Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 60962
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon Alexyessin » Di 24. Okt 2017, 12:21

Moses hat geschrieben:(24 Oct 2017, 13:17)

Wolfgang Schäuble (CDU) ist neuer Bundestagspräsident
http://www.sueddeutsche.de/politik/eil- ... -1.3720436


Über 200 Neinstimmen - riecht nach Querfront?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7214
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon Moses » Di 24. Okt 2017, 12:22

Alexyessin hat geschrieben:(24 Oct 2017, 13:21)

Über 200 Neinstimmen - riecht nach Querfront?


Ja, bin auch grad am recherchieren - - - -
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7214
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon Moses » Di 24. Okt 2017, 12:28

Moses hat geschrieben:(24 Oct 2017, 13:22)

Ja, bin auch grad am recherchieren - - - -

108 + AfD - - - oh je
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
pikant
Beiträge: 53665
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon pikant » Di 24. Okt 2017, 12:34

Alexyessin hat geschrieben:(24 Oct 2017, 13:21)

Über 200 Neinstimmen - riecht nach Querfront?


173 waren es doch nur :)
pikant
Beiträge: 53665
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon pikant » Di 24. Okt 2017, 12:35

Moses hat geschrieben:(24 Oct 2017, 13:22)

Ja, bin auch grad am recherchieren - - - -


geheime Wahl, da ist Recherche schwierig
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 60962
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon Alexyessin » Di 24. Okt 2017, 12:36

pikant hat geschrieben:(24 Oct 2017, 13:34)

173 waren es doch nur :)


Nicht schlecht, hab nur kurz überflogen, selbst das sind aber mehr als AfD und Linke zusammen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
pikant
Beiträge: 53665
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon pikant » Di 24. Okt 2017, 12:37

Olympus hat geschrieben:(11 Oct 2017, 10:56)

Richtig, man nennt es Demokratie und diese besteht nunmal aus Kompromissen.
Ich sehe in Jamaika eher eine Chance als eine Katastrophe. So sind alle Richtungen vertreten.


schon bei der ersten Sitzung haben CDU,CDU, Gruene und FDP gemeinsam abgestimmt.
pikant
Beiträge: 53665
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon pikant » Di 24. Okt 2017, 12:41

Kubicki will ins Praesidium - das ueberrascht mich schon ein wenig.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 60962
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon Alexyessin » Di 24. Okt 2017, 12:41

pikant hat geschrieben:(24 Oct 2017, 13:41)

Kubicki will ins Praesidium - das ueberrascht mich schon ein wenig.


Das hat sich doch angedeutet über die letzten Tage.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7214
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon Moses » Di 24. Okt 2017, 12:44

pikant hat geschrieben:(24 Oct 2017, 13:37)

schon bei der ersten Sitzung haben CDU,CDU, Gruene und FDP gemeinsam abgestimmt.


Geistlicher Beistand im Parlament
Mit seinem Kollar fällt Prälat Karl Jüsten im Bundestag auf. Am Morgen vor der konstituierenden Sitzung hat der katholische Geistliche den ökumenischen Gottesdienst in der Französischen Friedrichstadtkirche in Berlin-Mitte geleitet. Nun verfolgt er die Sitzung im Bundestag. Er ist seit vielen Legislaturperioden bei den eröffnenden Sitzungen dabeigewesen, heute hat er sich über die Anträge zur Geschäftsordnung von Linken und SPD gewundert. Wenn man Union, FDP und Grüne zusammenschweißen wolle, dann sei das gelungen, sagt er. Auch zur neuen Partei im Bundestag äußert er sich. Die katholische Kirche werde zu den AfD-Abgeordneten die gleichen Kontakte pflegen wie zu den Mitgliedern der anderen demokratisch gewählten Parteien, sagt er.

http://www.sueddeutsche.de/politik/eil- ... -1.3720436
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon garfield336 » Di 24. Okt 2017, 13:08

Darf ich fragen, wer jetzt deutscher Finanzminister ist ?

Schäuble ist es ja jetzt nicht mehr ?
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7214
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon Moses » Di 24. Okt 2017, 13:14

garfield336 hat geschrieben:(24 Oct 2017, 14:08)

Darf ich fragen, wer jetzt deutscher Finanzminister ist ?

Schäuble ist es ja jetzt nicht mehr ?

Wir haben noch keine regierung
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
pikant
Beiträge: 53665
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon pikant » Di 24. Okt 2017, 13:18

garfield336 hat geschrieben:(24 Oct 2017, 14:08)

Darf ich fragen, wer jetzt deutscher Finanzminister ist ?

Schäuble ist es ja jetzt nicht mehr ?


diese beiden Aemter schliessen sich ja generell nicht aus.
Legt Schaueble sein Amt nieder, muss ein anderer aus der derzeitigen Regierung uebernehmen, denn Merkel darf bei einer geschaeftsfuehrenden Regierung keine neue Minister ernennen.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon garfield336 » Di 24. Okt 2017, 13:21

Moses hat geschrieben:(24 Oct 2017, 14:14)

Wir haben noch keine regierung


Das ist inkorrekt.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon garfield336 » Di 24. Okt 2017, 13:22

pikant hat geschrieben:(24 Oct 2017, 14:18)

diese beiden Aemter schliessen sich ja generell nicht aus.



Das wusste ich nicht, Ich dachte aber das beides nicht geht.
Beide ämter in einer Person wäre aber sehr schlecht.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7214
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon Moses » Di 24. Okt 2017, 13:23

garfield336 hat geschrieben:(24 Oct 2017, 14:22)

Das wusste ich nicht, Ich dachte aber das beides nicht geht.
Beide ämter in einer Person wäre aber sehr schlecht.


Das war der erste personelle Schachzug - Schäuble halten und einen Ministerposten frei machen!
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon garfield336 » Di 24. Okt 2017, 13:25

Moses hat geschrieben:(24 Oct 2017, 14:23)

Das war der erste personelle Schachzug - Schäuble halten und einen Ministerposten frei machen!


Die Regierung mus ja noch einige Zeit im Amt bleiben, da die Verhandlungen schwierig sind. Ich denke das dauert bis Ende des Jahres bis eine neue Regierung gewählt ist.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7214
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon Moses » Di 24. Okt 2017, 13:28

garfield336 hat geschrieben:(24 Oct 2017, 14:25)

Die Regierung mus ja noch einige Zeit im Amt bleiben, da die Verhandlungen schwierig sind. Ich denke das dauert bis Ende des Jahres bis eine neue Regierung gewählt ist.


Interessanter Gedanke - war mir in der Form so gar nicht aufgefallen ich recherchier mal . . .
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
pikant
Beiträge: 53665
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon pikant » Di 24. Okt 2017, 13:29

garfield336 hat geschrieben:(24 Oct 2017, 14:25)

Die Regierung mus ja noch einige Zeit im Amt bleiben, da die Verhandlungen schwierig sind. Ich denke das dauert bis Ende des Jahres bis eine neue Regierung gewählt ist.


nee,
das wird erst in 2018 passieren
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 3703
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Beitragvon Kritikaster » Di 24. Okt 2017, 13:31

Moses hat geschrieben:(24 Oct 2017, 14:28)

Interessanter Gedanke - war mir in der Form so gar nicht aufgefallen ich recherchier mal . . .

Ja, stimmt schon, wir haben ab heute nur noch eine geschäftsführende Regierung.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)

Zurück zu „20. Wahlen - Wahlergebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste