Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Moderator: Moderatoren Forum 2

pikant
Beiträge: 52547
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon pikant » Fr 8. Sep 2017, 12:49

Loki hat geschrieben:(08 Sep 2017, 13:47)

Passdeutsche. Hat die BRD-Mitgliedskarte seit 89. Geboren als ethnische Türkin(?) in Hamburg.


ich bin auch Passdeutscher und in Deutschland geboren, sie etwa nicht?
in Frankreich bekommt man uebrigens gleich den frans. Pass, wenn man dort geboren wird - ab erstem Tag
Benutzeravatar
Loki
Beiträge: 5335
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 12:37
Benutzertitel: Technokrat

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon Loki » Fr 8. Sep 2017, 12:52

DarkLightbringer hat geschrieben:(08 Sep 2017, 13:46)

Eine Meinung ist nicht verbietbar.

Im Nachkriegsdeutschland theoretisch jedoch bestrafbar, wenn Grundrechte anderer Bewohner dieses Landes definitiv berührt werden, bei Äußerung dieser oder jener Meinung.
Das ähnelt einem Verbot, stellt ein indirektes Verbot dar. Hemmt jedenfalls die Meinungsfreiheit bzw. den Wunsch, seine Meinung frei äußern zu wollen.
Benutzeravatar
Loki
Beiträge: 5335
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 12:37
Benutzertitel: Technokrat

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon Loki » Fr 8. Sep 2017, 12:54

Alexyessin hat geschrieben:(08 Sep 2017, 13:48)

Was soll denn bitte eine BRD-Mitgliedskarte sein?

BRD-Ohnegliedkarte für Weiber gab und gibt es noch nicht, somit die BRD-Mitgliedskarte.
CaptainJack
Beiträge: 11092
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon CaptainJack » Fr 8. Sep 2017, 12:59

pikant hat geschrieben:(08 Sep 2017, 13:44)

bei Gauland vergeht mir Lachen und so einen Typ verachte ich zufiest!
immerhin habe ich im realen Leben noch keinen getroffen, der diesen Rechtsextremen gut findet und ihn verteidigt
das macht Hoffnung!

Entschuldige dich für deine Lüge oder weise es nach! Ganz einfach!
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 24097
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon DarkLightbringer » Fr 8. Sep 2017, 13:09

Loki hat geschrieben:(08 Sep 2017, 13:52)

Im Nachkriegsdeutschland theoretisch jedoch bestrafbar, wenn Grundrechte anderer Bewohner dieses Landes definitiv berührt werden, bei Äußerung dieser oder jener Meinung.
Das ähnelt einem Verbot, stellt ein indirektes Verbot dar. Hemmt jedenfalls die Meinungsfreiheit bzw. den Wunsch, seine Meinung frei äußern zu wollen.

Schon Goebbels wurde 1927 im Vorkriegsdeutschland für einige Monate in seinem Wirken gehemmt, hat also Tradition.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Loki
Beiträge: 5335
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 12:37
Benutzertitel: Technokrat

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon Loki » Fr 8. Sep 2017, 13:12

Gut, hemmt nur bei einigen Personen...
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 24097
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon DarkLightbringer » Fr 8. Sep 2017, 13:13

pikant hat geschrieben:(08 Sep 2017, 13:44)

bei Gauland vergeht mir Lachen und so einen Typ verachte ich zufiest!
immerhin habe ich im realen Leben noch keinen getroffen, der diesen Rechtsextremen gut findet und ihn verteidigt
das macht Hoffnung!

Der Bundesrichter a. D., Fischer, schreibt unter dem Titel >>Weidel, Nazis und der kleine Mann<<:
Wie dumm ist der Bürger, und für wie dumm halten ihn diejenigen, die sich für seine durchakademisierte Deutungselite halten?
http://www.zeit.de/politik/deutschland/ ... pf/seite-3
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 26951
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon JJazzGold » Fr 8. Sep 2017, 13:16

Loki hat geschrieben:(08 Sep 2017, 13:54)

BRD-Ohnegliedkarte für Weiber gab und gibt es noch nicht, somit die BRD-Mitgliedskarte.


...
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
Loki
Beiträge: 5335
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 12:37
Benutzertitel: Technokrat

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon Loki » Fr 8. Sep 2017, 13:22

DarkLightbringer hat geschrieben:(08 Sep 2017, 14:13)

Der Bundesrichter a. D., Fischer, schreibt unter dem Titel >>Weidel, Nazis und der kleine Mann<<: http://www.zeit.de/politik/deutschland/ ... pf/seite-3

Weißt Du, was F. und Hitler gemeinsam haben bzw. hatten ?
Am Tag der Geburt die Sonne (astronomisch) im Sternbild Widder.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58743
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon Alexyessin » Fr 8. Sep 2017, 13:23

Loki hat geschrieben:(08 Sep 2017, 13:54)

BRD-Ohnegliedkarte für Weiber gab und gibt es noch nicht, somit die BRD-Mitgliedskarte.


Was soll das denn sein?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 24097
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon DarkLightbringer » Fr 8. Sep 2017, 13:26

Loki hat geschrieben:(08 Sep 2017, 14:22)

Weißt Du, was F. und Hitler gemeinsam haben bzw. hatten ?
Am Tag der Geburt die Sonne (astronomisch) im Sternbild Widder.

Daher das Temperament, welches bei H. zum Weltkrieg gereichte, bei F. zum meinungsbetonten Artikel.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
DerBesteVonAllen
Beiträge: 55
Registriert: Fr 1. Sep 2017, 23:48

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon DerBesteVonAllen » Fr 8. Sep 2017, 13:37

Loki hat geschrieben:(08 Sep 2017, 13:52)

Im Nachkriegsdeutschland theoretisch jedoch bestrafbar, wenn Grundrechte anderer Bewohner dieses Landes definitiv berührt werden, bei Äußerung dieser oder jener Meinung.
Das ähnelt einem Verbot, stellt ein indirektes Verbot dar. Hemmt jedenfalls die Meinungsfreiheit bzw. den Wunsch, seine Meinung frei äußern zu wollen.

Sich über andere Individuen anderer Meinung, Ethnie zu erheben ist eine Gefahr für die Demokratie.
In diesen Fällen ist eine AfD zu Recht an den Pranger zu stellen.
Deren Selbstverliebtheit ihrer "Edelrasse die über allem steht" Ideologie, ist weder demokratisch noch frei.
Die wahre Gesinnung dieser Herrschaften wird dem freien Bürger in Phrasen und Lügen demokratisch verpackt serviert, während er in asozialster Form verarscht wird.

Da es aber nicht mehr klappt, weiß unser Land jetzt wieviele Rechtsextreme und Co. in unserem Land leben.
Die Demokratie wird Antworten und diese Lügner in Schach halten. Die USA macht es vor. Trumps Einreiseverbot ist schonwieder so gut wie gekippt und das trotz Präsidentschaft :thumbup:
Benutzeravatar
Loki
Beiträge: 5335
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 12:37
Benutzertitel: Technokrat

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon Loki » Fr 8. Sep 2017, 13:45

DarkLightbringer hat geschrieben:Daher das Temperament, welches bei H. zum Weltkrieg gereichte, bei F. zum meinungsbetonten Artikel.

Wenn die Frühjahrs-Geborenen etwas feuriger im Temperament sein sollten, ja. :D Mal bei Astro-TV nachfragen ?

Laut Astrologie, die wg. nicht vorhandener Hexenverbrennung in z. B. Indien heutzutage dort noch als hohes Kulturgut oder ähnliches zählt, könnten F. und H. vom Grundtypus her tatsächlich feuriger Natur sein.
In der Medizingeschichte wäre hier als Bezeichnung des Grundtypes der Begriff Choleriker zu nennen: https://de.wikipedia.org/wiki/Choleriker

Gauland hatte bei seiner Geburt die Sonne im (astronomischen) Sternbild Wassermann, somit vom Grundtypus eher luftig bzw. Sanguiniker.
Benutzeravatar
Loki
Beiträge: 5335
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 12:37
Benutzertitel: Technokrat

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon Loki » Fr 8. Sep 2017, 13:46

DerBesteVonAllen hat geschrieben:(08 Sep 2017, 14:37)
"Edelrasse die über allem steht"

Leg mal Mein Kampf beiseite. Gut gemeinter Ratschlag.
Zuletzt geändert von Loki am Fr 8. Sep 2017, 14:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 24097
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon DarkLightbringer » Fr 8. Sep 2017, 14:08

Loki hat geschrieben:(08 Sep 2017, 14:45)

Wenn die Frühjahrs-Geborenen etwas feuriger im Temperament sein sollten, ja. :D Mal bei Astro-TV nachfragen ?

Laut Astrologie, die wg. nicht vorhandener Hexenverbrennung in z. B. Indien heutzutage dort noch als hohes Kulturgut oder ähnliches zählt, könnten F. und H. vom Grundtypus her tatsächlich feuriger Natur sein.
In der Medizingeschichte wäre hier als Bezeichnung des Grundtypes der Begriff Choleriker zu nennen: https://de.wikipedia.org/wiki/Choleriker

Gauland hatte bei seiner Geburt die Sonne im (astronomischen) Sternbild Wassermann, somit vom Grundtypus eher luftig bzw. Sanguiniker.

Luftikus Gauland sieht stets allem gelassen entgegen, wie er bald täglich, zuweilen auch morgens, mittags und abends der Welt versichert.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 24097
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon DarkLightbringer » Fr 8. Sep 2017, 15:32

Es kommt neue Freude auf.
Bürger mit Meinungsäußerung eilen der Stadt zu Hilfe.

Unter dem Motto „Gauland kommt – Wir auch! Gemeinsam für Demokratie und Freiheit!“ organisieren Doro–thee Sührig und Elisabeth Koch eine friedliche Aktion auf dem Kirchplatz vor dem Rassen. Die beiden Frauen sind politisch für die Grünen und die CSU aktiv – die Demonstration habe aber, wie es in einer Pressemitteilung heißt, nichts mit Parteizugehörigkeit zu tun. „Der Protest gegen die AFD ist rein privat“, erklärt Koch. Angemeldet ist er mit rund 150 Teilnehmern beim Landratsamt von 17 bis 20 Uhr. Die Organisatorinnen rufen alle freiheitlichen und demokratischen Bürger dazu auf, zum Kirchplatz zu kommen und die Rhetorik der AFD symbolisch in einem Müllcontainer zu entsorgen.
https://www.merkur.de/lokales/garmisch- ... 60384.html
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Pro&Contra
Beiträge: 1225
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 20:47

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon Pro&Contra » Sa 9. Sep 2017, 12:21

Charles hat geschrieben:(07 Sep 2017, 21:44)


Trotzdem danke an die SPD für die [url]öffentliche Selbstdemaskierung als antidemokratische Partei[/url] und für die Werbung für die Veranstaltung in der Meistersingerhalle.



Ja. Das ist ein klassisches Eigentor gewesen würde ich sagen.
Wenn ich nicht antworte, dann habe ich entweder keine Lust oder deine Argumente sind Unsinn.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 24097
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon DarkLightbringer » Sa 9. Sep 2017, 12:28

Natascha Kohnen (SPD) sieht das anders:

„Nie wieder! Diesen Auftrag hat der vor einem Jahr verstorbene KZ-Überlebende Max Mannheimer an alle Demokratinnen und Demokraten gerichtet. Mit der Kündigung des Mietvertrags mit den Neo-Faschisten von der AfD handelt Dr. Ulrich Maly ganz in diesem Sinne. Artikel 1 unseres Grundgesetzes lautet: ‚Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.‘ Wer diesen Grundsatz angreift, der tritt unser Recht und unsere Werte mit Füßen. Auch die NS-Geschichte der Stadt Nürnberg lässt nichts Anderes zu. Heute ist Nürnberg ‚Stadt des Friedens und der Menschenrechte‘. Für Hetzer, die sich dafür aussprechen, Menschen zu ‚entsorgen‘, die unser Grundgesetz missachten, darf kein Fußbreit Platz sein.“
https://bayernspd.de/news/redeverbot-fu ... es-landes/

Als Symphatisant des "Bundes aktiver Demokraten" würde ich hinzufügen wollen - es lebe die Republik!
;)
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Pro&Contra
Beiträge: 1225
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 20:47

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon Pro&Contra » Sa 9. Sep 2017, 12:35

Politiker sehen alles immer ein bisschen anders. Das liegt in der Natur der Sache. Denn im Grunde geht es hier nur um Konkurrenzkampf. Das ist ja auch der Grund warum die etablierten Parteien gegen die AfD hetzen. Man möchte schlichtweg verhindern, dass die AfD ihnen die Prozentpunkte klaut. Das ist der einzige Grund.

Den ganzen Bullshit, den sie von sich geben von wegen Rechtsextremisten usw., meinen die meisten sowieso nicht ernst. Das ist halt nur ein wirksames Mittel um die AfD zu diskreditieren.

Und wer die AfD mit dem Naziregime in Verbindung bringt, der ist einfach nur ein gewissenloser Antidemokrat.

Gut, dass unsere Gerichte wenigstens noch wissen was ein Rechtsstaat ist und unsere Demokratie verteidigen.

Aber hier im Forum kommt ja niemand auf die Idee und fragt sich mal warum die Gerichte oder die Staatsanwaltschaften diesem ganzen Unsinn widersprechen, indem sie Klagen abweisen bzw. Gerichtsurteile im Sinne der AfD sprechen.

Das müsste für Menschen, die des Denkens mächtig sind, eigentlich eine klare Sprache sein.
Zuletzt geändert von Pro&Contra am Sa 9. Sep 2017, 12:45, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn ich nicht antworte, dann habe ich entweder keine Lust oder deine Argumente sind Unsinn.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 24097
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon DarkLightbringer » Sa 9. Sep 2017, 12:40

Proteste und Demonstrationen gegen Gauland und AfD in Nürnberg
http://www.infranken.de/regional/nuernb ... 23,2896096

Von Nürnberg geht ein Signal aus, welches aktive und passive Demokraten ermuntert, die Grundwerte dieser Republik zu unterstützen - parteiübergreifend, wohlgemerkt.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]

Zurück zu „20. Wahlen - Wahlergebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste