Bundestagswahl am 24.09.17 - wen werdet ihr wählen?

Moderator: Moderatoren Forum 2

Welche Partei werdet ihr wählen?

Umfrage endete am Sa 23. Sep 2017, 18:14

1. CDU/CSU
3
4%
2. SPD
8
11%
3. Die Linke
11
15%
4. Die Grünen
3
4%
5. FDP
20
28%
6. AfD
16
23%
7. Sonstige
8
11%
8. Keine (Nichtwähler)
2
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 71
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14771
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Bundestagswahl am 24.09.17 - wen werdet ihr wählen?

Beitragvon Dieter Winter » So 24. Sep 2017, 17:58

DarkLightbringer hat geschrieben:(24 Sep 2017, 18:54)

Einspruch.

Die kritiklose Hinnahme von Expansions- und Kriegspolitik ist bestenfalls Appeasement, nicht Entspannung, die Belohnung von Aggression und Annexion ist praktisch Komplizenschaft.

Die atlantische Rückversicherung war immer wichtig und es war Helmut Schmidt, der zur Wappnung und Bündnissolidarität erheblich beitrug.


Auch Lindner meint, es sei sinnvoll, die Kirche im Dorf (oder halt die Krim in RUS) zu lassen und das Ding nicht weiter hochzuschaukeln.

Die NATO Propaganda braucht es hier nicht.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 32360
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Bundestagswahl am 24.09.17 - wen werdet ihr wählen?

Beitragvon DarkLightbringer » So 24. Sep 2017, 18:00

Dieter Winter hat geschrieben:(24 Sep 2017, 18:58)

Auch Lindner meint, es sei sinnvoll, die Kirche im Dorf (oder halt die Krim in RUS) zu lassen und das Ding nicht weiter hochzuschaukeln.

Die NATO Propaganda braucht es hier nicht.

Lindner will keinen folgenlosen Dialog - er stellt sogar Nordstream 2 in Frage.

Die russische Propaganda ist nicht gewählt worden.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 6030
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 09:05

Re: Bundestagswahl am 24.09.17 - wen werdet ihr wählen?

Beitragvon jorikke » So 24. Sep 2017, 18:56

Dieter Winter hat geschrieben:(24 Sep 2017, 18:41)

Ca. 20% - Nahles grinst über alle Vier Backen....


Das war in der Tat auffällig.
Alles kuckt betreten aus der Wäsche und Nahles grinst breit.
Sie freut sich wohl schon auf ihren neuen Posten als Fraktionschefin.
(Wurde gerade im TV kolportiert.)
Schulz war schon nicht der große Bringer, setzt man Nahles jetzt auf den einzigen öffentlichkeitswirksamen Posten, der der SPD bleibt, ist die Saat für die nächsten 5% gelegt, die der SPD von der Fahne gehen.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14771
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Bundestagswahl am 24.09.17 - wen werdet ihr wählen?

Beitragvon Dieter Winter » So 24. Sep 2017, 18:59

jorikke hat geschrieben:(24 Sep 2017, 19:56)

Das war in der Tat auffällig.
Alles kuckt betreten aus der Wäsche und Nahles grinst breit.
Sie freut sich wohl schon auf ihren neuen Posten als Fraktionschefin.
(Wurde gerade im TV kolportiert.)
Schulz war schon nicht der große Bringer, setzt man Nahles jetzt auf den einzigen öffentlichkeitswirksamen Posten, der der SPD bleibt, ist die Saat für die nächsten 5% gelegt, die der SPD von der Fahne gehen.


Das sehe ich auch so. Mit Nahles könnte die SPD die Einstelligkeit anvisieren.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Ger9374
Beiträge: 2667
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 05:39
Benutzertitel: Einigkeit,Recht und Freiheit!!

Re: Bundestagswahl am 24.09.17 - wen werdet ihr wählen?

Beitragvon Ger9374 » So 24. Sep 2017, 18:59

Nahles wird die Totengräberin. Was tut die SPD denn da?
Panikreaktion ?!
Jede meinung ist wichtig,sofern man eine eigene hat!
Benutzeravatar
Dampflok94
Moderator
Beiträge: 12499
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 16:59
Benutzertitel: Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: Bundestagswahl am 24.09.17 - wen werdet ihr wählen?

Beitragvon Dampflok94 » So 24. Sep 2017, 20:07

Frau Nahlesist kein Sympathieträger. Aber sie hat einen guten Job als Arbeitsministerin gemacht.
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
Elser
Beiträge: 2077
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 09:14

Re: Bundestagswahl am 24.09.17 - wen werdet ihr wählen?

Beitragvon Elser » Fr 13. Okt 2017, 09:45

DarkLightbringer hat geschrieben:(21 Sep 2017, 18:33)

Sondern ?


Union, SPD, Linke, Grüne, ÖDP....... alles ist besser als die FDP.
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Bundestagswahl am 24.09.17 - wen werdet ihr wählen?

Beitragvon pikant » Fr 13. Okt 2017, 09:55

Elser hat geschrieben:(13 Oct 2017, 10:45)

Union, SPD, Linke, Grüne, ÖDP....... alles ist besser als die FDP.


muss man die kennen?
Benutzeravatar
Elser
Beiträge: 2077
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 09:14

Re: Bundestagswahl am 24.09.17 - wen werdet ihr wählen?

Beitragvon Elser » Fr 13. Okt 2017, 10:01

pikant hat geschrieben:(13 Oct 2017, 10:55)

muss man die kennen?


Ja !
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Bundestagswahl am 24.09.17 - wen werdet ihr wählen?

Beitragvon pikant » Fr 13. Okt 2017, 10:04

Elser hat geschrieben:(13 Oct 2017, 11:01)

Ja !


im Saarland stand diese Partei bei der letzen LTW nicht auf dem Wahlzettel.
wahrscheinlich eine Regionalpartei.
CaptainJack

Re: Bundestagswahl am 24.09.17 - wen werdet ihr wählen?

Beitragvon CaptainJack » Mo 16. Okt 2017, 14:21

pikant hat geschrieben:(13 Oct 2017, 11:04)

im Saarland stand diese Partei bei der letzen LTW nicht auf dem Wahlzettel.
wahrscheinlich eine Regionalpartei.

Man sollte durchaus mal aus seiner Eremitenhöhle hinaus kommen und frische Luft atmen, sowie die Schönheit der Natur genießen. Manche sagen auch "über den Tellerrand hinausschauen.
Glaube mir, das winzige Saarland ist nicht der Nabel der Welt. Selbst Luxembourg wirkt wie ein Floh auf dieser Welt. :p
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Bundestagswahl am 24.09.17 - wen werdet ihr wählen?

Beitragvon pikant » Mo 16. Okt 2017, 14:23

CaptainJack hat geschrieben:(16 Oct 2017, 15:21)


Glaube mir, das winzige Saarland ist nicht der Nabel der Welt


Was hat das damit zu tun, dass diese kleine oekologische Partei im Saarland bei der letzten Landtagswahl nicht auf dem Wahlzettel stand?
nichts.

Zurück zu „20. Wahlen - Wahlergebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast