Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Moderator: Moderatoren Forum 9

Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14206
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon Billie Holiday » So 27. Mär 2016, 22:32

Ich kenne niemanden, der überhaupt kein Geld hat und mit diesem Zustand glücklich ist.
Geld, um sein Leben zu bestreiten, ist wichtig.

Musiklehrer und Musikinstrumente gibt es auch nicht umsonst.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 14664
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon John Galt » So 27. Mär 2016, 22:38

Tolle musikalische Erziehung, aber nicht mal 10k zusammenbekommen.

Das Problem liegt eben an der Mentalität. Man schnappt sich die 75 Millionen und steckt sie in eine eigene Stiftung. Dann kann man die Erträge daraus verteilen oder gleich selber unbürokratisch Hilfe organisieren.

Wenn man Ärzte ohne Grenzen 10 Millionen überweist, dann geben die nicht 10 Millionen aus, sondern machen damit was? Sie legen das Geld an.
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Benutzeravatar
Billabong
Beiträge: 715
Registriert: Do 2. Apr 2015, 20:44

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon Billabong » So 27. Mär 2016, 22:47

frems hat geschrieben:(27 Mar 2016, 21:40)

Ich würde zur Gesangsschule gehen, mir ein eigenes Label mit eigenem Plattenvertrag gönnen, ein Stadion für einen Abend mieten und jedem Gast, der von Anfang bis zum Ende bleibt, 50 Euro schenken.


Du kleiner Romantiker. :)
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 21358
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon H2O » Mo 28. Mär 2016, 10:09

Billie Holiday hat geschrieben:(27 Mar 2016, 23:32)

Ich kenne niemanden, der überhaupt kein Geld hat und mit diesem Zustand glücklich ist.
Geld, um sein Leben zu bestreiten, ist wichtig.

Musiklehrer und Musikinstrumente gibt es auch nicht umsonst.


Das Leben ist schön, wenn man gesund und tatkräftig ist.
Man darf sich nichts Unmögliches wünschen; dann ist das
Mögliche doch immer wieder eine Freude! Wenn dann noch
eine Aufgabe dazu kommt, die man gern erfüllt, dann ist das
Glück schon vollkommen.

Ich vermute, daß viele Mitmenschen dieses Glück nicht
genießen können, und daß deshalb der Lotteriegewinn so
ersehnt wird.
Benutzeravatar
Flat
Beiträge: 4912
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 17:14

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon Flat » Mo 28. Mär 2016, 11:05

Letzter-Mohikaner hat geschrieben:(27 Mar 2016, 14:16)

Riesendusche in der das Wasser wie Regen fällt zum Beispiel.



Moin,

so eine haben wir seit letzten Jahr. Nicht diese kleine Regenduschen sondern richtig schön groß. Ist wirklich toll. Dazu muss man allerdings nicht Millionär sein. :)
_______
wer Rechtsradikales sagt und tut, ist rechtsradikal. Das hat nichts mit Nazikeule zu tun.
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/inte ... 62231.html
Benutzeravatar
Flat
Beiträge: 4912
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 17:14

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon Flat » Mo 28. Mär 2016, 11:09

frems hat geschrieben:(27 Mar 2016, 21:40)

Ich würde zur Gesangsschule gehen, mir ein eigenes Label mit eigenem Plattenvertrag gönnen, ein Stadion für einen Abend mieten und jedem Gast, der von Anfang bis zum Ende bleibt, 50 Euro schenken.


Moin,

das erinnert an Florence Foster Jenkins :D
_______
wer Rechtsradikales sagt und tut, ist rechtsradikal. Das hat nichts mit Nazikeule zu tun.
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/inte ... 62231.html
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4585
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum
Wohnort: 8010

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon Fuerst_48 » Mo 28. Mär 2016, 13:18

Ich habe Sohn und Tochter....da wäre es ein Leichtes, das Geld sinnvoll zu verplanen...
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12255
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon Nomen Nescio » Mo 28. Mär 2016, 13:27

Fuerst_48 hat geschrieben:(28 Mar 2016, 14:18)

Ich habe Sohn und Tochter....da wäre es ein Leichtes, das Geld sinnvoll zu verplanen...

und sie evt zu verderben??
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4585
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum
Wohnort: 8010

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon Fuerst_48 » Mo 28. Mär 2016, 13:32

Nomen Nescio hat geschrieben:(28 Mar 2016, 14:27)

und sie evt zu verderben??

Was denkst du schlecht von mir ??? :D :D :D
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12255
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon Nomen Nescio » Mo 28. Mär 2016, 16:30

zuviel und zu leicht ist schlecht. ich rede aus erfahrung duck
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Gilmoregirl
Beiträge: 500
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 21:37

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon Gilmoregirl » Mo 28. Mär 2016, 16:45

H2O hat geschrieben:(28 Mar 2016, 11:09)

Das Leben ist schön, wenn man gesund und tatkräftig ist.
Man darf sich nichts Unmögliches wünschen; dann ist das
Mögliche doch immer wieder eine Freude! Wenn dann noch
eine Aufgabe dazu kommt, die man gern erfüllt, dann ist das
Glück schon vollkommen.

Ich vermute, daß viele Mitmenschen dieses Glück nicht
genießen können, und daß deshalb der Lotteriegewinn so
ersehnt wird.


Ich denke eher, dass die meisten doch recht zufrieden mit ihrem Leben sind.
Aber man wird ja mal träumen dürfen!
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14206
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon Billie Holiday » Mo 28. Mär 2016, 16:50

Gilmoregirl hat geschrieben:(28 Mar 2016, 17:45)

Ich denke eher, dass die meisten doch recht zufrieden mit ihrem Leben sind.
Aber man wird ja mal träumen dürfen!


:thumbup:

Ich kenne auch niemanden, der verzweifelt ist, weil er im Lotto NICHT gewonnen hat.

Es macht Spaß, gedanklich mal ein paar Milliönchen auf den Kopf zu hauen, die wenigsten rechnen ernsthaft mit einem hohen Gewinn.
Hatte neulich 23,50 im Eurolotto gewonnen. :cool: ...mußte aber durch 4 Kollegen teilen. :D
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Flat
Beiträge: 4912
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 17:14

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon Flat » Mo 28. Mär 2016, 17:06

Billie Holiday hat geschrieben:(28 Mar 2016, 17:50)

:thumbup:

Ich kenne auch niemanden, der verzweifelt ist, weil er im Lotto NICHT gewonnen hat.

Es macht Spaß, gedanklich mal ein paar Milliönchen auf den Kopf zu hauen, die wenigsten rechnen ernsthaft mit einem hohen Gewinn.
Hatte neulich 23,50 im Eurolotto gewonnen. :cool: ...mußte aber durch 4 Kollegen teilen. :D


Moin,

ich spiele so einmal im Monat einen kleinen Systemschein für 11 EUR. Meist, wenn der Jackpot mal so um die 10 Mio. ist.(bin übrigens 2015 durch einen 4'er, den ich dank System gleich 3mal hatte, so bei plusminus Null)

Genau darum geht es mr, einfach mal ein paar Tage rumspinnen, was wir mit dem Geld machen. Ist mir die Summe wert.
_______
wer Rechtsradikales sagt und tut, ist rechtsradikal. Das hat nichts mit Nazikeule zu tun.
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/inte ... 62231.html
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 21358
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon H2O » Mo 28. Mär 2016, 17:44

Gilmoregirl hat geschrieben:(28 Mar 2016, 17:45)

Ich denke eher, dass die meisten doch recht zufrieden mit ihrem Leben sind.
Aber man wird ja mal träumen dürfen!


Aber ja doch! Nebenbei sind Träume ein wunderbarer
Teil unseres Lebens! Mein alter Deutschlehrer meinte
immer wieder: "Nicht dösen, meine Herren, träumen Sie!" ;)
Nele28

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon Nele28 » Mo 28. Mär 2016, 17:55

Kann man sich für so viel Geld auch Gesundheit und Glück kaufen?
Lieber arm und krank, als reich und gesund??
Benutzeravatar
Provokateur
Beiträge: 12535
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon Provokateur » Mo 28. Mär 2016, 17:57

Nele28 hat geschrieben:(28 Mar 2016, 18:55)

Kann man sich für so viel Geld auch Gesundheit und Glück kaufen?
Lieber arm und krank, als reich und gesund??


Naja, PKV und Chefarztbehandlung. Ist ja nicht so, als würde einen viel Geld auf einmal krank machen.
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 34546
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 28. Mär 2016, 17:59

Und man könnte auch mal fix zu einer Koryphäe irgendwo auf der Welt jetten...
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Provokateur
Beiträge: 12535
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon Provokateur » Mo 28. Mär 2016, 18:00

Stimmt, ich habe mal wenn kennengelernt, die lässt ihre MS in den USA behandeln, mit Methoden, die in Deutschland nicht zugelassen sind. Sie hat seitdem keine Schübe mehr.
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14206
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon Billie Holiday » Mo 28. Mär 2016, 18:04

Nele28 hat geschrieben:(28 Mar 2016, 18:55)

Kann man sich für so viel Geld auch Gesundheit und Glück kaufen?
Lieber arm und krank, als reich und gesund??


Nein, das kann man nicht. :x

Mit dem Glück ist es so eine Sache, jeder definiert es anders.
Und jeder Kranke ist besser dran, wenn er Geld in der Hinterhand hat als wenn er bei der Krankenkasse um alles betteln muß.
Arm und krank zu sein dürfte das schwerste Schicksal sein.
Reich und gesund zu sein ist nicht das Schlimmste, was einem passieren kann.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Fadamo
Beiträge: 13343
Registriert: Di 7. Feb 2012, 18:19

Re: Wenn ihr plötzlich Millionär wärt

Beitragvon Fadamo » Mo 28. Mär 2016, 18:34

Gilmoregirl hat geschrieben:(28 Mar 2016, 17:45)

Ich denke eher, dass die meisten doch recht zufrieden mit ihrem Leben sind.


Was bleibt einem übrig ?
Man muss mit dem leben,was man hat.
Politik ist wie eine Hure,die kann man nehmen wie man will

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast