Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 16535
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Offenbach

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon schelm » Do 18. Mai 2017, 21:46

Wasteland hat geschrieben:(18 May 2017, 22:38)

Der Islam (und alle seine Varianten) hat nichts anders gemacht als andere Religionen auch. Kein Unterschied.

Richtig. Nur sind die anderen domestiziert wurden. Der Islam nicht. Trotzdem wird ermahnt ihn nach dem Status im Wohlverhalten der Gläubigen zu beurteilen. Waren die meisten Anhänger denn vor der Inbesitznahme diverser Kulturen etwa nicht nette Nachbarn ? :?:
Jeder Kaiser hat das Recht nackt vor sein Volk zu treten, aber dafür bedarf es eines Volkes, das nicht blind ist.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 21283
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Adam Smith » Do 18. Mai 2017, 21:47

Wasteland hat geschrieben:(17 May 2017, 19:56)

Kontext zu Ossis die Ausländer abgefackelt haben? Die haben die Mordrate ja schließlich ordentlich nach oben getrieben.
Es gab sicherlich viele Gründe. Aber wie gesagt, deine Aussage das alles immer schlimmer wird ist einfach falsch, akzeptier das einfach, dass ist ein objektiver Fakt.

In Ostdeutschland ist die Tötungsrate sehr niedrig. Wenn ich mir einige Länder ansehe, dann hat es sich dort in der Tat verschlimmert.
Wasteland
Beiträge: 15871
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Wasteland » Do 18. Mai 2017, 21:48

schelm hat geschrieben:(18 May 2017, 22:46)

Richtig. Nur sind die anderen domestiziert wurden. Der Islam nicht. Trotzdem wird ermahnt ihn nach dem Status im Wohlverhalten der Gläubigen zu beurteilen. Waren die meisten Anhänger denn vor der Inbesitznahme diverser Kulturen etwa nicht nette Nachbarn ? :?:


Es ist ein wenig komplexer als das, aber ich habe keine Lust dir das erneut zu erklären. Schlag einfach hier im Forum nach, da habe ich dir das mehrfach erläutert.
Wasteland
Beiträge: 15871
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Wasteland » Do 18. Mai 2017, 21:49

Adam Smith hat geschrieben:(18 May 2017, 22:47)

In Ostdeutschland ist die Tötungsrate sehr niedrig. Wenn ich mir einige Länder ansehe, dann hat es sich dort in der Tat verschlimmert.


Durch die Flüchtlinge? Denn darum ging es ja. Welche Länder meinst du?
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 21283
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Adam Smith » Do 18. Mai 2017, 21:51

Wasteland hat geschrieben:(18 May 2017, 22:49)

Durch die Flüchtlinge? Denn darum ging es ja. Welche Länder meinst du?

Die Herkunftsländer der Flüchtlinge.
Wasteland
Beiträge: 15871
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Wasteland » Do 18. Mai 2017, 21:56

Adam Smith hat geschrieben:(18 May 2017, 22:51)

Die Herkunftsländer der Flüchtlinge.


Die Herkunftsländer der grössten Flüchtlingskontingente sind glaube ich Afghanistan, Syrien, Somalia, Myanmar und der Kongo. Dort sieht es seit Jahrzehnten beschissen aus.
Daher fliehen die Leute ja auch. Amri ist, wie seine Familie ja in dem Video bestätigt, aus wirtschaftlichen Gründen geflohen. Das ist etwas anderes.
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 16535
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Offenbach

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon schelm » Do 18. Mai 2017, 21:56

Wasteland hat geschrieben:(18 May 2017, 22:43)

Diskutabel, aber ich hätte das ja eigentlich gerne von schelm gehört, der ja immer die Phrasen beklagt und daher im konkreten Fall sicher konkrete Lösungen anzubieten hat.

Hab ich doch : Null Toleranz. Müßig, über Staatenlose als Hindernis zu diskutieren. Es gibt keine schicksalhaften Hindernisse. Auch der Staatenlose fiel nicht vom Himmel. Irgendwo wurde er geboren, hat da gelebt und wanderte nach D aus. Also gibt es Mittel und Wege, ihn dahin zurück zu beförden. Geld, diplomatischer Druck, Angebote, denen gewisse Regime nicht widerstehen können.... oder Sicherungsverwahrung für notorische Straftäter. Es kann nur eine Priorität geben : Opferschutz.
Jeder Kaiser hat das Recht nackt vor sein Volk zu treten, aber dafür bedarf es eines Volkes, das nicht blind ist.
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 16535
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Offenbach

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon schelm » Do 18. Mai 2017, 22:03

Wasteland hat geschrieben:(18 May 2017, 22:48)

Es ist ein wenig komplexer als das, aber ich habe keine Lust dir das erneut zu erklären. Schlag einfach hier im Forum nach, da habe ich dir das mehrfach erläutert.

Eben. Genau weil es komplexer ist als die opportunistische Reduktion seiner Beurteilung an Hand des Status, grundsätzliche Bedingungen nicht obsolet geworden sind, die wie in einem sich selbst reproduzierenden und organisierenden System immer wieder zu gleichen Ergebnissen führen, ist Vorsicht angebracht.
Jeder Kaiser hat das Recht nackt vor sein Volk zu treten, aber dafür bedarf es eines Volkes, das nicht blind ist.
Wasteland
Beiträge: 15871
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Wasteland » Do 18. Mai 2017, 22:06

schelm hat geschrieben:(18 May 2017, 22:56)

Hab ich doch : Null Toleranz. Müßig, über Staatenlose als Hindernis zu diskutieren. Es gibt keine schicksalhaften Hindernisse. Auch der Staatenlose fiel nicht vom Himmel. Irgendwo wurde er geboren, hat da gelebt und wanderte nach D aus. Also gibt es Mittel und Wege, ihn dahin zurück zu beförden. Geld, diplomatischer Druck, Angebote, denen gewisse Regime nicht widerstehen können.... oder Sicherungsverwahrung für notorische Straftäter. Es kann nur eine Priorität geben : Opferschutz.


Hast du bis jetzt noch nicht. Danke dafür. Einige der notorischen Clans kommen aus der Türkei, z.B. Al-Zein, deren Kopf auch der Pate von Berlin genannt wird. Die Türkei hat schon gesagt das sie diese Leute niemals zurücknehmen wird. Andere kommen aus den palästinensischen Gebieten, die kein anerkannter Staat sind. Es gibt keinen Staat in den du sie abschieben kannst, außer du willst Palästina anerkennen. Viel Spaß dabei.
Und mit welcher Begründung willst du Kleindealer Sicherheitsverwahren? Das sind ja nicht die großen Fische und für jeden der verschwindet kommen zwei neue.
Das ist in meinen Augen etwas kurz gedacht. Ich kenne die Konstabler Wache nicht, aber Kotti, Hasenheide und Görlitzer Park. Ich weiss also nicht wer da bei euch in Frankfurt rumsteht, aber in den von mir benannten Orten sind das Dealer die zwar nerven können, aber in 99% der Fälle einem nichts tun.
Und wie bekommst du das in den Griff wenn jährlich Millionen Menschen nach Berlin kommen, die da MDMA schmeissen, kiffen und saufen wollen? Die Polizei spricht inzwischen von Drogentourismus (wie in Holland).
Wasteland
Beiträge: 15871
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Wasteland » Do 18. Mai 2017, 22:09

schelm hat geschrieben:(18 May 2017, 23:03)

Eben. Genau weil es komplexer ist als die opportunistische Reduktion seiner Beurteilung an Hand des Status, grundsätzliche Bedingungen nicht obsolet geworden sind, die wie in einem sich selbst reproduzierenden und organisierenden System immer wieder zu gleichen Ergebnissen führen, ist Vorsicht angebracht.


Es gibt Formen des Islams und Muslime die mit unserem politischen und Werte-System kompatibel sind und andere nicht (Frag mal Buschkowsky). Da der Islam kein Program ist, dass in den Köpfen der Menschen immer die gleiche Routine runterspielt ist das nur logisch. Das ich kein Freund von Salafisten bin weisst du. Gleichzeitig kenne ich viele Muslime die hier ohne anzuecken leben und keine Gefahr darstellen, die aber nach deinen Kriterien nicht assimiliert sind.
Die Klassifizierung von Menschen über ihre Gruppenzugehörigkeit ist eben das, wo ihr immer wieder in die falsche Richtung rennen werdet und daher zu fehlerhaften Konklusionen kommt.
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 16535
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Offenbach

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon schelm » Do 18. Mai 2017, 22:19

Wasteland hat geschrieben:(18 May 2017, 23:06)

Hast du bis jetzt noch nicht. Danke dafür. Einige der notorischen Clans kommen aus der Türkei, z.B. Al-Zein, deren Kopf auch der Pate von Berlin genannt wird. Die Türkei hat schon gesagt das sie diese Leute niemals zurücknehmen wird. Andere kommen aus den palästinensischen Gebieten, die kein anerkannter Staat sind. Es gibt keinen Staat in den du sie abschieben kannst, außer du willst Palästina anerkennen. Viel Spaß dabei.
Und mit welcher Begründung willst du Kleindealer Sicherheitsverwahren? Das sind ja nicht die großen Fische und für jeden der verschwindet kommen zwei neue.
Das ist in meinen Augen etwas kurz gedacht. Ich kenne die Konstabler Wache nicht, aber Kotti, Hasenheide und Görlitzer Park. Ich weiss also nicht wer da bei euch in Frankfurt rumsteht, aber in den von mir benannten Orten sind das Dealer die zwar nerven können, aber in 99% der Fälle einem nichts tun.
Und wie bekommst du das in den Griff wenn jährlich Millionen Menschen nach Berlin kommen, die da MDMA schmeissen, kiffen und saufen wollen? Die Polizei spricht inzwischen von Drogentourismus (wie in Holland).

Das Problem nicht abschieben zu können stellt sich nicht, wenn man solche Leute gar nicht erst reinlässt. Tut man es doch, müssen jene die das politisch verantworten auch dafür die Verantwortung übernehmen. Wie sie das tun, ist nicht mein Problem. Soll es das sein, sollte das steuerlich Abzugsfähig sein. :rolleyes:

Was die Drogendealer betrifft, so ist mir der Konsum egal, wenn keine Minderjährigen angefixt werden. Also Nulltoleranz oder legalisieren, dazwischen macht nichts Sinn, mit der Legalisierung entfällt das eigentliche Problem, die Beschaffungskriminalität, um die Sucht zu finanzieren.
Zuletzt geändert von schelm am Do 18. Mai 2017, 22:22, insgesamt 1-mal geändert.
Jeder Kaiser hat das Recht nackt vor sein Volk zu treten, aber dafür bedarf es eines Volkes, das nicht blind ist.
Wasteland
Beiträge: 15871
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Wasteland » Do 18. Mai 2017, 22:22

schelm hat geschrieben:(18 May 2017, 23:19)

Das Problem nicht abschieben zu können stellt sich nicht, wenn man solche Leute gar nicht erst reinlässt. Tut man es doch, müssen jene die das politisch verantworten auch dafür die Verantwortung übernehmen. Wie sie das tun, ist nicht mein Problem. Soll es das sein, sollte das steuerlich Abzugsfähig sein. :rolleyes:

Was die Drogendealer betrifft, so ist mir der Konsum egal, wenn keine Minderjährigen angefixt werden. Also legalisieren, damit entfällt das eigentliche Problem, die Beschaffungskriminalität, um die Sucht zu finanzieren.


Hier, lies dir mal das durch:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/tuerk ... 48464.html
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 16535
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Offenbach

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon schelm » Do 18. Mai 2017, 22:46

Da hilft nur noch Denzel Washington. :D

https://youtu.be/5JU326dvQ2g
Jeder Kaiser hat das Recht nackt vor sein Volk zu treten, aber dafür bedarf es eines Volkes, das nicht blind ist.
Wasteland
Beiträge: 15871
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Wasteland » Do 18. Mai 2017, 22:57

Und das ist von 2003.
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 2699
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06
Wohnort: Franken. Nicht Bayern.
Kontaktdaten:

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Yossarian » Fr 19. Mai 2017, 07:44

Hiernochmal die komplette Zeitleiste des staatlichen komplettversagens im Fall Amri:
https://www.piratenfraktion-nrw.de/wp-c ... 0x7068.png
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt, ist es eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste