Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 22953
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon DarkLightbringer » Sa 9. Sep 2017, 12:48

Das Verwaltungsgericht Ansbach hat Gauland und seinen Komplizen den Zugang zur Meistersingerhalle ermöglicht. Es hat aber nicht gesagt, Bürger mit Meinungsäußerung dürften sich nicht versammeln. Und das tun sie jetzt offenbar.

Der Protest gegen die AfD und den Auftritt von Alexander Gauland in der Meistersingerhalle hält an. Ein Demonstrationszug soll sich am Samstag in der Innenstadt formieren.
Selten hat eine Wahlkampfveranstaltung in Nürnberg für so viel Wirbel gesorgt: Der Auftritt von AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland am Samstag bleibt, wie nicht anders zu erwarten, heftig umstritten - und das liegt vor allem an der Vorgeschichte.
http://www.nordbayern.de/region/nuernbe ... -1.6600486
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 9389
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Die Stadt Nürnberg kündigt Mietvertrag mit der AFD

Beitragvon Cat with a whip » Mi 20. Sep 2017, 16:40

DarkLightbringer hat geschrieben:(09 Sep 2017, 13:28)

Natascha Kohnen (SPD) sieht das anders:

https://bayernspd.de/news/redeverbot-fu ... es-landes/

Als Symphatisant des "Bundes aktiver Demokraten" würde ich hinzufügen wollen - es lebe die Republik!
;)

Die Fraa hod rechd.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum

Zurück zu „20. Wahlen - Wahlergebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste