Wahl-o-mat BTW 2017

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 11550
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Wahl-o-mat BTW 2017

Beitragvon Provokateur » Mi 30. Aug 2017, 05:34

Der Wahl-o-mat startet heute zur Mittagszeit:

http://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/

Der Wahl-O-Mat startet am 30. August 2017 um die Mittagszeit.


Dann werde ich mal schauen, wo ich mein Kreuzchen machen soll.
Alles was hier verfasst wird, stellt meine persönliche Meinung dar. Ich bin kein Sprecher von irgendwem, speziell nicht meines Arbeitgebers.

Echte Patrioten wählen NICHT die AfD.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58940
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Wahlomat 2017

Beitragvon Alexyessin » Mi 30. Aug 2017, 11:48

Ohne Gewichtung

FDP 65,8 %
Die Partei 65,8 %
Bayerpartei 63,2 %
ADD 63,2 %

Mit Gewichtung
Die Partei 69,6 %
FDP 68,5 %
Die Humanisten 65,2 %
Bayernpartei 62 %

Klingt durchaus so wie ich mir das dachte.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 15529
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Wahlomat 2017

Beitragvon Skull » Mi 30. Aug 2017, 11:54

Wer ist denn die Bayerpartei ? :D

Seit wann kann man die Leverkusener zum Bundestag wählen ? :?: :p

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58940
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Wahlomat 2017

Beitragvon Alexyessin » Mi 30. Aug 2017, 11:57

Skull hat geschrieben:(30 Aug 2017, 12:54)

Wer ist denn die Bayerpartei ? :D


Schleich de :D
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 13604
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Wahlomat 2017

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Mi 30. Aug 2017, 12:12

bei mir sieht's folgendermaßen aus


FDP72,4 %

CDU/CSU61,8 %

FREIE WÄHLER60,5 %

GRÜNE60,5 %

ÖDP51,3 %

DIE LINKE51,3 %

AfD50 %

SPD50 %
„Fremd ist der Fremde nur in der Fremde.“ (Karl Valentin)
Wähler
Beiträge: 3126
Registriert: Di 25. Dez 2012, 13:04
Wohnort: Bayern

Re: Wahlomat 2017

Beitragvon Wähler » Mi 30. Aug 2017, 12:14

Ohne Gewichtung
Grüne 69,7%
Die Linke 65,8%
CDU/CSU 65,8%
SPD 64,5%
FDP 47,4%
AfD 43,3%
Mit Gewichtung keine wesentliche Änderung
Vor vier Jahren war die Prozentzahl für CDU/CSU deutlich geringer
Bildungspolitik und Außereuropäische Außenpolitik fehlen leider völlig im Fragenkatalog
Zeitungstexte bei Genios mit Bibliotheksausweis kostenlos: https://www.wiso-net.de/login?targetUrl=%2Fdosearch (Zugang auch bundesweit)
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 13604
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Wahlomat 2017

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Mi 30. Aug 2017, 12:16

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(30 Aug 2017, 13:12)

bei mir sieht's folgendermaßen aus


FDP72,4 %

CDU/CSU61,8 %

FREIE WÄHLER60,5 %

GRÜNE60,5 %

ÖDP51,3 %

DIE LINKE51,3 %

AfD50 %

SPD50 %


Im Prinzip wundert das nicht, bis auf das schlechte Abschneiden der SPD
„Fremd ist der Fremde nur in der Fremde.“ (Karl Valentin)
Texas41
Beiträge: 539
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 09:58

Re: Wahlomat 2017

Beitragvon Texas41 » Mi 30. Aug 2017, 12:18

73% AFD - also nix wirklich Neues.....
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 15529
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Wahlomat 2017

Beitragvon Skull » Mi 30. Aug 2017, 12:18

Prozente lasse ich mal bei mir weg.
Habe mich mal durch alle durchgeklickt.

Letzendlich wie immer... :D

Alles was ganz rechts ist, liegt bei mir zwischen 32 und knapp 50.
Alles was ganz links ist, liegt bei mir zwischen 40 und 55.

Die Etablierten (mit Ausnahme der Linken) alle zwischen 60 und 70.

Also, wähle ich wohl wieder die Freien Wähler. :)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
CaptainJack
Beiträge: 11189
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Wahlomat 2017

Beitragvon CaptainJack » Mi 30. Aug 2017, 12:22

Alexyessin hat geschrieben:(30 Aug 2017, 12:48)

Ohne Gewichtung

FDP 65,8 %
Die Partei 65,8 %
Bayerpartei 63,2 %
ADD 63,2 %

Mit Gewichtung
Die Partei 69,6 %
FDP 68,5 %
Die Humanisten 65,2 %
Bayernpartei 62 %

Klingt durchaus so wie ich mir das dachte.

Verdächtig! Bayernpartei 63,2 % Afd 63,2% :rolleyes: Wer sich mal mit den Programmpunkten befasst .. es gibt da tatsächlich Schnittmengen. :)
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 15529
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Wahlomat 2017

Beitragvon Skull » Mi 30. Aug 2017, 12:24

CaptainJack hat geschrieben:(30 Aug 2017, 13:22)

Verdächtig! Bayernpartei 63,2 % Afd 63,2% :rolleyes:
Wer sich mal mit den Programmpunkten befasst .. es gibt da tatsächlich Schnittmengen. :)

Papier...ist geduldig. :D

Realpolitik, wahre Ziele und Umsetzung was anderes.

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Wähler
Beiträge: 3126
Registriert: Di 25. Dez 2012, 13:04
Wohnort: Bayern

Re: Wahlomat 2017

Beitragvon Wähler » Mi 30. Aug 2017, 12:24

CaptainJack hat geschrieben:(30 Aug 2017, 13:22)
Verdächtig! Bayernpartei 63,2 % Afd 63,2% :rolleyes: Wer sich mal mit den Programmpunkten befasst .. es gibt da tatsächlich Schnittmengen. :)

Wie schauen denn Deine Werte aus? ;)
Zeitungstexte bei Genios mit Bibliotheksausweis kostenlos: https://www.wiso-net.de/login?targetUrl=%2Fdosearch (Zugang auch bundesweit)
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58940
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Wahlomat 2017

Beitragvon Alexyessin » Mi 30. Aug 2017, 12:26

CaptainJack hat geschrieben:(30 Aug 2017, 13:22)

Verdächtig! Bayernpartei 63,2 % Afd 63,2% :rolleyes: Wer sich mal mit den Programmpunkten befasst .. es gibt da tatsächlich Schnittmengen. :)


Tja, nur das bei mir die AfD irgendwo weit hinten kommt.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Julian
Beiträge: 4459
Registriert: Di 5. Jan 2016, 00:38

Re: Wahl-o-mat BTW 2017

Beitragvon Julian » Mi 30. Aug 2017, 12:43

Das Ergebnis ist bei mir wie erwartet:

AfD 68,4%
FDP 67,1%
CDU/CSU 64,5%
Freie Wähler 52,6%
SPD 47,4%
Grüne 31,6%
Die Linke 27,6%

Es gibt halt doch eine große Schnittmenge zwischen AfD und FDP, und eine der beiden Parteien werde ich ziemlich sicher auch wählen.
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 13604
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Wahl-o-mat BTW 2017

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Mi 30. Aug 2017, 12:44

Julian hat geschrieben:(30 Aug 2017, 13:43)



Es gibt halt doch eine große Schnittmenge zwischen AfD und FDP,



bei mir nicht
„Fremd ist der Fremde nur in der Fremde.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58940
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Wahl-o-mat BTW 2017

Beitragvon Alexyessin » Mi 30. Aug 2017, 12:46

Julian hat geschrieben:(30 Aug 2017, 13:43)

Es gibt halt doch eine große Schnittmenge zwischen AfD und FDP, und eine der beiden Parteien werde ich ziemlich sicher auch wählen.


Bei mir auch nicht. Komisch, kommt nur von Menschen, die das immer wieder behaupten......
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Julian
Beiträge: 4459
Registriert: Di 5. Jan 2016, 00:38

Re: Wahl-o-mat BTW 2017

Beitragvon Julian » Mi 30. Aug 2017, 12:49

Alexyessin hat geschrieben:(30 Aug 2017, 13:46)

Bei mir auch nicht. Komisch, kommt nur von Menschen, die das immer wieder behaupten......


Sowohl die AfD als auch die FDP stehen dafür, dass sich Leistung lohnt, und sprechen sich gegen eine unkontrollierte Masseneinwanderung in unsere Sozialsysteme aus. Was mir aber an der FDP nicht gefällt, ist, dass sie Liberalismus häufig mit Klientelpolitik (etwa für Apotheker) verwechselt, und dass sie zunehmende diktatorisch geführt wird und alles auf den großen Vorsitzendes zugeschnitten ist.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58940
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Wahl-o-mat BTW 2017

Beitragvon Alexyessin » Mi 30. Aug 2017, 12:52

Julian hat geschrieben:(30 Aug 2017, 13:49)

Sowohl die AfD als auch die FDP stehen dafür, dass sich Leistung lohnt, und sprechen sich gegen eine unkontrollierte Masseneinwanderung in unsere Sozialsysteme aus. Was mir aber an der FDP nicht gefällt, ist, dass sie Liberalismus häufig mit Klientelpolitik (etwa für Apotheker) verwechselt, und dass sie zunehmende diktatorisch geführt wird und alles auf den großen Vorsitzendes zugeschnitten ist.


Unterschied bei meiner Bewertung ist gute 10 %. So viel Schnittmengen können sie gar ned haben.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
CaptainJack
Beiträge: 11189
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Wahlomat 2017

Beitragvon CaptainJack » Mi 30. Aug 2017, 12:55

Skull hat geschrieben:(30 Aug 2017, 13:24)

Papier...ist geduldig. :D

Realpolitik, wahre Ziele und Umsetzung was anderes.

mfg
Danke für den Hinweis. Ich mache es jetzt auch mal.

Edit
Funktioniert nicht! Springt nach der ersten Frage wieder auf Start, usw..usw.
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3797
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06
Wohnort: Franken. Nicht Bayern.
Kontaktdaten:

Re: Wahl-o-mat BTW 2017

Beitragvon Yossarian » Mi 30. Aug 2017, 13:00

Alexyessin hat geschrieben:(30 Aug 2017, 13:52)

Unterschied bei meiner Bewertung ist gute 10 %. So viel Schnittmengen können sie gar ned haben.


Doch, können sie:
Mit Gewichtung
67% AFD
65% FDP
55% CSU/CDU

Ohne Gewichtung
75 % AFD
67% FDP
http://www.directupload.net/file/d/4830 ... we_jpg.htm
Zuletzt geändert von Yossarian am Mi 30. Aug 2017, 13:07, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.

Zurück zu „20. Wahlen - Wahlergebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: funzel, jorikke, pikant und 1 Gast