Razzien bei Ditib in NRW und RLP

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Zinnamon
Beiträge: 1388
Registriert: Di 16. Jul 2013, 07:03

Razzien bei Ditib in NRW und RLP

Beitragvon Zinnamon » Mi 15. Feb 2017, 08:54

Das wurde aber auch Zeit:

Beamte des Bundeskriminalamts und der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz durchsuchen nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen seit dem Morgen Wohnungen von vier Geistlichen des türkischen Islamverbandes Ditib. Die Ermittler schlugen im Auftrag der Bundesanwaltschaft zu, die seit Monaten gegen Mitarbeiter des in Köln ansässigen Vereins wegen des Verdachts der geheimdienstlichen Agententätigkeit ermittelt.

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 34623.html


Mal sehen, was dabei rauskommt. Für meinen Geschmack muss heute mehr denn je hin geschaut werden, wenn andere Staaten oder auch religiöse und andere Gruppierungen unser politisches Klima infiltrieren wollen, egal ob Salafismus, Putin oder Erdogan.

Die türkische Gemeinde in D scheint für Erdogan der Staat im Staate zu sein. Dass sein langer Arm auch Türken trifft, die seit langem hier leben, ist nicht hin zu nehmen und doch nicht erst seit heute offensichtlich.


Habe keinen passenden Strang für diese Mitteilung gefunden. Kann ja ggf irgendwo eingegliedert werden.
Audi
Beiträge: 2216
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Razzien bei Ditib in NRW und RLP

Beitragvon Audi » Mi 15. Feb 2017, 10:51

Problem ist auch, dass die jungen Türken am meisten an Erdogans Hintern kleben. Die älteren 45+ sind nicht so eindeutig Pro erdogan


Türkei ist ein NATO Staat, deswegen hält sich die Regierung MASSIV zurück

Im großen und Ganzen ist es ein Verbrechen, dass man Islamisten hier machen lässt was man will nur um deren Befindlichkeiten nicht zu stören

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste