Spuckschutzhauben haben sich bewährt

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 11732
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Spuckschutzhauben haben sich bewährt

Beitragvon Provokateur » Fr 21. Apr 2017, 19:51

Für die Täterherkunft hätte ich gerne mal eine Quelle.
Alles was hier verfasst wird, stellt meine persönliche Meinung dar. Ich bin kein Sprecher von irgendwem, speziell nicht meines Arbeitgebers.

Echte Patrioten wählen NICHT die AfD.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 59435
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Spuckschutzhauben haben sich bewährt

Beitragvon Alexyessin » Sa 22. Apr 2017, 10:06

Boraiel hat geschrieben:(21 Apr 2017, 19:34)

Es hat ja keiner gesagt, dass jemand dafür Jahre ins Gefängnis soll. Aber 3 Tage o.ä. könnte ich mir dafür schon vorstellen.


Gefängnis war die Aussage, nicht Arrest. Das passiert dir, zumindest in Bayern, eh.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 11565
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Spuckschutzhauben haben sich bewährt

Beitragvon Teeernte » Sa 22. Apr 2017, 10:09

Unité 1 hat geschrieben:(21 Apr 2017, 14:30)

Jeden zweieinhalbten Tag wird in Rheinland-Pfalz ein Polizist angespuckt. Lasset uns innehalten und der Opfer Gedenken. Entzünden wir Kerzen, schicken unsere Gebete zum Herrn und ergehen uns in gerechtfertigten Gewaltfantasien. Wenn nicht Knast, dann ne ordentliche Tracht Prügel, auf dass den Deliquenten die Spucke wegbleibt.


Für den Angreifer - reicht es - wenn Hartz4 für einen Monat "gespart" wird - ....er Spuckt auf den Staat - der das Geld gibt ? ....na dann - Staat für diese "zurückschrauben" - ...
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 4642
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Spuckschutzhauben haben sich bewährt

Beitragvon Ein Terraner » Sa 22. Apr 2017, 10:20

Teeernte hat geschrieben:(22 Apr 2017, 11:09)

Angreifer - Hartz4


Cooles Vorurteil. :thumbup:
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 11565
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Spuckschutzhauben haben sich bewährt

Beitragvon Teeernte » Sa 22. Apr 2017, 10:32

Ein Terraner hat geschrieben:(22 Apr 2017, 11:20)

Cooles Vorurteil. :thumbup:


...wer Arbeiten geht - hat für solch Kram keine Zeit .....(und würde eine Geldstrafe zahlen müssen)...

....und die Omma bekommt den Rücken nicht grade - & das Kassengebiss könnte wegfliegen....... :D :D
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chrisy09 und 2 Gäste