Silvesternacht in Frankfurt - Sexuelle Übergriffe?

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 17718
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Silvesternacht in Frankfurt - Sexuelle Übergriffe?

Beitragvon relativ » Di 14. Feb 2017, 15:31

Letzter-Mohikaner hat geschrieben:(08 Feb 2017, 09:00)

Warum denn anzeigen?! Die Erfahrung von Silvester in Köln zeigt doch, dass die Täter davon kamen bzw Bewährung. Also denkt sich der Normalbürger es ist eh sinnlos.

Etliche Delikte werden heutzutage doch kaum noch angezeigt weil Aufklärung bzw folgen für Täter gleich Null.

Schwaches Argument.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
bnd
Beiträge: 267
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 17:58

Re: Silvesternacht in Frankfurt - Sexuelle Übergriffe?

Beitragvon bnd » Fr 17. Feb 2017, 10:30

Alexyessin hat geschrieben:(14 Feb 2017, 14:41)

http://www.bildblog.de/86448/bild-fuett ... /#Nachtrag

Ui Schau - und unser lieber Jack ist auf die Bild reingefallen.......................oooooooooooooooooo.



Ganz schlechter Stil.
Aber genieße deinen Triumph, weil es einmal so war, dass Flüchtlinge keine riesige Scheiße gebaut haben.
Teile deiner besten Freunde, die Obdachlosenanzünder, stehen jetzt erstmal vor Gericht.
"Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!"
-Katrin Göring-Eckardt, Bündnis 90/Die Grünen
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 52443
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Silvesternacht in Frankfurt - Sexuelle Übergriffe?

Beitragvon Alexyessin » Fr 17. Feb 2017, 10:31

bnd hat geschrieben:(17 Feb 2017, 10:30)

Teile deiner besten Freunde, die Obdachlosenanzünder, stehen jetzt erstmal vor Gericht.


Meine besten Freunde sind IT-Spezialisten, Krankenpfleger oder Ministerchauffeuere. Da hat noch keiner einen Obdachlosen angezündet - und es steht auch keiner vor Gericht.
Keine Ahnung, was du meinst.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste