Australien & Neuseeland

Moderator: Moderatoren Forum 9

Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 30381
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon Tom Bombadil » Do 8. Feb 2018, 12:07

Nomen Nescio hat geschrieben:(08 Feb 2018, 11:10)

mir gar nicht. dann bekomme ich erinnerungen an was ich las über jüdische flüchtlinge vor WK II.
auch damals wurden sie nicht in den VS akzeptiert. trump folgt eine alte tradition.

Wirtschaftsflüchtlinge sind mit den Juden vor/im WK II zu vergleichen? Trump regiert Australien? Wovon redest du?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 109
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon TheManFromDownUnder » Do 8. Feb 2018, 12:23

H2O hat geschrieben:(08 Feb 2018, 11:34)

Keine Vorstellung, welches Ausmaß die Zuwanderung nach Australien annähme, wenn sich das Land nicht so hart verweigerte. Der Vergleich mit den rassisch verfolgten Juden Europas dürfte eine sehr grobe Fehleinschätzung der Gründe für die Zuwanderung nach Australien sein. In Europa werden wir mit 2 Mio Zuwanderern aus Kriegsgebieten schon nicht fertig, und das bei 450 Mio Europäern. Australien hat aber nur 30 Mio Einwohner, die sich davor fürchten, von Asiaten überrannt zu werden.



Stimmt nicht ganz.

Die Asylanten die hierher kommen wollen sind vorwiegend aus Sri Lanka und Afghanistan. Australien war eine der laender die Juden ohne wenn und aber aufnahmen. Meines Schwiegervaters juedische Freunde kamen hier so um 1940 an und waren alle sehr erfolgreich und verleugneten nie ihre deutsch-juedische Herkunft.

Wir fuerchten uns nicht von Asiaten ueberrannt zu werden (es sei denn man glaub Pauline Hanson eine Mini Version eurer AFD). Im Gegenteil wir sehen uns mehr und mehr als ein Teil von Asien.
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 23793
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon Adam Smith » Do 8. Feb 2018, 12:23

Glaubst du, dass sich das Wasser bei euch anders herum im Waschbecken dreht, wenn man den Abfluss öffnet?

Oder hast du davon noch nie was gehört?
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 109
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon TheManFromDownUnder » Do 8. Feb 2018, 12:25

Tom Bombadil hat geschrieben:(08 Feb 2018, 12:07)

Trump regiert Australien? Wovon redest du?


Darf ich das schreiben oder verstoesst es gegen Foren Etikette?

Egal! Das Trump Australien regiert ist totaler BS. Wir hassen ihn genauso wie jeder vernuenftige Mensch in dieser Welt
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 109
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon TheManFromDownUnder » Do 8. Feb 2018, 12:26

Adam Smith hat geschrieben:(08 Feb 2018, 12:23)

Glaubst du, dass sich das Wasser bei euch anders herum im Waschbecken dreht, wenn man den Abfluss öffnet?

Oder hast du davon noch nie was gehört?


Das stimmt :cool:
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 15308
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon H2O » Do 8. Feb 2018, 12:27

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(08 Feb 2018, 11:59)

Nee Kangaroo Hill ist eher in Deutschland :cool:


Also weltweit?
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 15308
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon H2O » Do 8. Feb 2018, 12:31

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(08 Feb 2018, 12:23)

Stimmt nicht ganz.

Die Asylanten die hierher kommen wollen sind vorwiegend aus Sri Lanka und Afghanistan. Australien war eine der laender die Juden ohne wenn und aber aufnahmen. Meines Schwiegervaters juedische Freunde kamen hier so um 1940 an und waren alle sehr erfolgreich und verleugneten nie ihre deutsch-juedische Herkunft.

Wir fuerchten uns nicht von Asiaten ueberrannt zu werden (es sei denn man glaub Pauline Hanson eine Mini Version eurer AFD). Im Gegenteil wir sehen uns mehr und mehr als ein Teil von Asien.


Tja, gerade wollte ich Verständnis für das Verhalten der australischen Regierung äußern, und schon ist wieder alles falsch! "Allen Leuten Recht getan ist eine Kunst, die keiner kann!" :D
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 23793
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon Adam Smith » Do 8. Feb 2018, 12:33

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(08 Feb 2018, 12:26)

Das stimmt :cool:

Bei Billionen von Versuchen dürfte ein Unterschied messbar sein. Ansonsten stimmt das nicht. Hier haben die bei der Serie "Die Simpsons" schlecht recherchiert. Von denen stammt dieser Blödsinn.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 15308
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon H2O » Do 8. Feb 2018, 12:34

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(08 Feb 2018, 12:26)

Das stimmt :cool:


Da fingert ein gewisser Herr Coriolis am Waschbecken herum. Hilfe, ich brauche einen Erfahrungsträger für ein Waschbecken auf dem Äquator! Was macht der Kerl da?
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 15308
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon H2O » Do 8. Feb 2018, 12:37

Tom Bombadil hat geschrieben:(08 Feb 2018, 12:07)

Wirtschaftsflüchtlinge sind mit den Juden vor/im WK II zu vergleichen? Trump regiert Australien? Wovon redest du?


Wenn wir TMDU vertrauen dürfen, dann kommen dort im wesentlichen Leute von Ceylon und Afghanistan an, und Rohinga aus Burma. Also durchweg Leute aus Kriegsgebieten. Ich bin da etwas mißtrauisch, aber ich wohne ja auch in Europa.
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 109
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon TheManFromDownUnder » Do 8. Feb 2018, 12:41

H2O hat geschrieben:(08 Feb 2018, 12:37)

Wenn wir TMDU vertrauen dürfen, dann kommen dort im wesentlichen Leute von Ceylon und Afghanistan an, und Rohinga aus Burma. Also durchweg Leute aus Kriegsgebieten. Ich bin da etwas mißtrauisch, aber ich wohne ja auch in Europa.


Sri Lanka ist schon lange kein Kriegsgebiet mehr. Die armen Rohinga aus Myanmar haben nicht genur Geld Menschenschmuggler zu bezahlen. Ja aus Afghanistan kommen viele aber nach Australien nur auf dem legalen Weg. Und wie vorab erwaehnt! Familien.

Du musst nicht misstrauisch sein.
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 109
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon TheManFromDownUnder » Do 8. Feb 2018, 12:44

Adam Smith hat geschrieben:(08 Feb 2018, 12:33)

Bei Billionen von Versuchen dürfte ein Unterschied messbar sein. Ansonsten stimmt das nicht. Hier haben die bei der Serie "Die Simpsons" schlecht recherchiert. Von denen stammt dieser Blödsinn.


Mr Adam Smith, der Mensch glaubt was er Glauben will :D Bei sowas harmlosen wie Wasser das im Klo andersrum wirbelt kann man ruhig diesen Glauben belassen
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 109
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon TheManFromDownUnder » Do 8. Feb 2018, 12:45

H2O hat geschrieben:(08 Feb 2018, 12:27)

Also weltweit?


Ja! Als ich noch in D lebte war in unserer Stadt ein Neubaugebiet das nannte man Kangaroo Huegel! Grosse Spruenge und nichts im Beutel :thumbup:
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 10687
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon Nomen Nescio » Do 8. Feb 2018, 13:32

Keoma hat geschrieben:(08 Feb 2018, 11:10)

Was denn - die stehen doch verkehrt herum?

sie stehen, genau wie wir, mit ihren füßen richtung mittelpunkt der erde. und warum sollte die nördliche hälfte oben sein? arbiträr.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 10687
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon Nomen Nescio » Do 8. Feb 2018, 14:14

Tom Bombadil hat geschrieben:(08 Feb 2018, 12:07)

Wirtschaftsflüchtlinge sind mit den Juden vor/im WK II zu vergleichen? Trump regiert Australien? Wovon redest du?

jedenfalls vor 1938 kamen viel osteuropäische juden sogar nach deutschland. waren alle wirtschaftsflüchtlinge ??

ich habe überhaupt nicht gesagt daß trump australien regiert. HINEININTERPRETIEREN von dir !
trumps benehmen ist wie das benehmen von amerikanischen präsidenten und vom amerikanischen kongreß vor, während und nach WK II.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 15308
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon H2O » Do 8. Feb 2018, 14:40

Nomen Nescio hat geschrieben:(08 Feb 2018, 13:32)

sie stehen, genau wie wir, mit ihren füßen richtung mittelpunkt der erde. und warum sollte die nördliche hälfte oben sein? arbiträr.


Also, bei meinem Globus und meiner Weltkarte ist der Norden oben: Dabei muß der alte Mercator sich doch etwas gedacht haben! Außerdem hat Kolumbus doch die Strömung genutzt, die vom Nord-Süd-Gefälle getrieben wird.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 10389
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon Keoma » Do 8. Feb 2018, 14:46

Nomen Nescio hat geschrieben:(08 Feb 2018, 13:32)

sie stehen, genau wie wir, mit ihren füßen richtung mittelpunkt der erde. und warum sollte die nördliche hälfte oben sein? arbiträr.


Ja eh, einigen wir uns darauf, dass immer zur Hälfte des Jahres sich Norden und Süden abwechseln.
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.
Benutzeravatar
immernoch_ratlos
Beiträge: 1478
Registriert: So 10. Apr 2016, 16:59

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon immernoch_ratlos » Do 8. Feb 2018, 14:49

In unserer Scheibenwelt stehen alle mit den Füßen nach unten (die Anzahl der kopfstehenden Menschen ist zu jedem Zeitpunkt vernachlässigbar gering) - völlig gleichgültig wohin das Wasser sich dreht - wichtig ist nur, das es nach unten fließt ! Besonders aber bei allem was das Klo betrifft.

Eigentlich gibt es "Australien" überhaupt nicht : wie sich aus dieser Weltkarte zweifelsfrei ergibt - wir werden überall nur belogen - Agenten wie z.B. "TheManFromDownUnder" versuchen uns solchen Irrsinn zu vermitteln - die Erde eine Kugel - alles Lug und Trug - keiner könnte auf einer Kugel stehen - erst recht nicht untenrum.... :mad:
"Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen." (aus China)
Benutzeravatar
Watchful_Eye
Moderator
Beiträge: 2594
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 11:13
Benutzertitel: Free Jazz & Black Metal
Kontaktdaten:

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon Watchful_Eye » Do 8. Feb 2018, 14:51

Habe das Thema ins "Offene Forum" verschoben, weil es inhaltlich sehr allgemein gehalten ist und keinen Asienbezug hat. (Die Moderatoren des Forum 9 können die entsprechende Meldung schließen.)
"In a world where I feel so small, I can't stop thinking big." (Rush - Caravan)

Mod im Feedback- und Asienforum.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 30381
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Australien & Neuseeland

Beitragvon Tom Bombadil » Do 8. Feb 2018, 16:00

Nomen Nescio hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:14)

jedenfalls vor 1938 kamen viel osteuropäische juden sogar nach deutschland. waren alle wirtschaftsflüchtlinge ??

Quelle?

trumps benehmen ist wie das benehmen von amerikanischen präsidenten und vom amerikanischen kongreß vor, während und nach WK II.

Hier geht es um Australien & Neuseeland, nicht die USA, du solltest deine Trumpmanie vllt. mal ein paar Gänge runterfahren.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste