Seite 2 von 2

Re: Wo bleibt Karl-Theodor zu Guttenberg?

Verfasst: Fr 1. Dez 2017, 14:06
von Alexyessin
3x schwarzer Kater hat geschrieben:(01 Dec 2017, 14:05)

Ist auch nicht schwierig. Ist wohl ähnlich wie in BW... Eigentlich ist es egal wer regiert. Der Bürger weiß sowieso, was er zu tun hat und wenn er dabei halbwegs in Ruhe gelassen wird, dann basst des scho ... ;)


Lem und Lem lassn ;)

Re: Wo bleibt Karl-Theodor zu Guttenberg?

Verfasst: Fr 1. Dez 2017, 14:14
von Zinnamon
Alexyessin hat geschrieben:(01 Dec 2017, 09:38)

Nein, KTG ist ein Berliner - ergo wird er zur LTW keine Rolle spielen.


Das klingt jetzt ein bischen naziona ..ähm regionalistisch.

Alexyessin hat geschrieben:
Lem und Lem lassn ;)


Solangs koane Preissn sann. ;)

Re: Wo bleibt Karl-Theodor zu Guttenberg?

Verfasst: Fr 1. Dez 2017, 14:20
von Alexyessin
Zinnamon hat geschrieben:(01 Dec 2017, 14:14)

Das klingt jetzt ein bischen naziona ..ähm regionalistisch.


Nein, das ist das Machtgefüge innerhalb der CSU. Es gibt selten bis keine Wechsel zwischen CSU-Fraktion im Landtag und der Berliner Landesgruppe. ER schaffte es auch nur, weil ER ja schon lange CSU-Vorsitzender war ( ich mein FJS ).
Du siehst es ja bei Seehofer.