Seite 31 von 39

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Do 26. Apr 2018, 06:54
von Bolero
Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(26 Apr 2018, 02:34)

Wenn da jetzt ein paar Südländer in die leeren Häuser einziehen, ist das eher Lösung als Problem.

Nein, da es immer mehr dieser Südländer anzieht.

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Do 26. Apr 2018, 08:37
von imp
Bolero hat geschrieben:(26 Apr 2018, 07:54)

Nein, da es immer mehr dieser Südländer anzieht.

Sie ersetzen die fehlenden Ossis in den leeren Häusern Schulen, Pflege-Ausbildungsgängen, Trinkhallen und Supermärkten. Im den Kirchen weniger, aber da gingen die abgewanderten oder weggestorbenen Ossis auch selten rein. Kulturell ist das ungefähr dasselbe Niveau.

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Do 26. Apr 2018, 14:47
von jack000
Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(25 Apr 2018, 10:50)

Wo sind die denn nun alle? 2014 ist lange her.

häufig im Ruhrgebiet:
Am Donnerstagmorgen werden im Ruhrgebiet zahlreiche Wohn- und Geschäftsräume von der Polizei durchsucht. Grund der Razzia: Tausende Betrüger sollen Sozialleistungen erschlichen haben.

Das berichtet die "WAZ". Der Fokus der Ermittlungen liege auf den Städten Essen, Duisburg, Gelsenkirchen und Hagen. "Überprüft werden die Lebensumstände und Angaben von Leistungsbeziehern", so Christiane Schönefeld, Vorsitzende der Geschäftsführung der Bundesagentur für Arbeit in Nordrhein-Westfalen. Der finanzielle Schaden der Kassen sei erheblich.

Im Fokus stehen dem Bericht zufolge vor allem Einwanderer aus Südosteuropa. Im Januar sollen 2374 Rumänen und 3754 Bulgaren trotz einer sozialversicherungspflichtigen Arbeit ergänzende Leistungen erhalten haben, dazu kämen noch knapp 7000 Minijobber. In diesem Zusammehang seien auch Arbeitgeber überprüft worden, die "den unrechtmäßigen Bezug von Sozialleistungen in vielen Fällen ermöglichen" sollen, so Schönefeld.

An der Überprüfung der Personen sind laut "WAZ" die Städte selbst, die Ordnungsämter, Jobcenter, Familienkassen und die NRW-Polizei. Das Netzwerk der Betrüger ist demnach umfrangreich: So seien auch Dolmetscher beteiligt, die Kosten für erfundene Leistungen abrechnen oder Vermieter, die von den involvierten Personen überteuerte Mieten verlangen, damit sie eine Meldeadresse angeben können.

https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 31144.html

Unglaublich welche Größenordnungen dieser Massenbetrug offiziell hat und in dem Fall geht es ja nur um die, die man erwischt hat.

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 16:25
von jack000
Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(25 Apr 2018, 10:50)

Wo sind die denn nun alle? 2014 ist lange her.

u.a. auch hier (Ab Minute 20) der Kulturfortschritt nimmt seinen Lauf:

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 16:27
von imp
jack000 hat geschrieben:(01 May 2018, 17:25)

u.a. auch hier (Ab Minute 20) der Kulturfortschritt nimmt seinen Lauf:

Ich sehe da nichts zum Thema. Was hat Colgate mit Roma zu tun?

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 16:31
von jack000
Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(01 May 2018, 17:27)

Ich sehe da nichts zum Thema. Was hat Colgate mit Roma zu tun?

Was ist unklar "Ab Minute 20"?

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 16:32
von imp
jack000 hat geschrieben:(01 May 2018, 17:31)

Was ist unklar "Ab Minute 20"?

Vielleicht musst du einfach in Worte fassen, was du beitragen möchtest.

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 16:34
von jack000
Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(01 May 2018, 17:32)

Vielleicht musst du einfach in Worte fassen, was du beitragen möchtest.

Ein Video anklicken setze ich als minimal-Vorausetzung voraus ...

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 16:38
von imp
jack000 hat geschrieben:(01 May 2018, 17:34)

Ein Video anklicken setze ich als minimal-Vorausetzung voraus ...

Ja, da kam aber nur Reklame. Das hab ich weggedrückt. Was willst du denn mitteilen?

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 16:41
von jack000
Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(01 May 2018, 17:38)

Ja, da kam aber nur Reklame. Das hab ich weggedrückt. Was willst du denn mitteilen?

ok, es gibt kein Problem und auch hier nichts zu diskutieren. Die neuen Mitbürger werden deine neuen Nachbarn und du wirst da nix zu meckern haben!

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 16:52
von Tom Bombadil
jack000 hat geschrieben:(01 May 2018, 17:25)

u.a. auch hier (Ab Minute 20) der Kulturfortschritt nimmt seinen Lauf

Deutschland gut, Schule gut, Führerschein gut, alles gut. Zumindest so lange es noch genügend Idioten gibt, die das alles erwirtschaften.

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 17:45
von jack000
Tom Bombadil hat geschrieben:(01 May 2018, 17:52)
Zumindest so lange es noch genügend Idioten gibt, die das alles erwirtschaften.

Wie? Das kostet jetzt was? Ich dachte da gibt es doch was geschenkt :?:

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 18:39
von Alexyessin
jack000 hat geschrieben:(01 May 2018, 18:45)

Wie? Das kostet jetzt was? Ich dachte da gibt es doch was geschenkt :?:


Über was genau möchtest du denn jetzt diskutieren, Jack?

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 20:05
von jack000
Alexyessin hat geschrieben:(01 May 2018, 19:39)

Über was genau möchtest du denn jetzt diskutieren, Jack?

Das steht hier im Eingangsbeitrag:
viewtopic.php?f=34&t=39573

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 20:08
von Alexyessin
jack000 hat geschrieben:(01 May 2018, 21:05)

Das steht hier im Eingangsbeitrag:
viewtopic.php?f=34&t=39573


Das habe ich schon gelesen, aber über was genau möchtest du diskutieren?

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 20:13
von Raskolnikof
Themenfremde Inhalte entfernt

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 20:16
von jack000
Alexyessin hat geschrieben:(01 May 2018, 21:08)

Das habe ich schon gelesen, aber über was genau möchtest du diskutieren?

Über die Probleme dessen die auftreten können/werden wenn die sich ungehindert in der europäischen Union aufhalten können (Siehe u.a. letztes Video) und Eingangsbeitrag.

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 20:18
von Alexyessin
jack000 hat geschrieben:(01 May 2018, 21:16)

Über die Probleme dessen die auftreten können/werden wenn die sich ungehindert in der europäischen Union aufhalten können (Siehe u.a. letztes Video) und Eingangsbeitrag.


Wir sind in der EU, die Roma und Sinti sind Bürger der EU. Sowas nennt sich Freizügigkeit.

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 20:20
von jack000
Alexyessin hat geschrieben:(01 May 2018, 21:18)

Wir sind in der EU, die Roma und Sinti sind Bürger der EU. Sowas nennt sich Freizügigkeit.

Ist auch nicht Thema des Eingangsbeitrags, sondern was die Auswirkungen sind wenn die die Möglichkeit bekommen in Deutschland Sozialleistungen beziehen können (Was angeblich/offiziell ja nicht geht)

Re: Sinti und Roma ab 2014

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 20:33
von jack000
Raskolnikof hat geschrieben:(01 May 2018, 21:13)

Hier eine sehenswerte Doku über die Ärmsten der Armen in Europa, den Roma in Rumänien:

https://www.youtube.com/watch?v=kmwHNurzHTM

Was hat dieses Heulvideo mit dem Strang hier zu tun? Geht es hier um Rumänen allgemein?