Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58084
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon Alexyessin » Fr 21. Jul 2017, 17:39

jack000 hat geschrieben:(21 Jul 2017, 13:33)

Linke sind kriminelle Anti-Demokraten


Soso,

Ist dir der Gaul durchgegangen oder wieso triffst du so eine depperte Pauschalaussage?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58084
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon Alexyessin » Fr 21. Jul 2017, 17:41

Yossarian hat geschrieben:(21 Jul 2017, 12:39)

Dann hat er wohl seine eigene Statistik nicht gelesen^^
PKS 16


Achtung, nicht den Link anklicken und sich mit dem Inhalt beschäftigen!!!!
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 23037
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon jack000 » Fr 21. Jul 2017, 17:54

Alexyessin hat geschrieben:(21 Jul 2017, 18:39)

Soso,

Ist dir der Gaul durchgegangen oder wieso triffst du so eine depperte Pauschalaussage?

Man kann ja von der AfD halten was man will und so sind auch Aktionen gegen diese Partei ok. Was aber da veranstaltet werden soll ist aus meiner Sicht außerhalb des demokratischen Spektrums:
Das sind schicke Turnbeutel, die alles enthalten was ihr braucht um einen AfD-Wahlkampfstand unschädlich zu machen:

Ersetze mal "AfD" durch eine andere Partei. Also so geht es nicht!
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58084
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon Alexyessin » Fr 21. Jul 2017, 17:58

jack000 hat geschrieben:(21 Jul 2017, 18:54)

Man kann ja von der AfD halten was man will und so sind auch Aktionen gegen diese Partei ok. Was aber da veranstaltet werden soll ist aus meiner Sicht außerhalb des demokratischen Spektrums:

Ersetze mal "AfD" durch eine andere Partei. Also so geht es nicht!


Das macht deine depperte Pauschalverurteilung nicht besser!
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 23037
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon jack000 » Fr 21. Jul 2017, 18:04

Alexyessin hat geschrieben:(21 Jul 2017, 18:58)

Das macht deine depperte Pauschalverurteilung nicht besser!

Ok, das ist richtig, alle Linken unterstützen sowas sicher nicht, beschränken wir es auf "Diejenigen" die das initiiert haben.
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 2395
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Fr 21. Jul 2017, 20:52

jack000 hat geschrieben:(21 Jul 2017, 13:33)

Linke sind kriminelle Anti-Demokraten:

https://www.aufstehen-gegen-rassismus.d ... pfstaende/

Ich habe das erst für einen Scherz gehalten aber das gibt es wirklich.

Finde ich gut. Endlich tut mal jemand was statt immer nur Plenum.
CaptainJack
Beiträge: 10699
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon CaptainJack » Sa 22. Jul 2017, 08:21

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(16 Jul 2017, 14:53)

Wer solche Seiten besucht, liest auch neoprene, mpunkt und Libelle. Sehr verdächtig.

Du scheinst dich da glänzend auszukennen ... nicht, dass das für mich überraschend wäre. :)
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 2395
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Sa 22. Jul 2017, 08:26

CaptainJack hat geschrieben:(22 Jul 2017, 09:21)

Du scheinst dich da glänzend auszukennen ... nicht, dass das für mich überraschend wäre. :)

Wissen ist eben besser als nicht wissen. Wer auf dem linken Auge blind ist, verliert die Perspektive.
CaptainJack
Beiträge: 10699
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon CaptainJack » Di 25. Jul 2017, 20:50

Jetzt gehen die auch auf israelische Buchläden los :mad:
https://www.welt.de/kultur/literarische ... essen.html
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
schelm
Beiträge: 18499
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon schelm » Di 25. Jul 2017, 21:58

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(21 Jul 2017, 21:52)

Finde ich gut. Endlich tut mal jemand was statt immer nur Plenum.

Würde mich jemand hindern an einem solchen Wahlkampfstand sich zu informieren, dann tut er das jedenfalls nicht sehr lange. :cool:
Jeder Kaiser hat das Recht nackt vor sein Volk zu treten, aber dafür bedarf es eines Volkes, das nicht blind ist.
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 2395
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Di 25. Jul 2017, 22:00

CaptainJack hat geschrieben:(25 Jul 2017, 21:50)

Jetzt gehen die auch auf israelische Buchläden los :mad:
https://www.welt.de/kultur/literarische ... essen.html

Dazu gibts schon nen Thread in 8)
CaptainJack
Beiträge: 10699
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon CaptainJack » Di 25. Jul 2017, 23:04

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(25 Jul 2017, 23:00)

Dazu gibts schon nen Thread in 8)
Alles klar!
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
busse
Beiträge: 606
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 09:34

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon busse » Fr 28. Jul 2017, 12:34

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(16 Jul 2017, 12:45)

Was ja auch getan wird.


Der Witz war herrlich, indem ich das Pflaster vor meinen Hause rausreisse um "Bullen" zu beschmeissen, tue ich was für die Verkehrssicherheit.
Du hast von gar nichts Ahnung !
busse
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 5329
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 12:18

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon firlefanz11 » Mi 2. Aug 2017, 15:45

Derweil in D vom linken Gesocks Autos angezündet werden, schlitzen in Spanien die Linksextremisten Fahrradreifen auf. Und das geilste ist, sie finden das sei kein Akt der Gewalt u. völlig legitim...
Bei einer neuen gewalttätigen Protestaktion gegen Massentourismus sind in Barcelona viele Leihfahrräder beschädigt worden. Mehrere Aktivisten der linken Organisation Arran hätten in der spanischen Metropole unter anderem die Reifen der vor allem bei Touristen sehr beliebten städtischen Räder zerstochen, berichteten spanische Zeitungen.
Arran-Sprecherin Laura Flores wies die Kritik zurück und sagte im Interview beim TV-Sender La Sexta, es handele sich nicht um kriminelle Handlungen: "Solche Aktionen sind genauso legitim wie Kundgebungen."

http://www.n-tv.de/panorama/Aktivisten- ... 64643.html

Klar! Es ist nicht kriminell weil ich das sage... :rolleyes:
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3693
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06
Wohnort: Franken. Nicht Bayern.
Kontaktdaten:

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon Yossarian » Fr 25. Aug 2017, 09:01

Razzia nach Verbot - Zahlreiche Waffen bei Betreibern von "Indymedia"-Seite gefunden
https://twitter.com/focusonline/status/ ... 3533484032

Bin gespannt ob die sonst überall Hass und Hetze riechen jetzt über das Linksunten Verbot heulen werden. Die Heuchelei der Linken kennt bekanntlich keine Grenzen.

Ich persönlich sehe das Verbot kritisch, ein weitere Angriff auf die Freiheit, aber vielleicht wachen ja jetzt auch die linken Idioten auf die bisher jede Einschränkung der Meinungsfreiheit gefeiert haben- solange es nur die anderen betraf.
Durch die Waffenfunde bei den Betreibern erhält das natürlich aber auch eine neue Qualität.
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 11411
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon Provokateur » Fr 25. Aug 2017, 09:09

Yossarian hat geschrieben:(25 Aug 2017, 10:01)

Razzia nach Verbot - Zahlreiche Waffen bei Betreibern von "Indymedia"-Seite gefunden
https://twitter.com/focusonline/status/ ... 3533484032

Bin gespannt ob die sonst überall Hass und Hetze riechen jetzt über das Linksunten Verbot heulen werden. Die Heuchelei der Linken kennt bekanntlich keine Grenzen.

Ich persönlich sehe das Verbot kritisch, ein weitere Angriff auf die Freiheit, aber vielleicht wachen ja jetzt auch die linken Idioten auf die bisher jede Einschränkung der Meinungsfreiheit gefeiert haben solange es nur gegen Rechts ging.

Durch die Waffenfunde bei den Betreibern erhält das natürlich aber auch eine neue Qualität.


Ich denke, dass die Server beschlagnahmt wurden. Damit dürften auch viele Verfasser von Bekennerschreiben aufgedeckt werden.
Alles was hier verfasst wird, stellt meine persönliche Meinung dar. Ich bin kein Sprecher von irgendwem, speziell nicht meines Arbeitgebers.

Echte Patrioten wählen NICHT die AfD.
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3693
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06
Wohnort: Franken. Nicht Bayern.
Kontaktdaten:

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon Yossarian » Fr 25. Aug 2017, 09:20

Provokateur hat geschrieben:(25 Aug 2017, 10:09)

Ich denke, dass die Server beschlagnahmt wurden. Damit dürften auch viele Verfasser von Bekennerschreiben aufgedeckt werden.


Und die Seite ist wieder online.
Was würde ich lachen wenn sie jetzt auf einem russischen Server steht.
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 42167
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon frems » Fr 25. Aug 2017, 13:28

Ziemlich lustig, dass die Braunen nun jubeln, während sie kürzlich noch Maas zur persona non grata erklärten. Das ist wohl wieder die moralische Flexibilität von rechtsaußen. :p
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Boracay
Beiträge: 3365
Registriert: So 30. Dez 2012, 23:26

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon Boracay » Fr 25. Aug 2017, 13:31

frems hat geschrieben:(25 Aug 2017, 14:28)

Ziemlich lustig, dass die Braunen nun jubeln, während sie kürzlich noch Maas zur persona non grata erklärten. Das ist wohl wieder die moralische Flexibilität von rechtsaußen. :p


Wenn eine Seite gesperrt wird die regelmäßig zu Straftaten aufrief, Bekennerschreiben postete und Zerstörung und Gewalt ausdrücklich begrüßte, da muss man jetzt nicht braun sein um das gut zu heißen.
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 42167
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Sammelstrang: Linksextremistische Kriminalität

Beitragvon frems » Fr 25. Aug 2017, 13:34

Boracay hat geschrieben:(25 Aug 2017, 14:31)

Wenn eine Seite gesperrt wird die regelmäßig zu Straftaten aufrief, Bekennerschreiben postete und Zerstörung und Gewalt ausdrücklich begrüßte, da muss man jetzt nicht braun sein um das gut zu heißen.

Eine Internetseite kann nicht zu Straftaten aufrufen, sondern Personen.
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CaptainJack, Nero und 1 Gast