Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Moderator: Moderatoren Forum 9

uwe
Beiträge: 339
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 00:57

Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon uwe » Mo 28. Apr 2014, 05:59

Ich erlebe es jeden Tag, überall dumme Menschen.
Es geht soweit dass mich das Ganze depressiv macht.
Natürlich könnte ich Alkoholiker werden und mir mein Hirn weg saufen,
aber vielleicht hat jemand von euch ja eine bessere Idee.

Wie wird man nur mit dieser riesigen Dummheit fertig?
Zuletzt geändert von uwe am Mo 28. Apr 2014, 06:06, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35830
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Liegestuhl » Mo 28. Apr 2014, 06:03

Ich glaube nicht, dass ein Weg am Alkohol vorbeiführt.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
hallelujah
Beiträge: 4450
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 19:49

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon hallelujah » Mo 28. Apr 2014, 06:30

uwe hat geschrieben:Ich erlebe es jeden Tag, überall dumme Menschen.
Es geht soweit dass mich das Ganze depressiv macht.
Natürlich könnte ich Alkoholiker werden und mir mein Hirn weg saufen,
aber vielleicht hat jemand von euch ja eine bessere Idee.

Wie wird man nur mit dieser riesigen Dummheit fertig?




Mach dir keine Illusionen, andere werden über dich ähnlich denken.
:D :D

Vielleicht wäre das ja eine Lösung deines Problem:
http://www.boehm-privatinseln.de/

:D :D
Gäbe es einen Gott, hätte er keine Religionen erschaffen.
Benutzeravatar
Mind-X
Beiträge: 11131
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 22:10
Benutzertitel: Lupenreinster Vollblutdemokrat

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Mind-X » Mo 28. Apr 2014, 06:36

uwe » Mo 28. Apr 2014, 05:59 hat geschrieben:Ich erlebe es jeden Tag, überall dumme Menschen.
Es geht soweit dass mich das Ganze depressiv macht.
Natürlich könnte ich Alkoholiker werden und mir mein Hirn weg saufen,
aber vielleicht hat jemand von euch ja eine bessere Idee.

Wie wird man nur mit dieser riesigen Dummheit fertig?
Ich würde Ihnen raten, die VHS zu besuchen.
Falls Ihnen das zu anstrengend sein sollte, ist Alkohol eine gute Lösung oder Sie schauen RTL 2. Ganz hartgesottene werden AfD-Mitglied oder, wenn Sie traditionell veranlagt sind, NPD.
"und du wirst wahnsinnig werden von dem, was deine Augen sehen müssen." (5. Mose 28,34)

BLINDER SIEH! TAUBER HÖR! NAZI BEDENKE!
uwe
Beiträge: 339
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 00:57

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon uwe » Mo 28. Apr 2014, 06:57

Mind-X » Mo 28. Apr 2014, 06:36 hat geschrieben:Ich würde Ihnen raten, die VHS zu besuchen.
Falls Ihnen das zu anstrengend sein sollte, ist Alkohol eine gute Lösung oder Sie schauen RTL 2. Ganz hartgesottene werden AfD-Mitglied oder, wenn Sie traditionell veranlagt sind, NPD.

Sie scheinen mich möglicherweise falsch zu verstehen. Ihre Antwort ist mir leider wirklich keine Hilfe.
Benutzeravatar
Mind-X
Beiträge: 11131
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 22:10
Benutzertitel: Lupenreinster Vollblutdemokrat

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Mind-X » Mo 28. Apr 2014, 07:01

uwe » Mo 28. Apr 2014, 06:57 hat geschrieben:
Mind-X » Mo 28. Apr 2014, 06:36 hat geschrieben:Ich würde Ihnen raten, die VHS zu besuchen.
Falls Ihnen das zu anstrengend sein sollte, ist Alkohol eine gute Lösung oder Sie schauen RTL 2. Ganz hartgesottene werden AfD-Mitglied oder, wenn Sie traditionell veranlagt sind, NPD.

Sie scheinen mich möglicherweise falsch zu verstehen. Ihre Antwort ist mir leider wirklich keine Hilfe.

Hm... dann empfehle ich Ihnen tatsächlich einen Besuch der VHS.
"und du wirst wahnsinnig werden von dem, was deine Augen sehen müssen." (5. Mose 28,34)

BLINDER SIEH! TAUBER HÖR! NAZI BEDENKE!
hallelujah
Beiträge: 4450
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 19:49

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon hallelujah » Mo 28. Apr 2014, 07:12

uwe hat geschrieben:Sie scheinen mich möglicherweise falsch zu verstehen. Ihre Antwort ist mir leider wirklich keine Hilfe.



Dann oute ich mich mal ebenfalls als einer dieser dummen Schwachköpfe. Was willst du eigentlich? Ich verstehe dein Anliegen nicht. Wen meinst du mit dumme Menschen? Und weshalb?
Gäbe es einen Gott, hätte er keine Religionen erschaffen.
uwe
Beiträge: 339
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 00:57

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon uwe » Mo 28. Apr 2014, 07:21

Als dumme Menschen bezeichne ich Menschen die ihr Denken, Handeln und Fühlen nicht in dem Maße einsetzen wie sie es könnten.

Was ich möchte? Ich möchte zufrieden sein.

Ich möchte das die Menschen einfühlsamer sind, dass sie rücksichtsvoller sind, voller Fantasie, voller Neugier.
Zuletzt geändert von uwe am Mo 28. Apr 2014, 07:25, insgesamt 2-mal geändert.
hallelujah
Beiträge: 4450
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 19:49

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon hallelujah » Mo 28. Apr 2014, 07:24

uwe hat geschrieben:Als dumme Menschen bezeichne ich Menschen die ihr Denken, Handeln und Fühlen nicht in dem Maße einsetzen wie sie es könnten.



also mutiert dieser Thread wieder zum Sozialromantikgeblubber?
Gäbe es einen Gott, hätte er keine Religionen erschaffen.
uwe
Beiträge: 339
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 00:57

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon uwe » Mo 28. Apr 2014, 07:29

"Sozialromantikgeblubber" war nicht meine Absicht.
Weshalb ich diesen Thread erstellt hatte steht im Eröffnungstext.

Nebenfrage, wieso muss ich Sie darauf hinweisen?
Zuletzt geändert von uwe am Mo 28. Apr 2014, 07:30, insgesamt 1-mal geändert.
hallelujah
Beiträge: 4450
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 19:49

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon hallelujah » Mo 28. Apr 2014, 07:33

uwe hat geschrieben:Weshalb ich diesen Thread erstellt hatte steht im Eröffnungstext.



Wo steht da was? Aussser ein wenig Genöle über deine Mitmenschen lese ich da nichts raus, was der Grund für diesen Thread sein könnte.


uwe hat geschrieben:Nebenfrage, wieso muss ich Sie darauf hinweisen?


weil ich dumm bin, schrieb ich doch eben schon.
Gäbe es einen Gott, hätte er keine Religionen erschaffen.
Bakelit

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Bakelit » Mo 28. Apr 2014, 07:34

uwe » Mo 28. Apr 2014, 07:29 hat geschrieben:"Sozialromantikgeblubber" war nicht meine Absicht.
Weshalb ich diesen Thread erstellt hatte steht im Eröffnungstext.

Nebenfrage, wieso muss ich Sie darauf hinweisen?


Lach.....

Weil wir Blöden auf deine schlauen Antworten warten....

echt ;)
uwe
Beiträge: 339
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 00:57

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon uwe » Mo 28. Apr 2014, 07:40

Dann darf ich dir vielleicht den Rat geben meinen Eröffnungstext nochmal von neuem zu lesen und versuchen diesen zu interpretieren.
Zuletzt geändert von uwe am Mo 28. Apr 2014, 07:45, insgesamt 1-mal geändert.
uwe
Beiträge: 339
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 00:57

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon uwe » Mo 28. Apr 2014, 07:42

Im Übrigen werde ich nicht mehr auf diese "Herausforderungen" eingehen.

Ich erwarte sinnvolle Beiträge.
Zuletzt geändert von uwe am Mo 28. Apr 2014, 07:43, insgesamt 1-mal geändert.
hallelujah
Beiträge: 4450
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 19:49

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon hallelujah » Mo 28. Apr 2014, 07:47

uwe hat geschrieben:Ich erlebe es jeden Tag, überall dumme Menschen.
Es geht soweit dass mich das Ganze depressiv macht.
Natürlich könnte ich Alkoholiker werden und mir mein Hirn weg saufen,
aber vielleicht hat jemand von euch ja eine bessere Idee.

Wie wird man nur mit dieser riesigen Dummheit fertig?




Ich kann deinen Text auch noch 5x lesen, ich erkenne nicht, was du erreichen möchtest.
Ich frage noch einmal: WEN konkret hälst du für dumm und WESHALB?

Ausserdem suggerierst du mit deinem Text, daß du dich für intelligenter hälst als deine Mitmenschen. Gleichzeitig erwartest du aber Hilfestellung DIESER (mich eingeschlossen) dummen Menschen, dir Lebenshilfe zu geben. DU bist doch der Intelligente hier, DU müsstest UNS doch Tipps geben, wie man mit Dummheit fertig wird.


:D :D
Gäbe es einen Gott, hätte er keine Religionen erschaffen.
uwe
Beiträge: 339
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 00:57

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon uwe » Mo 28. Apr 2014, 08:07

hallelujah » Mo 28. Apr 2014, 07:47 hat geschrieben:Ich kann deinen Text auch noch 5x lesen, ich erkenne nicht, was du erreichen möchtest.
Ich frage noch einmal: WEN konkret hälst du für dumm und WESHALB?

Ausserdem suggerierst du mit deinem Text, daß du dich für intelligenter hälst als deine Mitmenschen. Gleichzeitig erwartest du aber Hilfestellung DIESER (mich eingeschlossen) dummen Menschen, dir Lebenshilfe zu geben. DU bist doch der Intelligente hier, DU müsstest UNS doch Tipps geben, wie man mit Dummheit fertig wird.


:D :D


Gut, ein letztes Mal.

Wie ich im Eröffnungstext schrieb, es macht mich depressiv.
Machst du dir nun einmal die Mühe und versuchst dich in einen Menschen hinein zu versetzen, welcher von seiner Umwelt, seinen Mitmenschen in einer Art und Weise deprimiert wird, dass er ganz lustlos durch die Zeit wandert, dann könntest du vielleicht meine Absicht verstehen, weshalb ich hier einen Thread erstellt habe.

Deine Frage, "Wen und oder was ich für Dumm halte?", habe ich bereits beantwortet, aber bitte sehr, für dich ein zweites Mal.
"Als dumme Menschen bezeichne ich Menschen die ihr Denken, Handeln und Fühlen nicht in dem Maße einsetzen wie sie es könnten."

Ich sagte nicht, dass ich mich intelligenter halte für meine Mitmenschen, sondern dass ich viele dumme Mitmenschen in meiner Umgeben wahrnehme.

Wie sollte ich Hilfe von "dummen" Mitmenschen erwarten, kennen sie mein Problem doch gar nicht?
Weiterhin sollten sich nur "nicht dumme" Mitmenschen von meinem Text angesprochen fühlen. Alles andere wäre dumm.

Ich könnte schon Tipps geben. Zum Beispiel, "Tötet alle Dummen!", das wäre eine Lösung, aber da ich ja auch ein mitfühlender und rücksichtsvoller Mensch bin, kommt so etwas für mich nicht in Frage.
Zwangserziehung würde vielleicht auch gehen, aber ich bin eigentlich ein Verfechter der Freiheit.
Man könnte vielleicht auch noch alle sozialen Ungleichheiten beseitigen, aber hey, wir wollten doch realistisch bleiben, oder?

Letztendlich ist es wohl die schlaueste und einfachste Methode danach zu fragen wie man am besten mit der Dummheit der anderen fertig wird und dennoch ein zufriedenstellendes Leben führen kann.
Bakelit

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Bakelit » Mo 28. Apr 2014, 08:14

Jenau...ich habe das gleiche Problem mit Rothaarigen. Kann also deine Intention voll nachvollziehen. Denke, kann mich auf deine gehaltvollen Beiträge dann in meiner Problemlösungsgestaltung in der Sachlage Rothaarige zurückziehen. Finde ich ganz toll....

echt ;)
Zuletzt geändert von Bakelit am Mo 28. Apr 2014, 08:15, insgesamt 1-mal geändert.
hallelujah
Beiträge: 4450
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 19:49

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon hallelujah » Mo 28. Apr 2014, 08:15

uwe hat geschrieben:Zwangserziehung würde vielleicht auch gehen, aber ich bin eigentlich ein Verfechter der Freiheit.



Du verwechselt Intelligenz mit sozialer Kompetenz.

Und weil andere nicht so denken, fühlen und handeln wollen wie du, hälst du sie für dumm.


uwe hat geschrieben:Man könnte vielleicht auch noch alle sozialen Ungleichheiten beseitigen, aber hey, wir wollten doch realistisch bleiben, oder?



Meine Einschätzung war eben schon richtig, es wird mutiert wieder zum Sozialgerechtigkeitsgeblubber.
Nichts Konkretes, ein einfaches "alles scheisse" scheint wohl zu reichen, um einen Thread zu erstellen.
Gäbe es einen Gott, hätte er keine Religionen erschaffen.
uwe
Beiträge: 339
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 00:57

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon uwe » Mo 28. Apr 2014, 08:19

Es gibt Menschen die sehen was sie wollen und es gibt Menschen die sehen was andere ihnen zeigen.
Dumm und nicht Dumm.
Zuletzt geändert von uwe am Mo 28. Apr 2014, 08:19, insgesamt 1-mal geändert.
Sal Paradise
Beiträge: 2715
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 05:47

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Sal Paradise » Mo 28. Apr 2014, 08:24

uwe » Mo 28. Apr 2014, 09:07 hat geschrieben:"Als dumme Menschen bezeichne ich Menschen die ihr Denken, Handeln und Fühlen nicht in dem Maße einsetzen wie sie es könnten."


Das ist eine völlig schwammige, aber auch falsche Aussage. Du verwechselst Dummheit mit dem nicht Ausschöpfen von Potentialen, was aber wiederum auch völlig schwammig ist.

Laut Wikipedia wird Dummheit folgendermassen definiert:

Im engeren Sinne ist Dummheit die mangelhafte Fähigkeit, aus Wahrnehmungen angemessene Schlüsse zu ziehen beziehungsweise zu lernen. Dieser Mangel beruht teils auf Unkenntnis von Tatsachen, die zur Bildung eines Urteils erforderlich sind, teils auf mangelhafter Intelligenz oder Schulung des Geistes bzw. auch auf einer gewissen Trägheit und Schwerfälligkeit im Auffassungsvermögen beziehungsweise der Langsamkeit bei der Kombination der zur Verfügung stehenden Fakten oder Daten (siehe Wahrnehmung, Kognition). Die Dummheit ist ein Sachverhalt, der noch innerhalb der Grenzen normaler kognitiven Fähigkeiten liegt und deshalb von geistiger Behinderung oder Unsinn unterschieden werden kann.[1]


Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Dummheit

Natürlich kann das nicht Ausschöpfen von Potentialen AUCH eine Form von Dummheit sein, das hängt aber vom Einzelfall ab. Zum Thema "Dummheit" gibt es sogar unter Experten unzählige verschiedene Meinungen und Definitionen. Du hast ebenfalls Deine persönliche Definition "Dummheit" geliefert, die aber keine Allgemeingültigkeit hat/haben kann.

Bevor also eine seriöse Diskussion entstehen kann, muss erst einmal eine Einigung über eine verbindliche Definition des Begriffs erfolgen.

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast