AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Moderator: Moderatoren Forum 9

Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 32957
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 9. Jun 2018, 14:22

Wie ist das eigentlich mit der DSGVO? Dürfen da überhaupt noch Fotos von fremden Personen ohne deren Erlaubnis gemacht werden?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 18660
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon H2O » Sa 9. Jun 2018, 16:22

Tom Bombadil hat geschrieben:(09 Jun 2018, 15:22)

Wie ist das eigentlich mit der DSGVO? Dürfen da überhaupt noch Fotos von fremden Personen ohne deren Erlaubnis gemacht werden?


Bisher waren Photos von Personen des Zeitgeschehens frei. Herr Gauland ist ja eine solche Person. Andernfalls säßen Paparazzis auch regelmäßig in Strafverfahren. Von Ihnen oder mir als Privatpersonen darf niemand Bilder machen und sie öffentlich herum zeigen, womöglich noch in einem verleumderischen Zusammenhang.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 32957
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 9. Jun 2018, 17:47

Bisher war vor der DSGVO. MW. dürfen Fotos nur noch dann ungefragt gemacht werden, wenn öffentliches Interesse besteht, das kann man bei halbnackten, nassen Politikern in den meisten Fällen wohl ausschließen.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Geri2
Beiträge: 235
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 13:50

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon Geri2 » Sa 9. Jun 2018, 17:55

Ob auch Gaulands Knopf groesser als der von Kim ist?
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22776
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon Cobra9 » Sa 9. Jun 2018, 17:55

Also Ich kann auf Gauland halb nackt verzichten
Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 18660
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon H2O » Sa 9. Jun 2018, 17:57

Tom Bombadil hat geschrieben:(09 Jun 2018, 18:47)

Bisher war vor der DSGVO. MW. dürfen Fotos nur noch dann ungefragt gemacht werden, wenn öffentliches Interesse besteht, das kann man bei halbnackten, nassen Politikern in den meisten Fällen wohl ausschließen.


Den Wunsch des Betroffenen kann ich sofort nachvollziehen; ein öffentliches Interesse an Personen des Zeitgeschehens besteht aber ohne Zweifel. Würde mich wundern, wenn der Schutz vor der Öffentlichkeit so weit gehen sollte.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 11553
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon Keoma » Sa 9. Jun 2018, 17:59

H2O hat geschrieben:(09 Jun 2018, 18:57)

Den Wunsch des Betroffenen kann ich sofort nachvollziehen; ein öffentliches Interesse an Personen des Zeitgeschehens besteht aber ohne Zweifel. Würde mich wundern, wenn der Schutz vor der Öffentlichkeit so weit gehen sollte.

Bei Badehose ist eventuell die Grenze leicht überschritten.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 18660
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon H2O » Sa 9. Jun 2018, 18:00

Cobra9 hat geschrieben:(09 Jun 2018, 18:55)

Also Ich kann auf Gauland halb nackt verzichten


Ich könnte ganz auf diesen Mann verzichten; aber wenn schon, dann ist er mir so am liebsten.
Benutzeravatar
Vongole
Beiträge: 1091
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon Vongole » Sa 9. Jun 2018, 18:01

Cobra9 hat geschrieben:(09 Jun 2018, 18:55)

Also Ich kann auf Gauland halb nackt verzichten


Ich auch - aber kennst du das Märchen "Des Kaisers neue Kleider"? ;)
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 18660
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon H2O » Sa 9. Jun 2018, 18:03

Keoma hat geschrieben:(09 Jun 2018, 18:59)

Bei Badehose ist eventuell die Grenze leicht überschritten.


Über Geschmack läßt sich trefflich streiten. Omi Merkel wurde mit Enkeln planschend auch schon so abgebildet. Ich glaube, im Norden sind wir da abgehärteter. Ich bin auch gespannt, was das neue Gesetz dazu sagt!
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 32957
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 9. Jun 2018, 18:03

H2O hat geschrieben:(09 Jun 2018, 18:57)

Würde mich wundern, wenn der Schutz vor der Öffentlichkeit so weit gehen sollte.

Man weiß es nicht, das ist ja die Krux an der Sache, letztendlich muss es ein Gericht entscheiden, für den Fotografen ist die Rechtsunsicherheit aber ein großes Risiko, besonders finanziell.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22776
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon Cobra9 » Sa 9. Jun 2018, 18:04

Vongole hat geschrieben:(09 Jun 2018, 19:01)

Ich auch - aber kennst du das Märchen "Des Kaisers neue Kleider"? ;)


Dann lieber Demokratisch :D
Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 18660
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon H2O » Sa 9. Jun 2018, 18:43

Tom Bombadil hat geschrieben:(09 Jun 2018, 19:03)

Man weiß es nicht, das ist ja die Krux an der Sache, letztendlich muss es ein Gericht entscheiden, für den Fotografen ist die Rechtsunsicherheit aber ein großes Risiko, besonders finanziell.


Schon richtig; allerdings kann ich mir nicht vorstellen, daß ein neues Gesetz abstraft, was 50 Jahre ohne Verfolgung zugelassen war. Damit wäre ja ein Stück Pressefreiheit abgeschafft. Das neue Gesetz ist doch eher darauf gerichtet, daß unauffällige Zeitgenossen nicht plötzlich in ein großes Mahlwerk geraten.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 11553
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon Keoma » Sa 9. Jun 2018, 18:51

H2O hat geschrieben:(09 Jun 2018, 19:43)

Schon richtig; allerdings kann ich mir nicht vorstellen, daß ein neues Gesetz abstraft, was 50 Jahre ohne Verfolgung zugelassen war. Damit wäre ja ein Stück Pressefreiheit abgeschafft. Das neue Gesetz ist doch eher darauf gerichtet, daß unauffällige Zeitgenossen nicht plötzlich in ein großes Mahlwerk geraten.

Trotzdem sind Prominente kein Freiwild.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 18660
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon H2O » Sa 9. Jun 2018, 19:08

Keoma hat geschrieben:(09 Jun 2018, 19:51)

Trotzdem sind Prominente kein Freiwild.


Natürlich nicht; ich meine allerdings, das das eher für unmittelbare Beschimpfungen und Beleidigungen gilt und für Tätlichkeiten, Torten- und Tomaten- und Eierwürfe eingeschlossen. Aber unvorteilhafte Photos... ? Wenn ich allein daran denke, welche Grimassen die Presse von der Kanzlerin veröffentlicht... angeblich Photos. Da würde ich jetzt ausgerechnet bei Herrn Gauland keine Ausnahme machen. Aber es gibt in Deutschland schließlich den Rechtsweg für jedes Anliegen.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 32957
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 9. Jun 2018, 19:12

H2O hat geschrieben:(09 Jun 2018, 19:43)

Schon richtig; allerdings kann ich mir nicht vorstellen, daß ein neues Gesetz abstraft, was 50 Jahre ohne Verfolgung zugelassen war.

Doch, das haben neue Gesetze so an sich.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 18660
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon H2O » Sa 9. Jun 2018, 21:11

Tom Bombadil hat geschrieben:(09 Jun 2018, 20:12)

Doch, das haben neue Gesetze so an sich.


Kann ja sein; aber ein ziemlich unwahrscheinliches Ergebnis. Das wird man nach den ersten Probeläufen vor Gericht sehen. Das neue Gesetz soll dem Schutz der Normalbürger vor der ungefragten Verwertung von Daten dienen, die sie niemals mit dieser Absicht einem kommerziellen Datenverwerter überlassen haben. Und doch nicht zur Abkapselung der politisch ansonsten allgegenwärtigen Klasse. Wenn so etwas in auffälliger Weise umgesetzt wird, dann steigt die Politikverdrossenheit der Wahlbürger immer weiter an.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 31286
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon DarkLightbringer » Sa 9. Jun 2018, 21:21

Die Taliban hat das in ihrer Regierungszeit so gemacht - die Zeitungen druckten dann Landschaftsbilder ab.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 32957
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 9. Jun 2018, 21:23

H2O hat geschrieben:(09 Jun 2018, 22:11)

Das neue Gesetz soll dem Schutz der Normalbürger vor der ungefragten Verwertung von Daten dienen...

Das war wahrscheinlich irgendwann mal die Absicht, herausgekommen ist etwas anderes, dieses Bild veranschaulicht das sehr schön: https://pbs.twimg.com/media/DeRY-GNWsAEksmq.jpg Die Japaner haben es auch erkannt: https://pbs.twimg.com/media/DfJgZ__UcAAqGU8.jpg Das Land BW hat eine Broschüre für Vereine herausgegeben: https://www.baden-wuerttemberg.datensch ... -DSGVO.pdf Das Ding hat 36!!! Seiten. Der absolute Irrsinn, ein bürokratisches Monster. Man kann aber wohl ohne Papiere einfach so nach Deutschland reinspazieren, da soll man nicht vom Glauben an diesen Staat abfallen.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Geri2
Beiträge: 235
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 13:50

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon Geri2 » Sa 9. Jun 2018, 22:01

Es ist Sommerloch.

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste