Landtagswahl in NRW 2017

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
ebi80
Beiträge: 944
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 21:06

Re: Landtagswahl in NRW 2017

Beitragvon ebi80 » Do 25. Mai 2017, 09:51

Malthis hat geschrieben:(25 May 2017, 00:28)

Sagt nicht nur Malthis, das waren Aussagen des Landeswahlleiter, die m.W.n. aus einem Beitrag stammen, der hier vor X Seiten zitiert wurde.

Aber wenn die Kreuze bei dieser ADD waren, woher will man dann wissen wie viele davon zu AfD gehören? Oder hat man jetzt einfach Stimmen der ADD der AFD zugeschoben?
Vielleicht haben die AfD Anhänger ja absichtlich falsche Kreuzchen gesetzt um die echten Parteien des Wahlbetruges beschuldigen zu können.
Das Pötry sagte ja selbst das sie alle verfügbaren Mittel nutzen werden zur BTW. Zutrauen tue ich das denen auf jeden Fall. Siehe das große Vorbild Putin, Trump und Konsorten.
Fight for a living Planet!
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19121
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Landtagswahl in NRW 2017

Beitragvon Skull » Do 25. Mai 2017, 10:33

ebi80 hat geschrieben:(25 May 2017, 10:51)

Aber wenn die Kreuze bei dieser ADD waren, woher will man dann wissen wie viele davon zu AfD gehören?
Oder hat man jetzt einfach Stimmen der ADD der AFD zugeschoben?
Vielleicht haben die AfD Anhänger ja absichtlich falsche Kreuzchen gesetzt um die echten Parteien des Wahlbetruges beschuldigen zu können.

Vielleicht sollte man sich erstmal informieren.
Und nicht irgendwelche unausgegorenen Dinge spekulieren.

Bei dem Thema ADD oder AfD hat man festgestellt, das Zahlen FALSCH übermittelt wurden.
Nicht falsch gezählt, sondern übermittelt. Da hat sich wohl schlicht jemand vertan.

Und natürlich gibt es auch ein paar Fälle, wo der Verdacht besteht, das jemand ABSICHTLICH
Stimmen der AfD als ungültig gewertet hat oder falsch gemeldet wurde.

Und DAS wird ja jetzt seitens des Wahlleiters, Wahlausschuss und/oder Staatsanwaltschaft geklärt.

ICH sehe da also weiter kein Problem. Da ist weder eine Systematik, noch sonst was zu erkennen.
Und in den (wenigen) Fällen, wo herauskommen sollte, das jemand etwas gefälscht oder manipuliert hat,
wird ja dann auch hoffentlich ... eine STRAFE erfolgen.

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3836
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06

Re: Landtagswahl in NRW 2017

Beitragvon Yossarian » Do 25. Mai 2017, 11:16

ebi80 hat geschrieben:(25 May 2017, 10:51)

Aber wenn die Kreuze bei dieser ADD waren, woher will man dann wissen wie viele davon zu AfD gehören? Oder hat man jetzt einfach Stimmen der ADD der AFD zugeschoben?
Vielleicht haben die AfD Anhänger ja absichtlich falsche Kreuzchen gesetzt um die echten Parteien des Wahlbetruges beschuldigen zu können.
Das Pötry sagte ja selbst das sie alle verfügbaren Mittel nutzen werden zur BTW. Zutrauen tue ich das denen auf jeden Fall. Siehe das große Vorbild Putin, Trump und Konsorten.


:dead: Hast du außer VT was zu bieten? Da werden ja Ufologen neidisch.
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Benutzeravatar
ebi80
Beiträge: 944
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 21:06

Re: Landtagswahl in NRW 2017

Beitragvon ebi80 » Do 25. Mai 2017, 11:21

Yossarian hat geschrieben:(25 May 2017, 12:16)

:dead: Hast du außer VT was zu bieten? Da werden ja Ufologen neidisch.

Nö, nur ne Antwort auf die Paranoia einiger User die gleich von der großen Verschwörung schwadronieren, obwohl noch nichts bewiesen ist. :cool:
Fight for a living Planet!
Edmund
Beiträge: 710
Registriert: Fr 2. Sep 2016, 22:07

Re: Landtagswahl in NRW 2017

Beitragvon Edmund » Mo 26. Jun 2017, 17:11

Warum verhandelt und unterzeichnet Lindner eigentlich den Koalitionsvertrag in NRW? Lindner selbst trägt doch in der Regierung überhaupt keine politische Verantwortung, weil er sich aus dem Staub macht um als Dampfplauderer nach Berlin zu gehen.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70301
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Landtagswahl in NRW 2017

Beitragvon Alexyessin » Fr 30. Jun 2017, 13:08

Edmund hat geschrieben:(26 Jun 2017, 18:11)

Warum verhandelt und unterzeichnet Lindner eigentlich den Koalitionsvertrag in NRW? Lindner selbst trägt doch in der Regierung überhaupt keine politische Verantwortung, weil er sich aus dem Staub macht um als Dampfplauderer nach Berlin zu gehen.


Als Landesvorsitzender der FDP und als Vorsitzender der FDP Fraktion NWR sowie als Spitzenkandidat der FDP NRW Wahl steht im das durchaus zu. :)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „20. Wahlen - Wahlergebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast