Landtagswahl Sachsen 2014

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
HerrSchmidt
Beiträge: 4854
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12
Benutzertitel: exzentrischer Tausionär
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon HerrSchmidt » So 31. Aug 2014, 21:01

freigeist » So 31. Aug 2014, 21:25 hat geschrieben:
Wie kommst du auf diesen Zusammenhang?


Im Rot-roten Brandenburg verschwand die DVU aus dem Landtag. Warum halten die Neonazis sich so stabil im schwarzen Vorzeigeland des Ostens? Sind all die PISA-Sieger vor der Wahl geflüchtet?
[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/big/15sj-3y.jpg][b]Ausgezeichneter Kulturbolschewist[/b][/url] [url=http://www.youtube.com/watch?v=izkHHyKUSUc][b]und Liebling aller Frauen[/b][/url]
Benutzeravatar
Katenberg
Moderator
Beiträge: 11373
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 20:06
Benutzertitel: Nationalliberal
Wohnort: Großherzogtum Hessen
Kontaktdaten:

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon Katenberg » So 31. Aug 2014, 21:06

Cat with a whip » So 31. Aug 2014, 20:28 hat geschrieben:Grüne knapp über der 5%.


http://www.fr-online.de/politik/sachsen ... 62340.html

Diese Anbiederung an die CDU quittieren die Stammwähler der Grünen zurecht. Meine Freude darüber ist nicht nur verhohlen sondern ganz offen. :)


Die Grünen haben in Sachsen Stammwähler? ;)
So wie es ausschaut hat das linke Lager keine Zugewinne machen können. Hoffen wir mal, dass die NPD noch raus fliegt.
Der Reaktionärer ist bloß ein Passagier, der mit Würde Schiffbruch erleidet - Nicolas Gomez Davila
http://neodeutsch.blogspot.com/
https://twitter.com/Neodeutscher/
Benutzeravatar
Katenberg
Moderator
Beiträge: 11373
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 20:06
Benutzertitel: Nationalliberal
Wohnort: Großherzogtum Hessen
Kontaktdaten:

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon Katenberg » So 31. Aug 2014, 21:07

HerrSchmidt » So 31. Aug 2014, 22:01 hat geschrieben:
Im Rot-roten Brandenburg verschwand die DVU aus dem Landtag. Warum halten die Neonazis sich so stabil im schwarzen Vorzeigeland des Ostens? Sind all die PISA-Sieger vor der Wahl geflüchtet?


Dass NPD und DVU damals gegeneinander antraten kommt da doch noch dazu... ;)
Der Reaktionärer ist bloß ein Passagier, der mit Würde Schiffbruch erleidet - Nicolas Gomez Davila
http://neodeutsch.blogspot.com/
https://twitter.com/Neodeutscher/
Benutzeravatar
HerrSchmidt
Beiträge: 4854
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12
Benutzertitel: exzentrischer Tausionär
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon HerrSchmidt » So 31. Aug 2014, 21:14

Katenberg » So 31. Aug 2014, 22:07 hat geschrieben:
Dass NPD und DVU damals gegeneinander antraten kommt da doch noch dazu... ;)


Wieviel hätten denn beide zusammen bekommen?
[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/big/15sj-3y.jpg][b]Ausgezeichneter Kulturbolschewist[/b][/url] [url=http://www.youtube.com/watch?v=izkHHyKUSUc][b]und Liebling aller Frauen[/b][/url]
Benutzeravatar
Rahel
Beiträge: 167
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 18:29
Benutzertitel: ךחל ךבקה

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon Rahel » So 31. Aug 2014, 21:19

Werden sich die Sozen auch in Sachsen den Schwarzen an den Hals werfen?
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 8976
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon Cat with a whip » So 31. Aug 2014, 21:21

Katenberg » So 31. Aug 2014, 21:06 hat geschrieben:
Die Grünen haben in Sachsen Stammwähler? ;)
So wie es ausschaut hat das linke Lager keine Zugewinne machen können. Hoffen wir mal, dass die NPD noch raus fliegt.


Wenn man die Wahlergebnisse bis 1990 zurückverfolgt, haben die Grünen in Sachsen in etwa doch einen, wenn auch wackeligen, Sockel bei ca. 5%. Die sind sogar 1990 mit 5,6% gestartet. Aber danke für den Hiweis, ich muß mein falsches Urteil revidieren, richtig wäre gewesen, die Grünen konnten darüber hinaus auch diesmal nichts hinzugewinnen.
(Böse war 1999, da hatten sie nur 2,6%.)

PS. Mit ihrer Wahlwette liegen Sie bei der vorläufigen Hochrechnung schonmal mit einer absoluten Abweichung von 13,2% hinter mir. Ich komme auf 12,6% Fehler.
Zuletzt geändert von Cat with a whip am So 31. Aug 2014, 21:23, insgesamt 3-mal geändert.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 8976
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon Cat with a whip » So 31. Aug 2014, 21:28

IndianRunner » Sa 16. Aug 2014, 08:31 hat geschrieben:CDU 38
Linke 19
SPD 16
FDP/NPD 7 (4+3)
Grüne 6
Afd 10
Piraten 2
Sonstige 2



Ein recht guter Tip mit einer vorläufigen absoluten Abweichung von nur 10,2%.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 8976
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon Cat with a whip » So 31. Aug 2014, 21:33

frems » Fr 15. Aug 2014, 14:09 hat geschrieben:CDU 41
Linke 19
SPD 16
AfD/NPD 9 (6+3)
Grüne 6
FDP 5
Piraten 2
Sonstige 2

Bisher um 13,8% daneben. Man kann nicht alles haben.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
IndianRunner
Beiträge: 17626
Registriert: Sa 3. Aug 2013, 21:35
Benutzertitel: Sorry
Wohnort: Froschhausen

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon IndianRunner » So 31. Aug 2014, 21:34

Cat with a whip » So 31. Aug 2014, 21:28 hat geschrieben:

Ein recht guter Tip mit einer vorläufigen absoluten Abweichung von nur 10,2%.


Ja, nur wenige hier glauben an meine prophetischen Fähigkeiten, aber es bestätigt sich immer wieder. Die AfD wird in Deutschland noch 20 % erhalten, noch lachen die Experten hier....schaun wir mal.

:D
Benutzeravatar
Watchful_Eye
Moderator
Beiträge: 2203
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 11:13
Benutzertitel: Free Jazz & Black Metal
Kontaktdaten:

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon Watchful_Eye » So 31. Aug 2014, 21:38

Oh, ich dachte, ich hätte mit meinem Tip von 8% schon eher zu hoch gelegen. Hätte nicht gedacht, dass die AfD nochmal das selbe Ergebnis erreicht wie bei der Europawahl, obwohl Europa ja eigentlich ein Thema zu sein scheint, wo sie sehr gut Stimmen fischen kann.

___
Was mich aber wirklich sehr irritiert, ist, wie viele Leute in den Kommentaren bei SPON etc. schreiben, dass die AfD eine Stimme gegen die strukturelle Korruption in der Politik sei. Warum das denn? Ein Punkt fällt mir zumindestens ein - es ist eine neue Partei und durch wechselnde Machtverhältnisse verhindert man unmittelbar Kungelei, das stimmt.

Aber warum sollte ausgerechnet die AfD nicht korrumpierbar sein? Die Partei ist wirtschaftsnah (wird in dem Aspekt ja auch gerne mit der FDP verglichen), hat ein vergleichsweise elitäres Verständnis von Politik und obendrein mischt der Oberlobbyist Hans-Olaf Henkel ganz oben mit. :|

IndianRunner hat geschrieben:Ja, nur wenige hier glauben an meine prophetischen Fähigkeiten, aber es bestätigt sich immer wieder. Die AfD wird in Deutschland noch 20 % erhalten, noch lachen die Experten hier....schaun wir mal.
Dein Tip war gut, aber "immer wieder"? ;) Deine ganzen Überergebnisse hast du damals für die Bundestagswahl 2013 vorhergesehen, nicht für irgendwas abstraktes in der Zukunft. Das kriegst du nicht mehr schöngeredet, vergiss es. :cool:
"In a world where I feel so small, I can't stop thinking big." (Rush - Caravan)
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 8976
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon Cat with a whip » So 31. Aug 2014, 21:40

Watchful_Eye » Fr 15. Aug 2014, 13:08 hat geschrieben:CDU 40
LINKE 20
SPD 12
AFD 8
GRÜNE 5
FDP 4
NPD 3
Freie Wähler 2
Piraten 2
FAMILIE 1
Tierschutzpartei 1
Sonstige 2


Ähnlich glücklich geraten wie Indian Runner. 10,2%

Aber mittlerweile hat sich die Hochrechnnung wieder etwas verschoben. Ich rechne noch mit den alten Zahlen von nach 19 Uhr. ;)
Zuletzt geändert von Cat with a whip am So 31. Aug 2014, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Watchful_Eye
Moderator
Beiträge: 2203
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 11:13
Benutzertitel: Free Jazz & Black Metal
Kontaktdaten:

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon Watchful_Eye » So 31. Aug 2014, 21:42

Cat with a whip » So 31. Aug 2014, 22:40 hat geschrieben:Ähnlich glücklich geraten wie Indian Runner.

Ich hab die Ergebnisse der Europawahl als Ausgang genommen, wo es keine 5%-Hürde hab. Dadurch hab ich leider die sonstigen Parteien überschätzt.
"In a world where I feel so small, I can't stop thinking big." (Rush - Caravan)
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 8976
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon Cat with a whip » So 31. Aug 2014, 21:48

Die Demoskopen haben hier ziemlich daneben gelangt. SPD und CDU und AfD wurden ganz schön jenseits des mittleren Fehlers eingeschätzt. Die sollten wirklich mal ihre Methodik auf den Prüfstand stellen. Schlechter geschätzt als es die Fehlererwartung vermuten lässt. Aber auch das ist im Rahmen des möglichen, denn der Zufall lässt sich nicht beeinflussen.
Zuletzt geändert von Cat with a whip am So 31. Aug 2014, 21:54, insgesamt 2-mal geändert.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 8976
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon Cat with a whip » So 31. Aug 2014, 22:28

Deutschistani » Fr 29. Aug 2014, 17:50 hat geschrieben:CDU 40,4%
LINKE 19,1%
SPD 10,8%
AfD 8,5%
NPD 5,5%
GRÜNE 5,2%
FDP 4,2%
andere 6,3%

-> schwarzgrün


Bisher zwar glücklichstes Rateergebnis. Leider Disqualifikation, da CDU/SPD kommt.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
happySchland
Beiträge: 1501
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 16:57

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon happySchland » So 31. Aug 2014, 22:58

Cat with a whip » So 31. Aug 2014, 20:05 hat geschrieben:Gerade erscheint Ingo Appelt für die Sachsen-SPD im TV und verklärt mit speckigem Gesicht einer sichtbar genervten Reporterin das Ergebnis zum Klamauk.
Mehr als Fatalismus bleibt der SPD auch nicht übrig. Sie wurde gerade nur von jedem zwanzigsten Sachsen gewählt. So schlimm gehts noch nichtmal der Bayern-SPD.

Die SPD kann zufrieden sein. Ist sie doch die einzige Partei die zulegen konnte:
http://de.wikipedia.org/wiki/Landtagswa ... chsen_2014
Immer hübsch auf Relationen achten ;)


Was die Wahlwette betrifft:
happySchland » Fr 15. Aug 2014, 16:10 hat geschrieben:CSU = 0%

Was denn? Ich will gewinnen :D

Done
Bitte keine Wörter in den Mund legen und beim Thema bleiben.
Vielen Dank!
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 8976
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon Cat with a whip » So 31. Aug 2014, 23:45

happySchland » So 31. Aug 2014, 22:58 hat geschrieben:Die SPD kann zufrieden sein. Ist sie doch die einzige Partei die zulegen konnte:
http://de.wikipedia.org/wiki/Landtagswa ... chsen_2014
Immer hübsch auf Relationen achten ;)


Genau. Die SPD sollte man in Relation zu ihren schlechtesten Ergebnissen messen.
Landtagswahl am 14.10.1990 SPD 19,1 %
Landtagswahl am 11.09.1994 SPD 16,6 %
Landtagswahl am 19.09.1999 SPD 10,7 %
Landtagswahl am 19.09.2004 SPD 9,8 %
Landtagswahl am 30.08.2009 SPD 10,4 %
Zuletzt geändert von Cat with a whip am So 31. Aug 2014, 23:45, insgesamt 1-mal geändert.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Walter Hofer
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 20:37
Benutzertitel: Walter und sein Team
Wohnort: Göttingen

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon Walter Hofer » So 31. Aug 2014, 23:54

[quote="Cat with a whip » So 31. Aug 2014, 22:21"][/quote]

Die Grünen liegen auch in Sachsen bei knapp 6% ;)
dein Wunsch geht in Erfüllung: Die antideutschen Nassgurken (NPD) grüßen die Sonne! :D
RIP auf dem Friedhof von Wallhalla!
Wer sein Leben genießt, dem wird es vermießt.
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 8976
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon Cat with a whip » Mo 1. Sep 2014, 00:00

Walter Hofer » So 31. Aug 2014, 23:54 hat geschrieben:
Die Grünen liegen auch in Sachsen bei knapp 6% ;)
dein Wunsch geht in Erfüllung: Die antideutschen Nassgurken (NPD) grüßen die Sonne! :D
RIP auf dem Friedhof von Wallhalla!


Ihre 1,5 Promille spielen aber für Sachesn keine Rolle. :)
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Walter Hofer
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 20:37
Benutzertitel: Walter und sein Team
Wohnort: Göttingen

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon Walter Hofer » Mo 1. Sep 2014, 00:12

Cat with a whip » Mo 1. Sep 2014, 01:00 hat geschrieben:
Ihre 1,5 Promille spielen aber für Sachesn keine Rolle. :)


würde ich so micht sagen. In der Tat, die AFD spielt keine Rolle.
Wer sein Leben genießt, dem wird es vermießt.
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 40039
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Wahlwette Landtagswahl Sachsen 2014

Beitragvon frems » Mo 1. Sep 2014, 00:18

Cat with a whip » Mo 1. Sep 2014, 00:45 hat geschrieben:
Genau. Die SPD sollte man in Relation zu ihren schlechtesten Ergebnissen messen.
Landtagswahl am 14.10.1990 SPD 19,1 %
Landtagswahl am 11.09.1994 SPD 16,6 %
Landtagswahl am 19.09.1999 SPD 10,7 %
Landtagswahl am 19.09.2004 SPD 9,8 %
Landtagswahl am 30.08.2009 SPD 10,4 %

Daß die SPD vor zwei bzw. zweieinhalb Jahrzehnten schlechter abschnitt als heute ist ja auch wichtiger als die Frage, wie stark die Nazis wurden oder gar wer als nächstes das Land regiert. So muß das.
Labskaus!

Zurück zu „20. Wahlen - Wahlergebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast