Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Moderator: Moderatoren Forum 9

HrNagel

Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon HrNagel » Sa 18. Mär 2017, 04:02

Servus Gemeinde,


in der letzten Zeit habe ich viel Probleme mit meinem Blutdruck. Es fällt mir immer sehr schwer den erhöhten Blutdruck zu senken, hab aber gerade gelesen, dass Schwarzkümmelöl in solchen Fällen ideal ist und man den Blutdruck mit dem Öl in null komma nix runter bringen kann. Ich möchte mir ne Flasche auf https://www.kraeuterland.de/schwarzkuemmeloel.html bestellen, würde aber gerne wissen, was für Erfahrungen ihr mit dem Öl gemacht habt, besonders bei erhöhtem Blutruck? Bin gespannt auf eure Antworten


Liebe Grüße an alle
Benutzeravatar
SpukhafteFernwirkung
Beiträge: 395
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:53

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon SpukhafteFernwirkung » Sa 18. Mär 2017, 08:14

das beste mittel gegen hohen blutdruck ist sport.
außerdem hab ich den verdacht, dass du hier unerlaubt werbung machst...
IT'S A LONG WAY TO THE TOP (IF YOU WANNA ROCK 'N' ROLL) - AC DC!!
Benutzeravatar
twilight
Beiträge: 638
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 16:05
Wohnort: West-EU

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon twilight » Sa 18. Mär 2017, 08:49

HrNagel hat geschrieben:(18 Mar 2017, 04:02)

Servus Gemeinde,


in der letzten Zeit habe ich viel Probleme mit meinem Blutdruck. Es fällt mir immer sehr schwer den erhöhten Blutdruck zu senken, hab aber gerade gelesen, dass Schwarzkümmelöl in solchen Fällen ideal ist und man den Blutdruck mit dem Öl in null komma nix runter bringen kann. Ich möchte mir ne Flasche auf https://www.kraeuterland.de/schwarzkuemmeloel.html bestellen, würde aber gerne wissen, was für Erfahrungen ihr mit dem Öl gemacht habt, besonders bei erhöhtem Blutruck? Bin gespannt auf eure Antworten


Liebe Grüße an alle

Ja, jeden morgen 1 Liter auf nüchternen Magen hilft.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35075
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon Liegestuhl » Sa 18. Mär 2017, 09:20

Die Frage ist doch eher, ob Schwarzkümmel überhaupt noch politisch korrekt ist.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Michi
Beiträge: 175
Registriert: Mo 17. Okt 2016, 16:57
Kontaktdaten:

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon Michi » Sa 18. Mär 2017, 09:24

Liegestuhl hat geschrieben:(18 Mar 2017, 09:20)

Die Frage ist doch eher, ob Schwarzkümmel überhaupt noch politisch korrekt ist.

Wegen Schwarz oder wegen Kümmel?
"When in doubt... C-4"
- Jamie Hyneman
Benutzeravatar
Ebiker
Beiträge: 1053
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 10:06
Benutzertitel: Elektrowitsch 1. Ordnung

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon Ebiker » Sa 18. Mär 2017, 09:40

Liegestuhl hat geschrieben:(18 Mar 2017, 09:20)

Die Frage ist doch eher, ob Schwarzkümmel überhaupt noch politisch korrekt ist.


Unkorrekt nur als Schwarzkümmeltürke. :D
Eines Tages werden Millionen Menschen die südliche Hemisphäre verlassen, um in der nördlichen Hemisphäre einzufallen. Und sie werden sie erobern, indem sie sie mit ihren Kindern bevölkern.
Houari Boumedienne
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48113
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon yogi61 » Sa 18. Mär 2017, 12:35

HrNagel hat geschrieben:(18 Mar 2017, 04:02)

Servus Gemeinde,


in der letzten Zeit habe ich viel Probleme mit meinem Blutdruck. Es fällt mir immer sehr schwer den erhöhten Blutdruck zu senken, hab aber gerade gelesen, dass Schwarzkümmelöl in solchen Fällen ideal ist und man den Blutdruck mit dem Öl in null komma nix runter bringen kann. Ich möchte mir ne Flasche auf https://www.kraeuterland.de/schwarzkuemmeloel.html bestellen, würde aber gerne wissen, was für Erfahrungen ihr mit dem Öl gemacht habt, besonders bei erhöhtem Blutruck? Bin gespannt auf eure Antworten


Liebe Grüße an alle

Nein, Schwarzkümmeloel taugt nichts.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 20484
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon ThorsHamar » Sa 18. Mär 2017, 12:41

HrNagel hat geschrieben:(18 Mar 2017, 04:02)

Servus Gemeinde,


in der letzten Zeit habe ich viel Probleme mit meinem Blutdruck. Es fällt mir immer sehr schwer den erhöhten Blutdruck zu senken, hab aber gerade gelesen, dass Schwarzkümmelöl in solchen Fällen ideal ist und man den Blutdruck mit dem Öl in null komma nix runter bringen kann. Ich möchte mir ne Flasche auf https://www.kraeuterland.de/schwarzkuemmeloel.html bestellen, würde aber gerne wissen, was für Erfahrungen ihr mit dem Öl gemacht habt, besonders bei erhöhtem Blutruck? Bin gespannt auf eure Antworten


Liebe Grüße an alle


Hilft normalerweise bestens, aber nicht das Öl von dieser Firma .....
Liebe Grüsse zurück
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12604
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon Billie Holiday » Sa 18. Mär 2017, 12:48

Und wenn man mal seinen Hausarzt befragt und sich ggfls. noch eine zweite ärztliche Meinung einholt? :?: :?:
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48113
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon yogi61 » Sa 18. Mär 2017, 12:56

Billie Holiday hat geschrieben:(18 Mar 2017, 12:48)

Und wenn man mal seinen Hausarzt befragt und sich ggfls. noch eine zweite ärztliche Meinung einholt? :?: :?:


Dein Hausarzt wird Dir in der Regel ein geeignetes Medikament aufschreiben.. Man kann natürlich auch Schwarzkümmelöl benutzen und auf einen Schlaganfall, Herzinfarkt oder Diabetes warten. Wenn man sein Herzkranzgefässe dann entsprechend geschädigt hat und plötzlich umfällt, dann hat man aber wenigstens die Gewissheit, dass das Schwarzkümmelöl nicht gewirkt hat und wenn man eine zweite Chance bekommt, kann man es beim nächsten Mal besser machen. :thumbup:
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12604
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon Billie Holiday » Sa 18. Mär 2017, 13:01

yogi61 hat geschrieben:(18 Mar 2017, 12:56)

Dein Hausarzt wird Dir in der Regel ein geeignetes Medikament aufschreiben.. Man kann natürlich auch Schwarzkümmelöl benutzen und auf einen Schlaganfall, Herzinfarkt oder Diabetes warten. Wenn man sein Herzkranzgefässe dann entsprechend geschädigt hat und plötzlich umfällt, dann hat man aber wenigstens die Gewissheit, dass das Schwarzkümmelöl nicht gewirkt hat und wenn man eine zweite Chance bekommt, kann man es beim nächsten Mal besser machen. :thumbup:


Ja, so in etwa habe ich mir das gedacht.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 12377
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 07:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon Dark Angel » Sa 18. Mär 2017, 13:08

HrNagel hat geschrieben:(18 Mar 2017, 04:02)

Servus Gemeinde,


in der letzten Zeit habe ich viel Probleme mit meinem Blutdruck. Es fällt mir immer sehr schwer den erhöhten Blutdruck zu senken, hab aber gerade gelesen, dass Schwarzkümmelöl in solchen Fällen ideal ist und man den Blutdruck mit dem Öl in null komma nix runter bringen kann. Ich möchte mir ne Flasche auf https://www.kraeuterland.de/schwarzkuemmeloel.html bestellen, würde aber gerne wissen, was für Erfahrungen ihr mit dem Öl gemacht habt, besonders bei erhöhtem Blutruck? Bin gespannt auf eure Antworten


Liebe Grüße an alle

Ist doch immer wieder erschreckend, wie viele Leute auf irgendwelche Scharlatane und Quacksalber hereinfallen.
Kaufen kannste das Zeug ja gerne und in der Küche verwenden auch. Bei hohen Blutdruck schadet, das Zeug ganz bestimmt nicht, aber es hilft auch nicht.
Wenn du unbedingt selber an dir herumdoktern und eine Abklärung der Ursachen des hohen Blutdrucks vermeiden willst, empfehle ich, täglich 15 bis 20 Zehen Knoblauch - frisch gepresst - zu sich zu nehmen. :D :D
Die blutdrucksenkende Wirkung ist von Knoblauch, im Gegensatz zu dem Schwarzkümmelöl, klinisch nachgewiesen.
Außerdem ist Konoblauch sehr viel billiger als dieses Zeugs.
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12604
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon Billie Holiday » Sa 18. Mär 2017, 13:10

Dark Angel hat geschrieben:(18 Mar 2017, 13:08)

Ist doch immer wieder erschreckend, wie viele Leute auf irgendwelche Scharlatane und Quacksalber hereinfallen.
Kaufen kannste das Zeug ja gerne und in der Küche verwenden auch. Bei hohen Blutdruck schadet, das Zeug ganz bestimmt nicht, aber es hilft auch nicht.
Wenn du unbedingt selber an dir herumdoktern und eine Abklärung der Ursachen des hohen Blutdrucks vermeiden willst, empfehle ich, täglich 15 bis 20 Zehen Knoblauch - frisch gepresst - zu sich zu nehmen. :D :D
Die blutdrucksenkende Wirkung ist von Knoblauch, im Gegensatz zu dem Schwarzkümmelöl, klinisch nachgewiesen.
Außerdem ist Konoblauch sehr viel billiger als dieses Zeugs.


Und man wird nicht von anderen Leuten belästigt. :thumbup: :D
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 12377
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 07:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon Dark Angel » Sa 18. Mär 2017, 13:13

yogi61 hat geschrieben:(18 Mar 2017, 12:56)

Dein Hausarzt wird Dir in der Regel ein geeignetes Medikament aufschreiben.. Man kann natürlich auch Schwarzkümmelöl benutzen und auf einen Schlaganfall, Herzinfarkt oder Diabetes warten. Wenn man sein Herzkranzgefässe dann entsprechend geschädigt hat und plötzlich umfällt, dann hat man aber wenigstens die Gewissheit, dass das Schwarzkümmelöl nicht gewirkt hat und wenn man eine zweite Chance bekommt, kann man es beim nächsten Mal besser machen. :thumbup:

Najaa hoher Blutdruck ist ja nicht gleich hoher Blutdruck, darum wird der Hausarzt die Ursachen dafür vom Internisten abklären lassen, ehe er irgend ein Medikament verschreibt.
Allerdings ist man auch mit nem geeigneten Blutdruckmedikament nicht vor'm Herzinfarkt gefeit. :(
Zuletzt geändert von Dark Angel am Sa 18. Mär 2017, 13:16, insgesamt 1-mal geändert.
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 12377
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 07:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon Dark Angel » Sa 18. Mär 2017, 13:14

Billie Holiday hat geschrieben:(18 Mar 2017, 13:10)

Und man wird nicht von anderen Leuten belästigt. :thumbup: :D

Och - meine Kocherei ist recht "knofilastig", war bisher jeder begeistert und gestört hat's noch keinen. :D
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12604
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon Billie Holiday » Sa 18. Mär 2017, 13:16

Dark Angel hat geschrieben:(18 Mar 2017, 13:14)

Och - meine Kocherei ist recht "knofilastig", war bisher jeder begeistert und gestört hat's noch keinen. :D


Aber nicht 15 bis 20 Knollen pro Tag. Den Gestank hält keiner auf die Dauer aus. :dead: :D
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 12377
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 07:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon Dark Angel » Sa 18. Mär 2017, 13:17

Billie Holiday hat geschrieben:(18 Mar 2017, 13:16)

Aber nicht 15 bis 20 Knollen pro Tag. Den Gestank hält keiner auf die Dauer aus. :dead: :D

Zehen - nicht Knollen. Kannst natürlich auch den nehmen, wo die ganze Knolle nur aus einer Zehe besteht. :p :D
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48113
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon yogi61 » Sa 18. Mär 2017, 13:24

Dark Angel hat geschrieben:(18 Mar 2017, 13:08)

Ist doch immer wieder erschreckend, wie viele Leute auf irgendwelche Scharlatane und Quacksalber hereinfallen.
Kaufen kannste das Zeug ja gerne und in der Küche verwenden auch. Bei hohen Blutdruck schadet, das Zeug ganz bestimmt nicht, aber es hilft auch nicht.
Wenn du unbedingt selber an dir herumdoktern und eine Abklärung der Ursachen des hohen Blutdrucks vermeiden willst, empfehle ich, täglich 15 bis 20 Zehen Knoblauch - frisch gepresst - zu sich zu nehmen. :D :D
Die blutdrucksenkende Wirkung ist von Knoblauch, im Gegensatz zu dem Schwarzkümmelöl, klinisch nachgewiesen.
Außerdem ist Konoblauch sehr viel billiger als dieses Zeugs.


Dein Beitrag ist zwar inhaltlich richtig, aber Knoblauch kann einsam machen. Schon der irischer Schriftsteller Bram Stoker wusste zu berichten, dass selbst bestimmte Geschöpfe der Nacht eine gewisse Abneigung gegen den Geruch entwickelt haben sollen.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 12377
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 07:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon Dark Angel » Sa 18. Mär 2017, 13:29

yogi61 hat geschrieben:(18 Mar 2017, 13:24)

Dein Beitrag ist zwar inhaltlich richtig, aber Knoblauch kann einsam machen. Schon der irischer Schriftsteller Bram Stoker wusste zu berichten, dass selbst bestimmte Geschöpfe der Nacht eine gewisse Abneigung gegen den Geruch entwickelt haben sollen.

Das ist richtig, war auch nicht sehr ernst gemeint und auf die "bestimmten Geschöpfe der Nacht" kann ich gerne verzichten. ;)
Aber im Ernst, bei hohem Blutdruck würde ich niemals irgendwelche Hausmittelchen ausprobieren, weil der gemeinerweise die verschiedensten Ursachen haben kann und das gehört in jedem Falle abgeklärt.
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3710
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Ist Schwarzkümmelöl gut für Blutdruck Probleme geeignet?

Beitragvon Fuerst_48 » Sa 18. Mär 2017, 17:36

Unser steirisches Kernöl ist gesund!! Schon einem Ronald Reagan war es ein Dorn im Auge...diese Austrians sind ein Schurkenstaat. Die haben das KERNOIL !!! :D :D :D

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast