Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Michi
Beiträge: 254
Registriert: Mo 17. Okt 2016, 16:57
Kontaktdaten:

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon Michi » Mo 12. Mär 2018, 18:08

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/anschlag-auf-borussia-dortmund-angeklagter-probte-tat-mit-attrappen-a-1197647.html

Der Angeklagte bekräftigte vor dem Dortmunder Schwurgericht, er habe niemanden verletzen wollen. "Mein Ziel war, die Sprengsätze so sicher wie möglich zu gestalten", sagte er.


Wie schon gesagt: Ich kaufe ihm das nicht ab. Sein Plan wäre nur aufgegangen, wenn der BVB in eine schwere Krise geraten wäre. Dass es glimpflich ausging, versucht er jetzt als seine Absicht hinzustellen, nur um vom Mordvorwurf wegzukommen.
"When in doubt... C-4"
- Jamie Hyneman

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste