auge. Auch 90 000 Besucher des Festivals sprachen sich gegen braune Menschenhassern und Populisten aus.
Benutzeravatar
MoOderSo
Beiträge: 7647
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:54
Benutzertitel: (•̀ᴗ•́)و

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon MoOderSo » So 4. Jun 2017, 15:23

Tomaner hat geschrieben:(04 Jun 2017, 16:14)Auch 90 000 Besucher des Festivals sprachen sich gegen braune Menschenhassern und Populisten aus.

Dann dürften sie nicht dort sein, denn der Veranstalter soll ja schließlich auch so ein böser Populist sein.
Der Anarchist ist kein Feind der Ordnung. Er liebt die Ordnung so sehr, daß er ihre Karikatur nicht erträgt.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon Keoma » So 4. Jun 2017, 15:24

Tomaner hat geschrieben:(04 Jun 2017, 16:11)

Jedenfalls keine Pauschalverdächtigungen, die den Radikalen noch mehr Leute zutreibt. Sowohl Rechtspopulisten und Nazis, als auch IS und Salafisten haben die gleichen Intressen und arbeiten Hand in Hand. Es ist demokratische Pflicht diesen Personen, nicht das Heft des Handels in die Hand zu geben.

Ok, das sehe ich ja noch ein, aber das wird die Terrorgefahr ja nicht beseitigen.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Joker
Beiträge: 11944
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 18:40

Re: RAR wegen Terrorwarnung unterbrochen

Beitragvon Joker » So 4. Jun 2017, 15:34

Tomaner hat geschrieben:(04 Jun 2017, 16:14)

Oh dem großen selbsternannten Schützer deutscher Kultur ist sie plötzlich ein Dorn im Auge. Auch 90 000 Besucher des Festivals sprachen sich gegen braune Menschenhassern und Populisten aus.

Wo hast denn diese Zahl her ?

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast