Wissenschaftliche Umfrage zu politischen Gesprächen und öffentlicher Videoüberwachung

Moderator: Moderatoren Forum 9

christian.wengert
Beiträge: 1
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 10:38

Wissenschaftliche Umfrage zu politischen Gesprächen und öffentlicher Videoüberwachung

Beitragvon christian.wengert » Mi 15. Mär 2017, 11:26

Liebe Community,

Im Rahmen meiner Masterarbeit an der Universität Münster führe ich derzeit eine wissenschaftliche Online-Umfrage durch. Es würde mich sehr freuen, wenn hier vielleicht jemand Lust hätte mich bei meinem Forschungsprojekt zu unterstützen.

Bei der Umfrage geht es um politische Gespräche und persönliche Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen. Da mich dabei die Ansichten und Beurteilungen möglichst vieler verschiedener Personen interessieren, wäre ich für jeden einzelnen Teilnehmer äußerst dankbar!

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert nur ca. 10-15 Minuten. Ihre Angaben bleiben natürlich anonym und unabhängig davon verlose ich als Dankeschön unter allen Teilnehmern 3 Amazon-Gutscheine im Wert von je 15 Euro.

Hier der Link zur Umfrage: https://www.soscisurvey.de/videoueberwachung/

Vorab schon einmal vielen Dank für Ihre Unterstützung!! Gern werde ich hier in ein paar Wochen die zentralen Studienergebnisse präsentieren.

Freundliche Grüße aus Münster
Christian Wengert
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 10358
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Wissenschaftliche Umfrage zu politischen Gesprächen und öffentlicher Videoüberwachung

Beitragvon think twice » Mi 15. Mär 2017, 19:26

christian.wengert hat geschrieben:(15 Mar 2017, 11:26)

Ihre Angaben bleiben natürlich anonym und unabhängig davon verlose ich als Dankeschön unter allen Teilnehmern 3 Amazon-Gutscheine im Wert von je 15 Euro.

Wie kann man denn unter anonymen Teilnehmern Amazon-Gutscheine verlosen? :?:
Euer Nonsens ist kein Konsens: https://www.youtube.com/watch?v=m3U38xBdw8k
Benutzeravatar
Boraiel
Beiträge: 3361
Registriert: Di 25. Feb 2014, 02:25
Benutzertitel: The sun will shine tomorrow.
Wohnort: Deutschland

Re: Wissenschaftliche Umfrage zu politischen Gesprächen und öffentlicher Videoüberwachung

Beitragvon Boraiel » Mi 15. Mär 2017, 19:35

Ohne zugesicherten Festbetrag würde ich an solchen Umfragen sowieso nicht teilnehmen.
"Die größte Strafe aber ist, von Schlechteren regiert zu werden, wenn einer nicht selbst regieren will; und aus Furcht vor dieser scheinen mir die Rechtschaffenen zu regieren, wenn sie regieren."

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast