Rechtsextremistische Kriminalität

Moderator: Moderatoren Forum 2

CaptainJack
Beiträge: 11489
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon CaptainJack » Fr 23. Jun 2017, 13:58

Alexyessin hat geschrieben:(23 Jun 2017, 14:43)

Ja natürlich ist es leider Alltag. Aber dazu müsstest du auch hinsehen wollen.
Also ging das alles seit Jahren an mir vorbei oder ich lebte in einem ganz anderen Land? ... achso, jetzt komme ich mit, inzwischen könnte das durchaus Alltag sein ... da fällt mir ein, "Juden ins Gas" habe ich leider (über die Medien) bei einer muslimischen Demo gehört ... das ist die unglaublich bittere Wahrheit! :(
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 59486
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon Alexyessin » Fr 23. Jun 2017, 14:04

MoOderSo hat geschrieben:(23 Jun 2017, 14:52)

Man findet in jedem Haushalt Waffen, wenn man will. Da deswegen keiner verhaftet wurde, wird es wohl nichts weltbewegendes gewesen sein. Wahrscheinlich wieder Luftgewehre und Schreckschusspistolen. Mit etwas Glück noch irgendwas Prähistorisches von Opa. :p


Relativieren leicht gemacht: 2. Teil von heute:

Alles gar ned so schlimm.

Die Behauptung, es wäre nichts oder vielleicht nur ein Küchmesser gefunden worden oder ein Luftgewehr oder irgendwas nicht ganz so gefährliches war abzusehen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 59486
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon Alexyessin » Fr 23. Jun 2017, 14:06

CaptainJack hat geschrieben:(23 Jun 2017, 14:58)

Also ging das alles seit Jahren an mir vorbei oder ich lebte in einem ganz anderen Land? ...


Sowohl in Bayern wie auch in Leipzig sind mir diese Gesocksen schon häufiger untergekommen.
Wie schon geschrieben, sehen WOLLEN gehört zur Wahrnehmung dazu.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
CaptainJack
Beiträge: 11489
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon CaptainJack » Fr 23. Jun 2017, 14:08

Alexyessin hat geschrieben:(23 Jun 2017, 15:06)

Sowohl in Bayern wie auch in Leipzig sind mir diese Gesocksen schon häufiger untergekommen.
Wie schon geschrieben, sehen WOLLEN gehört zur Wahrnehmung dazu.

Ich habe sie wirklich nur im TV gesehen! Und wenn, ich glaube, da sind wir uns einig, die paar versprengten Grölerdeppen sind doch für die Bevölkerung absolut keine Gefahr ... im Gegensatz zu ....
Benutzeravatar
MoOderSo
Beiträge: 7324
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:54
Benutzertitel: einem edlen Zweck dienend

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon MoOderSo » Fr 23. Jun 2017, 14:19

Alexyessin hat geschrieben:(23 Jun 2017, 15:04)

Relativieren leicht gemacht: 2. Teil von heute:

Alles gar ned so schlimm.

Die Behauptung, es wäre nichts oder vielleicht nur ein Küchmesser gefunden worden oder ein Luftgewehr oder irgendwas nicht ganz so gefährliches war abzusehen.

Wenn die wie bei der WSG Hoffmann Handgranaten und so ein Scheiß gefunden hätten, hätte man auch sicher deswegen jemand verhaftet.
Warum ist das wohl nicht passiert?
Der Anarchist ist kein Feind der Ordnung. Er liebt die Ordnung so sehr, daß er ihre Karikatur nicht erträgt.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 59486
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon Alexyessin » Fr 23. Jun 2017, 15:16

CaptainJack hat geschrieben:(23 Jun 2017, 15:08)

Ich habe sie wirklich nur im TV gesehen! Und wenn, ich glaube, da sind wir uns einig, die paar versprengten Grölerdeppen sind doch für die Bevölkerung absolut keine Gefahr ... im Gegensatz zu ....


jaja, relativiere bitte woanders.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 59486
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon Alexyessin » Fr 23. Jun 2017, 15:17

MoOderSo hat geschrieben:(23 Jun 2017, 15:19)

Wenn die wie bei der WSG Hoffmann Handgranaten und so ein Scheiß gefunden hätten, hätte man auch sicher deswegen jemand verhaftet.
Warum ist das wohl nicht passiert?


Lies doch die Zeitungslinks in Ruhe durch. :)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
CaptainJack
Beiträge: 11489
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon CaptainJack » Fr 23. Jun 2017, 15:29

Alexyessin hat geschrieben:(23 Jun 2017, 16:16)

jaja, relativiere bitte woanders.
findest du die für die Bevölkerung tatsächlich gefährlich? Und wenn ja, warum?
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 59486
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon Alexyessin » Fr 23. Jun 2017, 15:29

CaptainJack hat geschrieben:(23 Jun 2017, 16:29)

findest du die für die Bevölkerung tatsächlich gefährlich? Und wenn ja, warum?


Ja.
Siehe Geschichte.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
CaptainJack
Beiträge: 11489
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon CaptainJack » Fr 23. Jun 2017, 15:34

Alexyessin hat geschrieben:(23 Jun 2017, 16:29)

Ja.
Siehe Geschichte.
Da liegst du meiner Meinung nach völlig falsch! Das kann Deutschland, selbst wenn es wollte, niemals mehr auch nur ansatzweise "leisten"!
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 59486
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon Alexyessin » Fr 23. Jun 2017, 15:57

CaptainJack hat geschrieben:(23 Jun 2017, 16:34)

Da liegst du meiner Meinung nach völlig falsch! Das kann Deutschland, selbst wenn es wollte, niemals mehr auch nur ansatzweise "leisten"!


So was geht schneller als du denkst. Siehe Ungarn, siehe FPÖ in Österreich usw.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
MoOderSo
Beiträge: 7324
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:54
Benutzertitel: einem edlen Zweck dienend

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon MoOderSo » Fr 23. Jun 2017, 16:08

Alexyessin hat geschrieben:(23 Jun 2017, 16:17)

Lies doch die Zeitungslinks in Ruhe durch. :)

Niemand wurde wegen Waffen verhaftet. Nur einer, weil er sich gewehrt hat. Ist ja nicht jeder sonderlich entspannt, wenn man ihm früh um 5 die Tür eintritt.
Der Anarchist ist kein Feind der Ordnung. Er liebt die Ordnung so sehr, daß er ihre Karikatur nicht erträgt.
CaptainJack
Beiträge: 11489
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon CaptainJack » Fr 23. Jun 2017, 16:18

Alexyessin hat geschrieben:(23 Jun 2017, 16:57)

So was geht schneller als du denkst. Siehe Ungarn, siehe FPÖ in Österreich usw.

Wegen ein paar grölenden Affen? Ich habe tausendmal mehr Angst, vor der nächsten Zuwanderungswelle. Die kann ans Eingemachte gehen!
Und was soll mit Ungarn oder Österreich sein? In Ungarn sitzt einer der wenigen, die "EU-Gesetze" befolgt haben, und in Österreich würde sich nicht viel ändern, vielleicht nur, dass es der eigenen Bevölkerung etwas besser gehen würde.
Und selbst die Afd könnte keinen europäischen Feldzug mehr machen. Die Zeiten sind sowas von vorbei und einfach nicht mehr möglich!
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 59486
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon Alexyessin » Fr 23. Jun 2017, 18:33

MoOderSo hat geschrieben:(23 Jun 2017, 17:08)

Niemand wurde wegen Waffen verhaftet. Nur einer, weil er sich gewehrt hat. Ist ja nicht jeder sonderlich entspannt, wenn man ihm früh um 5 die Tür eintritt.


Weitere Aussagen möchte die Polizei nicht treffen wegen Ermittlungstechnischen Gründen. Die Waffen werden konfesziert und gut ist. Wo ist dein Problem?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 59486
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon Alexyessin » Fr 23. Jun 2017, 18:37

CaptainJack hat geschrieben:(23 Jun 2017, 17:18)

Wegen ein paar grölenden Affen?


Es sind nicht nur die gröhlenden Affen, sondern so smarte Jungs wie die IB oder die Biedermänner von der AfD. Tja, aber das magst du ja nicht wahrhaben.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
CaptainJack
Beiträge: 11489
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon CaptainJack » Fr 23. Jun 2017, 19:47

Alexyessin hat geschrieben:(23 Jun 2017, 19:37)

Es sind nicht nur die gröhlenden Affen, sondern so smarte Jungs wie die IB oder die Biedermänner von der AfD. Tja, aber das magst du ja nicht wahrhaben.
Wichtig ist, dass du es wahrhaben willst. Wieso soll ich vor diesen Angst haben? Alles, was die bis jetzt gemacht haben, erscheint mir nicht besonders erschreckend. Da sind mir andere im Gedächtnis.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 59486
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon Alexyessin » Fr 23. Jun 2017, 20:45

CaptainJack hat geschrieben:(23 Jun 2017, 20:47)

Wichtig ist, dass du es wahrhaben willst. Wieso soll ich vor diesen Angst haben? Alles, was die bis jetzt gemacht haben, erscheint mir nicht besonders erschreckend. Da sind mir andere im Gedächtnis.


Deine Schredderversuche kannst du woanders machen, hier nicht. Dafür ist das Thema zu ernst.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
CaptainJack
Beiträge: 11489
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon CaptainJack » Fr 23. Jun 2017, 20:56

Alexyessin hat geschrieben:(23 Jun 2017, 21:45)

Deine Schredderversuche kannst du woanders machen, hier nicht. Dafür ist das Thema zu ernst.
Wo schreddere ich? Ich antworte genau auf deinen Beitrag. Lass also deine Unverschämtheiten! Du meinst, du kannst dir hier alles erlauben? .... kannst du auch! Schönen Abend noch.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 59486
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon Alexyessin » Fr 23. Jun 2017, 21:01

CaptainJack hat geschrieben:(23 Jun 2017, 21:56)

Wo schreddere ich? Ich antworte genau auf deinen Beitrag. Lass also deine Unverschämtheiten! Du meinst, du kannst dir hier alles erlauben? .... kannst du auch! Schönen Abend noch.


Da sind mir andere im Gedächtnis


Andere, im Zusammenhang mit deinen vorherigen Äußerungen bedeutet nicht die Rechtsextremistische Kriminalität. Aber genau darum geht es hier und nicht um irgendwelche deiner Ängste. Es gibt einen Flüchtlingsthread, einen Kriminalitätsthread Flüchtlinge usw. Da kannst du dich austoben.
HIER ist das Schreddern.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 14636
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Rechtsextremistische Kriminalität

Beitragvon think twice » Fr 23. Jun 2017, 21:03

CaptainJack hat geschrieben:(23 Jun 2017, 20:47)

Wichtig ist, dass du es wahrhaben willst. Wieso soll ich vor diesen Angst haben? Alles, was die bis jetzt gemacht haben, erscheint mir nicht besonders erschreckend. Da sind mir andere im Gedächtnis.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Todesopfer_rechtsextremer_Gewalt_in_der_Bundesrepublik_Deutschland

Du bist einfach nur oberpeinlich.
Sei nie zu den Bescheidenen überheblich und zu den Überheblichen bescheiden.

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast