Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49482
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon yogi61 » Mo 25. Apr 2016, 10:49

pikant hat geschrieben:(25 Apr 2016, 11:48)

die Sitzung ist unberbrochen worden bis 12.30 Uhr.


Es gibt jetzt wohl Probeabstimmungen. :) Die CDU hatte darauf verzichtet.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70989
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon Alexyessin » Mo 25. Apr 2016, 10:51

Des is jetzt a moi bled glaffa.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Kirchgessner

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon Kirchgessner » Mo 25. Apr 2016, 10:53

yogi61 hat geschrieben:(25 Apr 2016, 11:40)

Riesige Enttäuschung für Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff bei der Wiederwahl im Landtag in Magdeburg. Der CDU-Politiker, der Deutschlands erste Koalition aus CDU, SPD und Grünen führen will, erhielt nur 41 Stimmen, 45 stimmten gegen ihn. Die sogenannte "Kenia-Koaliton" verfügt über 46 Mandate.
http://www.welt.de/politik/deutschland/ ... nhalt.html
:D :D

Afrika ist ein Kontinent ohne Zukunft.
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon pikant » Mo 25. Apr 2016, 10:53

yogi61 hat geschrieben:(25 Apr 2016, 11:49)

Es gibt jetzt wohl Probeabstimmungen. :) Die CDU hatte darauf verzichtet.


die Lage ist dramatisch, denn Hasselhof hat noch nicht mal die einfache Mehrheit erreicht und wenn dese im 3. Wahlgang nicht zustandekommt ist seine Wahl gescheitert.
nach dem zweiten Wahlgang muss aber schon ueber eine Selbstaufloesung entschieden werden, lese ich soeben.
Zuletzt geändert von pikant am Mo 25. Apr 2016, 10:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49482
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon yogi61 » Mo 25. Apr 2016, 10:54

So geht es jetzt weiter.
Es gibt einen zweiter Wahlgang, in dem Haseloff ebenfalls die Mehrheit aller im Landtag sitzenden Abgeordneten braucht. Im dritten Wahlgang würde dann die einfache Mehrheit der abgegebenen Stimmen reichen.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49482
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon yogi61 » Mo 25. Apr 2016, 10:57

Übrigens:

Die geplante Wiederwahl von Reiner Haseloff wird von einem handfesten Streit zwischen CDU und Grünen überschattet. CDU-Landesgeschäftsführer Mario Zeising warf der designierten Grünen-Ministerin Claudia Dalbert vor, den CDU-Landesvorsitzenden Thomas Webel zu Unrecht der Lüge bezichtigt zu haben. „Ein solcher Vorwurf ist eine schwere Belastung für den Start der gemeinsamen Regierungsarbeit“, schrieb Zeising in einer Mitteilung. CDU, SPD und Grüne in Sachsen-Anhalt wollen künftig in einer Koalition regieren.

Hintergrund des Streits sind Äußerungen zum umstrittenen Saalekanal. In der Mitteilung bekräftigte die CDU, im Koalitionsvertrag sei klar verabredet, dass am neuen Bundesverkehrswegeplan nicht gerüttelt werde. Und im Entwurf des Planes stehe auch der Saalekanal.


http://www.handelsblatt.com/politik/deu ... 96066.html

Geht ja gut los, wenn es denn losgeht.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon pikant » Mo 25. Apr 2016, 10:59

yogi61 hat geschrieben:(25 Apr 2016, 11:57)

Übrigens:

Die geplante Wiederwahl von Reiner Haseloff wird von einem handfesten Streit zwischen CDU und Grünen überschattet. CDU-Landesgeschäftsführer Mario Zeising warf der designierten Grünen-Ministerin Claudia Dalbert vor, den CDU-Landesvorsitzenden Thomas Webel zu Unrecht der Lüge bezichtigt zu haben. „Ein solcher Vorwurf ist eine schwere Belastung für den Start der gemeinsamen Regierungsarbeit“, schrieb Zeising in einer Mitteilung. CDU, SPD und Grüne in Sachsen-Anhalt wollen künftig in einer Koalition regieren.

Hintergrund des Streits sind Äußerungen zum umstrittenen Saalekanal. In der Mitteilung bekräftigte die CDU, im Koalitionsvertrag sei klar verabredet, dass am neuen Bundesverkehrswegeplan nicht gerüttelt werde. Und im Entwurf des Planes stehe auch der Saalekanal.


http://www.handelsblatt.com/politik/deu ... 96066.html

Geht ja gut los, wenn es denn losgeht.


es ist ein Fehlstart!
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49482
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon yogi61 » Mo 25. Apr 2016, 11:00

pikant hat geschrieben:(25 Apr 2016, 11:59)

es ist ein Fehlstart!


Die Konsenssuppe der Verlierer schmeckt wohl noch nicht jedem Abgeordneten.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon pikant » Mo 25. Apr 2016, 11:02

yogi61 hat geschrieben:(25 Apr 2016, 12:00)

Die Konsenssuppe der Verlierer schmeckt wohl noch nicht jedem Abgeordneten.


lese gerade, dass die meisten Journalisten die Abweichler bei der CDU sehen, da es in der Fraktion grossen Aerger gab, dass die Gruenen das Landwirtschaftsministerium erhielten.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49482
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon yogi61 » Mo 25. Apr 2016, 11:07

pikant hat geschrieben:(25 Apr 2016, 12:02)

lese gerade, dass die meisten Journalisten die Abweichler bei der CDU sehen, da es in der Fraktion grossen Aerger gab, dass die Gruenen das Landwirtschaftsministerium erhielten.


Wer weiss. Bei so einer Koalition gibt es immer Leute die leer ausgehen. Die Parteispitzen haben normalweiser darauf zu achten, dass sie jedem Abgeordneten irgendetwas zuschustern, egal was. Zur Not muss man die Zahl der Staatssekretäre erhöhen,oder irgendwelche Ausschüsse bilden und Abgeordnete dort eingliedern.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon pikant » Mo 25. Apr 2016, 11:09

yogi61 hat geschrieben:(25 Apr 2016, 12:07)

Wer weiss. Bei so einer Koalition gibt es immer Leute die leer ausgehen. Die Parteispitzen haben normalweiser darauf zu achten, dass sie jedem Abgeordneten irgendetwas zuschustern, egal was. Zur Not muss man die Zahl der Staatssekretäre erhöhen,oder irgendwelche Ausschüsse bilden und Abgeordnete dort eingliedern.


alle 3 Fraktionschef habe betont, dass die Abweichler nicht aus ihren Reihen kamen :D
in RHPF hat man zB. ein Ministerium mehr geschaffen und damit mehr Stellen und Posten.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49482
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon yogi61 » Mo 25. Apr 2016, 11:12

pikant hat geschrieben:(25 Apr 2016, 12:09)

alle 3 Fraktionschef habe betont, dass die Abweichler nicht aus ihren Reihen kamen :D
in RHPF hat man zB. ein Ministerium mehr geschaffen und damit mehr Stellen und Posten.


"Teile der CDU liebäugeln offenbar mit Rechtsaußen", schrieb die Linken-Landesvorsitzende Birke Bull auf Twitter. Ein Korrespondent der "Magdeburger Volksstimme" zitierte SPD-Fraktionschef Andreas Steppuhn mit den Worten: "Ich hoffe, alle Koalitionäre werden nochmal wachgerüttelt."
http://www.tagesspiegel.de/politik/mini ... 96354.html

Die CDU sollte sich jetzt einen Lügendetektor vom Geheimdienst leihen. :D
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon pikant » Mo 25. Apr 2016, 11:15

yogi61 hat geschrieben:(25 Apr 2016, 12:12)

"Teile der CDU liebäugeln offenbar mit Rechtsaußen", schrieb die Linken-Landesvorsitzende Birke Bull auf Twitter. Ein Korrespondent der "Magdeburger Volksstimme" zitierte SPD-Fraktionschef Andreas Steppuhn mit den Worten: "Ich hoffe, alle Koalitionäre werden nochmal wachgerüttelt."
http://www.tagesspiegel.de/politik/mini ... 96354.html

Die CDU sollte sich jetzt einen Lügendetektor vom Geheimdienst leihen. :D


geheim Wahlen sind immer mit Risiken behaftet - ich bin jetzt auf den zweiten Wahlgang gespannt.
die CDU will heute wohl auch noch einen dritten Wahlgang durchfuehren.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49482
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon yogi61 » Mo 25. Apr 2016, 11:18

pikant hat geschrieben:(25 Apr 2016, 12:15)

geheim Wahlen sind immer mit Risiken behaftet - ich bin jetzt auf den zweiten Wahlgang gespannt.
die CDU will heute wohl auch noch einen dritten Wahlgang durchfuehren.


Egal wie die Sache ausgeht. Viele Bürger werden in ihrer Einschätzung bestärkt, dass in diesem Land zur Zeit irgendetwas nicht rund läuft.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Svi Back

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon Svi Back » Mo 25. Apr 2016, 11:19

Vielleicht gibt es auch in Sachsen-Anhalt einen Heidemörder.
Gysi hat ja schon signalisiert auch für Koalitionen mit der CDU
offen zu sein. :D
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon pikant » Mo 25. Apr 2016, 12:05

Hasselhof wiedergewaehlt

47 dafuer - einer mehr als die Koalition Stimmen hat :D

nur noch 34 Gegenstimmen
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70989
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon Alexyessin » Mo 25. Apr 2016, 12:07

pikant hat geschrieben:(25 Apr 2016, 13:05)

Hasselhof wiedergewaehlt

47 dafuer - einer mehr als die Koalition Stimmen hat :D

nur noch 34 Gegenstimmen


Das war wohl eine Absicherungsstimme aus der Linksfraktion. :)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Katenberg
Moderator
Beiträge: 12048
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 20:06
Benutzertitel: nationalliberal
Wohnort: Großherzogtum Hessen

Re: Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016

Beitragvon Katenberg » Mi 11. Mai 2016, 21:09

Svi Back hat geschrieben:(25 Apr 2016, 12:19)

Vielleicht gibt es auch in Sachsen-Anhalt einen Heidemörder.
Gysi hat ja schon signalisiert auch für Koalitionen mit der CDU
offen zu sein. :D


Soweit wäre es ja auch fast gekommen, hätten die Grünen ein paar Stimmen weniger bekommen...
There was blood upon t risers
there were brains upon t chute
Intestines were a-dangling from his paratroopers suit
He was a mess, they picked him up
and poured him from his boots
And he ain't gonna jump no more

Zurück zu „20. Wahlen - Wahlergebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast