Versager Polizei?

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 23497
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Versager Polizei?

Beitragvon jack000 » Di 2. Aug 2016, 18:22

Timm hat geschrieben:(02 Aug 2016, 19:04)

Klingt da die Behauptung mit, Polizisten seien nicht ausgebildet?

Nein

Oder wäre, wie in den letzten beiden Beiträgen s.o., ein Draufhauer als Polizist zu befürworten?

Eine Polizei die durchsetzungsfähig ist und respektiert wird.

Polizisten sind also dazu da, "Verbrecher so wenig wie möglich zu stören..."?

Wer hat das behauptet?
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Timm

Re: Versager Polizei?

Beitragvon Timm » Mi 3. Aug 2016, 05:44

jack000 hat geschrieben:
(29 Dec 2013, 00:53)

Welche Ausbildung denn? Die Hauptsache ist, Verbrecher so wenig wie möglich zu stören ...


jack000 hat das behauptet!
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 5249
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 09:05

Re: Versager Polizei?

Beitragvon jorikke » Mi 3. Aug 2016, 06:55

Wenn wir jemals einen " Großen Bruder " brauchen, Jack000 wäre für mich erste Wahl.
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Versager Polizei?

Beitragvon HugoBettauer » Do 4. Aug 2016, 15:11

Viele von uns sind große Brüder.
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 5249
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 09:05

Re: Versager Polizei?

Beitragvon jorikke » Do 4. Aug 2016, 21:25

HugoBettauer hat geschrieben:(04 Aug 2016, 16:11)

Viele von uns sind große Brüder.


Bei Orwell nicht.
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Versager Polizei?

Beitragvon HugoBettauer » Do 4. Aug 2016, 21:33

jorikke hat geschrieben:(04 Aug 2016, 22:25)

Bei Orwell nicht.

Der ist tot.
Benutzeravatar
Mehmet
Beiträge: 113
Registriert: So 31. Jul 2016, 16:25
Benutzertitel: cCc
Wohnort: İstanbul/Berlin

Re: Versager Polizei?

Beitragvon Mehmet » Do 4. Aug 2016, 22:05

Ganz ehrlich? Die deutsche Polizei nimmt doch keiner ernst!

Über 10(?) Polizisten (+Polizeihunde), die sich nicht an 2 Leute rantrauen.

https://www.youtube.com/watch?v=kN93bDWgDbE

Beeindruckende Leistung! :D
Türke unser, der du bist in Anatolien, geheiligt werde dein Türkentum;
zu uns komme Dein Reich; dein türkischer Wille geschehe, wie in Anatolien, so auch in Europa!
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 23497
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Versager Polizei?

Beitragvon jack000 » Do 4. Aug 2016, 22:17

Mehmet hat geschrieben:(04 Aug 2016, 23:05)

Ganz ehrlich? Die deutsche Polizei nimmt doch keiner ernst!

So ist es!

Über 10(?) Polizisten (+Polizeihunde), die sich nicht an 2 Leute rantrauen.

https://www.youtube.com/watch?v=kN93bDWgDbE

Beeindruckende Leistung! :D

Auch wenn ich davon ausgehe das du private/politische Interessen verfolgst , so gebe ich dir vollkommen Recht das die Polizei nur noch eine Lachnummer in Deutschland ist ... (Von der Justiz gar nicht erst zu reden) ...
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Timm

Re: Versager Polizei?

Beitragvon Timm » Fr 5. Aug 2016, 06:14

jack000 hat geschrieben:(04 Aug 2016, 23:17)

So ist es!


Auch wenn ich davon ausgehe das du private/politische Interessen verfolgst , so gebe ich dir vollkommen Recht das die Polizei nur noch eine Lachnummer in Deutschland ist ... (Von der Justiz gar nicht erst zu reden) ...


Wie müssten deine Polizisten aussehen, was müssten sie tun (was wäre dein bester Held), damit du wieder zu ihnen aufblicken kannst?
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22926
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Versager Polizei?

Beitragvon Adam Smith » Fr 5. Aug 2016, 06:28

Mehmet hat geschrieben:(04 Aug 2016, 23:05)

Ganz ehrlich? Die deutsche Polizei nimmt doch keiner ernst!

Über 10(?) Polizisten (+Polizeihunde), die sich nicht an 2 Leute rantrauen.

https://www.youtube.com/watch?v=kN93bDWgDbE

Beeindruckende Leistung! :D

Ein deutscher Rentner wurde mal von mehreren Polizisten erfolgreich niedergerungen als er bei Rot über die Strasse gehen wollte und dann damit nicht aufeghört hat.
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Versager Polizei?

Beitragvon HugoBettauer » Fr 5. Aug 2016, 15:39

Mehmet hat geschrieben:(04 Aug 2016, 23:05)

Ganz ehrlich? Die deutsche Polizei nimmt doch keiner ernst!

Über 10(?) Polizisten (+Polizeihunde), die sich nicht an 2 Leute rantrauen.

https://www.youtube.com/watch?v=kN93bDWgDbE

Beeindruckende Leistung! :D

Alles relativ. Selbstschutz, unbeteiligte Dritte und weder GSG9 noch RTL2 war am Einsatzort um zu helfen.
Benutzeravatar
hafenwirt
Beiträge: 7617
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21
Benutzertitel: Dreckspack aus der Mitte
Wohnort: politopia.de

Re: Versager Polizei?

Beitragvon hafenwirt » Fr 12. Aug 2016, 17:56

Bei einem Einsatz im Leipziger Stadtteil Grünau haben die Beamten am Donnerstagabend eine Maschinenpistole vom Typ MP5 des Herstellers Heckler und Koch verloren.

[...]

Offen ist, ob sie vom Dach des Fahrzeugs oder aus dem Wagen gerutscht ist. Von einem Diebstahl gehen die Ermittler im Augenblick nicht aus.


http://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker ... ig-Gruenau
...
Marc Aurel

Re: Versager Polizei?

Beitragvon Marc Aurel » Fr 12. Aug 2016, 20:57

jack000 hat geschrieben:(04 Aug 2016, 23:17)

So ist es!


Auch wenn ich davon ausgehe das du private/politische Interessen verfolgst , so gebe ich dir vollkommen Recht das die Polizei nur noch eine Lachnummer in Deutschland ist ... (Von der Justiz gar nicht erst zu reden) ...


Komisch. Ich halte von den deutschen Polizisten sehr viel.

Willst du lieber so ganz scharfe Hunde wie in den USA?

Also ich fasse zusammen: Lt. Moderatorenteam hier:

EU: EU-Versager
deutsche Politiker: können nix, gar nix
deutsche Polizei: Lachnummer
deutsche Justiz: Um Jottes Willen!
deutsche Presse: dazu habe ich noch nicht genug gelesen hier, aber bestimmt: Lügenpresse
deutsches Parlament: (vermutlich): alles Schwätzer

Was nun? Jetzt kann nur noch einer helfen:

https://www.youtube.com/watch?v=fwBq8NqtdtI
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 23497
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Versager Polizei?

Beitragvon jack000 » Di 18. Apr 2017, 20:22

Zustände in GB:

11 Gegen einen ... chancenlos! Da fühlt sich der Bürger richtig geschützt!
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
JFK
Beiträge: 7406
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Versager Polizei?

Beitragvon JFK » Di 18. Apr 2017, 20:46

jack000 hat geschrieben:(18 Apr 2017, 21:22)

Zustände in GB:

11 Gegen einen ... chancenlos! Da fühlt sich der Bürger richtig geschützt!


Aha ein 15 sec video, wie einige Beamten einen Angreifer ausweichen "Chancenlos" du wirst auch immer alberner.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22926
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Versager Polizei?

Beitragvon Adam Smith » Di 18. Apr 2017, 20:57

JFK hat geschrieben:(18 Apr 2017, 21:46)

Aha ein 15 sec video, wie einige Beamten einen Angreifer ausweichen "Chancenlos" du wirst auch immer alberner.

Wird also mal wieder alles verharmlost.
JFK
Beiträge: 7406
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Versager Polizei?

Beitragvon JFK » Di 18. Apr 2017, 21:01

Adam Smith hat geschrieben:(18 Apr 2017, 21:57)

Wird also mal wieder alles verharmlost.


Ich würde mich gerne an die Realität halten Adam.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22926
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Versager Polizei?

Beitragvon Adam Smith » Di 18. Apr 2017, 21:02

JFK hat geschrieben:(18 Apr 2017, 22:01)

Ich würde mich gerne an die Realität halten Adam.

Das sollte man immer. Das ist richtig.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 3235
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Versager Polizei?

Beitragvon Kritikaster » Di 18. Apr 2017, 21:12

JFK hat geschrieben:(18 Apr 2017, 21:46)

Aha ein 15 sec video, wie einige Beamten einen Angreifer ausweichen "Chancenlos" du wirst auch immer alberner.

So ist es.

Hauen sie einem Straftäter mal so richtig auf die Nase (wie es auch manche der "Kritiker" in diesem Thread m.E. verdient hätten, um die Staatsmacht mal am eigenen Leib zu erfahren ;) ), dann werden Polizisten von denselben Personen ruckzuck zu "Bütteln des Systems" erklärt, die den Rechtsstaat gefährden. Ist ein uraltes Propagandamuster, das hier mal wieder Anwendung findet. :rolleyes:
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 23497
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Versager Polizei?

Beitragvon jack000 » Di 18. Apr 2017, 21:13

JFK hat geschrieben:(18 Apr 2017, 21:46)

Aha ein 15 sec video, wie einige Beamten einen Angreifer ausweichen "Chancenlos" du wirst auch immer alberner.

Wieso laufen die Polizeibeamten vor dem weg??
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste