AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Moderator: Moderatoren Forum 9

Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20476
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon H2O » So 10. Jun 2018, 07:35

Tom Bombadil hat geschrieben:(09 Jun 2018, 22:23)

Das war wahrscheinlich irgendwann mal die Absicht, herausgekommen ist etwas anderes, dieses Bild veranschaulicht das sehr schön: https://pbs.twimg.com/media/DeRY-GNWsAEksmq.jpg Die Japaner haben es auch erkannt: https://pbs.twimg.com/media/DfJgZ__UcAAqGU8.jpg Das Land BW hat eine Broschüre für Vereine herausgegeben: https://www.baden-wuerttemberg.datensch ... -DSGVO.pdf Das Ding hat 36!!! Seiten. Der absolute Irrsinn, ein bürokratisches Monster. Man kann aber wohl ohne Papiere einfach so nach Deutschland reinspazieren, da soll man nicht vom Glauben an diesen Staat abfallen.


Tja, wir Deutschen mit unserer Gründlichkeit in Kleinigkeiten bekommen eben fast alles so gut auf die Reihe, daß die Lösung schon den Keim einer neuen Gesetzgebung enthält. Das neue Gesetz setzt dann einige Artikel des alten Gesetzes außer Vollzug.... auch nix Neues. Die Sache mit dem "einfach so 'rein Spazieren" hat mit der mißlungenen Freizügigkeit in der EU zu tun, die für EU-Bürger grenzwertig ist, aber naja, aber für ungebetene Gäste ein Weltwunder. Ich verstehe nicht, daß Iraker an der deutsch-polnischen Grenze nicht umgehend nach Polen zurück gewiesen werden können, und sie anstatt dessen am nächsten Tag irgendwo in Deutschland untergetaucht sein können. Der Innenminister bürdet uns als Steuerzahlern damit Lasten auf, für die sein Amt nicht aufkommt. Zusätzlich noch die Asylverhandlung... und alle Nachbarn reiben sich die Hände, und ich meine Augen.

So sieht kaum einer die Notwendigkeit, seine Außengrenzen ernstlich dicht zu halten... außer in Sonntagsreden in Brüssel. Über Frontex redet man inzwischen doch auch schon seit 5 oder 6 Jahren. Bestimmt sind dort hochbesoldete Stellen längst fest vergeben. Wirkung gegen Null.

Da hätten Gauland und Cie inhaltliche Kritik an zu bringen... und hier diskutieren wir darüber, ob das Photo eines alten Mannes in Badehose nun eine Verletzung der Menschenwürde darstellt.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33863
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: AfD-Mann Gauland musste in Badehose nach Hause

Beitragvon Tom Bombadil » So 10. Jun 2018, 09:39

H2O hat geschrieben:(10 Jun 2018, 08:35)

Da hätten Gauland und Cie inhaltliche Kritik an zu bringen... und hier diskutieren wir darüber, ob das Photo eines alten Mannes in Badehose nun eine Verletzung der Menschenwürde darstellt.

Tja, die Prioritäten sind mittlerweile völlig aus dem Ruder gelaufen.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast