Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Moderator: Moderatoren Forum 2

CaptainJack
Beiträge: 10427
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon CaptainJack » Do 27. Apr 2017, 01:09

Tomaner hat geschrieben:(27 Apr 2017, 01:48)

Natürlich passt das für AfD nicht, da Deutschrussen ihre Wähler sein könnten. Aber vielleicht hatte er wenigstens einen islamischen Schäferhund! Scheiß Polizei, jetzt hat sie den gefasst und du hattes so hübsche Vorurteile. Dann zimmer dir mal eine Verschwörungstheorie zurecht. AfD Wähler fressen alles! Wer glaubt das Antifaschisten Faschisten sind oder das AfD etwas für Arbeitnehmer tut, den kann man auch wieder islamischen Terror verkaufen. Nur etwas zu blöde, dass die Polizei über die Machenschaften, die du anzweifeln willst, auf den Täter gekommen sind und nicht umgekehrt.
Ich habe mit der Afd nichts zu tun und ich hatte keinerlei Vorurteile! Du verwechselst mich mit anderen Usern!
Auf mich wirkt das ganz allgemein komisch, da für ganz wenig (und dazu noch völlig ungewissen) Ertrag, so ein komplizierter Aufwand (mit höchstem Risiko des Entdeckens) betrieben wurde.
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Loki
Beiträge: 4731
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 12:37
Benutzertitel: Technokrat

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon Loki » Do 27. Apr 2017, 10:34

CaptainJack hat geschrieben:(27 Apr 2017, 02:09)

[...]
Auf mich wirkt das ganz allgemein komisch, da für ganz wenig (und dazu noch völlig ungewissen) Ertrag, so ein komplizierter Aufwand (mit höchstem Risiko des Entdeckens) betrieben wurde.

Personalausweise zu hinterlassen wirkt auch "komisch"...
Wenn das ein russischer Konvertit (--> Islam, immerhin gibt´s auf dem Gebiet vom ehemaligen Groß-Russland recht viele überwiegend muslimisch geprägte Regionen/Kulturen) oder gar schon immer Moslem war/ist, dann war die Geschichte mit den Spuren am PC und im Internet einfach sein "digitaler Personalausweis".


Agenten- und Schläfer-These.

Dann paßt u. a. das dann mit den Forderungen aus dem am Tatort gefunden Bekennerschreiben auch wieder noch besser.


Und, mir wird keiner erzählen können, daß das Bildungsystem des Bundeslandes BW so dermaßen schlecht sei, daß ein einskommanochwas Absolvent einer dt. technischen Berufsschule keinen Schimmer darüber habe, was es mit digitalen Spuren im Internet grundsätzlich auf sich habe.
Zumal er auch noch Bundeswehrerfahrung mit ebenfalls teils technischen Hintergrund haben soll.
Benutzeravatar
Loki
Beiträge: 4731
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 12:37
Benutzertitel: Technokrat

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon Loki » Fr 28. Apr 2017, 17:06

Hammer natürlich, wenn ihm moslemische Geheimdienste die "digitalen Spuren", die zugleich anscheinend die Einzigen sind, hauptsächlich auf den HotelPC(?) untergeschoben hatten.
Ziel: Spannungen zwischen Russland und Deutschland/EU erhöhen.
CaptainJack
Beiträge: 10427
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon CaptainJack » Fr 28. Apr 2017, 23:36

Der BVB-Fall scheint bei weitem nicht so klar zu sein
http://www.sueddeutsche.de/panorama/bor ... -1.3483376
Die bisherige Auswertung des bei Durchsuchungen sichergestellten Materials hat nach Recherchen von Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR keine weiteren eindeutigen Belege für die Tat gebracht.
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 11303
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon Provokateur » Fr 28. Apr 2017, 23:41

CaptainJack hat geschrieben:(29 Apr 2017, 00:36)

Der BVB-Fall scheint bei weitem nicht so klar zu sein
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft ... 91835.html


Mal im Ernst: Der IS bekennt sich dazu, wenn in Bochum ein Kind vom Rad fällt. Meinst du nicht, es wäre schon längst ein Video erschienen, in dem der IS oder AQ sagt "Hey, neee, wir waren das!!!1einself" - wenn es denn so wäre?
Alles was hier verfasst wird, stellt meine persönliche Meinung dar. Ich bin kein Sprecher von irgendwem, speziell nicht meines Arbeitgebers.

Echte Patrioten wählen NICHT die AfD.
CaptainJack
Beiträge: 10427
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon CaptainJack » Fr 28. Apr 2017, 23:44

Provokateur hat geschrieben:(29 Apr 2017, 00:41)

Mal im Ernst: Der IS bekennt sich dazu, wenn in Bochum ein Kind vom Rad fällt. Meinst du nicht, es wäre schon längst ein Video erschienen, in dem der IS oder AQ sagt "Hey, neee, wir waren das!!!1einself" - wenn es denn so wäre?
Es muss nicht der IS gewesen sein!
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 11303
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon Provokateur » Fr 28. Apr 2017, 23:45

CaptainJack hat geschrieben:(29 Apr 2017, 00:44)

Es muss nicht der IS gewesen sein!


Egal wer es war...die würden auf die Publicity nicht verzichten. Denn Aufmerksamkeit generiert die Gelder, die sie brauchen, um ihre Operationen zu finanzieren.
Alles was hier verfasst wird, stellt meine persönliche Meinung dar. Ich bin kein Sprecher von irgendwem, speziell nicht meines Arbeitgebers.

Echte Patrioten wählen NICHT die AfD.
CaptainJack
Beiträge: 10427
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon CaptainJack » Sa 29. Apr 2017, 00:07

Provokateur hat geschrieben:(29 Apr 2017, 00:45)

Egal wer es war...die würden auf die Publicity nicht verzichten. Denn Aufmerksamkeit generiert die Gelder, die sie brauchen, um ihre Operationen zu finanzieren.
Wieso? Ein Bekennerschreiben wurde doch gefunden?
Um das nochmals zusammen zu fassen: Ein relativ normaler Mensch, der noch nie Bomben gebaut hat (dazu noch mit Zeitfaktor, also völlig professionelle), kommt auf die absonderlichste Idee der Geldvermehrung ever. Er leiht sich Kohle, um auf fallende Kurse von Aktien zu setzen, die überwiegend in Fan-Hand sind. Schon alleine anzunehmen, dass die Aktie fällt, ist vermessen .... und dann noch das andere ... :eek:
Ganz ehrlich, ein Tag auf der Spielbank erscheint mir erfolgsträchtiger als diese "Geldvermehrungskonstruktion" ... ohne dass man Gefahr läuft, lebenslang einzusitzen! ;)
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
ebi80
Beiträge: 944
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 21:06

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon ebi80 » Sa 29. Apr 2017, 10:55

Für ein bisschen Geld kommen Leute auf die dämlichsten Ideen. Und Anleitungen bekommt man aus dem Netz. Da muss man kein Sprengstoff Experte sein. Wilde Spekulationen bringen da kein Licht ins dunkle.
Fight for a living Planet!
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 57163
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon Alexyessin » Fr 12. Mai 2017, 10:13

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft ... 11935.html

Könnte wieder die Spur nach Russland bedeuten. Yo könnte da ein richtiges Naserl ghabt ham
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
CaptainJack
Beiträge: 10427
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon CaptainJack » Fr 12. Mai 2017, 14:07

Alexyessin hat geschrieben:(12 May 2017, 11:13)

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft ... 11935.html

Könnte wieder die Spur nach Russland bedeuten. Yo könnte da ein richtiges Naserl ghabt ham

Was denn jetzt? Hat er jetzt auf fallende Kurse gewettet oder ist er ein von Russland abgesandter Attentäter? .... oder gar beides? :eek:
Meine Güte wäre ich da enttäuscht von diesem Geheimdienst. So plump, so leicht enttarnbar? :rolleyes:
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 57163
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon Alexyessin » Fr 12. Mai 2017, 14:14

CaptainJack hat geschrieben:(12 May 2017, 15:07)

Was denn jetzt? Hat er jetzt auf fallende Kurse gewettet oder ist er ein von Russland abgesandter Attentäter? .... oder gar beides? :eek:
Meine Güte wäre ich da enttäuscht von diesem Geheimdienst. So plump, so leicht enttarnbar? :rolleyes:


Vielleicht beides? Aber du glaubst ja eh wieder an irgendwas "mit Flüchtlingen'". Kemma ja scho vo dia.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
CaptainJack
Beiträge: 10427
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon CaptainJack » Fr 12. Mai 2017, 14:53

Alexyessin hat geschrieben:(12 May 2017, 15:14)

Vielleicht beides? Aber du glaubst ja eh wieder an irgendwas "mit Flüchtlingen'". Kemma ja scho vo dia.

Du täuscht dich! Ich glaube da inzwischen an gar nichts .. auf "fallende Kurse" allerdings am wenigsten.
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
CaptainJack
Beiträge: 10427
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon CaptainJack » Di 13. Jun 2017, 19:25

Auch über den AktienBombenleger nur noch Schweigen im Walde. War die erste Fährte vielleicht doch die richtige?
CaptainJack
Beiträge: 10427
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon CaptainJack » Di 27. Jun 2017, 20:24

Zig Wochen vorbei! Ein einmalig komplizierter Vorgang um etwas völlig Ungewisses (Aktiengewinne gegen den Trend .. und das bei einem Fußballverein :) ) als Gewinn zu generieren. :rolleyes: Hat sich der Verdacht nicht bestätigt? Ist der Verdächtige heimlich entlassen worden? Warum kommt da keine Nachfrage aus der Presse?
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 57163
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon Alexyessin » Mi 28. Jun 2017, 07:57

CaptainJack hat geschrieben:(27 Jun 2017, 21:24)

Zig Wochen vorbei! Ein einmalig komplizierter Vorgang um etwas völlig Ungewisses (Aktiengewinne gegen den Trend .. und das bei einem Fußballverein :) ) als Gewinn zu generieren. :rolleyes: Hat sich der Verdacht nicht bestätigt? Ist der Verdächtige heimlich entlassen worden? Warum kommt da keine Nachfrage aus der Presse?


Wie wäre es, wenn du wartest, bis die Ermittlungen komplett abgeschloßen sind und es zur Anklageerhebung kommt? Nur so als Tip.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
CaptainJack
Beiträge: 10427
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon CaptainJack » Mi 28. Jun 2017, 08:16

Alexyessin hat geschrieben:(28 Jun 2017, 08:57)

Wie wäre es, wenn du wartest, bis die Ermittlungen komplett abgeschloßen sind und es zur Anklageerhebung kommt? Nur so als Tip.

Es ist so lange Zeit vergangen, da hätte es ja sein können, dass irgendjemand im Forum etwas Näheres weiß. Ich gehe jetzt aber mal davon aus, dass nichts gefunden wurde und es ein reiner Indizienprozess wird.
Boracay
Beiträge: 3299
Registriert: So 30. Dez 2012, 23:26

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon Boracay » Mi 28. Jun 2017, 10:13

CaptainJack hat geschrieben:(28 Jun 2017, 09:16)

Es ist so lange Zeit vergangen, da hätte es ja sein können, dass irgendjemand im Forum etwas Näheres weiß. Ich gehe jetzt aber mal davon aus, dass nichts gefunden wurde und es ein reiner Indizienprozess wird.


Mit einem Zettel auf dem das Wort "Hecke" steht und einer Transaktion die im finanziell nix gebracht hätte als einzig belastendes Material....bisschen sehr dünn...
CaptainJack
Beiträge: 10427
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Explosionen in Dortmund - Spiel abgesagt

Beitragvon CaptainJack » Mi 28. Jun 2017, 10:27

Boracay hat geschrieben:(28 Jun 2017, 11:13)

Mit einem Zettel auf dem das Wort "Hecke" steht und einer Transaktion die im finanziell nix gebracht hätte als einzig belastendes Material....bisschen sehr dünn...
Tja, aber wer will denn schon sein Gesicht verlieren?
Für mich eine der abenteuerlichsten, kompliziertesten und risikoreichsten Handlungen, um evtl. gar nichts zu generieren. :rolleyes:

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste