SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 5186
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 12:18

SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon firlefanz11 » Fr 3. Mär 2017, 12:17

Bei der Bundestagswahl im September werden die älteren Bürger wieder den Ton angeben. SPD und Grüne fordern nun ein Wahlrecht schon ab 16 Jahren, damit Jüngere künftig stärker über Deutschlands Zukunft mitbestimmen können.

http://www.n-tv.de/politik/SPD-und-Grue ... 27880.html

Der Grund ist natürlich in Wirklichkeit der, dass sich junge unerfahrene Menschen leichter mit bauernfängerischen Parolen dazu bewegen lassen ihr Kreuz da zu machen wo sie sollen. Insbesondere mit Versprechen von "Umweltschutz" und "gerechte Bezahlung" etc. :rolleyes:
Mal ganz abgesehen davon, dass dafür in Rekordzeit die Gesetzgebung inkl. Volljährigkeitsgrenze etc. angepasst werden müsste...

Ich bin klar dagegen. Zwar stimmt es, dass die Methusalem Fraktion ein Übergewicht hat u. zukünftig noch mehr haben wird aber pubertierende haben noch nicht genug Lebenserfahrung u. sind zu leicht beeinflußbar um über Wohl u. Wehe der Nation entschieden zu können.

Was sagt die Userschaft? Wahlrecht mit 16 ja o. nein u. warum?
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 21985
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon jack000 » Fr 3. Mär 2017, 12:28

firlefanz11 hat geschrieben:(03 Mar 2017, 12:17)
Was sagt die Userschaft? Wahlrecht mit 16 ja o. nein u. warum?

Auf gar keinen Fall, in dem Alter ist man noch zu beeinflussbar von linken und rechten Radikalinskies sowie sonstigen Bauernfängern.
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 10958
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon Teeernte » Fr 3. Mär 2017, 12:29

Man muss in D mindestens 18 sein - um die Lügen der Politik zu werten.

Setzt man auf 16 um - was nicht passiert - geht Autofahren auch ab 16.....und das Strafrecht (P16) ebenso - DAS wird ROT GRÜN nun wieder nicht wollen.

Dann haben die vielen Sozialarbeiter nichts mehr zu tun.

Eine ROT GRÜNE Nebelgranate....
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47310
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon yogi61 » Fr 3. Mär 2017, 12:58

Warum nicht. In den nächsten Jahren und Jahrzehnten wird ein Heer von Rentnern wählen und versuchen die Politik zu bestimmen. Es ist nur fair, wenn die Stimme der jungen Leute wenigstens ein wenig mehr Gewicht findet.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 5186
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 12:18

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon firlefanz11 » Fr 3. Mär 2017, 14:24

yogi61 hat geschrieben:(03 Mar 2017, 12:58)

Warum nicht. In den nächsten Jahren und Jahrzehnten wird ein Heer von Rentnern wählen und versuchen die Politik zu bestimmen. Es ist nur fair, wenn die Stimme der jungen Leute wenigstens ein wenig mehr Gewicht findet.

Nicht böse gemeint aber da Du ja bekennende rote Socke bist nicht weiter überraschend. ;) :p
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 55977
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon Alexyessin » Fr 3. Mär 2017, 14:27

Ich sehe kein Problem mit einem Wahlalter ab 16. Dann könnte sich die Jugend wirklich mal für Politik interessieren.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Patriot

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon Patriot » Fr 3. Mär 2017, 14:34

Ganz schlechte Idee. Bei der U 18 Wahl 2013 hatten die Piraten 12% und die Grünen über 15%!
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 3330
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon Ein Terraner » Fr 3. Mär 2017, 14:41

Patriot hat geschrieben:(03 Mar 2017, 14:34)

Ganz schlechte Idee. Bei der U 18 Wahl 2013 hatten die Piraten 12% und die Grünen über 15%!

Und wieso soll das schlecht sein?
Licht und Dunkel
Patriot

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon Patriot » Fr 3. Mär 2017, 14:45

Ein Terraner hat geschrieben:(03 Mar 2017, 14:41)

Und wieso soll das schlecht sein?


Die Piraten sind anarchistisch und die Grünen linksradikal.
Hier mal ein paar Pläne der Grünen: Inzest legalisieren, werben nach sexueller Vielfalt, Sex auf Rezept, Deutschland Flaggen bei der WM verbieten und Multi Kulti um jeden Preis.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 3330
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon Ein Terraner » Fr 3. Mär 2017, 14:50

Patriot hat geschrieben:(03 Mar 2017, 14:45)

Die Piraten sind anarchistisch und die Grünen linksradikal.
Hier mal ein paar Pläne der Grünen: Inzest legalisieren, werben nach sexueller Vielfalt, Sex auf Rezept, Deutschland Flaggen bei der WM verbieten und Multi Kulti um jeden Preis.

Aha, verstehe. Du bist ein prüder Fußball Fan, Ja aus der Sicht kann das durchaus schlecht wirken.
Licht und Dunkel
Patriot

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon Patriot » Fr 3. Mär 2017, 14:54

Ein Terraner hat geschrieben:(03 Mar 2017, 14:50)

Aha, verstehe. Du bist ein prüder Fußball Fan, Ja aus der Sicht kann das durchaus schlecht wirken.


Du hast mal garkeine Ahnung! Ich finde Fußball mega langweilig, aber wenn man anfängt Deutschland Flaggen zu verbieten geht es zu weit!
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7317
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon Der General » Fr 3. Mär 2017, 14:56

Alexyessin hat geschrieben:(03 Mar 2017, 14:27)

Ich sehe kein Problem mit einem Wahlalter ab 16. Dann könnte sich die Jugend wirklich mal für Politik interessieren.


Und warum ab 16 ? Warum nicht ab 12 Jahre ?
Hinweiß: Sämtliche Beiträge des Nutzer Cobra9 werden von mir ignoriert und nicht beantwortet, ich bitte um Verständniß ! Trolle sind ebenfalls auf meiner Ignorierliste !
Benutzeravatar
Unité 1
Beiträge: 2859
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 20:18
Benutzertitel: fsociety

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon Unité 1 » Fr 3. Mär 2017, 14:57

Patriot hat geschrieben:(03 Mar 2017, 14:54)

Du hast mal garkeine Ahnung! Ich finde Fußball mega langweilig, aber wenn man anfängt Deutschland Flaggen zu verbieten geht es zu weit!

Apropos keine Ahnung: Magste mal den Verbotsvorschlag der Grünen verlinken. Danke.
"Everyday we change the world. But to change the world in a way that means anything, that takes more time than most people have."
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 55977
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon Alexyessin » Fr 3. Mär 2017, 14:59

Der General hat geschrieben:(03 Mar 2017, 14:56)

Und warum ab 16 ? Warum nicht ab 12 Jahre ?


Weil ab 16 in Durchschnitt schon mehr Reife vorhanden ist als mit 12. ;)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 5186
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 12:18

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon firlefanz11 » Fr 3. Mär 2017, 14:59

Alexyessin hat geschrieben:(03 Mar 2017, 14:27)
Ich sehe kein Problem mit einem Wahlalter ab 16. Dann könnte sich die Jugend wirklich mal für Politik interessieren.

Interesse ist gut u. wichtig aber Stimmrecht nein danke...
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 55977
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon Alexyessin » Fr 3. Mär 2017, 15:03

firlefanz11 hat geschrieben:(03 Mar 2017, 14:59)

Interesse ist gut u. wichtig aber Stimmrecht nein danke...


Gibt es nicht schon Bundesländer, wo mit 16 abgestimmt werden darf? http://www.machs-ab-16.de/waehlen-ab-16 ... eutschland
Das große Chaos ist da ja jetzt nicht wirklich ausgebrochen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Patriot

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon Patriot » Fr 3. Mär 2017, 15:03

Unité 1 hat geschrieben:(03 Mar 2017, 14:57)

Apropos keine Ahnung: Magste mal den Verbotsvorschlag der Grünen verlinken. Danke.


https://gruene-jugend.de/alle-jahre-wie ... ein-danke/

Alexyessin hat geschrieben:(03 Mar 2017, 14:59)

Weil ab 16 in Durchschnitt schon mehr Reife vorhanden ist als mit 12. ;)


Mit 16 sind die meisten immer noch nicht reif genug.
Benutzeravatar
Unité 1
Beiträge: 2859
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 20:18
Benutzertitel: fsociety

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon Unité 1 » Fr 3. Mär 2017, 15:05


Erstens sind das nicht die Grünen, sondern die Grüne Jugend. Zweitens steht da nichts von einem Deutschlandflaggenverbot. Hast du dich vielleicht mit der Quelle vertan?
"Everyday we change the world. But to change the world in a way that means anything, that takes more time than most people have."
Benutzeravatar
Kritikaster
Beiträge: 2322
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon Kritikaster » Fr 3. Mär 2017, 15:05

Alexyessin hat geschrieben:(03 Mar 2017, 14:59)

Weil ab 16 in Durchschnitt schon mehr Reife vorhanden ist als mit 12. ;)

Das ist ja prinzipiell auch ganz anders als beim Verhältnis 18 : 16 ...
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7317
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: SPD u. Grüne wollen Wahlrecht ab 16

Beitragvon Der General » Fr 3. Mär 2017, 15:06

firlefanz11 hat geschrieben:(03 Mar 2017, 12:17)

http://www.n-tv.de/politik/SPD-und-Grue ... 27880.html

...

Was sagt die Userschaft? Wahlrecht mit 16 ja o. nein u. warum?


Klares NEIN !

Bin der Meinung, dass selbst mit 18 Jahren bei vielen ein gewisses Politikverstehen fehlt. Ich gehe sogar noch weiter und werfe die Idee in die Runde, dass man über ein Relatives Grundwissen verfügen muß/sollte um überhaupt an einer Wahl teilnehmen zu dürfen.

Die meisten kennen noch nicht einmal führende Politiker mit Namen. Bei einem Test von Minderjährigen kamen die Grünen auf 30%... warum? Weil die Haschisch legalisieren wollten.

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/un ... 14354.html
Hinweiß: Sämtliche Beiträge des Nutzer Cobra9 werden von mir ignoriert und nicht beantwortet, ich bitte um Verständniß ! Trolle sind ebenfalls auf meiner Ignorierliste !

Zurück zu „20. Wahlen - Wahlergebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste