Sammelstrang "Reichsbürger"

Moderator: Moderatoren Forum 2

Olympus
Beiträge: 1301
Registriert: So 16. Jul 2017, 09:03

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon Olympus » Do 20. Jul 2017, 18:19

Wenn diese "Reichsbürger" meinen nicht Deutsche Staatsbürger zu sein und keine Asylpapiere haben gibt es nur zwei Dinge zu tun. Einsperren oder abschieben. Wie es das Gesetz will.
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 6659
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Fr 21. Jul 2017, 06:45

Olympus hat geschrieben:(20 Jul 2017, 19:19)

Wenn diese "Reichsbürger" meinen nicht Deutsche Staatsbürger zu sein und keine Asylpapiere haben gibt es nur zwei Dinge zu tun. Einsperren oder abschieben. Wie es das Gesetz will.

Zum Abschieben ins deutsche Reich müsste es ein solches geben. Vielleicht kann man ja eine Gedenkstätte ertüchtigen für solche Zwecke?
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.
Benutzeravatar
MoOderSo
Beiträge: 7535
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:54
Benutzertitel: (•̀ᴗ•́)و

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon MoOderSo » Fr 21. Jul 2017, 09:47

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(21 Jul 2017, 07:45)

Zum Abschieben ins deutsche Reich müsste es ein solches geben.

Formaljuristisch gibt es das ja noch.
Der Anarchist ist kein Feind der Ordnung. Er liebt die Ordnung so sehr, daß er ihre Karikatur nicht erträgt.
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 6659
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Fr 21. Jul 2017, 12:11

MoOderSo hat geschrieben:(21 Jul 2017, 10:47)

Formaljuristisch gibt es das ja noch.

Das ist ein weites Feld, wo man jeden spitzen Stein kennen muss, um nicht vom Wege abzukommen. Zumal wenn es wieder blüht.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68134
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon Alexyessin » Mo 24. Jul 2017, 12:25

http://www.faz.net/aktuell/politik/inla ... 18428.html

Das BKA sieht hier die Gefahr kommen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15904
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Mo 24. Jul 2017, 12:29

MoOderSo hat geschrieben:(21 Jul 2017, 10:47)

Formaljuristisch gibt es das ja noch.


nö.
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
MoOderSo
Beiträge: 7535
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:54
Benutzertitel: (•̀ᴗ•́)و

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon MoOderSo » Mo 24. Jul 2017, 12:39

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(24 Jul 2017, 13:29)

nö.

Doch.
Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt "Deutsches Reich" nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist.
http://www.bundestag.de/presse/hib/2015_06/-/380964
Der Anarchist ist kein Feind der Ordnung. Er liebt die Ordnung so sehr, daß er ihre Karikatur nicht erträgt.
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15904
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Mo 24. Jul 2017, 12:43

MoOderSo hat geschrieben:(24 Jul 2017, 13:39)

Doch.


was ist daran formaljuristisch?
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
MoOderSo
Beiträge: 7535
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:54
Benutzertitel: (•̀ᴗ•́)و

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon MoOderSo » Mo 24. Jul 2017, 12:46

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(24 Jul 2017, 13:43)

was ist daran formaljuristisch?

Das Bundesverfassungsgericht wird wohl kaum mit Knochen würfeln.
Der Anarchist ist kein Feind der Ordnung. Er liebt die Ordnung so sehr, daß er ihre Karikatur nicht erträgt.
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15904
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Mo 24. Jul 2017, 12:47

MoOderSo hat geschrieben:(24 Jul 2017, 13:46)

Das Bundesverfassungsgericht wird wohl kaum mit Knochen würfeln.


Die Frage war, was daran formaljuristisch ist?
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
MoOderSo
Beiträge: 7535
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:54
Benutzertitel: (•̀ᴗ•́)و

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon MoOderSo » Mo 24. Jul 2017, 12:58

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(24 Jul 2017, 13:47)

Die Frage war, was daran formaljuristisch ist?

Wenn du dich an dem Wort störst, dann sagen wir halt einfach es ist die Ansicht des Bundesverfassungsgerichts.
Mir ist das völlig Banane.
Der Anarchist ist kein Feind der Ordnung. Er liebt die Ordnung so sehr, daß er ihre Karikatur nicht erträgt.
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 6993
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon Bielefeld09 » Mo 24. Jul 2017, 13:17

MoOderSo hat geschrieben:(24 Jul 2017, 13:58)

Wenn du dich an dem Wort störst, dann sagen wir halt einfach es ist die Ansicht des Bundesverfassungsgerichts.
Mir ist das völlig Banane.

Und daraus leitest du was ab?
Das "Reichsbürger und Selbstverwalter" möglicherweise nicht den aktuellen Gesetzen in Deutschland zugeordnet sind. :?:
Auch wenn es mal falsch rüberkommt, es ist nie persönlich gemeint. Sorry :( :(
Benutzeravatar
Michi
Beiträge: 255
Registriert: Mo 17. Okt 2016, 16:57
Kontaktdaten:

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon Michi » Do 10. Aug 2017, 19:58

Fitzek ist wieder verurteilt worden: 2,5 Jahre wegen illegaler Geschäfte mit seiner eigenen Krankenkasse.

http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/dessau/weitere-haftstrafe-fuer-fitzek-100.html
"When in doubt... C-4"
- Jamie Hyneman
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68134
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon Alexyessin » Mo 23. Okt 2017, 10:13

http://www.sueddeutsche.de/bayern/eil-e ... -1.3720221

Da kann er ja seine Memoaren verfassen und gegen die Republik wettern.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15904
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Mo 23. Okt 2017, 14:46

Alexyessin hat geschrieben:(23 Oct 2017, 11:13)

http://www.sueddeutsche.de/bayern/eil-e ... -1.3720221

Da kann er ja seine Memoaren verfassen und gegen die Republik wettern.



Irgendwie hab ich mir heute gedacht, ob die Verteidiger mit ihm so wirklich Spaß haben, beim Besprechen der Verteidigungsstrategie. Das muss ja schon eine krude Diskussion sein ...
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 26605
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon jack000 » Mo 23. Okt 2017, 15:28

Alexyessin hat geschrieben:(23 Oct 2017, 11:13)

http://www.sueddeutsche.de/bayern/eil-e ... -1.3720221

Da kann er ja seine Memoaren verfassen und gegen die Republik wettern.

Viele denken wohl, das das harmlose Spinner sind. In der Ablehnung des Staates unterscheiden die sich nicht wesentlich vom IS. Der Unterschied ist aber, dass die RBs sich für die Sache nicht das Leben nehmen da diese ja nicht davon ausgehen nach dem Tod dafür im Himmel belohnt zu werden.
Die Masse der RBs dürfte Waffen besitzen.
Es wird sogar nicht mehr im PF geleugnet: "Ja die Gewalt gegen Frauen hat bedingt durch Zuwanderung zugenommen, und jetzt?"
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 10577
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon Cat with a whip » Mi 25. Okt 2017, 13:22

Reichsbürgerupdate: Geeinte deutsche Völker und Stämme


Hans Sahr gibt sich als Gerichtsvollzieher der "Geeinten deutschen Völker und Stämme" aus.

Seine Begleiterin ist eine stark geschminkte Frau Mitte 50. Strenger Blick, Bluse mit Blümchenmuster. Sie heißt Heike Werding und fungiert als „Generalbevollmächtigte der geeinten deutschen Völker und Stämme“. Das bedeutet, sie ist die höchste Staatsvertreterin ihres Fantasiereichs.

Heike Werding legt ein fünfseitiges, engbedrucktes Dokument mit dem Titel „Allgemeine Handelsbedingungen und Gebührenordnung“ vor, in dem sie hohe Geldstrafen androht und das man unterschreiben soll. Wenn man sich weigert, ist es ihr auch egal. Sie redet einfach drauflos.


Die Spitze der Legitimation, würde ich mal sagen.

http://www.tagesspiegel.de/themen/repor ... 92842.html
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68134
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon Alexyessin » Do 7. Dez 2017, 15:29

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft ... 29349.html

Mal wieder. Irgendwas ist da faul im Staate Bayern....... Reichsbürger sind so unbairisch wie sonst was.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Kael
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 17:59

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon Kael » Do 7. Dez 2017, 19:28

Die BRD ist das deutsche Reich. Keine Ahnung was die für Probleme haben
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68134
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang "Reichsbürger"

Beitragvon Alexyessin » Fr 8. Dez 2017, 09:13

Kael hat geschrieben:(07 Dec 2017, 19:28)

Die BRD ist das deutsche Reich.


Ähm, das ist so nicht korrekt.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Polibu und 5 Gäste