Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Zinnamon
Beiträge: 1272
Registriert: Di 16. Jul 2013, 07:03

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Zinnamon » Do 18. Mai 2017, 13:55

relativ hat geschrieben:(18 May 2017, 14:48)

Vom welchem Krugmann ist hier die Rede?


Immerhin klärte sich schnell für mich, dass Kath nix katholisches ist. :D ;)

Eigentlich war ich ja wegen Amri und der Anzeige ans LKA hier. :x
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 18494
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon relativ » Do 18. Mai 2017, 13:59

Zinnamon hat geschrieben:(18 May 2017, 14:55)

Immerhin klärte sich schnell für mich, dass Kath nix katholisches ist. :D ;)

Eigentlich war ich ja wegen Amri und der Anzeige ans LKA hier. :x

Jo das Kath hab ich auch noch Logisch und im Kontext ergoogeln können. ;)
Was das jetzt mit dem Thema zu tun hatte muss man wohl dem Adam Smith fragen, obs an der Drogenvergangenheit Amris lag, daß er so ein Bogen spannen musste?
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Wasteland
Beiträge: 15918
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Wasteland » Do 18. Mai 2017, 15:37

relativ hat geschrieben:(18 May 2017, 14:59)

Jo das Kath hab ich auch noch Logisch und im Kontext ergoogeln können. ;)
Was das jetzt mit dem Thema zu tun hatte muss man wohl dem Adam Smith fragen, obs an der Drogenvergangenheit Amris lag, daß er so ein Bogen spannen musste?


Ich glaube es ging los damit, das wir darüber diskutierten ob man ihn wegen seiner Drogenhandelei hätte inhaftieren/abschieben müssen.
Dann kam Jemen und Somalia und Kath (bin nicht sicher warum).
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47306
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon yogi61 » Do 18. Mai 2017, 15:50

Zinnamon hat geschrieben:(18 May 2017, 14:55)

Immerhin klärte sich schnell für mich, dass Kath nix katholisches ist. :D ;)

Eigentlich war ich ja wegen Amri und der Anzeige ans LKA hier. :x


Ja, Pech gehabt. :D
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 21733
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Adam Smith » Do 18. Mai 2017, 15:51

Wasteland hat geschrieben:(18 May 2017, 16:37)

Ich glaube es ging los damit, das wir darüber diskutierten ob man ihn wegen seiner Drogenhandelei hätte inhaftieren/abschieben müssen.
Dann kam Jemen und Somalia und Kath (bin nicht sicher warum).

Weil Amri als fundamemtalistischer Moslem mit Drogen gehandelt hat. Jeder würde direkt denken, dass dieses nicht möglich ist. Aber Jemen, Somalia, Afghanistan beweisen das Gegenteil.
Wasteland
Beiträge: 15918
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Wasteland » Do 18. Mai 2017, 16:00

Adam Smith hat geschrieben:(18 May 2017, 16:51)

Weil Amri als fundamemtalistischer Moslem mit Drogen gehandelt hat. Jeder würde direkt denken, dass dieses nicht möglich ist. Aber Jemen, Somalia, Afghanistan beweisen das Gegenteil.


Ok, jetzt. Doch, natürlich ist das möglich. Manche von denen saufen sogar. In Kairo war ich in einer Bar wo man mir erzählte das der örtliche Imam nach Ladenschluss gerne mal vorbeikommt und einen über den Durst trinkt.

Ich denke nicht das Amri wirklich fundamentalistisch war. In Tunesien war er laut seiner Familie überhaupt nicht religiös. Er ist so ein typischer Vollidiot der im Leben nichts auf die Reihe bekommen hat und sich daher mit einem großen Knall verabschieden wollte (wie Dennis Cuspert etc.). Dafür war jeder Vorwand recht und die Rattenfänger haben ihm den dann geliefert.
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3144
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06
Wohnort: Franken. Nicht Bayern.
Kontaktdaten:

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Yossarian » Do 18. Mai 2017, 16:05

relativ hat geschrieben:(18 May 2017, 09:52)

Wieso soll dies den jemand angeordnet haben. Es reicht doch wenn dort hohe Besamte versucht haben ihren "Arsch", Posten zu retten. Muss dies jetzt automatisch ein/der zuständige Politiker gewesen sein?


Nicht automatisch aber gut möglich, nicht wahr? Es hat schließlich politische Gründe warum Kriminelle wie Amri nicht abgeschoben, verhaftet oder ausreichend kontrolliert werden.
Schätze in der heißen Phase des Wahlkampfes wird noch so mancher Dreck mitgewaschen werden.
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Malthis
Beiträge: 112
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 13:44

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Malthis » Do 18. Mai 2017, 17:12

Yossarian hat geschrieben:(18 May 2017, 17:05)

Nicht automatisch aber gut möglich, nicht wahr? Es hat schließlich politische Gründe warum Kriminelle wie Amri nicht abgeschoben, verhaftet oder ausreichend kontrolliert werden.
Schätze in der heißen Phase des Wahlkampfes wird noch so mancher Dreck mitgewaschen werden.


Das würde ich jetzt gerne genauer wissen. Welche politischen Gründe könnte es auf dt. Seite geben, diesen Menschen nicht abzuschieben zu wollen? Dass die Tunesier keine Lust haben, solche Staatsbürger zurückzunehmen, kann ich ja noch nachvollziehen. Dass aber die dt. Politik absichtlich diese Leute im Land lässt, sehe ich nun nicht.
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3144
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06
Wohnort: Franken. Nicht Bayern.
Kontaktdaten:

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Yossarian » Do 18. Mai 2017, 19:05

Malthis hat geschrieben:(18 May 2017, 18:12)

Das würde ich jetzt gerne genauer wissen. Welche politischen Gründe könnte es auf dt. Seite geben, diesen Menschen nicht abzuschieben zu wollen? Dass die Tunesier keine Lust haben, solche Staatsbürger zurückzunehmen, kann ich ja noch nachvollziehen. Dass aber die dt. Politik absichtlich diese Leute im Land lässt, sehe ich nun nicht.


Tja das müssen sie zum Beispiel die Grünen fragen die Abschiebungen blockieren. Ich nehme an die haben politische Gründe, falls nicht wäre ich entsetzt.
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Benutzeravatar
Joker
Beiträge: 11944
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 18:40

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Joker » Do 18. Mai 2017, 19:10

Wasteland hat geschrieben:(18 May 2017, 17:00)

Ok, jetzt. Doch, natürlich ist das möglich. Manche von denen saufen sogar. In Kairo war ich in einer Bar wo man mir erzählte das der örtliche Imam nach Ladenschluss gerne mal vorbeikommt und einen über den Durst trinkt.

Ich denke nicht das Amri wirklich fundamentalistisch war. In Tunesien war er laut seiner Familie überhaupt nicht religiös. Er ist so ein typischer Vollidiot der im Leben nichts auf die Reihe bekommen hat und sich daher mit einem großen Knall verabschieden wollte (wie Dennis Cuspert etc.). Dafür war jeder Vorwand recht und die Rattenfänger haben ihm den dann geliefert.

Auch bei Amri gab es eine Moschee

Die gibt es immer
Wasteland
Beiträge: 15918
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Wasteland » Do 18. Mai 2017, 19:13

Joker hat geschrieben:(18 May 2017, 20:10)

Auch bei Amri gab es eine Moschee

Die gibt es immer


Berlin-Anschlag: "Unser Junge war nie religiös" - Familie in Tunesien erschüttert



Aber ich denke mal die atmen das durch die Luft oder haben das in den Genen, richtig?
Benutzeravatar
Joker
Beiträge: 11944
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 18:40

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Joker » Do 18. Mai 2017, 19:14

Malthis hat geschrieben:(18 May 2017, 18:12)

Dass aber die dt. Politik absichtlich diese Leute im Land lässt, sehe ich nun nicht.

Absichtlich werden die grundsätzlichen Vorraussetzungen dafür geschafft
Benutzeravatar
Joker
Beiträge: 11944
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 18:40

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Joker » Do 18. Mai 2017, 19:21

Wasteland hat geschrieben:(18 May 2017, 20:13)

Berlin-Anschlag: "Unser Junge war nie religiös" - Familie in Tunesien erschüttert



Aber ich denke mal die atmen das durch die Luft oder haben das in den Genen, richtig?

Ja klar , und attas Daddy ist bis heute davon überzeugt das sein Bastard American-Airlines-Flug 11 nicht ins WTC steuerte
Wasteland
Beiträge: 15918
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Wasteland » Do 18. Mai 2017, 20:01

Joker hat geschrieben:(18 May 2017, 20:21)

Ja klar , und attas Daddy ist bis heute davon überzeugt das sein Bastard American-Airlines-Flug 11 nicht ins WTC steuerte


Die lügen alle. Steht schon im Koran. Und wenn nicht sind das deren Gene. Lügenpresse!
Malthis
Beiträge: 112
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 13:44

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Malthis » Do 18. Mai 2017, 20:47

Yossarian hat geschrieben:(18 May 2017, 20:05)

Tja das müssen sie zum Beispiel die Grünen fragen die Abschiebungen blockieren. Ich nehme an die haben politische Gründe, falls nicht wäre ich entsetzt.


Die Grünen sind gegen die Abschiebung von sg. Gefährdern?
Benutzeravatar
Joker
Beiträge: 11944
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 18:40

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Joker » Do 18. Mai 2017, 21:05

Wasteland hat geschrieben:(18 May 2017, 21:01)

Die lügen alle. Steht schon im Koran.

Keine Ahnung was da steht ,interessiert mich auch nicht

Sicher ist das all diese Pisser sich genau darauf berufen
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 17065
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Offenbach

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon schelm » Do 18. Mai 2017, 21:36

Wasteland hat geschrieben:(18 May 2017, 21:01)

Die lügen alle. Steht schon im Koran. Und wenn nicht sind das deren Gene. Lügenpresse!

Der Islam, den es gar nicht gibt, hat seit seiner Entstehung erfolgreich große Teile der Welt islamisiert. Was eigentlich nur eine Fake News sein kann, denn wenn man den einzelnen Gläubigen als Maßstab nimmt - und die meisten sind ja völlig friedlich - kann diese historische Verdrängung der jeweiligen Kultur nur eine Fake News sein, oder ? :)
Jeder Kaiser hat das Recht nackt vor sein Volk zu treten, aber dafür bedarf es eines Volkes, das nicht blind ist.
Wasteland
Beiträge: 15918
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Wasteland » Do 18. Mai 2017, 21:38

schelm hat geschrieben:(18 May 2017, 22:36)

Der Islam, den es gar nicht gibt, hat seit seiner Entstehung erfolgreich große Teile der Welt islamisiert. Was eigentlich nur eine Fake News sein kann, denn wenn man den einzelnen Gläubigen als Maßstab nimmt - und die meisten sind ja völlig friedlich - kann diese historische Verdrängung der jeweiligen Kultur nur eine Fake News sein, oder ? :)


Der Islam (und alle seine Varianten) hat nichts anders gemacht als andere Religionen auch. Kein Unterschied.
Wasteland
Beiträge: 15918
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Wasteland » Do 18. Mai 2017, 21:40

Joker hat geschrieben:(18 May 2017, 22:05)

Keine Ahnung was da steht ,interessiert mich auch nicht

Sicher ist das all diese Pisser sich genau darauf berufen


Ja und andere spenden Millionen für Hungernde und berufen sich dabei auch auf den Islam.

Was soll uns das sagen? Nichts.
Wasteland
Beiträge: 15918
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: Amri anschlag: Berliner Senat stellt Strafanzeige gegen LKA

Beitragvon Wasteland » Do 18. Mai 2017, 21:43

jack000 hat geschrieben:(18 May 2017, 08:30)

Es geht zumindest beim Kotti ja nicht nur um Drogenhandel (Was wohl das kleinste Problem dort ist) sondern um Gewalt und Raub. Das Thema Drogenhandel dürfte sich weitestgehend durch eine Legalisierung von Cannabis sowie einer kontrollierten Abgabe von harten Drogen an Abhänge erledigen.
Das Thema "Antänzer" und sonstige Raubüberfälle kann man durch ein 3-Strikes-Modell in den Griff bekommen.
=> Man muss es also nicht hinnehmen. Solange aber Kriminalität durch eine Kuscheljustiz toleriert und geduldet wird, ändert sich in der Tat nicht ...


Diskutabel, aber ich hätte das ja eigentlich gerne von schelm gehört, der ja immer die Phrasen beklagt und daher im konkreten Fall sicher konkrete Lösungen anzubieten hat.

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste