Sommerzeit - Winterzeit ?

Moderator: Moderatoren Forum 9

Welche einheitliche Zeiteinstellung sollte für Mitteleuropa gelten?

UTC + 1 (Mitteleuropäische Zeit MEZ)
22
51%
UTC + 0 (Westeuropäische Zeit WEZ)
9
21%
UTC + 2 (Osteuropäische Zeit OEZ)
7
16%
UTC + 3 (Wolga-Zeit)
1
2%
UTC + 4 (Ural-Zeit)
4
9%
 
Abstimmungen insgesamt: 43
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 10213
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Cat with a whip » Sa 28. Okt 2017, 14:10

Trutznachtigall hat geschrieben:(28 Oct 2017, 14:38)

Das dürfte aber nicht nur Freude bereiten. Wenn jemand im nächsten Jahr mit 67 eigentlich in Rente gehen möchte, müsste er noch weitere 10 Jahre ackern. :D

Edit: Und wer unter 10 Jahren alt ist, existiert der dann noch nicht? :?:


Viele Leute sind doch traurig darüber zum alten Eisen gelegt zu werden. Jetzt können sie auch noch ihre Rente aufbessern!!!!!

Für junge Menschen soll Wahlfreiheit gelten, volle Freiheit der Entscheidung, keine Gängelung durch den bösen Staat mehr!!!! Und ja, wer jünger als 0 Jahre ist wird inexistent, keine Gängelung mehr durch Naturgesetze!!!
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 1906
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Trutznachtigall » Sa 28. Okt 2017, 15:19

Cat with a whip hat geschrieben:(28 Oct 2017, 15:10)

Viele Leute sind doch traurig darüber zum alten Eisen gelegt zu werden. Jetzt können sie auch noch ihre Rente aufbessern!!!!!

Für junge Menschen soll Wahlfreiheit gelten, volle Freiheit der Entscheidung, keine Gängelung durch den bösen Staat mehr!!!! Und ja, wer jünger als 0 Jahre ist wird inexistent, keine Gängelung mehr durch Naturgesetze!!!

Ich sehe schon, da lässt sich so allerhand an Reformen gestalten. Gründe du die entsprechende Partei, dann bin ich dabei. ;)
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 5659
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon unity in diversity » So 29. Okt 2017, 08:56

Trutznachtigall hat geschrieben:(28 Oct 2017, 16:19)

Ich sehe schon, da lässt sich so allerhand an Reformen gestalten. Gründe du die entsprechende Partei, dann bin ich dabei. ;)

Der halbjährliche Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit, macht die Menschen viel zu schnell jünger und älter.
Darüber hinaus laufen zu viele Menschen tagelang mit einem Jet-lag durch die Gegend, lauter tickende Psycho-bomben, wie soziologische Untersuchungen belegen wollen.
Die Arbeitsfreude bleibt nicht nur bei den Kühen unter den potenziellen Möglichkeiten.
Die Energieersparnis wird weiterhin für ein Gerücht gehalten.

Daher wird die Abkehr von diesem Irrtum erwogen:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mens ... 75077.html

Viele Dankesgrüße gehen an das polnische Volk, welches zuerst die Zeitsouveränität ins Gespräch gebracht hat.
Für jedes Problem gibt es zwei Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 4067
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: BRD

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Antonius » So 29. Okt 2017, 17:54

Hier nochmals die Informationsseite der "initiative-sonnenzeit":

http://www.initiative-sonnenzeit.de/index.html
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)
Benutzeravatar
Ferit
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:16
Benutzertitel: Prolet
Wohnort: Pacific Northwest

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Ferit » So 29. Okt 2017, 19:05

Sofort UTC+4 einführen! :mad:
Benutzeravatar
Dampflok94
Moderator
Beiträge: 12136
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 16:59
Benutzertitel: Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Dampflok94 » Mo 30. Okt 2017, 08:06

Misterfritz hat geschrieben:(27 Oct 2017, 19:33)Aber bitte nicht die Sommerzeit abschaffen, sondern die "WInterzeit"!

Eigentlich wäre mir das egal. Aber wenn die Sommerzeit bleibt, kommen bestimmt nach einiger Zeit wieder Leute auf den Plan die meinen, es wäre doch so schön, wenn es abends eine Stunde länger hell wäre und da gab es doch mal so eine gute Einrichtung... :dead:
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
twilight
Beiträge: 808
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 16:05
Benutzertitel: neoliberal
Wohnort: Tiobraid Árann

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon twilight » Mo 30. Okt 2017, 11:07

Dampflok94 hat geschrieben:(30 Oct 2017, 08:06)

Eigentlich wäre mir das egal. Aber wenn die Sommerzeit bleibt, kommen bestimmt nach einiger Zeit wieder Leute auf den Plan die meinen, es wäre doch so schön, wenn es abends eine Stunde länger hell wäre und da gab es doch mal so eine gute Einrichtung... :dead:

In der Sommerzeit ist es Abends laenger hell.
Benutzeravatar
Dampflok94
Moderator
Beiträge: 12136
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 16:59
Benutzertitel: Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Dampflok94 » Mo 30. Okt 2017, 12:48

twilight hat geschrieben:(30 Oct 2017, 11:07)

In der Sommerzeit ist es Abends laenger hell.

Ach was, sag bloß :cool:

Aber das reicht einigen ja offensichtlich nicht.
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 10213
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Cat with a whip » Mo 30. Okt 2017, 13:00

Dampflok94 hat geschrieben:(30 Oct 2017, 12:48)

Ach was, sag bloß :cool:

Aber das reicht einigen ja offensichtlich nicht.


Ich bin dafür vor Winterbeginn, also noch im Herbst rechtzeitig die Erdachse zu kippen. Erdachsenumstellung am dritten Sonntag in Oktober nachts um 2 Uhr. Kommt auch mit ins Wahlprogramm. Und natürlich im April zurückkippen. Achtung, dann festhalten!
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 10213
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Cat with a whip » Mo 30. Okt 2017, 13:14

twilight hat geschrieben:(30 Oct 2017, 11:07)

In der Sommerzeit ist es Abends laenger hell.


In Winter ist es nur bis Nachmittag hell. Man könnte im Herbst die Uhren um 6 Stunden vorstellen, dann hat man noch Licht bis 22 Uhr für den Feierabend.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon pikant » Mo 30. Okt 2017, 14:02

es wird jetzt frueher hell - das ist zu begruessen.
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 7597
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Quatschki » Mo 30. Okt 2017, 14:13

Alles eine Gewöhnungssache.
Rational lässt sich auch nicht erklären, warum eine Woche ausgerechnet sieben Tage haben muß.
Oder wenn man festlegt, dass der Tag ab sofort 10 Stunden á 100 Centistunden usw. hat.
Alles Dinge, an die man sich gewöhnen könnte.
Wir haben's aufgebaut, Wir wissen's zu zerstören.
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 10213
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Cat with a whip » Mo 30. Okt 2017, 14:39

pikant hat geschrieben:(30 Oct 2017, 14:02)

es wird jetzt frueher hell - das ist zu begruessen.


Ja, einfach länger schlafen hat tolle Effekte.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 5716
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Di 31. Okt 2017, 07:26

Ich bin gegen die Jahreszeiten. Mehr Verlässlichkeit wagen.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 5659
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon unity in diversity » Di 31. Okt 2017, 08:42

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(31 Oct 2017, 07:26)

Ich bin gegen die Jahreszeiten. Mehr Verlässlichkeit wagen.

Eine 100 %ige Garantie, wird nur am 91. Breitenkreis gewährt.
Aber auch dort sollen nicht alle Temperaturangaben auf °C lauten.
Hat schon mal jemand die Uhrzeit in dieser Gegend abgelesen und wenn ja, was wurde angezeigt?
Für jedes Problem gibt es zwei Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 10213
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Cat with a whip » Di 31. Okt 2017, 08:56

unity in diversity hat geschrieben:(31 Oct 2017, 08:42)

Eine 100 %ige Garantie, wird nur am 91 Breitenkreis gewährt.
Aber auch dort sollen nicht alle Temperaturangaben auf °C lauten.
Hat schon mal jemand die Uhrzeit in dieser Gegend abgelesen und wenn ja, was wurde angezeigt?


Ja, wenn der Eisbär gähnt wird Winter und wenn er am 91. Breitengrad ist fällt er an der Scheibe herunter.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 5659
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon unity in diversity » Di 31. Okt 2017, 09:01

Cat with a whip hat geschrieben:(31 Oct 2017, 08:56)

Ja, wenn der Eisbär gähnt wird Winter und wenn er am 91. Breitengrad ist fällt er an der Scheibe herunter.

Unabhängig von den Zeitauffassungen der Eisbären, ist die Erde rund.
Das sieht man, wenn der Bär in Richtung Äquator läuft.
Anfangs muß er sich anstrengen, dann geht es immer leichter und bald muß er bremsen, weil es stetig bergab geht.
Für jedes Problem gibt es zwei Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 10213
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Cat with a whip » Di 31. Okt 2017, 12:05

Ich denke eher dass der Bär sich generell leichter tut wenn er nach Süden läuft weil Norden ist ja oben. Würden die Eisschollen nicht am Äquator wegschmelzen gäbe es Eisbären am Südpol. Gefährlich wirda auch wenn sie ins Loch am Nordpol fallen -solls geben.

Ich habs nochmal nachgeschlagen, der Nordpol könnte auch in der in der Mitte einer Scheibe liegen. Eine Scheibe ist auch rund. Aber dass sind dann wieder andere Fakten!!!
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 4887
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Kritikaster » Di 31. Okt 2017, 17:21

Misterfritz hat geschrieben:(27 Oct 2017, 19:33)

Die EU denkt nach
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mens ... 75077.html
Aber bitte nicht die Sommerzeit abschaffen, sondern die "WInterzeit"!

Auf gar keinen Fall, die Winterzeit ist die normale. Außerdem würde Dir dann dauerhaft eine Stunde Freizeit geklaut, die Du nie wieder bekämst. :x
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 3660
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: badisch sibirien

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Misterfritz » Di 31. Okt 2017, 17:25

Kritikaster hat geschrieben:(31 Oct 2017, 17:21)

Auf gar keinen Fall, die Winterzeit ist die normale. Außerdem würde Dir dann dauerhaft eine Stunde Freizeit geklaut, die Du nie wieder bekämst. :x
Das ist aber nun mal quatsch.
Die "normale" Zeit, die Du hier meinst (MEZ), gilt für Gesamteuropa von Warschau bis Brest und Lissabon.
Für Warschau mag das noch in Ordnung sein, aber für alle, die wesentlich weiter westlich leben, sogar westlicher als Greenwich, ist das völlig bekloppt.

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast