Schüsse im OEZ München

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Brainiac
Moderator
Beiträge: 5616
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:41

Schüsse im OEZ München

Beitragvon Brainiac » Fr 22. Jul 2016, 17:34

Ich war drin :|, als eine Panik ausbrach und aus der Ferne im Eingang ein Mann mit Waffe herumfuchtelte. Viel mehr habe ich nicht mitgekriegt, da ich gemacht habe, dass ich rauskam.

Später waren Schüsse zu hören und nach und nach rückte die Polizei zu einem Großeinsatz an. Der Amokläufer scheint im Moment noch nicht gefaßt zu sein. Passanten mit Kontakten nach drinnen berichten von Verletzten und ggf. Toten. Ob das stimmt ist völlig unklar.

Für die nicht-Münchner, das ist ein Einkaufszentrum.
this is planet earth
Benutzeravatar
Letzter-Mohikaner
Beiträge: 2835
Registriert: Di 17. Jun 2014, 16:10
Benutzertitel: Homo Politicus

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon Letzter-Mohikaner » Fr 22. Jul 2016, 17:44

Wieder eine "spontane Selbstradikalisierung"? Gut, dass Sie es unverletzt heraus geschafft haben.
"Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg." Otto von Bismarck

"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. " Bertolt Brecht
Benutzeravatar
Letzter-Mohikaner
Beiträge: 2835
Registriert: Di 17. Jun 2014, 16:10
Benutzertitel: Homo Politicus

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon Letzter-Mohikaner » Fr 22. Jul 2016, 17:46

Wohl wieder mehrere unschuldige Tote. Nirgendwo ist man mehr sicher. Ich muss ehrlich sagen ich bin geschockt aber auch unheimlich wütend.
"Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg." Otto von Bismarck

"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. " Bertolt Brecht
Benutzeravatar
Brainiac
Moderator
Beiträge: 5616
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:41

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon Brainiac » Fr 22. Jul 2016, 17:47

Danke. Machen Sie Ihre Witze vielleicht später.
Jetzt wird von Toten berichtet.
this is planet earth
Benutzeravatar
Letzter-Mohikaner
Beiträge: 2835
Registriert: Di 17. Jun 2014, 16:10
Benutzertitel: Homo Politicus

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon Letzter-Mohikaner » Fr 22. Jul 2016, 17:48

Brainiac hat geschrieben:(22 Jul 2016, 18:47)

Danke. Machen Sie Ihre Witze vielleicht später.
Jetzt wird von Toten berichtet.


Witzig finde ich das überhaupt nicht, im Gegenteil.
"Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg." Otto von Bismarck

"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. " Bertolt Brecht
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3836
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon Yossarian » Fr 22. Jul 2016, 17:49

Brainiac hat geschrieben:(22 Jul 2016, 18:34)

Ich war drin :|, als eine Panik ausbrach und aus der Ferne im Eingang ein Mann mit Waffe herumfuchtelte. Viel mehr habe ich nicht mitgekriegt, da ich gemacht habe, dass ich rauskam.

Später waren Schüsse zu hören und nach und nach rückte die Polizei zu einem Großeinsatz an. Der Amokläufer scheint im Moment noch nicht gefaßt zu sein. Passanten mit Kontakten nach drinnen berichten von Verletzten und ggf. Toten. Ob das stimmt ist völlig unklar.

Für die nicht-Münchner, das ist ein Einkaufszentrum.


Kanns dir nachfühlen :( war nur wenige Kilometer von dem Terroranschlag in würzburg entfernt.
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 37835
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon Realist2014 » Fr 22. Jul 2016, 17:51

Brainiac hat geschrieben:(22 Jul 2016, 18:34)

Ich war drin :|, als eine Panik ausbrach und aus der Ferne im Eingang ein Mann mit Waffe herumfuchtelte. Viel mehr habe ich nicht mitgekriegt, da ich gemacht habe, dass ich rauskam.

Später waren Schüsse zu hören und nach und nach rückte die Polizei zu einem Großeinsatz an. Der Amokläufer scheint im Moment noch nicht gefaßt zu sein. Passanten mit Kontakten nach drinnen berichten von Verletzten und ggf. Toten. Ob das stimmt ist völlig unklar.

Für die nicht-Münchner, das ist ein Einkaufszentrum.



dann mach mal drei Kreuze, dass du nicht näher dran warst...

Was für eine Sch...
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 14664
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon John Galt » Fr 22. Jul 2016, 17:51

Man erwartet um die 15 Tote laut RT.

Übrigens weder Würzburg noch München sind Amokläufe....
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 12533
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon Provokateur » Fr 22. Jul 2016, 17:53

Brainiac hat geschrieben:(22 Jul 2016, 18:34)

Ich war drin :|, als eine Panik ausbrach und aus der Ferne im Eingang ein Mann mit Waffe herumfuchtelte. Viel mehr habe ich nicht mitgekriegt, da ich gemacht habe, dass ich rauskam.



Alter.

Alles, alles Gute.

Ich bin sprachlos.
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon pikant » Fr 22. Jul 2016, 17:53

soll sich laut Polizei um einen Einzeltaeter handeln - sonst hat man noch nichts bekanntgegeben
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 26664
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon jack000 » Fr 22. Jul 2016, 17:57

Brainiac hat geschrieben:(22 Jul 2016, 18:34)

Ich war drin :|, als eine Panik ausbrach und aus der Ferne im Eingang ein Mann mit Waffe herumfuchtelte. Viel mehr habe ich nicht mitgekriegt, da ich gemacht habe, dass ich rauskam.

Gut, dass dir nichts passiert ist! Es ist allerdings zu befürchten, dass es andere Opfer gibt :s
Es wird sogar nicht mehr im PF geleugnet: "Ja die Gewalt gegen Frauen hat bedingt durch Zuwanderung zugenommen, und jetzt?"
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3836
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon Yossarian » Fr 22. Jul 2016, 18:00

Sieht leider so aus als hätte der Täter diesmal viel Zeit gehabt, Berichte über Tote und Verletzte in der U Bahn, Kaffees und mehreren Läden
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Svi Back

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon Svi Back » Fr 22. Jul 2016, 18:02

lt. n-tv Zeuge auch Schüsse am Stachus
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 13861
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon Billie Holiday » Fr 22. Jul 2016, 18:04

Svi Back hat geschrieben:(22 Jul 2016, 19:02)

lt. n-tv Zeuge auch Schüsse am Stachus


Hmmm wollte eigentlich gleich in die Richtung zum Essen.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3836
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon Yossarian » Fr 22. Jul 2016, 18:04

+++ACHTUNG+++ Meiden Sie die Umgebung um das #OEZ - Bleiben Sie in Ihren Wohnungen. Verlassen Sie die Straße!+++
Polizei München vor 30sec

Scheint noch nicht vorbei zu sein.
https://twitter.com/polizeimuenchen?lang=de
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
William
Beiträge: 4382
Registriert: Di 19. Jan 2016, 17:36

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon William » Fr 22. Jul 2016, 18:06

Es geht Schlag auf Schlag. Mit dieser Frequenz an Terroranschlägen (wenn es einer war, wovon jedoch auszugehen ist) hätte selbst ich nicht gerechnet.
15 Tote ist tragisch. Bin gespannt wie die Politik darauf reagiert und ob sich nun etwas ändert was die Sicherheitsstandards anbelangt. Glaube aber eher nicht, dafür ist noch nicht genug passiert um massiv durchzugreifen. Armes München, armes Deutschland.
Svi Back

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon Svi Back » Fr 22. Jul 2016, 18:06

Billie Holiday hat geschrieben:(22 Jul 2016, 19:04)

Hmmm wollte eigentlich gleich in die Richtung zum Essen.


bleib besser im Hotel
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33559
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon Tom Bombadil » Fr 22. Jul 2016, 18:07

Brainiac hat geschrieben:(22 Jul 2016, 18:34)

Ich war drin :|, als eine Panik ausbrach und aus der Ferne im Eingang ein Mann mit Waffe herumfuchtelte. Viel mehr habe ich nicht mitgekriegt, da ich gemacht habe, dass ich rauskam.


Gut, dass dir nichts passiert ist!
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 11979
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon Keoma » Fr 22. Jul 2016, 18:08

Tom Bombadil hat geschrieben:(22 Jul 2016, 19:07)

Gut, dass dir nichts passiert ist!

Das ist einmal die Hauptsache.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 13861
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Schüsse im OEZ München

Beitragvon Billie Holiday » Fr 22. Jul 2016, 18:09

Svi Back hat geschrieben:(22 Jul 2016, 19:06)

bleib besser im Hotel


Bin mir nicht sicher. Wir haben Hunger und sind weder hysterisch noch sonderlich ängstlich.
Helikopter kreisen offenbar, aber vorm Hotel läuft das normale Leben.
Bin Nähe Hbf....
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste