[KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Moderator: Moderatoren Forum 2

Welche Partei würdest du momentan wählen?

Umfrage endete am Sa 28. Jan 2017, 08:20

CDU/CSU
3
8%
SPD
6
15%
Bündnis 90/ Die Grünen
0
Keine Stimmen
Die Linke
3
8%
FDP
9
23%
AfD
16
40%
Sonstige
3
8%
 
Abstimmungen insgesamt: 40
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 25406
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon JJazzGold » Sa 28. Jan 2017, 15:52

Dieter Winter hat geschrieben:(28 Jan 2017, 12:13)

Aktuell dürfte die FDP das kleinste Übel darstellen. Voten kann ich aber oben nicht???


Die FDP stellt kein Übel dar!
Sie ist zum Einen die einzig akzeptable Alternative für Wähler die ihr Gehirn nicht an der Nur-Protest-Garderobe abgegeben haben und zum Anderen für alle Wähler, die liberal sowohl gesellschaftlich, als auch wirtschaftlich nicht nur buchstabieren können, sondern auch mit Inhalten füllen können und die erreichten erhalten wollen.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Hamilton
Beiträge: 1465
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 21:06

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Hamilton » Sa 28. Jan 2017, 16:02

JJazzGold hat geschrieben:(28 Jan 2017, 15:52)

Die FDP stellt kein Übel dar!
Sie ist zum Einen die einzig akzeptable Alternative für Wähler die ihr Gehirn nicht an der Nur-Protest-Garderobe abgegeben haben und zum Anderen für alle Wähler, die liberal sowohl gesellschaftlich, als auch wirtschaftlich nicht nur buchstabieren können, sondern auch mit Inhalten füllen können und die erreichten erhalten wollen.

Aber dann doch bitte mit politischen Position, wie sie Solms, Brüderle oder Christian Lindner vertreten und nicht mit denen von Baum oder Hirsch. Dann kann man nämlich gleich die Grünen wählen.
Boracay
Beiträge: 3028
Registriert: So 30. Dez 2012, 23:26

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Boracay » Sa 28. Jan 2017, 16:07

Ich wähle strategisch die Partei, die es am nötigsten hat um Rot Rot Grün zu verhindern.

Wahnsinn die Linken Spinner - siehe Berlin. Gruselige Stadt mit gruseliger Regierung.
Hamilton
Beiträge: 1465
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 21:06

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Hamilton » Sa 28. Jan 2017, 16:09

Hamilton hat geschrieben:(28 Jan 2017, 16:02)

Aber dann doch bitte mit politischen Position, wie sie Solms, Brüderle oder Christian Lindner vertreten und nicht mit denen von Baum oder Hirsch. Dann kann man nämlich gleich die Grünen wählen.


Edit: Lass uns hier weiter diskutieren: viewtopic.php?f=32&t=63089

Zurück zu „20. Wahlen - Wahlergebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste