[KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Moderator: Moderatoren Forum 2

Welche Partei würdest du momentan wählen?

Umfrage endete am Sa 28. Jan 2017, 08:20

CDU/CSU
3
8%
SPD
6
15%
Bündnis 90/ Die Grünen
0
Keine Stimmen
Die Linke
3
8%
FDP
9
23%
AfD
16
40%
Sonstige
3
8%
 
Abstimmungen insgesamt: 40
Hamilton
Beiträge: 1465
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 21:06

[KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Hamilton » Sa 14. Jan 2017, 08:20

Hier das Ergebnis der letzten Woche.
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... xltz02.png
Hamilton
Beiträge: 1465
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 21:06

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Hamilton » So 15. Jan 2017, 04:07

Bisher weicht das Ergebnis von dem der letzten Umfrage etwas ab.
Benutzeravatar
Anderus
Beiträge: 1148
Registriert: So 28. Aug 2016, 23:59
Wohnort: Bocholt

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Anderus » So 15. Jan 2017, 05:05

Na, da haben wir ja eine interessante Aufteilung hier im Forum. Zur Zeit, kann man tatsächlich nur AFD wählen. Nicht, weil die das bessere Wahlprogramm haben, sondern weil es die einzige Partei ist, mit der man die anderen ärgern kann.
Benutzeravatar
twilight
Beiträge: 638
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 16:05
Wohnort: West-EU

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon twilight » So 15. Jan 2017, 05:21

Ganz schön clever :D
Hamilton
Beiträge: 1465
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 21:06

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Hamilton » So 15. Jan 2017, 07:47

Anderus hat geschrieben:(15 Jan 2017, 05:05)

Na, da haben wir ja eine interessante Aufteilung hier im Forum. Zur Zeit, kann man tatsächlich nur AFD wählen. Nicht, weil die das bessere Wahlprogramm haben, sondern weil es die einzige Partei ist, mit der man die anderen ärgern kann.

Und warum möchtest du die anderen ärgern?
Wähler
Beiträge: 3130
Registriert: Di 25. Dez 2012, 13:04
Wohnort: Bayern

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Wähler » So 15. Jan 2017, 08:28

Was sollen diese wöchentlichen Umfragen eigentlich bringen? Dass die Nutzer dieses Forums eher kleinere Parteien wählen, ist doch bekannt.
Zeitungstexte bei Genios mit Bibliotheksausweis kostenlos: https://www.wiso-net.de/login?targetUrl=%2Fdosearch (Zugang auch bundesweit)
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 5262
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 09:05

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon jorikke » So 15. Jan 2017, 10:20

Wähler hat geschrieben:(15 Jan 2017, 08:28)

Was sollen diese wöchentlichen Umfragen eigentlich bringen? Dass die Nutzer dieses Forums eher kleinere Parteien wählen, ist doch bekannt.


Bekannt ist nur das solche Umfragen meilenweit an der Realität vorbeischlittern.
Das Wissen darum wird wahrscheinlich die Besonnenen davon abhalten sich an solcherlei Unsinn zu beteiligen.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 3244
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Kritikaster » So 15. Jan 2017, 10:27

Wähler hat geschrieben:(15 Jan 2017, 08:28)

Was sollen diese wöchentlichen Umfragen eigentlich bringen? Dass die Nutzer dieses Forums eher kleinere Parteien wählen, ist doch bekannt.

Es zeigt sich nur, dass die Minderheit besonders laut schreit, um gehört zu werden. :rolleyes:
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Anderus
Beiträge: 1148
Registriert: So 28. Aug 2016, 23:59
Wohnort: Bocholt

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Anderus » So 15. Jan 2017, 19:28

Hamilton hat geschrieben:(15 Jan 2017, 07:47)

Und warum möchtest du die anderen ärgern?


Weil mir außer ärgern nichts mehr einfällt, was ich gegen solche Parteien unternehmen kann. Mit der besten Regelmäßigkeit, werden Parteien in die Parlamente gewählt, wovon ich keine unterstützen kann, und die dann eine Politik machen, wo mir das Grauen kommt.

Als damals die Hartz Gesetze und Agenda 2010 beschlossen wurden, waren sich Grüne, FDP, CDU/CSU und SPD, einig. Damit scheiden solche Parteien, auf Dauer für mich aus. Kann ich halt eben nur Splitterparteien wählen, oder, wie diesmal, AFD.
Benutzeravatar
Anderus
Beiträge: 1148
Registriert: So 28. Aug 2016, 23:59
Wohnort: Bocholt

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Anderus » So 15. Jan 2017, 19:36

Firlefanzdetektor hat geschrieben:(15 Jan 2017, 10:27)

Es zeigt sich nur, dass die Minderheit besonders laut schreit, um gehört zu werden. :rolleyes:


Falsch! Es zeigt die besondere Reife der Forumsteilnehmer, wo die Mehrheit offensichtlich des Nachdenkens fähig ist. Intelligenz und SPD, CDU, FDP, LINKE oder Grüne zu wählen, schließen sich gegenseitig aus. Auf Raffinesse oder Bauernschläue können wir uns einigen. Im Übrigen nützt bei SPD, CDU, FDP, LINKE oder Grüne, schreien auch nichts mehr. Die sind mit einer bemerkenswerten Sturheit geschlagen, wenn es um die Belange der einfachen Menschen geht, das man sich nur noch wundern kann.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 11406
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Teeernte » So 15. Jan 2017, 19:54

Firlefanzdetektor hat geschrieben:(15 Jan 2017, 10:27)

Es zeigt sich nur, dass die Minderheit besonders laut schreit, um gehört zu werden. :rolleyes:


Grüne ???? :D :D :D :D
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Odin1506
Beiträge: 1747
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 20:45
Benutzertitel: Mensch
Wohnort: Auf dieser Welt

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Odin1506 » So 15. Jan 2017, 20:13

Also für mich sind alle o.g. Parteien unwählbar.
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur!!! :p
Benutzeravatar
Mari
Beiträge: 1716
Registriert: Di 13. Dez 2011, 10:04

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Mari » So 15. Jan 2017, 20:21

Teeernte hat geschrieben:(15 Jan 2017, 19:54)

Grüne ???? :D :D :D :D


Die Zeit der Roten und Grünen ist vorbei. Merkel ist beides zusammen :D
LG Mari
Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang belügen, Teile eines Volkes dauernd betrügen, aber nicht das ganze Volk dauernd belügen und betrügen. (Abraham Lincoln)
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 11406
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Teeernte » So 15. Jan 2017, 20:31

Mari hat geschrieben:(15 Jan 2017, 20:21)

Die Zeit der Roten und Grünen ist vorbei. Merkel ist beides zusammen :D


Die Hyäne der Regierung Schröder... - ich hatte gehofft - das es besser wird... noch 4 Jahre Aasfresser.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 3244
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Kritikaster » So 15. Jan 2017, 21:25

Anderus hat geschrieben:(15 Jan 2017, 19:36)

Falsch!

Nein, richtig, auch wenn es Dir unangenehm ist. :D
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 3244
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Kritikaster » So 15. Jan 2017, 21:31

Teeernte hat geschrieben:(15 Jan 2017, 19:54)

Grüne ???? :D :D :D :D

Ich kann nicht erkennen, dass die hier versuchten, sich in den Vordergrund zu spielen.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Schnitter
Beiträge: 2621
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Schnitter » So 15. Jan 2017, 21:56

Firlefanzdetektor hat geschrieben:(15 Jan 2017, 10:27)

Es zeigt sich nur, dass die Minderheit besonders laut schreit, um gehört zu werden. :rolleyes:


Es ist ein bekanntes Phänomen, dass die welche von der herrschenden Politik nicht vertreten werden, also z.B. linke und rechte Extremisten, das Internet nutzen um ihre Sicht der Dinge kund zu tun.

Als es die AfD noch nicht gab sahen die Ergebnisse hier so aus dass 40 % die Linkspartei wählen wollten :D
CaptainJack
Beiträge: 11213
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon CaptainJack » So 15. Jan 2017, 22:07

Schnitter hat geschrieben:(15 Jan 2017, 21:56)

Es ist ein bekanntes Phänomen, dass die welche von der herrschenden Politik nicht vertreten werden, also z.B. linke und rechte Extremisten, das Internet nutzen um ihre Sicht der Dinge kund zu tun.

Als es die AfD noch nicht gab sahen die Ergebnisse hier so aus dass 40 % die Linkspartei wählen wollten :D
Am meisten nutzen es hier allerdings die links Angesiedelten! Die anderen hier melden sich verhältnismäßig wenig zu Wort ... eigentlich nur, wenn unrealistische und maßlose Fehleinschätzungen und Übertreibungen stattfinden.
Was aber der Fall ist ... auch im Forum ist die (ansonsten) schweigende Mehrheit vorhanden. Das kommt auch in den derzeit stattfindenden und von den Befragten als skeptisch
angesehenen Umfragen zum Ausdruck!
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
hallelujah
Beiträge: 4307
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 19:49

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon hallelujah » So 15. Jan 2017, 22:13

CaptainJack hat geschrieben:(15 Jan 2017, 22:07)

Am meisten nutzen es hier allerdings die links Angesiedelten! Die anderen hier melden sich verhältnismäßig wenig zu Wort ... eigentlich nur, wenn unrealistische und maßlose Fehleinschätzungen und Übertreibungen stattfinden.


Der joke war nicht schlecht...
:D
Gäbe es einen Gott, hätte er keine Religionen erschaffen.
Schnitter
Beiträge: 2621
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: [KW 3] Welche Partei würdest du momentan wählen?

Beitragvon Schnitter » So 15. Jan 2017, 22:23

CaptainJack hat geschrieben:(15 Jan 2017, 22:07)

Am meisten nutzen es hier allerdings die links Angesiedelten!


Hier in der Umfrage wohl kaum ;)

Zurück zu „20. Wahlen - Wahlergebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste